"DSM 6.1 (15047) Final - Erfahrungen, Probleme, Bugs

Tommes

Benutzer
Mitglied seit
26. Okt 2009
Beiträge
7.860
Punkte für Reaktionen
105
Punkte
209
Naja, ich hatte es schon vor dem mysteriösen Verschwinden drübergebügelt, konnte bisher aber noch keine gravierenden Probleme feststellen. Schau mir heut Abend aber mal die .pat an, ich hoffe ich hab noch die alte .pat um zu vergleichen.

Natürlich halte ich euch auf dem laufenden!
 

BriFan

Benutzer
Mitglied seit
29. Aug 2013
Beiträge
2
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
DSM 6.1 ist jetzt wieder für die DS216+ verfügbar. Eine Mail an den Support (konnte es mir doch nicht verkneifen) blieb bisher unbeantwortet.

Hallo zusammen,
und wie bekomme ich die jetzt manuell installiert? Hatte die erste 6.1 ja schon installiert. Logischerweise kommt jetzt folgende Fehlermeldung:
"Die zu installierende Version muss neuer sein als die aktuelle..."
 

Tommes

Benutzer
Mitglied seit
26. Okt 2009
Beiträge
7.860
Punkte für Reaktionen
105
Punkte
209
Ich hab grad mal die alte und neue DSM_DS216+_15047.pat Datei durch WinMerge gejagt und es wurde u.a. etwas an der Datei bios.ROM verändert. Da die Datei an sich hard gecoded ist, kann ich natürlich nicht sehen, was da genau geändert wurde und was das für Auswirkungen hat. Ich will euch damit ja auch keine Angst machen - im Gegenteil. Vielleicht wäre jetzt der richtige Zeitpunkt das Update durchzuführen, da jetzt vielleicht alles stimmt. Wer weiß...

Eine Antwort vom Support steht auch noch aus.

Tommes
 

arghmage

Benutzer
Mitglied seit
04. Apr 2016
Beiträge
264
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Die 216+ hatte doch schonmal (Re)Boot-Probleme, die durch ein BIOS-Update behoben wurden. Hat man hier evtl. wieder ein madiges BIOS eingebaut und es erst zu spät gemerkt.
 

Tommes

Benutzer
Mitglied seit
26. Okt 2009
Beiträge
7.860
Punkte für Reaktionen
105
Punkte
209
Da können wir wohl nur spekulieren. Ich hab ja die ursprüngliche DSM 6.1 Version geladen und konnte bisher keine Fehler feststellen. Auch hat sich die BIOS-Version mit dem Update nicht verändert, es ist immer noch diese hier...

Code:
root@Diskstation:~# cat /sys/class/dmi/id/bios_version
M.616
root@Diskstation:~# cat /sys/class/dmi/id/bios_date
3/2/2016

Jetzt steht halt die Frage im Raum, ob mit dem überarbeiteten .pat File bzw. der veränderten bios.ROM Datei auch ein neues BIOS eingspielt wird? Vielleicht findet das ja bald mal jemand heraus und kann berichten.

Aber wie gesagt, das sind alles nur vage Vermutungen

Tommes
 

Sipforever

Benutzer
Mitglied seit
11. Sep 2016
Beiträge
110
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
22
@tommes muss ich mir nun sorgen machen?
Hatte erst vor kurzen mein BIOS Update mit Unterstützung des Supports erfolgreich die 216+ zerschossen.
Mit der lapidare Antwort... "ups da ist was schief gelaufen..." (wurde danach ausgetauscht leider wieder 216+ statt 216+||)
Fröhliches Updaten
 

Tommes

Benutzer
Mitglied seit
26. Okt 2009
Beiträge
7.860
Punkte für Reaktionen
105
Punkte
209
Ich will hier nicht die Pferde scheu machen, jeodch gibt es einige Parallelen zur damaligen Situation. Ich hatte damals auch mit WinMerge die .pat Files verglichen und auch dort waren Änderungen an der bios.ROM zu erkennen. Der Support hat sich darüber aber irgendwie ausgeschwiegen und rückte nie richtig mit der Sprache raus. Das könnte einen natürlich stutzig machen, aber wie gesagt, ich will hier auch keine Unwahrheiten verbreiten oder Ängste schüren...
 

arghmage

Benutzer
Mitglied seit
04. Apr 2016
Beiträge
264
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Da können wir wohl nur spekulieren. Ich hab ja die ursprüngliche DSM 6.1 Version geladen und konnte bisher keine Fehler feststellen. Auch hat sich die BIOS-Version mit dem Update nicht verändert, es ist immer noch diese hier...

Code:
root@Diskstation:~# cat /sys/class/dmi/id/bios_version
M.616
root@Diskstation:~# cat /sys/class/dmi/id/bios_date
3/2/2016
Grad mal geschaut, ich habe dieselbe Version, ist die, die damals vom Support kam (bin noch auf 6.0.2-8451)
War vielleicht auch nur falsch spekuliert.
 

Tommes

Benutzer
Mitglied seit
26. Okt 2009
Beiträge
7.860
Punkte für Reaktionen
105
Punkte
209
Du magst nicht vielleicht mal die DSM 6.1 auf deine DS klatschen um zu schauen, ob sich was an der BIOS-Version ändert?
 

f4n471c

Benutzer
Mitglied seit
30. Mai 2015
Beiträge
5
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Du magst nicht vielleicht mal die DSM 6.1 auf deine DS klatschen um zu schauen, ob sich was an der BIOS-Version ändert?

Kann ich etwas nachschauen? Musst mir nur die commands sagen?
Ich muss ja wohl oder übel mit 6.1 leben. Die Versuche ein Downgrade zu machen sind alle gescheitert...
 

dil88

Benutzer
Mitglied seit
03. Sep 2012
Beiträge
28.575
Punkte für Reaktionen
3
Punkte
644
@Tommes: Wir haben ja schon mitbekommen, dass es je nach DSM-Version unterschiedlich BIOS-Updates gegeben hat und dass vor der Weitergabe des BIOS-Updates gewarnt wurde. Insofern gehe ich davon aus, dass es hier für DSM 6.1 eine nachträgliche Korrektur gab. Da bei Dir schon das nötige BIOS installiert ist, ist der Part vermutlich nicht relevant, sondern nur bei denjenigen, bei denen das BIOS noch aktualisiert werden muss.
 

rednag

Benutzer
Mitglied seit
08. Nov 2013
Beiträge
3.929
Punkte für Reaktionen
6
Punkte
104
Weiß ja nicht obs was hilft...Wollte mir jetzt nicht alle vorhergegangenen Seiten durchlesen....;)

1.PNG
 

Tommes

Benutzer
Mitglied seit
26. Okt 2009
Beiträge
7.860
Punkte für Reaktionen
105
Punkte
209
Ja @dil88 das kann schon sein. Wie gesagt, ich wollte hier auch keine Panik auslösen sondern war nur neugierig. Es wäre aber auf jeden Fall interessant zu erfahren, was genau denn jetzt geändert wurde.

@f4n471c
Solltest du die neu erschienende .pat auf deiner DS216+ installiert haben, dann kannst du über die Konsole mal die BIOS-Version auslesen, so wie hier bereits beschieben *klick*

@rednag
Hättest du besser mal gelesen... *g* hier geht es nur um die DS216+
 

f4n471c

Benutzer
Mitglied seit
30. Mai 2015
Beiträge
5
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Oh sorry, tut mir leid. Hatte das mit der DS216+ auch überlesen. Habe eine 416j :/
 

rednag

Benutzer
Mitglied seit
08. Nov 2013
Beiträge
3.929
Punkte für Reaktionen
6
Punkte
104
Ups. Sorry. Bin schon wieder wech....:p
 

mandrake2217

Benutzer
Mitglied seit
30. Jun 2016
Beiträge
148
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Meine DS412+ fährt sporadisch runter seit dem 6.1 update1. Auch starten muss sie paar mal ehe sie läuft.

Viele Grüße
 

f4n471c

Benutzer
Mitglied seit
30. Mai 2015
Beiträge
5
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo zusammen,

ich will hier auch mal meine bisherige Erfahrung mit 6.1-15047 Update 1 berichten.
Ich habe nämlich ein massives Problem seit diese Version installiert ist. Und zwar kann ich keine Dateien mehr in meine verschlüsselten Ordner kopieren. Weder über Windows 10, noch über mein Android Handy. Ich habe testweise auch versucht, die Dateien über den Browser über die Synology Benutzeroberfläche zu kopieren. Bei 99% (manchmal auch 0%) bricht es hier immer mit Fehler ab.
Beim kopieren über windows hingegen kommt nur die Meldung "0% wird kopiert" und das Fenster bleibt bei "berechnung der restlichen Zeit".

Die Ordner sind selbstverständlich verbunden, also in der GUI der Schlüssel eingegeben sodass Zugriff besteht.
Ich kann auch problemlos die bestehenden Dateien von der DS runter kopieren bzw. die Dateien ansehen. Mein Account hat auch die Rechte für lesen und schreiben.
Testweise habe ich sogar einen neuen Verschlüsselten Ordner mitsamt Test Account erstellt. Aber hier das selbe Spiel. Ich kann keine Dateien auf die Freigabe kopieren.

Interessant ist, nachdem man versucht eine Datei zu kopieren läuft der "smbd" Prozess mit hoher CPU Auslastung.

Das kopieren von Dateien in unverschlüsselte Ordner ist übrigens problemlos möglich.

Ich bin hier absolut verzweifelt und lese mich momentan ein, wie ich ein Downgrade machen kann. Damit ich mein NAS endlich wieder benutzen kann.
Der Support von Synology hat bisher noch nicht auf meinen Hilferuf reagiert, bin ehrlich gesagt extrem Enttäuscht von Synology.. :(

Hat jemand einen Tipp, was ich zur Lösung probieren kann? Mir ist zum Beispiel aufgefallen, dass JDownloader Ordner erstellen kann. Aber kopieren von dateien ist nicht möglich.
 

arghmage

Benutzer
Mitglied seit
04. Apr 2016
Beiträge
264
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Du magst nicht vielleicht mal die DSM 6.1 auf deine DS klatschen um zu schauen, ob sich was an der BIOS-Version ändert?
Hab mich mal geopfert, hat sich nix geändert.
Rich (BBCode):
/var$ cat /sys/class/dmi/id/bios_version
M.616
/var$ cat /sys/class/dmi/id/bios_date
3/2/2016

Update ging sehr fix, grad noch Update 1 nachgezogen, das brauchte nichtmal einen Neustart.
Na mal sehn, ob der Rest auch noch rund läuft.
 

Tommes

Benutzer
Mitglied seit
26. Okt 2009
Beiträge
7.860
Punkte für Reaktionen
105
Punkte
209
Recht herzlichen Dank das du dich "geopfert" hast @arghmage!

Eigentlich sollte das beweisen, das soweit alles in Ordnung ist und vielleicht sogar die Vermutung von dil88 zutrifft - das evtl. jetzt auch der letzte mit dem "richtigen" BIOS-Update versorgt wird.

Jedenfalls kann ich jetzt wieder beruhigt schlafen und muß mir keine Sorgen um meine DS216+ machen die im Übrigen bisher immer zuverlässig ihren Dienst geschoben hat.

Tommes
 

arghmage

Benutzer
Mitglied seit
04. Apr 2016
Beiträge
264
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Mal etwas rumgetestet, Kodi läuft noch.
Jdownloader mußte ich manuell starten, läuft aber auch. Da wird nur im Paketzentrum kein Icon angezeigt, das Problem gabs doch schonmal oder?
j1.JPG

edit: daß nach dem Update kein Neustart notwendig war, stimmt natürlich nicht. Kam eine Mail, daß ein Neustart notwendig wäre. Warum kommt da nicht gleich ein Hinweis in DSM?
 
Zuletzt bearbeitet:
  AdBlocker gefunden!

Du bist nicht hier, um Support für Adblocker zu erhalten, denn dein Adblocker funktioniert bereits ;-)

Klar machen Adblocker einen guten Job, aber sie blockieren auch nützliche Funktionen.

Das Forum wird mit einem hohen technischen, zeitlichen und finanziellen Aufwand kostenfrei zur Verfügung gestellt. Wir zeigen keine offensive oder Themen fremde Werbung. Bitte unterstütze dieses Forum, in dem du deinen Adblocker für diese Seite deaktivierst.