Das Synology "Zuhause"

s24-asm

Benutzer
Mitglied seit
13. September 2009
Beiträge
79
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
20140103.070019.jpg
Mein Ikea-Rack.
Oben steht die ESXi (Haswell Xeon E3-1275, 32 GB ECC, 1 TB SSD).
Mit den Kabeln bin ich nicht so ordentlich. :eek:
Temps sind so 39° - 43°. Egal, ob Klappe zu oder auf.
 

Puppetmaster

Benutzer
Mitglied seit
03. Februar 2012
Beiträge
17.716
Punkte für Reaktionen
130
Punkte
439
Ja, schön! :)
Jetzt verrate noch, wie der Ikea-Schrank heißt, ich fahr nämlich morgen wieder mal hin und suche im Prinzip noch genau so etwas. Einzig die Tür würde ich mir auch (Plexi)Glas wünschen.
 

s24-asm

Benutzer
Mitglied seit
13. September 2009
Beiträge
79
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Jetzt verrate noch, wie der Ikea-Schrank heißt, ...
Das ist im Prinzip dies hier. Also das System heißt "BESTÅ (Regal mit Tür)". Gibt's in so ziemlich allen Varianten kombinierbar. Die Rückwand habe ich wegen der Belüftung (und des Kabelsalats) weggelassen und dafür in den Ecken Winkel angeschraubt, damit es wieder etwas stabiler ist. Es steht bei uns vor der Wand auf dem Boden. Kann es bequem vorziehen und dann hinten Kabeln, falls nötig.

Der WAF ist völlig ok (zumindest bei uns), meine bessere Hälfte war mit zum Auswählen. Das Display der UPS werde ich wohl noch auf Auto-Dim umschalten. Wollte nur erst mal sehen, was das Datacenter so zieht.
 

Puppetmaster

Benutzer
Mitglied seit
03. Februar 2012
Beiträge
17.716
Punkte für Reaktionen
130
Punkte
439
Danke! :)
Dann schaue ich mich morgen mal um.

Ursprünglich hatte ich ja auch mal mit einem kleinen Serverschrank geliebäugelt, aber nachdem ich ja keine RS besitze, sondern nur DS, macht das Rack keinen echten Sinn. Die Preise sind ja jetzt auch nicht so das, was man nebenbei mal kauft. So ein kleines Schränkchen mit einer Sichttür wäre eigentlich genau das richtige.
 

maDDin_1338

Benutzer
Mitglied seit
23. April 2012
Beiträge
823
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
wieso ist dir die sichttür denn sooo wichtig..?

willst sehn wie die DS brennt..? :D

@fafner:
1TB SSD.. Respekt !!
 

schaibuly

Benutzer
Mitglied seit
27. September 2013
Beiträge
8
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
:D Kann ich auch nicht verstehen. Mir ist es immer lieber, wenn der ganze Kabel- und Technikkram möglichst verschwindet. Sieht sonst immer so chaotisch und unordentlich aus.
 

Puppetmaster

Benutzer
Mitglied seit
03. Februar 2012
Beiträge
17.716
Punkte für Reaktionen
130
Punkte
439
Also ich guck ganz gerne mal auf die LEDs. :)
So habe ich immer alles im Blick (blinkende gelbe Status LED... zur Neige gehender Festplattenplatz... Leistungsaufnahme der USV... usw).

Zur Zeit habe ich an meinem Schrank gar keine Tür. Im Prinzip ok, aber ich möchte lieber die Tür wegen a) spielender Kinder und b) Geräuschdämmung. Nicht, dass die DS laut wären! :D
 

Hispeed

Benutzer
Mitglied seit
19. April 2013
Beiträge
221
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Wollte auch schon lange mal hier das ganze posten. Ich habe es endlich geschafft letztes Wochenende das ganze fertig zu machen in meiner neuen Mietwohnung.

Ausgangslage:
Leerdosen in Wohnzimmer, Schlafzimmer, Arbeitszimmer + Gästezimmer

Montage:
Wohnzimmer 2x Netzwerkkabel (Eines wird für Modem als Rückweg ins Reduit wo der rest steht (Bild) gebraucht.
Schlafzimmer 1x Netzwerkkabel
Arbeitszimmer 2 Dosen an 2 Netzwerkkabel (10 Gbit's Dosen, Stecker + Kabel).
Reduit: Triton Schrank RCA http://www.triton.cz/de/datenschranke/spezialverteiler/untertischschrank-rca

Inhalt zum 19" Schrank:

1x Synology RS3412xs inkl. Dual 10 Gbit's Netzwerkkarte und 6 GB Ram. (Raid 6 mit bis jetzt 5x4 TB)
1x Netgear GS110TP
1x Synology 2 Bay
1x Router Netgear
1x Cisco 3600 Series Catalyst (Nur zum testen, gratis erhalten)
1x Ximeta Netdisk (ca. 7 Jahre alt funktioniert aber noch :) ).

Das Ganze hinten relativ schön mit Kabelschlaufen gebunden habe aber noch kein Foto davon.

IMAG0400.jpg


Ps. wer nun sagt 10 Gbit's blabla ist übertrieben und deine HDD sind nicht so schnell um diese Transferraten zu erreichen der darf den Neid für sich behalten. Habe 4 Jahre gesparrt.
In 2-3 Jahren werden rund 20% bereits einen 1 Gbit's Glasfaser Internetanschluss haben, da dieser schon heute relativ billig zu haben ist.
Fakt: http://www.swisscom.ch/de/privatkunden/kombi-angebote/optionen/1gigabit.html
Und vor 5 Jahren hat es geheissen 100 Mbit's reichen vollkommen aus :)
 

crick

Benutzer
Mitglied seit
29. Mai 2008
Beiträge
1.241
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
62
[...] Ps. wer nun sagt 10 Gbit's blabla ist übertrieben und deine HDD sind nicht so schnell um diese Transferraten zu erreichen der darf den Neid für sich behalten. [...]
Ich glaube in diesem Forum hier wird dich (kaum) einer deswegen schief anschauen. Jeder hat Hobbys und die kosten nunmal Geld.

PS: Wirklich schönes Schränkchen!
 

Hispeed

Benutzer
Mitglied seit
19. April 2013
Beiträge
221
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Danke Crick,

Ja war vielleicht ein wenig harsch mein Kommentar bezüglich 10 Gbit's. Hast du natürlich auch wieder recht.
 

Scholle

Benutzer
Mitglied seit
05. März 2013
Beiträge
108
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
22
Schöne saubere Lösung, Hispeed...gefällt mir.

Wenn ich mal ein Haus hab dann kommt sowas 100% auch in mein Keller, und in jedes Zimmer eine Netzwerksdose...
 

Hispeed

Benutzer
Mitglied seit
19. April 2013
Beiträge
221
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
@ Scholle

Mach überall Cat6a rein und wenn du Netzwerk verlegst auch gleich 2 Kabel und immer Doppeldosen.
Weil Fernseher, Stereoanlage, PC, Laptop, Lautsprecher evtl und noch viel mehr brauchen alle Netzwerk und ich denke du willst nicht noch in jedem Zimmer einen Switch reinstecken ;).
 

utzoff

Benutzer
Mitglied seit
05. Oktober 2013
Beiträge
235
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Hallöchen,
dann will ich doch auch mal das Zuhause meiner DS zeigen

dsHome.jpg

Habe lange nach einem Schrank gesucht, bin dann bei E-Bay fündig geworden. Temperaturen sind im grünem Bereich, mal sehen wie es im Sommer wird.
Mit den losen Kabeln lasse ich mir noch etwas einfallen.
 

cassandracomplx

Benutzer
Mitglied seit
28. Dezember 2013
Beiträge
14
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Moin,

Hab für meine 114er "etwas" umgebaut.
Ausgangslage war das hier:
vorher1.jpg
vorher2.jpg

Ursprünglich sollte die DS in die Ecke, konnte mich dann aber doch nicht damit anfreunden.
Also ab nach Schweden:)
- Expedit-Regal in schwarz braun
- Türeinsatz in grau (Rückwand und Seitenteile herausgeschnitten)
- 4 Füße ausm Baumarkt
macht zusammen 32€ ;)

nachher1.jpg
nachher2.jpg
nachher3.jpg

Abstand zur Wand ist 8cm, die Systemtemperatur liegt auch nach Stunden zwischen 44 und 46°C
Die Netzteile von DS und Notebook liegen zusammen mit überschüssigen Kabeln unter dem Teil
 

phuture303

Benutzer
Mitglied seit
15. Juli 2012
Beiträge
65
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Feine Idee mit dem Schwedenprodukt, das macht bestimmt auch die Regierung glücklich :)
 

Mike0185

Benutzer
Mitglied seit
26. Juni 2012
Beiträge
409
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
22
So mal by the way...

ich suche mittlerweile einen etwas tieferen (ca. 800 mm) und höheren (ca. 20 HE) großen Serverschrank. Kann da jemand was kostengünstiges empfehlen? Die Teile sind ja mal richtig teuer... Habe auch im Ebay schon nach gebrauchten gesucht, aber die meisten zum abholen kommen von zu weit her...

Jetzt habe ich überlegt ob man da nicht selber was zusammen bauen kann. Hat da jemand Erfahrungen, Tipps, Anleitungen, Empfehlungen und Ratschläge? Die Befestigungsschienen kann man ja in div. Längen kaufen. Lastschienen gäbe es auch, aber wie alles verbinden und weiterbauen!?

Freue mich auf interessante Ideen! :)


Gruß
Mike
 

Tommes

Benutzer
Mitglied seit
26. Oktober 2009
Beiträge
7.822
Punkte für Reaktionen
86
Punkte
194
Moin, Hab für meine 114er "etwas" umgebaut.

Ich glaub, ich mache mir da weniger sorgen um die DS als um die Fritzbox! Ich weiß nicht welche du hast, aber bei der 7390 soll sie ja wegen der besseren Wärmezirkulation an die Wand geschraubt werden (so wie du es ja getan hast) und nicht einfach so hingesellt. Es gab da mal ein paar Berichte, das die Fritzbox sonst zu warm wird bzw. werden kann. Und in deinem Schränkchen herrscht ja nicht wirklich eine Luftzirkulation. Aber ok, der Lüfter der DS pustet ja auch ein bisschen was durch den Schrank. Kannst ja spaßeshalber mal oberhalb der Fritzbox ein Thermometer anbringen um zu sehen, wie die Abwärme so ist!

Ansonsten find ich deine Lösung sehr Chick und vor allem unauffällig. Nur mit dem "geflügelten Schweinen" on Top, könnte ich mich nicht anfreunden :D Aber o.k.!

Tommes
 

cassandracomplx

Benutzer
Mitglied seit
28. Dezember 2013
Beiträge
14
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Ich weiß nicht welche du hast

ist ne 3370

Kannst ja spaßeshalber mal oberhalb der Fritzbox ein Thermometer anbringen um zu sehen, wie die Abwärme so ist!

gute Idee.
So rein vom Gefühl (heißt: Tür auf und Kopf reinstecken:eek: ) ist es in dem Schrank nicht wirklich wärmer als außerhalb.
und dank der tollen schwedischen Spaltmaße sind rund um die Tür bestimmt 3mm Platz, da kann noch etwas Luft nachstömen...
hab ja auch extra die 3 Wärmeproduzenten ganz hinten direkt an der Öffnung plaziert
 

goetz

Super-Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
18. März 2009
Beiträge
13.526
Punkte für Reaktionen
9
Punkte
328
Hallo,
über die Feiertage war ich nun auch mal fleißig um die Gerätschaften zu zentralisieren und endlich Ordnung rein zu bekommen. Den Schrank (Knürr 12 HE) hab ich in der Bucht für 1€ abgreifen können (plus Autofahrt Berlin - Potsdam). Unten links liegt die USV.

Schrank.jpg

@Mike0185
wie man sieht ist die Kiste randvoll, 20 HE wären mir auch lieber. In der Bucht braucht man Geduld, hab über ein halbes Jahr gesucht.

Gruß Götz
 
  AdBlocker gefunden!

Du bist nicht hier, um Support für Adblocker zu erhalten, denn dein Adblocker funktioniert bereits ;-)

Klar machen Adblocker einen guten Job, aber sie blockieren auch nützliche Funktionen.

Das Forum wird mit einem hohen technischen, zeitlichen und finanziellen Aufwand kostenfrei zur Verfügung gestellt. Wir zeigen keine offensive oder Themen fremde Werbung. Bitte unterstütze dieses Forum, in dem du deinen Adblocker für diese Seite deaktivierst.