Das Synology "Zuhause"

Mike0185

Benutzer
Mitglied seit
26. Juni 2012
Beiträge
409
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
22
Sieht trotzdem gut aus Götz! :)

Wie tief ist der Schrank?
 

goetz

Super-Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
18. März 2009
Beiträge
13.526
Punkte für Reaktionen
9
Punkte
328
der ist nur gut 50cm tief.

Gruß Götz
 

king_dingeling

Benutzer
Mitglied seit
12. Juli 2009
Beiträge
1.178
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Alter
37
Ich hab mein "Rack" auch wieder mal etwas optimiert ;)

Alt :



Neu :

2014-02-22 17.08.05.jpg

Was meint ihr ? Mit dem Lancom Router ist es mir jetzt, neben all den anderen Vorteilen, möglich, meine 5 öffentlichen IPs in einem Gerät nutzen zu können.
 

Swp2000

Benutzer
Mitglied seit
29. November 2013
Beiträge
1.754
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
64
@Mike0185
Kannst du mal deine verwendeten Komponenten auflisten?
 

Mike0185

Benutzer
Mitglied seit
26. Juni 2012
Beiträge
409
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
22

Swp2000

Benutzer
Mitglied seit
29. November 2013
Beiträge
1.754
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
64
Mal ne bescheidene Frage, ich müsste das ganze im Keller montieren. Da der Keller täglich gelüftet wird ,sowohl im Sommer als auch im Winter, kann es schonmal passieren das Temperaturen um 5°C herrschen. Kann es hier zu Komplikationen kommen wegen der Hardware?
Die Hardware der Sygnatur soll hinau als auch ein Switch....

Zusammengefasst: Im Sommer sind es max. 18°C und im Winter max. 5°C so die Temperaturspanne.
 

crick

Benutzer
Mitglied seit
29. Mai 2008
Beiträge
1.241
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
62
[...] Zusammengefasst: Im Sommer sind es max. 18°C und im Winter max. 5°C so die Temperaturspanne.
Laut Synology darf die DS414 von 5-35°C betrieben werden. [Quelle (Seite 3)]

So lange die Temperaturschwankungen nicht zu hoch sind (sollte im Keller nicht der Fall sein), spricht meiner Meinung nach nichts dagegen. Allerdings empfiehlt es sich natürlich auch deine USV, weiteren Kompon und Festplatten zu checken.
 

Puppetmaster

Benutzer
Mitglied seit
03. Februar 2012
Beiträge
17.716
Punkte für Reaktionen
130
Punkte
439
Allerdings würde ich keine Festplatten mehr bei 5°C betreiben, das dürfte, insbesondere bei schwankenden Temperaturen, sehr auf die Lebensdauer der Platten drücken.
 

Swp2000

Benutzer
Mitglied seit
29. November 2013
Beiträge
1.754
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
64
Kann mir jemand mal nen Lüfter empfehlen den ich im 19" Gehäuse verbauen kann, der auch nicht so laut ist?
 

Swp2000

Benutzer
Mitglied seit
29. November 2013
Beiträge
1.754
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
64
Kann mir jemand sagen wo ich 12V herbekomme? Evtl. kleines Netzteil einbauen?
Was habt ihr für Ideen...

PS: Serverschrank :cool:
20140914_121717.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:

dante1969

Benutzer
Mitglied seit
07. September 2014
Beiträge
14
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Finde diesen Thread echt super, echt toll was ihr macht bin total begeistert. So steht die DS bei einem Anfänger, jedoch gefällt mir der Gedanke von einem Ort für die gesamte Netzwerktechnik. Hoffentlich ist das nicht zu sehr Off-Topic.

Gruß
dante
IMAG0182.jpg
IMAG0183.jpg
 

blotto82

Benutzer
Mitglied seit
14. März 2011
Beiträge
412
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
18
Meine beiden DS samt USV stehen im Arbeitszimmer unten im Schrank.
Die Netzwerkverteilung ist im EG in dem Hauswirtschaftsraum. Dort sind aber auch Waschmaschine und der Trockner, deswegen möchte ich da ungern die beiden Server stehen haben.
Wenn ich mal wieder Zeit habe, kommt noch ne USV in den 19" Schrank rein für die Fritzbox und den Switch, aber auch nur ne kleine wie jetzt für die beiden DS.
Lüfterloser 24Port HP Switch ist schon was feines, und mit Trunking hab ich meine DS 414 auch mit 2x1GBit angebunden.
IMG_0373.jpg IMG_4816.jpg
 

Smarty

Benutzer
Mitglied seit
10. Mai 2010
Beiträge
65
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
12
Hallo,
unsere DS410 sowie ein GBit Switch und eine Sharkoon eSATA sowie diverse SATA Wechsel Platten finden in einem leicht belüfteten Schrank hinter der Wohnzimmertür Platz. WAF ist somit gegeben !Temperatur bisher nie heißer als 45 Grad. (Lüftungsschlitze in der Tür und Kabelöffnung im Bodenblech) Toi Toi Toi
image.jpg

image (1).jpg

Aufgeräumt wird auch demnächst:rolleyes:
 

TeXniXo

Benutzer
Mitglied seit
07. Mai 2012
Beiträge
4.948
Punkte für Reaktionen
94
Punkte
134
Hallo,
unsere DS410 sowie ein GBit Switch und eine Sharkoon eSATA sowie diverse SATA Wechsel Platten finden in einem leicht belüfteten Schrank hinter der Wohnzimmertür Platz. WAF ist somit gegeben !Temperatur bisher nie heißer als 45 Grad. (Lüftungsschlitze in der Tür und Kabelöffnung im Bodenblech) Toi Toi Toi
Anhang anzeigen 19152

Anhang anzeigen 19153

Aufgeräumt wird auch demnächst:rolleyes:

wo kriegt man so einen kasten her bzw. unter welchem stichwort findet man ihn am besten? suche nämlich auch nach so einem ... :)
(meins ist derzeit in einem geschlossenen und ist da oft mal bissl zu heiß für sowas)
Aufgeräumt wird auch demnächst:rolleyes:[/QUOTE]
 

Smarty

Benutzer
Mitglied seit
10. Mai 2010
Beiträge
65
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
12

TeXniXo

Benutzer
Mitglied seit
07. Mai 2012
Beiträge
4.948
Punkte für Reaktionen
94
Punkte
134

echt cool, danke für den hinweis!

habe auch auf ikea-site guckt (http://www.ikea.com/at/de/catalog/products/80100190/). da ich eh in nähe eines ikea-standortes bin, werde ich es mir vor ort bzw. in natura anschauen. schaut jedenfalls vielversprechend aus. DANKE! :)
 

Voller

Benutzer
Mitglied seit
18. Mai 2012
Beiträge
348
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Meine kleine Serverecke neben dem Wohnzimmerschrank und hinter einer Gardine versteckt, mit Gbit Switch, DS212j und APC 350 und diverser Netzwerkverkabelung unserer Geräte die alle Daten brauchen
oben drauf zu sehen eine USB Platte für die wöchentlichen Backups und zwei Kabel welche zur DVB-T Antenne geht, für die täglichen "Sicherheits-TV-Aufnahmen" für meine Frau
IMG_5601.jpg
 
  AdBlocker gefunden!

Du bist nicht hier, um Support für Adblocker zu erhalten, denn dein Adblocker funktioniert bereits ;-)

Klar machen Adblocker einen guten Job, aber sie blockieren auch nützliche Funktionen.

Das Forum wird mit einem hohen technischen, zeitlichen und finanziellen Aufwand kostenfrei zur Verfügung gestellt. Wir zeigen keine offensive oder Themen fremde Werbung. Bitte unterstütze dieses Forum, in dem du deinen Adblocker für diese Seite deaktivierst.