DSM 6.2.4-25556 Update 2 veröffentlicht

Guckweg

Benutzer
Mitglied seit
27. Okt 2019
Beiträge
162
Punkte für Reaktionen
22
Punkte
18
gilt spätestens mit DSM7 nicht mehr im gleichen Maße wie früher
Hey Vater,
die Entwickler sehen das bestimmt anders ☺️
Nach dem Motto: "it's not a bug, it's a feature" 🤪

Was anderes, hast du tatsächlich 3 DS und 2 RS am Laufen? 😱
Bist du zuständig für die Datensicherung auf deiner Strasse/Ort? 😀
Da hast du bestimmt ein kleines Kraftwerk in der Garage, oder?
Ist dir bewußt, wieviel Strom du da im Jahr verbrauchst? Das sind mind. 1000kWh im Jahr. Respekt 💪 (Das ist ja fast schon ein Single-Haushalt) 🤦‍♂️
 
  • Like
Reaktionen: vater

ctrlaltdelete

Benutzer
Mitglied seit
30. Dez 2012
Beiträge
1.473
Punkte für Reaktionen
175
Punkte
89
Update auf DS413J ohne Probleme, läuft aber auch nur SS und Backup Vault drauf
 

rmayergfx

Benutzer
Mitglied seit
05. Aug 2013
Beiträge
91
Punkte für Reaktionen
3
Punkte
8
Welche Datei muss man per SSH ändern, damit man die neue aktuelle DSM 6.2.4-25556 Update 2 eingespielt bekommt, wenn man das Update vor dem 20.08 bereits eingespielt hatte? Update wird ja verweigert, da die Versionsnummer identisch ist (als wäre ein 3 am Ende so problematisch):mad:
 

Jim_OS

Benutzer
Mitglied seit
05. Nov 2015
Beiträge
885
Punkte für Reaktionen
208
Punkte
63
Zuletzt bearbeitet:

rmayergfx

Benutzer
Mitglied seit
05. Aug 2013
Beiträge
91
Punkte für Reaktionen
3
Punkte
8
@Jim_OS
Danke für die Info. Bin Neugierig und es würde mich troztdem interessieren welche Datei modifiziert werden müsste, kann ja durchaus sein das mal wieder so ein ähnliches Problem auftritt. Zudem bin ich mir nicht sicher, Ob mit einem erneuten Update dann auch wirklich die Änderungen aus der Vorversion automatisch nochmals mit aktualisiert werden. Das System denkt ja, das es eine fehlerbereinigte DSM 6.2.4-25556 Update 2 vorfindet.
 

Kurt-oe1kyw

Benutzer
Mitglied seit
10. Mai 2015
Beiträge
6.773
Punkte für Reaktionen
499
Punkte
209
Welche Datei muss man per SSH ändern, damit man die neue aktuelle DSM 6.2.4-25556 Update 2 eingespielt bekommt


dsm_version_zuruecksetzen.jpg

bzw beim Update:

dsm_version_editieren.jpg

Du kannst dir also auch DSM 9.9.99 Update 109 Eintragen :)

Im ernst, also im jetzigen Fall bei "smallfixnumber" statt der jetzigen 2 eine 1 Eingeben ODER wie im oberen Bild überhaupt Eintragen, dass noch gar kein Update da wäre.
 

Jim_OS

Benutzer
Mitglied seit
05. Nov 2015
Beiträge
885
Punkte für Reaktionen
208
Punkte
63
Das System denkt ja, das es eine fehlerbereinigte DSM 6.2.4-25556 Update 2 vorfindet.
Kurt hat bzgl. /etc.defaults/VERSION ja schon ausführlich geantwortet. Ich pers. werde in dem Fall aber auf das nächste Update warten, denn so groß/wichtig waren die Änderungen bei der jetzt nachgereichten Version ja nicht und wer weiß was passiert wenn man jetzt das Update über das bereits installierte Update installiert. Ja ich "fühle" schon die Kommentare: "Was soll da schon groß passieren?". :) Keine Ahnung, aber man hat Pferde schon k.... sehen :LOL: und durch die aktuelle OpenSSL Sicherheitslücke wird sich Synology wohl hoffentlich nicht so viel Zeit lassen bis es ein neues Update gibt. Ich lasse jedenfalls meine DS218+ mit dem inzwischen überholten Update weiter laufen.

VG Jim
 

rmayergfx

Benutzer
Mitglied seit
05. Aug 2013
Beiträge
91
Punkte für Reaktionen
3
Punkte
8
@Kurt-oe1kyw

Vielen Dank für das ausführliche Tutorial. Habe es gleich bei meiner 2ten DS die als Spielwiese funktioniert ausprobiert. Login per SSH und die Datei etc.defaults/VERSION mit vi die smallfixnumber von "2" auf "0" gesetzt. Ohne Reboot hat er dann gleich auch das manuelle Update installiert. Installation lief sauber ohne Probleme durch und zeigt nun wieder DSM 6.2.4-25556 Update 2 an.

 

RichardB

Benutzer
Mitglied seit
11. Jun 2019
Beiträge
1.990
Punkte für Reaktionen
217
Punkte
89
Was anderes, hast du tatsächlich 3 DS und 2 RS am Laufen? 😱
Bist du zuständig für die Datensicherung auf deiner Strasse/Ort? 😀
Da hast du bestimmt ein kleines Kraftwerk in der Garage, oder?
Ist dir bewußt, wieviel Strom du da im Jahr verbrauchst? Das sind mind. 1000kWh im Jahr. Respekt 💪 (Das ist ja fast schon ein Single-Haushalt) 🤦‍♂️
OFF TOPIC ON
Für @vater kann ich nicht sprechen.
Ich habe tatsächlich 3 DSen 24/7 am Laufen.
Ich bin zuständig für die Datenbereitstellung und -sicherung meines Unternehmens.
Ich habe zwar kein Kraftwerk in der Garage, nur für Notfälle (die nicht die DSen betreffen, weil dann ist es egal) einen Dieselgenerator und 600L Treibstoff.
Der Stromverbrauch ist mir bewusst und ich nehme ihn in Kauf und bei den vielen Dingen, die permanent Strom benötigen, fallen die DSen nicht mehr ins Gewicht.
OFF TOPIC OFF
 
  • Like
Reaktionen: rmayergfx

Guckweg

Benutzer
Mitglied seit
27. Okt 2019
Beiträge
162
Punkte für Reaktionen
22
Punkte
18

Kurt-oe1kyw

Benutzer
Mitglied seit
10. Mai 2015
Beiträge
6.773
Punkte für Reaktionen
499
Punkte
209
nö, alles so wie es sein soll, ich muss aber auch dazu sagen, dass ich die "Version1" also die "alte" Version DSM 6.2.4-25556-U2 drauf habe und nicht die jetzt gerade wieder neu "aufgelegte" Version 2".

supportcenter_dsm624_25556_u2_erstversion.png

Ist dein Bild von der U2 "alt" oder U2 "neue" Version?

Probier mal ob das nicht einfach nur ein Browserproblem ist.
Versuch mal anderen Webbrowser und/oder vom jetzigen den Cache leeren und dann nochmal die Seite öffnen.
WENN es dann trotzdem da ist UND das die neue "U2" ist, dann bleib ich bei meiner alten "defekten" U2 :)
 

Guckweg

Benutzer
Mitglied seit
27. Okt 2019
Beiträge
162
Punkte für Reaktionen
22
Punkte
18
Ist dein Bild von der U2 "alt" oder U2 "neue" Version?
von >hier<
oje. 🤦‍♂️. wahrscheinlich bekomme ich wieder gesagt: it's not a bug, it's a Feature 😅
also, scheint ein Browser Aufhänger zu sein
Safari zeit das, Chrome zeigt alles normal:


Bildschirmfoto 2021-09-01 um 18.50.06.png
 

Wadenbeißer

Benutzer
Mitglied seit
10. Okt 2018
Beiträge
781
Punkte für Reaktionen
175
Punkte
63
  • Like
Reaktionen: rmayergfx

RichardB

Benutzer
Mitglied seit
11. Jun 2019
Beiträge
1.990
Punkte für Reaktionen
217
Punkte
89
Könnte ich bei meiner 418play auch machen. Da die Backups aber über 14 Stunden verteilt laufen und das Ding mit Seagate Exos bestückt ist, lasse ich sie einfach durchlaufen. Auf die paar Watt kommt es auch nicht mehr an.

Zum Thema: Ich habe auf allen DSen das "neue" Update 2 eingespielt und bin zufrieden.
 

Guckweg

Benutzer
Mitglied seit
27. Okt 2019
Beiträge
162
Punkte für Reaktionen
22
Punkte
18
Auf die paar Watt kommt es auch nicht mehr an
ist Ansichtssache 😅 wenn meine DS720+ paar Watt mehr verbraucht, da mache ich mich gleich auf die Ursachenforschung. 😂
jeder tickt halt anders 🤪

Ich habe auf allen DSen das "neue" Update 2 eingespielt und bin zufrieden
mal ehrlich, merkt ihr tatsächlich eine Verbesserung? ich merke nix... 🧐 womit bist du zufrieden? was hat sich für dich so geändert, dass du jetzt besser schlafen kannst? ☺️
 

M.Bocola

Benutzer
Mitglied seit
17. Sep 2021
Beiträge
1
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Seit dem update komme Ich leider nicht mehr aus dem VPN in die Web-Oberfläche (myDOMAIN:5000) :-(
Test im lokalen LAN nach update war erfolgreich, aber (coronabedingt) aus dem Homeoffice über OpenVPN ( DS418 als VPN server) nicht mehr.
Chrome: ERR_CONNECTION_REFUSED.
LAN ist lokal, Ping auf die DS418 geht über VPN.

Irgendeine Idee, warum ich über die DS eingelogt sein kann, aber das Webinterface den Dienst verweigert?
VPN funktioniert normal, alle anderen Webseiten (intern LAN, sowie extern WEB) funktionieren wie vor dem update mit der remote IP.

Viele Grüße,
Marco
 

Joe Patroni

Benutzer
Mitglied seit
01. Dez 2018
Beiträge
129
Punkte für Reaktionen
10
Punkte
24
So, habe mich nun auch aufgrund der geschlossenen Sicherheitslücken enschieden Update 2 zu installieren. Verlief eigentlich problemlos. Nur dieses Active Insight stört mich. Ist zwar nicht aktiviert, dennoch hätte ich das gerne deinstalliert. Das habe ich per SSH versucht mit:
1) synopkg stop ActiveInsight
2) synopkg uninstall ActiveInsight

Während mir Putty die Aktion von Step 1 bestätigt scheint Step 2 genau garnichts zu bewirken. Weder Putty gibt eine Rückmeldung, noch verschwindet die AI-Option im Supportcenter.

Ok, wenn's nicht geht, werde ich damit leben können, wenn es aber noch Ideen gibt das los zu werden, ich bin ganz Ohr :giggle:

Gruß
Joe
 

Kreiseltaucher

Benutzer
Mitglied seit
19. Nov 2012
Beiträge
46
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Nach Update auf diese DSM Version bei meiner DS212+ kein Zugriff mehr mit dem Windows 10 Explorer. Über den Browser kein Problem
 

HHE3eich

Benutzer
Mitglied seit
27. Jun 2014
Beiträge
272
Punkte für Reaktionen
3
Punkte
24
ich habe auch mit dem update gewartet, bin jetzt aus dem Urlaub zurück, und wollte mich für meine zwei DS216J damit beschäftigen.
Dieses Active Insight brauche ich nicht und würde es sofort deaktivieren.

Sollte ich denn das update überhaupt durchführen?

Und wenn das update in der Systemsteuerung angeboten wird kann ich dann davon ausgehen, das es die allerneueste Version vom 01.09.21 ist?

sy_update 010921.JPG
 
NAS-Central - Ihr Partner für NAS Lösungen