DSM 7.0 Public Beta - Erfahrungen, Probleme, Bugs

blinddark

Benutzer
Mitglied seit
03. Jan 2013
Beiträge
1.384
Punkte für Reaktionen
33
Punkte
68
Ich habe das Phänomen, dass sich nach einer Neuinstallation vom DSM einige Anwendungen nicht wiederherstellen Lassen. Bei CloudSync kommt nur ein "unbekannter Fehler" und bei FileStation schreibt die DS nur Fehler". Hatte das hier schon einmal jemand? Versucht habe ich es mit einer Sicherung auf meiner USB-Platte und der Online-Sicherung. Alle Daten lassen sich korrekt wiederherstellen und beide Sicherungen wurden zuvor auf Integrität überprüft und keine Probleme festgestellt.
 

Frieseba

Benutzer
Mitglied seit
27. Nov 2011
Beiträge
454
Punkte für Reaktionen
15
Punkte
24
Wo kann man eigentlich die Pakete einzeln für die Beta7 herunterladen (welche Seite)? Brauch für meine DS415+ mit erweitertem Ram den virtual machine manager und der wird mir natürlich nicht im Paket-Zentrum angeboten.. Das Paket von der Synologyseite funktioniert wegen den Root-Rechten nicht
 

Holger1974

Benutzer
Mitglied seit
16. Jul 2016
Beiträge
418
Punkte für Reaktionen
6
Punkte
24
Folgendes ist noch zu bemängeln:
- Anwendungen (Pakete) lassen sich nur noch mit Root-Zugriff entpacken
- für einige Web-Anwendungen (Joomla, Mediawiki, etc.) gibts nun ein eigenes Verzeichnis web_packages
- offenbar lassen sich einige Verzeichnisse (z.B. web), die vorher beschreibbar waren, jetzt nicht meh einfach so beschreiben
- Installation von MediaWiki bricht ab Ende ab (Fehler 405, nginx)
 

blinddark

Benutzer
Mitglied seit
03. Jan 2013
Beiträge
1.384
Punkte für Reaktionen
33
Punkte
68
Ich habe das Phänomen, dass sich nach einer Neuinstallation vom DSM einige Anwendungen nicht wiederherstellen Lassen.

Weitestgehend hab ich den Fehler lösen können. Ich habe die Beta noch einmal neu aufgesetzt und binn dan so vorgegangen, dass ich zunächst die Anwendungen wiederhergestellt habe und danach die Daten und Konfigurationen. Nur Cloudsync und Synology-Anwendungsdienst ließen sich nicht Wiederherstellen. Bei den nachstehenden Anwendungen klappte es problemlos mit dieser Vorgehensweise:
Antivirus by McAfee
Audio Station
DHCP Server
Download Station
File Station
LDAP Server)
MariaDB 10
Notestation
Oauth Service
protokoll-center
SSO Server
Speicher-Analysator
SurveillanceStation
synology calendar
Synology ChatServer
Synology Contacts
Synology Drive Server
Synology MailPlus Server
Synology Office
Universal Search
Video Station
VPN Server
WebDav Server
WebStation
 

Andy+

Benutzer
Mitglied seit
25. Jan 2016
Beiträge
3.926
Punkte für Reaktionen
120
Punkte
129

Yron25

Benutzer
Mitglied seit
21. Jan 2018
Beiträge
36
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
8
Weiß irgendwer, ob die Synology Photos auch für dsm 6.3 veröffentlicht wird?
Ich frage deswegen, weil ich meine mich daran zu erinnern, dass damals als Moments erschienen ist, es auch für dsm 5? mitveröffentlicht worden.
 
Zuletzt bearbeitet:

Puppetmaster

Benutzer
Sehr erfahren
Mitglied seit
03. Feb 2012
Beiträge
18.802
Punkte für Reaktionen
523
Punkte
484
Na hoffentlich nicht. ;-)
Kann ich mir auch nicht vorstellen. Also: nein.
 

blinddark

Benutzer
Mitglied seit
03. Jan 2013
Beiträge
1.384
Punkte für Reaktionen
33
Punkte
68
Meldet das alles, was ungewöhnlich ist --> "Report Bugs" Button unten ... :cool:
Schon längst erledigt.. Eine Rückmeldung gab es auch schon. Es soll wohl bald neue Updates geben. Jetzt war aber erst einmal 7 Tage Stillstand bei Synology. Feiertage fürs neue Jahr.
 

alicht

Benutzer
Mitglied seit
17. Feb 2021
Beiträge
1
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hallo, hat jemand auch schon die Erfahrung gemacht, dass beim Sync über Drive Dateien mit Umlauten nicht gesynct werden? Ist bei mir leider der Fall. Oder gibt es hier bereits eine Lösung.
 

c0smo

Benutzer
Sehr erfahren
Mitglied seit
08. Mai 2015
Beiträge
4.547
Punkte für Reaktionen
475
Punkte
169
Kann es sein, dass seit DSM7 etwas an der Firewall geändert hat?
Ich habe einen neun Dateiexplorer auf meinem Handy, der kann nun SMB. Ich bekomme aber ums verrecken keine Verbindung, ausser ich erstelle explizit eine FW Regel die die Windows Dateidienste von allen IPs erlaubt. Selbst wenn diese Regel nur ein Subnet begrenzt ist, funktioniert es nicht.

Meine Standard FW Regel, die ganz oben steht, lässt alle Dienste und alle Ports im LAN zu mit der Begrenzung auf ein Subnet - also 192.168.178.0/24.
Nur mit dieser Regel erhalte ich keinen SMB Zugriff vom Handy. Erst mit der oben genannten Zusatzregel klappt es!

Bug oder ein undokumentiertes Feature? :)
 

Andy+

Benutzer
Mitglied seit
25. Jan 2016
Beiträge
3.926
Punkte für Reaktionen
120
Punkte
129
Heute habe ich folgende Nachricht von der Synology Entwicklung erhalten:

It has been quite a while since we last disucss about the release for DSM7, and I'm wondering if everything is going well : ). We predict that most of our users may gradually upgrade their DSM to the latest version, and hope that their user experience will be the same as DSM6. Therefore, we hope that the Syncthing package may be available on DSM7 before the official release date, that may likely fall on 2021 Q2. If you have any questions during developing the package, or any questions about the development guide, please don't hesitate to contact me.

Thanks for your support as always : )

P.S. The attached is a revised and updated developer guide that has fixed several documentation bugs.


Ich hatte da ein Thema wegen Syncthing, daher die Erwähnung. Die Angabe Q2 2021 wäre spätest Ende Juni 2021. Haltet Ihr das für glaubwürdig? Das DG ist angehängt für die aktiven unter euch.
 

Anhänge

  • DSM7_developer-guide-ex.pdf
    1,8 MB · Aufrufe: 27

Wadenbeißer

Benutzer
Mitglied seit
10. Okt 2018
Beiträge
884
Punkte für Reaktionen
210
Punkte
69
Glauben ist so eine Sachen. :)
Wenn fertig dann fertig.
 
  • Like
Reaktionen: peterhoffmann

NSFH

Benutzer
Sehr erfahren
Mitglied seit
09. Nov 2016
Beiträge
3.750
Punkte für Reaktionen
385
Punkte
149
@c0smo : So erstellt man keine Firewallregeln!
Erst mal ist alles auf.
Danach wird Regel für Regel abgearbeitet.
Trifft eine zu wird der Vorgang erlaubt und die Firewall verlassen
Trifft keine zu wird am Ende die ANfrage verworfen (wenn du in dem Fenster unten den Haken gesetzt hast.
So wie du es gemacht hast ist direkt am Anfang schon zu viel erlaubt. Selbst in deinem LAN muss nicht jeder Port zum Server offen sein!

Also erlaube step by step und am besten für jeden Dienst einzeln eine eigene Regel damit es übersichtlich bleibt.
Ansonsten überprüfe mal ob du nur unter Allgemein Regeln erstellst hast oder auch unter dem LAN Port.
 

c0smo

Benutzer
Sehr erfahren
Mitglied seit
08. Mai 2015
Beiträge
4.547
Punkte für Reaktionen
475
Punkte
169
Genauso so ist es doch.
1. Regel: Alles im LAN wird erlaubt. Ja ich will das so. Ich mache bei mir daheim keine Dienste zu!
2. Regel: Hier werden Dienste und Ports für außen aufgemacht

Danach wird alles gesperrt.
Es ist alles unter LAN 1 konfiguriert. Unter "Alle Schnittstellen" ist nichts konfiguriert.

Die 1. Regel müsste SMB fürs Handy durchlassen, das tut sie aber nicht.


Screenshot_20210220-183230_Opera.jpg
 

c0smo

Benutzer
Sehr erfahren
Mitglied seit
08. Mai 2015
Beiträge
4.547
Punkte für Reaktionen
475
Punkte
169
Ich werd noch wahnsinnig :)
Wieso klappt das mit dieser Regel nicht.

Screenshot_20210221-123915_Opera.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:

Hafer

Benutzer
Mitglied seit
03. Okt 2014
Beiträge
854
Punkte für Reaktionen
10
Punkte
38
Die 1. Regel müsste SMB fürs Handy durchlassen, das tut sie aber nicht.

Nur dann, wenn sich das Handy im gleichen Subnetz befindet. Das ist z.B. dann nicht der Fall, wenn sich das Handy trotz Aufenthalt in der Wohnung statt über WLAN über LTE o.ä. Zugang zum Internet verschafft - das Phänomen hat mir einmal ein paar Gedenk-Tage beschert :sneaky:
 

c0smo

Benutzer
Sehr erfahren
Mitglied seit
08. Mai 2015
Beiträge
4.547
Punkte für Reaktionen
475
Punkte
169
Alter Schwede, ich habe den Fehler gefunden, kann ihn mir aber noch nicht wirklich erklären. ?

Irgendwie hat die Firewall etwas dagegen wenn die Verbindung über FQDN erfolgt. Da stimmt etwas mit der Namensauflösung nicht. Verstehe aber nicht warum, da UDP 137 offen ist. Und wenn der Handy Explorer einen anderen UDP Port verwendet, müsste dieser doch auch mit der 1. Regel abgedeckt sein?!
Selbst mit der IP funktioniert es nicht ABER mit smb://IP wird die Verbindung hergestellt.

Nochmal die Frage..
Bug oder undokumentiertes Feature?
 

c0smo

Benutzer
Sehr erfahren
Mitglied seit
08. Mai 2015
Beiträge
4.547
Punkte für Reaktionen
475
Punkte
169
Nur dann, wenn sich das Handy im gleichen Subnetz befindet. Das ist z.B. dann nicht der Fall, wenn sich das Handy trotz Aufenthalt in der Wohnung statt über WLAN über LTE o.ä. Zugang zum Internet verschafft - das Phänomen hat mir einmal ein paar Gedenk-Tage beschert :sneaky:
Wenn ich nicht im wlan bin ist klar dass das nicht geht. SMB ist ja nur intern erlaubt. Selbst wenn ich die Firewall deaktivieren würde, wird keine Verbindung über SMB hergestellt, da nichts im Router offen ist. ;)
 
NAS-Central - Ihr Partner für NAS Lösungen
NAS-Central - The Home of NAS

Kaffeautomat

Wenn du das Forum hilfreich findest oder uns unterstützen möchtest, dann gib uns doch einfach einen Kaffee aus.

Als Dankeschön schalten wir deinen Account werbefrei.

:coffee:

Hier gehts zum Kaffeeautomat 

Hosted by netcup