DSM 7.0 Public Beta - Erfahrungen, Probleme, Bugs

chris.U

Benutzer
Mitglied seit
18. Mai 2021
Beiträge
18
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
53
Hallo,
In der Suche habe ich nichts gefunden zu SAN Plugin Server-Fehler.
Hat da jemand Kenntnisse, warum dieser Fehler bei jedem Bootvorgang im Protokoll steht? (DSM 7 beta)
Ich kann diese Frage nun selbst beantworten, obwohl ich mich wundere, dass niemand geantwortet hat. Denn das Problem liegt/lag bei den meisten Anwendern von DSM 7b.

Nun, bei DSM 7 Release Candidate (01.06.21) ist dieses Problem behoben.
 

blurrrr

Benutzer
Sehr erfahren
Mitglied seit
23. Jan 2012
Beiträge
6.204
Punkte für Reaktionen
1.091
Punkte
248
Dein Ernst? Du "wunderst" Dich? Liegt vllt einfach daran, dass a) nicht soviele das SAN-Plugin nutzen (in einem Forum voller Privatanwender) und b) die meisten Leute ihre Systeme "produktiv" nutzen und eben keine Beta installieren, weil das System halt laufen soll und keine Spielwiese ist. Das mit der Beta und nicht funktionierenen Geschichten hätteste Dir aber auch selbst denken können.... ??
 
  • Like
Reaktionen: mayo007

chris.U

Benutzer
Mitglied seit
18. Mai 2021
Beiträge
18
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
53
DSM 7 Release Candidate 7.0.41822 auf Test DS220j

ich wollte nur ganz kurz Bericht erstatten: Der 1. Eindruck von DSM 7 RC ist sehr gut!!!

Ich habe seit dem 01.06 getestet und bisher keine Fehler gefunden. Ich kann aber nur für die kleine DS 220j sprechen. Mehr habe ich z. Zt. nicht im Test.
Einige Macken und Fehlerwurden wohl behoben. Der gesamte Eindruck ist sehr gut - und vor allem stabiler Lauf.

Entgegen der allg. Anleitung braucht man keinen separaten Download vom DSM. Unter "aktualisieren und wiederherstellen" ploppt automatisch der Update Vorschlag auf. Enter und fertig. Wer bereits DSM 7 beta drauf hatte ist in gut 10-20 Minuten durch, da die meisten Pakete unverändert bleiben.

Ich halte mich hier bewußt pauschal - die 220j kann nicht für alle sprechen.

Fazit: Nach drei Tagen ausgiebigem Test spricht nichts gegen RC!
 

blurrrr

Benutzer
Sehr erfahren
Mitglied seit
23. Jan 2012
Beiträge
6.204
Punkte für Reaktionen
1.091
Punkte
248
Mal so ganz generell, ohne "direkten" Bezug zu Synology und DSM7:

1) https://de.wikipedia.org/wiki/Entwicklungsstadium_(Software)#Beta-Version
2) https://de.wikipedia.org/wiki/Entwicklungsstadium_(Software)#Release_Candidate/Prerelease

Sofern man ein System produktiv nutzt, spricht dagegen schlichtweg, dass es sich noch immer um eine RC-Version handelt und somit "offiziell" noch immer nicht "fertig" ist. Davon ab, werden nach dem offiziellen Release der Final, dann vermutlich eh noch die ein oder anderen Kinderkrankheiten auftauchen, das muss man vllt auch nicht unbedingt mitnehmen...??

Kann man natürlich machen wie man möchte, sollte man nur ggf. im Hinterkopf behalten ??
 
  • Like
Reaktionen: peterhoffmann

Wadenbeißer

Benutzer
Mitglied seit
10. Okt 2018
Beiträge
884
Punkte für Reaktionen
210
Punkte
69
Kann man natürlich machen wie man möchte, sollte man nur ggf. im Hinterkopf behalten

Gebe ich Dir vollkommen recht. Habe jetzt mein Backup NAS auf DSM 7 RC gezogen. Alles läuft. Liegt vielleicht auch daran das ich auf dem Backup NAS nur Synology Apps am Start habe.
 

Mahoessen

Benutzer
Mitglied seit
20. Jul 2016
Beiträge
739
Punkte für Reaktionen
118
Punkte
63
und juhu !! endlich kann man den Pfad für die Foto backups einstellen und die Fotos werden nicht mehr in name/device/jahr/monat/aktuellerpreisfürkartoffeln zwangssortiert. Pro Benutzer einen Ordner und gut is….
 

Greimann

Benutzer
Mitglied seit
29. Sep 2015
Beiträge
9
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hat eigentlich schon jemand mit einer DS3617xs auf der SHR-II genutzt wird Erfahrungen mit dem Update auf DSM 7.0 gemacht?
Ich frage, weil ich gesehen habe, dass die obige DS SHR-II eigentlich gar nicht mehr unterstützt (läuft aber unter bisherigen DSMs noch).
 

Wadenbeißer

Benutzer
Mitglied seit
10. Okt 2018
Beiträge
884
Punkte für Reaktionen
210
Punkte
69
Hat eigentlich schon jemand mit einer DS3617xs auf der SHR-II genutzt wird Erfahrungen mit dem Update auf DSM 7.0 gemacht?

DSM 7.0 for FS, SA, XS/XS+, and DVA series models are currently under development and will be available in the next quarter.
 
  • Like
Reaktionen: Greimann

Andy+

Benutzer
Mitglied seit
25. Jan 2016
Beiträge
3.926
Punkte für Reaktionen
120
Punkte
129

TheGardner

Benutzer
Mitglied seit
30. Nov 2012
Beiträge
1.701
Punkte für Reaktionen
14
Punkte
64
Gerade :)
Danke!
 

Falkenfelser

Benutzer
Mitglied seit
15. Jun 2013
Beiträge
285
Punkte für Reaktionen
3
Punkte
18
Hallo zusammen,

wo kann ich eigentlich wieder selbstsignierte Zertifikate erstellen???
Ich brauche netzintern kein Lets'Encrypt Gedöhns.

Oder seh ich es einfach nicht?
 

Fusion

Benutzer
Sehr erfahren
Mitglied seit
06. Apr 2013
Beiträge
13.650
Punkte für Reaktionen
719
Punkte
404
Haha, wie geil. Entweder haben sie das in der GUI vergessen... auf der Konsole habe ich noch nicht geschaut, geht aber vermutlich.
Kann man sich ja mit openSSL generieren.
In der GUI bleibt ja nur import.
 

Benares

Benutzer
Sehr erfahren
Mitglied seit
27. Sep 2008
Beiträge
7.706
Punkte für Reaktionen
932
Punkte
248
Ich hätte jetzt auch gesagt: Schau mal unter Systemsteuerung, Sicherheit, Zertifikat, Hinzufügen. Aber da ist wohl nichts mehr, was die selbst signierten betrifft.
 
NAS-Central - Ihr Partner für NAS Lösungen
NAS-Central - The Home of NAS

Kaffeautomat

Wenn du das Forum hilfreich findest oder uns unterstützen möchtest, dann gib uns doch einfach einen Kaffee aus.

Als Dankeschön schalten wir deinen Account werbefrei.

:coffee:

Hier gehts zum Kaffeeautomat 

Hosted by netcup