DSM 5.0 4482 - Erfahrungen, Probleme, Bugs

birdhouse79

Benutzer
Mitglied seit
30. Mrz 2013
Beiträge
4
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Paketquellen lassen sich wieder einbinden und Pakete werden wieder angezeigt.
Der owncloud Web-Installer funktioniert auch. Lag wohl am Traffic. ;)
 

crick

Benutzer
Mitglied seit
29. Mai 2008
Beiträge
1.241
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
62
Also bei mir ging das Update auch wieder problemlos durch. Allerdings hatte ich (wie bei Update #2) wieder die Probleme mit der Erreichbarkeit direkt nach dem Update. Es kommt ja ein Countdown und dann ein Zweiter zwecks Neustart. Der Countdown endet und ein Pieps ertönt. Man wird auf die Loginseite von DSM geleitet und hängt dort dann fest - es tut sich nichts mehr.
Es gehen weder Login, noch Pakete wie die PhotoStation, noch ein Ping und der Assistent meldet "Verbindung fehlgeschlagen".

Da ich dieses verhalten wie oben erwähnt vom letzten Update kenne habe ich einfach mal wieder gewartet. Tatsächlich war die DS dann nach ca. 20 Minuten wieder normal erreichbar und funktioniert seitdem einwandfrei. Sehr komisch..
 

Capu

Benutzer
Mitglied seit
30. Mrz 2011
Beiträge
253
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hab grad auch auf die 5.0-4482 geupdated, alles soweit in Ordnung... ABER:

- Es wird der Medienserver Version 1.2-2486 verlangt, welcher auf dem Synology Server aber nicht vorhanden ist
- Surveillance Station wird in der Version 6.2-3127 verlangt, auch nicht vorhanden

Das ist natürlich nicht so prickelnd... :( Da bin ich mal wann die nachgelegt werden!!

Nachtrag:
Die DSM Version wurde als normales Update angeboten... Also nicht "inoffiziell" oder ähnliches.
 
Zuletzt bearbeitet:

geimist

Benutzer
Mitglied seit
04. Jan 2012
Beiträge
3.170
Punkte für Reaktionen
91
Punkte
114
Hab grad auch auf die 5.0-4482 geupdated, alles soweit in Ordnung... ABER:

- Es wird der Medienserver Version 1.2-2486 verlangt, welcher auf dem Synology Server aber nicht vorhanden ist
- Surveillance Station wird in der Version 6.2-3127 verlangt, auch nicht vorhanden

Das ist natürlich nicht so prickelnd... :( Da bin ich mal wann die nachgelegt werden!!

Nachtrag:
Die DSM Version wurde als normales Update angeboten... Also nicht "inoffiziell" oder ähnliches.


http://download.synology.com/download/spk/MediaServer/1.2-2471/MediaServer-88f628x-1.2-2471.spk


http://download.synology.com/download/spk/SurveillanceStation/6.2-3120/SurveillanceStation-88f628x-6.2-3120.spk
 

Frogman

Benutzer
Mitglied seit
01. Sep 2012
Beiträge
17.485
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
414
@geimist
Du hast den Post, den Du da zitiert hast, aber schon gelesen, oder? ;)
Die Versionen, die Du da verlinkst, sind alte und nicht für die aktuelle DSM5.0 geeignet. Offenbar bastelt Synology da gerade auf den Servern, die Verzeichnisse mit den aktuellen Versionen sind gesperrt worden/unsichtbar (interessanterweise kann ich aber zumindest die SS-6.2-3141 für die 713+ noch downloaden, für die 212+ aber ebenfalls nicht).
 
Zuletzt bearbeitet:

geimist

Benutzer
Mitglied seit
04. Jan 2012
Beiträge
3.170
Punkte für Reaktionen
91
Punkte
114
Einen Eimer Asche bitte …

Sorry, hatte bei mir die aktuellen Versionen gesehen, und dann die Links gesucht.

Stimmt natürich.

Das ist gar nicht schön …
 

coffex

Benutzer
Mitglied seit
19. Mrz 2010
Beiträge
90
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
... wie bei crick im beitrag #82 ... lief das bei mir auch ab ... ( DS413 ) .
ich habe das update seit veröffentlichung drauf und musste die ds413 in der zeit 5 manuell durch stecker ziehen wieder beleben ... da sämtlicher zugriff nicht mehr möglich war.
ich ärger mich nur über mich selbst da ich wieder einmal das update zuuuu schnell installiert habe.
( never change a running system ) nun gut ..
derzeit bin ich zeitlich stark eingeschränkt und kann dem nicht auf dem grund gehen.
Mir ist nur aufgefallen das die meisten "abstürtze" dann passieren wenn das system morgens durch den timer selbstständig hochfährt. ( leider nur reine vermutung, ... ich gebe hier zu noch feedback wenn ich mich darum gekümmert habe )
vielleicht bin ich ja nur ein einzelfall ;-)

gruss coffex
 

Capu

Benutzer
Mitglied seit
30. Mrz 2011
Beiträge
253
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
...Offenbar bastelt Synology da gerade auf den Servern, die Verzeichnisse mit den aktuellen Versionen sind gesperrt worden/unsichtbar (interessanterweise kann ich aber zumindest die SS-6.2-3141 für die 713+ noch downloaden, für die 212+ aber ebenfalls nicht).
So war es wohl... Jetzt ist alles da, installiert und funktioniert ;)
 

BlackC

Benutzer
Mitglied seit
02. Feb 2014
Beiträge
6
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
... wie bei crick im beitrag #82 ... lief das bei mir auch ab ... ( DS413 ) .
ich habe das update seit veröffentlichung drauf und musste die ds413 in der zeit 5 manuell durch stecker ziehen wieder beleben ... da sämtlicher zugriff nicht mehr möglich war.
ich ärger mich nur über mich selbst da ich wieder einmal das update zuuuu schnell installiert habe.
( never change a running system ) nun gut ..
derzeit bin ich zeitlich stark eingeschränkt und kann dem nicht auf dem grund gehen.
Mir ist nur aufgefallen das die meisten "abstürtze" dann passieren wenn das system morgens durch den timer selbstständig hochfährt. ( leider nur reine vermutung, ... ich gebe hier zu noch feedback wenn ich mich darum gekümmert habe )
vielleicht bin ich ja nur ein einzelfall ;-)

gruss coffex

Ich habe das Update auf meine 413 auch aufgespielt und keine Probleme dadurch bekommen. Leider ist auch der hier erwähnte Geschwindigkeitsschub mit dem Update ausgeblieben. Kopiere immernoch mit ca. 10 mb von win7 auf mein NAS :(
 

MartG

Benutzer
Mitglied seit
04. Mai 2013
Beiträge
11
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Ich war zu optimistisch :(.
Ich habe gerade eben auch auf die Version 4482 aktualisiert. Hat soweit auch funktioniert, hatte Zugriff auf die Oberfläche. Dann habe ich mich mit der neuen Regionsfirewall herumgestpielt und da dürfte mir ein Fehler passiert sein.
Ich hab (wenn ich mich richtig erinnere....) folgendes eingegeben: AT,DE,US zulassen, wenn keine Regel gilt blockieren.
Auf jeden Fall kann ich jetzt nicht mehr auf die Oberfläche zugreifen. Der Assistent findet die DS auch nicht mehr, anpingen führt zu "Zeitüberschreitung der Anforderung".
Interessant ist aber, dass meine kleine Homepage inkl. Datenbank und der externe Zugriff auf die Photostation noch funktioniert.
Kann es sein, dass ich jetzt auch lokal nicht mehr zugreifen kann?? Hatte gedacht, dass ist davon unabhängig.
Hat jemand einen Tipp wie ich wieder Zugriff auf den DSM bekomme?
Bitte um Hilfe.
Danke!
LG
 

Puppetmaster

Benutzer
Mitglied seit
03. Feb 2012
Beiträge
17.823
Punkte für Reaktionen
164
Punkte
439
Kannst du denn von extern auch nicht mehr auf den DSM zugreifen? Das sollte ja auch mit dieser Firewalleinstellung noch möglich sein.
 

MartG

Benutzer
Mitglied seit
04. Mai 2013
Beiträge
11
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Das hatte ich schon versucht, hat zuerst auch nicht funktioniert.
Dein Post hat mich aber auf die Idee gebracht mal bei der Routerweiterleitung nachzuschauen. Ich hatte den Port für den DSM blockiert.... Jetzt hats funktioniert.
Wie ich jetzt wieder auf die Firewalleinstellungen gegangen bin, kam die Meldung "Durch die geänderten Firewalleinstellungen wurde der Administrator deaktiviert....." oder so ähnlich.
Läuft auf alle Fäller wieder.
Danke!
 

Lapje

Benutzer
Mitglied seit
21. Aug 2009
Beiträge
257
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
So, hab das Update heute auch eingespielt. Mal davon abgesehen dass nach der Installation meine DS411j anscheinend nicht richtig runtergefahren ist, der Power-Knopf nur noch geblinkt hatte und ein Ausschalten nur per Netzstecker möglich war, scheint es bei mir auch Probleme mit den Lüftern zu geben. Egal welche Einstellung ich bei der Lüftersteuerung wähle, die drehen immer auf Hochtouren. Festplatten sind dabei auf unter 40°, wie warm das System ist kann ich nirgends erkennen.

Ach ja, generell seit 5.0 fahren meine Platten nicht mehr runter. Das macht schon einiges in Sachen Lautstärke aus.

Gibt es evt. eine Möglichkeit an die Drehzahl der Lüfter zu kommen?


Meine Euphorie gegenüber Synology schwindet immer mehr...besonders weil seltsamerweise bei jedem größeren Update die gleichen Probleme auftreten...
 

Rallyh

Benutzer
Mitglied seit
29. Apr 2014
Beiträge
6
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo bin neu hier und habe eine DS213j DSM 5.0-4482 und suche eine Liste wo alle Poorts ausgelistet sind weil ich von Wan nicht auf meine DS zugreifen kann .
und ich im lan keine Filme oder Bilder auf der PS3 schauen kann .

Ich dene das hat mit den Poorts zu tun .... leider ist das Forum so gross das ich mich noch nicht zurecht finde .

Gruss Ralf

Das hatte ich schon versucht, hat zuerst auch nicht funktioniert.
Dein Post hat mich aber auf die Idee gebracht mal bei der Routerweiterleitung nachzuschauen. Ich hatte den Port für den DSM blockiert.... Jetzt hats funktioniert.
Wie ich jetzt wieder auf die Firewalleinstellungen gegangen bin, kam die Meldung "Durch die geänderten Firewalleinstellungen wurde der Administrator deaktiviert....." oder so ähnlich.
Läuft auf alle Fäller wieder.
Danke!
 

Swp2000

Benutzer
Mitglied seit
29. Nov 2013
Beiträge
1.755
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
64
Generell mal die Frage, ihr habt alle die DSM 5 als Update eingespielt, keine komplette Neuinstallation oder?
 

Frogman

Benutzer
Mitglied seit
01. Sep 2012
Beiträge
17.485
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
414

Lapje

Benutzer
Mitglied seit
21. Aug 2009
Beiträge
257
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
wenn ich sicher sein kann das ich mit den Sicherungen der Einstellungen wieder genau alles so eingerichtet bekomme wie es war und dass keine Daten verloren gehen, kann ich das gerne ausprobieren...

NACHTRAG:

So...vorhin mal alle Dienste gestoppt (zumindest die, die ich finden konnte) und DS abgeklemmt...Nach fast 2 Studnen laufen Platten und Lüfter nach wie vor auf Hochtouren. Das war vor der 5er definitiv besser. So langsam bekomme ich wirklich das Kotzen. Bei jeder größeren neuen Version das gleiche Theater. Ist das so schwierig die Sachen mal zu testen? Jetzt vergehen wieder Wochen oder Monate bis mal ein Update kommt was das ganze "behebt" (und neue Probleme bringt)...
 
Zuletzt bearbeitet:

Thorndike

Benutzer
Mitglied seit
22. Sep 2010
Beiträge
733
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
Das kommt eben davon wenn man für jedes Modell eine eigene neue Hardware zusammenbastelt für die man alle Konfigurationen wieder neu erfinden muss. Sowas kann man auf die Dauer nicht vernünftig testen!
 

MartG

Benutzer
Mitglied seit
04. Mai 2013
Beiträge
11
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Generell mal die Frage, ihr habt alle die DSM 5 als Update eingespielt, keine komplette Neuinstallation oder?

Ich habs per Update eingespielt und ich nehme an die meisten anderen haben das auch so gemacht.
 

ASch

Benutzer
Mitglied seit
29. Aug 2013
Beiträge
96
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Swp2000 schrieb:
Generell mal die Frage, ihr habt alle die DSM 5 als Update eingespielt, keine komplette Neuinstallation oder?

Ich habs per Update eingespielt und ich nehme an die meisten anderen haben das auch so gemacht.


Ich käme nie auf den Gedanken, wegen eines gewollten Updates das System komplett neu aufzusetzen...:confused:
 
  AdBlocker gefunden!

Du bist nicht hier, um Support für Adblocker zu erhalten, denn dein Adblocker funktioniert bereits ;-)

Klar machen Adblocker einen guten Job, aber sie blockieren auch nützliche Funktionen.

Das Forum wird mit einem hohen technischen, zeitlichen und finanziellen Aufwand kostenfrei zur Verfügung gestellt. Wir zeigen keine offensive oder Themen fremde Werbung. Bitte unterstütze dieses Forum, in dem du deinen Adblocker für diese Seite deaktivierst.