DSM 5.0 4482 - Erfahrungen, Probleme, Bugs

Puppetmaster

Benutzer
Mitglied seit
03. Feb 2012
Beiträge
17.842
Punkte für Reaktionen
172
Punkte
439
Du redest immer noch von Qualitätssicherung? Ernsthaft?!

Qualitätssicherung betreiben hier zu allererst die Anwender...


Sorry, ich bin von Natur aus Pessimist. Man kann mich höchstens positiv überraschen. :)
 

fbl1

Benutzer
Mitglied seit
24. Sep 2010
Beiträge
881
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
42
Das wäre ja einerseits sehr löblich von Synology, spricht aber nicht grade für die Qualitätssicherung. Ich hätte in dem Fall wenigstens eine Mail von Support mit Hintergrundinformationen erwartet.

Die Mail kommt wie immer wahrscheinlich nach 1 Woche. War in der Vergangenheit immer so.
 

Frogman

Benutzer
Mitglied seit
01. Sep 2012
Beiträge
17.485
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
414
Sehr seltsam. Da wollt ich grade meine DS212+ updaten, jedoch wird im DSM keine Aktualisierung angeboten. Auf dem Downloadserver wurde scheinbar der Ordner /4482 wieder entfernt und auch im Downloadcenter von Synology ist weit und Breit nichts von dem Update zu sehen, jedoch wird in den Releas-Notes das Update beschrieben.
Mmmh - ich sehe hier immer noch alle Files, ich sehe hier für meine 713+ immer noch die offizielle Angabe des DSM-5.0-4482 und den direkten Downloadlink auf das 4482er File.
Aber bei Auswahl der 212+ wird dann tatsächlich auf die -4458 gestellt... ??

EDIT:
...und jetzt dürfen 212+ auch wieder die 4482 haben... :D
Ist wirklich mal wieder ein Drunter und Drüber...
 
Zuletzt bearbeitet:

Delgado

Benutzer
Mitglied seit
21. Dez 2012
Beiträge
164
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
22
Wieso? Synology beschreitet auch den Weg des ziellosen Rumstümperns das in der Industrie immer mehr Oberhand gewinnt. Da alle Manager ihren Bonus nur noch in Abhängigkeit der letzten Quartalszahlen erhalten werden eben solche Sachen wie Qualitätssicherung oder Planung als erstes ähhhm... konsolidiert.

Bingo, Volltreffer, genau so ist es mittlerweile leider.
 

reiki

Benutzer
Mitglied seit
16. Mai 2012
Beiträge
329
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Habe mich eben getraut.

Das manuell veranlasste Update klappte einwandfrei. Mein Server läuft auf den ersten Blick bisher problemlos.
 

Pulpi

Benutzer
Mitglied seit
24. Feb 2014
Beiträge
243
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Läuft ohne Probleme :)
 

Matthieu

Super-Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
03. Nov 2008
Beiträge
13.090
Punkte für Reaktionen
18
Punkte
334
Ist wirklich mal wieder ein Drunter und Drüber...
Weiter vorn wurde beschrieben dass die Server (wie üblich ...) wieder ordentlich zu kämpfen haben. Mal unabhängig davon ob die Bandbreite der Synology-Server noch angemessen ist: Wäre es sinnvoller den Leuten weiterhin das Update anzubieten, wenn die Server ohnehin überlastet sind? Oder macht es nicht vielleicht mehr Sinn, einen Teil der Downloads "zurückzuhalten"?
Ich verweise da nur mal auf den "zögerlichen" Rollout von Android via Google ...

MfG Matthieu
 

fbl1

Benutzer
Mitglied seit
24. Sep 2010
Beiträge
881
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
42
Nach einem neu Start der 713+ wurde mir dann auch das Update angeboten. Das manuelle Suchen hat immer gesagt ich bin aktuell. Egal, ist jetzt drauf und bisher keine Probleme.
 

hopeless

Benutzer
Mitglied seit
18. Feb 2013
Beiträge
1.066
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Update auf der DS212j ohne Probleme, allerdings musste ich die Änderungen an der my.cnf (wegen myisam statt innodb) und die Anpassungen für Perfect Forward Secrecy wieder neu eintragen.

Und dann hab ich noch mal geschaut, wegen dem
"Improved the stability of file transfers via Apple File Protocol" in den Release Notes, es hat sich aber nichts getan:

Machine type: Netatalk2.2.3 (22nd of May 2012)
AFP versions: AFP2.2,AFPX03,AFP3.1,AFP3.2,AFP3.3

Ok, da kommt wohl auch nichts mehr...
 

Jokmok

Benutzer
Mitglied seit
21. Apr 2014
Beiträge
2
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Auch wenn's weh tut: ich muss wieder den Rat geben, die Updates nicht schon einzuspielen, wenn sie noch heiß sind!

Vielleicht haben sie ja in letzter Sekunde noch 'nen Bug gefunden...

Vor dem Wochenende würde ich da mal gar nix anfassen!

Ganz Deiner Meinung. Nach meinen üblen Erfahrungen mit 5.0-4458 Update 2 (auf Empfehlung von Synology hoch-offiziell via WEB GUI installiert!) lasse ich definitiv noch die Finger davon.
 
Zuletzt bearbeitet:

blinddark

Benutzer
Mitglied seit
03. Jan 2013
Beiträge
1.337
Punkte für Reaktionen
22
Punkte
58
Meine ds214play hat diverse paketaktualisierungen sowie das dsm-Update erfolgreich erhalten. Ich frage mich nur, warum der shutdown so lange war.. wurde da wohl was in den Tiefen aktualisiert..?
 

Heinz-G

Benutzer
Mitglied seit
12. Jul 2012
Beiträge
251
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Wie immer, hat das Update einwandfrei funktioniert.
Alle von mir getestete Funktionen sind gegeben.
 

DieAbrissbirne

Benutzer
Mitglied seit
01. Jan 2013
Beiträge
101
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Funktioniert bei euch die GeoIP Firewall?

Ich habe testweise mal alles blockiert, abgesehen von Deutschland. Ein Speicherversuch wird mit der Meldung quittiert, dass "der Computer des Administrators durch diese Regel blockiert" werden würde.
 

Tommes

Benutzer
Mitglied seit
26. Okt 2009
Beiträge
7.860
Punkte für Reaktionen
105
Punkte
209
Soooo.... alles ist gut! Meine DS212+ wurde nach einem Neustart auch darüber informiert, das ein Update verfügbar wäre, welches ich dann auch gleich mal gestartet habe. Update ist eingespielt und die DS brummelt gemütlich vor sich hin.

War meine Reaktion von heut morgen wohl doch nicht ganz gerechtfertigt. Scheinbar hat Synology wirklich Probleme mit den Downloadservern gehabt, da der Ordner kurzzeitig mal verschwunden war. Nichts desto trotz hätte man im Laufe des Tages mal das Downloadcentrum aktualisieren können, indem man auch dort das Update (wie es sich eigentlich gehört) regulär anbieten würde und man es nicht erst über den Downloadserver suchen muß. Aber ok.

Unterm Strich liefen die Updates auf meinen beiden DS'en problemlos und alle Systeme arbeiten.

Tommes
 

suissechris

Benutzer
Mitglied seit
08. Jan 2012
Beiträge
59
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Also jetzt doch mal was positives.
Update problemlos.

Es steht zwar nicht explizit in den Release Notes, aber der Datendurchsatz beim Kopieren zwischen Windows Client und DS hat sich deutlich beschleunigt.
Habe gerade ein 1.53 GB File über ein 1GBit Leitung kopiert: Upload ca. 40 Sekunden, Download ca. 35 Sekunden, DS ist eine DS212+.
Das ist doch mal was ...
 

Delgado

Benutzer
Mitglied seit
21. Dez 2012
Beiträge
164
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
22
Von mir auch was positives.
Das Update auf meiner DS213+ durchgeführt. Alles verlief problemlos. DS geht weiterhin zuverlässig ins Systemhibernation.

Lediglich der symbolische Link aufs /opt Verzeichnis musste neu erstellt werden und der Pfad in der profile Datei entsprechend erweitert werden.
 

Ha34Meiner

Benutzer
Mitglied seit
28. Dez 2012
Beiträge
425
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
22
Hallo Delgado, was meint ihr mit:
... Lediglich der symbolische Link aufs /opt Verzeichnis musste neu erstellt werden und der Pfad in der profile Datei entsprechend erweitert werden.
 

hopeless

Benutzer
Mitglied seit
18. Feb 2013
Beiträge
1.066
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Funktioniert bei euch die GeoIP Firewall?

Ich habe testweise mal alles blockiert, abgesehen von Deutschland. Ein Speicherversuch wird mit der Meldung quittiert, dass "der Computer des Administrators durch diese Regel blockiert" werden würde.

Ja das funktioniert, du musst aber deinen lokal IP Kreis also die 192.168.*.* auch in den erlaubten mit aufnehmen.
 

P4ddy

Benutzer
Mitglied seit
26. Okt 2009
Beiträge
461
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Habe die erste meiner Synos nun auch hochgezogen auf die neue Version, habe bei diesen neuem "Updatebildschirm" aber nur eine Änderung auf 1% festegestllt aber die DS mal machen lassen. Nach ein paar Minuten kam dann die Meldung, dass das System nun neu gestartet wurde und der Countdown lief an. bin dann weggefahren und nach ner Stunde wiedergekommen und die DS war nicht erreichbar. Habe mir die DS dann mal angeschaut, und festgestellt dsa die Blaue LED blinkte und die LAN-anschlüsse. Habe die DS dann per hartem Ausschalteln (Stecker gezogen) ausgemacht und nach paar Minuten wieder eingeschaltet. Da lief sie dann wieder normal.

Habt ihr so etwas auch öfters bei den Updates? Das gleiche passierte bei meiner anderen DS als ich die von 4.3 auf die Beta 5.0 und dann auf die Final 5.0 hochgezogen habe.
Mich wundert das es aber auf zwei vollkommen anderen Systemen passiert.:eek:

Kann da einer was zu sagen? Normal? Nicht normal? Kaputt? alles Mist und neukaufen:D?

Bin dankbar für jeden Tipp.

ps: das normale Neustarten über die Oberfläche geht normal.
 
  AdBlocker gefunden!

Du bist nicht hier, um Support für Adblocker zu erhalten, denn dein Adblocker funktioniert bereits ;-)

Klar machen Adblocker einen guten Job, aber sie blockieren auch nützliche Funktionen.

Das Forum wird mit einem hohen technischen, zeitlichen und finanziellen Aufwand kostenfrei zur Verfügung gestellt. Wir zeigen keine offensive oder Themen fremde Werbung. Bitte unterstütze dieses Forum, in dem du deinen Adblocker für diese Seite deaktivierst.