DS920+ RAM Upgrade auf 20GB

MaPhNi

Benutzer
Mitglied seit
30. Sep 2020
Beiträge
8
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
3
Mahlzeit zusammen,

bin seit ein paar Tagen, stolzer Besitzer einer 1520+, der Threadersteller, hat seine 920+ auf 20 GB RAM erweitert, wie hast du das hinbekommen ? Die sind bei beiden Geräten, festgelötet ?
 

Wollfuchs

Benutzer
Mitglied seit
06. Sep 2020
Beiträge
1.098
Punkte für Reaktionen
239
Punkte
139

MaPhNi

Benutzer
Mitglied seit
30. Sep 2020
Beiträge
8
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
3
Achso, danke für die Flotte Antwort, ok, schade, dachte ich könnte meine 4 und 4 GB, dennoch erweitern.
 

Wollfuchs

Benutzer
Mitglied seit
06. Sep 2020
Beiträge
1.098
Punkte für Reaktionen
239
Punkte
139
Laut Anleitung Seite 12 der DS1520+ kann man den vorinstallierten Speicher doch rausnehmen.

nachtrag ...
Das Interwebs sagt ausserdem: 8GB DDR4 (1x 4GB verlötet, 1x 4GB, 0 Slots frei, max. 8GB)
Also einer Fix und einer Tauschbar. Wie bei der 920+ und anderen ..
 
Zuletzt bearbeitet:

MaPhNi

Benutzer
Mitglied seit
30. Sep 2020
Beiträge
8
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
3
Echt stark, für die schnellen Antworten, Ihr solltet Verkäufer werden, habe gerade 1 x 16 GB Riegel bei Amazon bestellt, Lieferung morgen.
Informiere gern, ob es Probleme gab.
 

Loomis

Benutzer
Mitglied seit
20. Sep 2020
Beiträge
5
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hab seit einer Woche den 4‘er gegen eine dualen 16‘er getauscht. Läuft einwandfrei in der 1520
 

MaPhNi

Benutzer
Mitglied seit
30. Sep 2020
Beiträge
8
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
3
Das ist klasse das es bei dir läuft.

Augenscheinlich muss ich nicht die ganze Nas, auseinanderbauen wie im Video von der 920+.

Bei der 1520+ ist der Riegel rechts, bei dem fünften Einschub. Der scheint direkt tauschbar zu sein.

Morgen müsste der Riegel kommen, dann bin ich mal gespannt.
 
  • Like
Reaktionen: Loomis

synfor

Benutzer
Mitglied seit
22. Dez 2017
Beiträge
3.150
Punkte für Reaktionen
212
Punkte
123
Für die Erweiterung des RAMs muss man auch die DS920+ nicht komplett auseinander bauen. Platten raus reicht.
 

Christian72D

Benutzer
Mitglied seit
29. Apr 2010
Beiträge
645
Punkte für Reaktionen
7
Punkte
38
Alter
48
Ja SEHR komisch (interessanten Nickname hast du übrigens ;) ): bei mir sind für die 920+ eben die 16 GB angekommen: Crucial CT16G4SFD8266, damit startet meine Synology NICHT hoch.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Wollfuchs

Benutzer
Mitglied seit
06. Sep 2020
Beiträge
1.098
Punkte für Reaktionen
239
Punkte
139
Du hast ihr aber schon ein paar Minuten Zeit gegeben?
Bei der DS220+ dachte ich auch zuerst, ich habs kaputt gemacht, weil ich Blue Light of Death anstarrte .. fing sich aber nach ein paar (gefuehlten Ewigkeiten) Minuten und fuhr normal hoch.
 

MaPhNi

Benutzer
Mitglied seit
30. Sep 2020
Beiträge
8
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
3
Es funktioniert definitiv 👍👍😁😁
Beim ersten war der Riegel nicht richtig drin.
 

Anhänge

  • IMG_20201001_171610.jpg
    IMG_20201001_171610.jpg
    202,9 KB · Aufrufe: 51

MaPhNi

Benutzer
Mitglied seit
30. Sep 2020
Beiträge
8
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
3
Hier noch die Ergänzung.. Ist der mit der Endnummer 266
 

Anhänge

  • IMG_20201001_165935.jpg
    IMG_20201001_165935.jpg
    139,1 KB · Aufrufe: 45

synfor

Benutzer
Mitglied seit
22. Dez 2017
Beiträge
3.150
Punkte für Reaktionen
212
Punkte
123
Dir ist aber schon aufgefallen, dass auch beim nicht funktionieren die Bezeichnung auf 266 endet?


PS: Es gibt in der Regel keinen Grund das mit dem Bildschirmfoto wörtlich zu nehmen.
 

Christian72D

Benutzer
Mitglied seit
29. Apr 2010
Beiträge
645
Punkte für Reaktionen
7
Punkte
38
Alter
48
Du hast ihr aber schon ein paar Minuten Zeit gegeben?
Bei der DS220+ dachte ich auch zuerst, ich habs kaputt gemacht, weil ich Blue Light of Death anstarrte .. fing sich aber nach ein paar (gefuehlten Ewigkeiten) Minuten und fuhr normal hoch.
OK; gewonnen. :D

Ich könnte mir vorstellen, daß die Synology bei RAM Änderung evtl. 1x den kompletten RAM Testet um Fehler auszuschließen, JETZT läuft sie schön mit 20 GB.

Danke
 

Christian72D

Benutzer
Mitglied seit
29. Apr 2010
Beiträge
645
Punkte für Reaktionen
7
Punkte
38
Alter
48

MaPhNi

Benutzer
Mitglied seit
30. Sep 2020
Beiträge
8
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
3
Dir ist aber schon aufgefallen, dass auch beim nicht funktionieren die Bezeichnung auf 266 endet?


PS: Es gibt in der Regel keinen Grund das mit dem Bildschirmfoto wörtlich zu nehmen.

Ich glaube eher es liegt am einstecken, dass der Riegel nicht genommen wird.

Fehlerquote, der Mensch. Die Pins müssen nur die richtigen sein, dann nimmt die Nas auch den andern /falschen der hier oft beschrieben wurde.

Mich freut und bin happy, das es funktioniert, der Originale Riegel, würde 480 Euro kosten und der hier verlinkte nur einen Bruchteil, von 60 Euro.
 

Christian72D

Benutzer
Mitglied seit
29. Apr 2010
Beiträge
645
Punkte für Reaktionen
7
Punkte
38
Alter
48
Also: meine Synology ist DEFINITIV inkompatibel zu dem hier überall genannten Streifen, keine Ahnung ob dieser defekt ist oder sonst was.

Nach zwei Tagen rum ärgern, unkontrolliertem Runterfahren bzw. Abstürzen der Synology kam der Streifen raus!
Zwei Tage lang lief die Synology dann ohne jedliches Problem, also heute morgen wieder rein, Synology fuhr hoch.

VM auf 8 GB RAM eingestellt, gestartet, lief, hatte es aber nur für 30 Minuten getestet.

Heute abend: email: Synology wird unerwartet runter gefahren. Aber: selbst das schafft sie nach zwei Stunden nicht mal. Also manuell runter gefahren (per Knopf, GUI ist schon lange nicht mehr erreichbar), Speicher raus, Synology fährt hoch und jetzt kann ich erst mal wieder warten bis die 8 TB Platte ihre Prüfung durchlaufen hat, bevor ich damit wieder halbwegs arbeiten kann.

Und ich habe gestern die 916+ schon verkauft. :( DA hatte ich wenigstens lauffähige 8 GB RAM drin. :(
 

Lextor

Benutzer
Mitglied seit
12. Aug 2020
Beiträge
299
Punkte für Reaktionen
10
Punkte
24
Ort
Lübeck
Also dauerhafte Erfahrungen mit dem RAMs scheint es nicht zu geben, oder? Also das jemand behaupten kann bei mir läuft es seit z.B. 2 Monaten ohne Probleme?

Ich für meinen Teil, wenn ich aufrüsten sollte meine DS920+, dann nur mit dem originalem RAM, ja ich weiß...völlig überteuert...aber unkontrolliertes Runterfahren oder ähnliche Späßchen seitens der DS sind dann unwahrscheinlich.
 
  AdBlocker gefunden!

Du bist nicht hier, um Support für Adblocker zu erhalten, denn dein Adblocker funktioniert bereits ;-)

Klar machen Adblocker einen guten Job, aber sie blockieren auch nützliche Funktionen.

Das Forum wird mit einem hohen technischen, zeitlichen und finanziellen Aufwand kostenfrei zur Verfügung gestellt. Wir zeigen keine offensive oder Themen fremde Werbung. Bitte unterstütze dieses Forum, in dem du deinen Adblocker für diese Seite deaktivierst.