DSM 7.1 DS 918+ und 920+ nicht mehr erreichbar (lokal) - "Prüfsummen stimmen nicht überein"

ds214se

Benutzer
Mitglied seit
31. Jul 2014
Beiträge
160
Punkte für Reaktionen
19
Punkte
18
Hallo zusammen!

Nach jahrelangem problemlosen Gebrauch und regelmäßiger Updates (am 15.02.2023 auf 7.1.1-42962 Update 3 oder 4) erhielt ich heute früh in der DS Finder App den Hinweis bzgl. meiner DS 920+: "Prüfsummen stimmen nicht überein". Und seither - trotz Neustart über den Knopf - ist die DS nicht mehr im lokalen Netzwerk auffindbar.

Dasselbe Problem besteht auch bei meiner DS 918+ mit demselben Software-Stand.

Beide DS haben noch einige TB frei, und ich kann mich nicht erinnern, dass größere Indizierungen o.ä. anstanden. Ich habe auch nichts an den Einstellungen verändert. Beide DS haben keine Port-Weiterleitungen ins Internet, sondern befinden sich hinter einer Fritzbox.

Hat jemand einen Hinweis, was ich tun sollte? Herzlichen Dank!
 

ctrlaltdelete

Benutzer
Sehr erfahren
Mitglied seit
30. Dez 2012
Beiträge
5.142
Punkte für Reaktionen
1.277
Punkte
234
  • Like
Reaktionen: ds214se

ds214se

Benutzer
Mitglied seit
31. Jul 2014
Beiträge
160
Punkte für Reaktionen
19
Punkte
18
Die Fritzbox hat Internet-Verbindung, und so auch andere Geräte im Netzwerk.

Beide DS sind mittels LAG (LAN-Bonding über einen smart Switch) mit der Fritzbox verbunden. Wenn ich über Methode 1 die Netzwerkeinstellungen der DS zurücksetze, muss ich die Einstellungen am Switch wohl auch anpassen, oder?

Was wäre bzgl. des nicht "sauberen" Updates 4 noch zu tun? Übrigens weiß ich nicht genau, ob nun 3 oder 4 drauf ist (und kann ja leider nicht nachschauen).

Schonmal vielen Dank für Deine Hinweise!
 

ctrlaltdelete

Benutzer
Sehr erfahren
Mitglied seit
30. Dez 2012
Beiträge
5.142
Punkte für Reaktionen
1.277
Punkte
234
Sieht der Smart Switch die DS noch und hast du den mal neugestartet?
Ist die Prüfsummenmeldung auf beiden DS im Finder?
Hast du Fremdspeicher verbaut RAM?
 
  • Like
Reaktionen: ds214se

ds214se

Benutzer
Mitglied seit
31. Jul 2014
Beiträge
160
Punkte für Reaktionen
19
Punkte
18
Nach dem Reset (Methode 1) und Entfernung der LAG im Switch konnte ich mich wieder abmelden und ein neues Admin-PW vergeben. Es ist das Update 4 drauf (vermutlich auch auf der DS918+, die ich mir jetzt vorknöpfe).

Auf beiden sind je 2 Samsung SSD 970 EVO Plus 500GB als Cache eingebaut (Schreib-Cache ist deaktiviert) und jede DS hängt an ihrer eigenen USV. Stromausfälle wurden nicht erkannt. Alle HDD und SSD Status sind normal.

Ein Problem (zumindest auf der DS920+) könnten die nicht konformen 20 GB RAM sein. Auf der DS918+ sind es 16 GB. Bzgl. der RAM-Module (Hersteller etc.) weiß ich momentan nicht genau, wie ich die ermitteln kann, ohne die DS zu öffnen.
 

ds214se

Benutzer
Mitglied seit
31. Jul 2014
Beiträge
160
Punkte für Reaktionen
19
Punkte
18
Alle VMs sind allerdings jetzt weg. Wie bekomme ich die wieder an den Start? VM-Backups habe ich. Aber wieso werden die entfernt, wenn man PW und Netzwerk zurückgesetzt?
 

ctrlaltdelete

Benutzer
Sehr erfahren
Mitglied seit
30. Dez 2012
Beiträge
5.142
Punkte für Reaktionen
1.277
Punkte
234
Wie die VMs sind weg, erläutere mal?
 
  • Like
Reaktionen: ds214se

ds214se

Benutzer
Mitglied seit
31. Jul 2014
Beiträge
160
Punkte für Reaktionen
19
Punkte
18
Ich hatte 3 VMs auf der DS920+, Debian, Ubuntu und ein kleines Debian mit Pi-hole drauf. Letzteres ist auch mein DNS, woran ich überhaupt merkte, dass etwas nicht stimmt (kein Internet zu Hause, nur über Mobilfunk/ Handy).

Nach dem Reset öffnete ich den VM Manager, wo die Mitteilung kam, dass die Netzwerk-Einstellungen neu vorgenommen werden (oder so ähnlich - leider habe ich versäumt, einen Screenshot zu machen). Und dann sollte ich ein Volume auswählen (für die VMs), was mich schon irritiert. Ok, Volume1 (es gibt nur dieses) ausgewählt, und dann stellte ich fest, dass keine VMs vorhanden sind.
 

ds214se

Benutzer
Mitglied seit
31. Jul 2014
Beiträge
160
Punkte für Reaktionen
19
Punkte
18
VM Manager:
Überblick: In Ordnung
Virtuelle Maschine: Keine Elemente

Cluster: <Name meiner DS920+> wird ausgeführt
- Allgemein/ Speicherauslastung: 3.73 GB / 19.39 GB
- Speicher: Keine Elemente
- Netzwerk: LAN 1 und LAN 2 (habe noch nicht auf Bonding/ LAG umgestellt)
- Virtuelle Maschine: Keine Elemente
Speicher: Keine Elemente

etc.
 

ctrlaltdelete

Benutzer
Sehr erfahren
Mitglied seit
30. Dez 2012
Beiträge
5.142
Punkte für Reaktionen
1.277
Punkte
234
Poste bitte mal ein Bild vom Speichermanager? Das mit den VMs verstehe ich nicht, ok das das LAN meckert ist klar.
 
  • Like
Reaktionen: ds214se

ctrlaltdelete

Benutzer
Sehr erfahren
Mitglied seit
30. Dez 2012
Beiträge
5.142
Punkte für Reaktionen
1.277
Punkte
234
DSM Version?
 
  • Like
Reaktionen: ds214se

ds214se

Benutzer
Mitglied seit
31. Jul 2014
Beiträge
160
Punkte für Reaktionen
19
Punkte
18
Interessant:

Ereignis: Fehler
Failed to create storage on the host [< Name meiner DS920+>] because there is existing data of the virtual machine(s).
 

Benie

Benutzer
Sehr erfahren
Mitglied seit
19. Feb 2014
Beiträge
3.144
Punkte für Reaktionen
747
Punkte
174
Ist zwar schon komisch und möglich ist alles, aber ich glaube nicht, daß es am Upd.4 liegt.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reaktionen: ds214se

ds214se

Benutzer
Mitglied seit
31. Jul 2014
Beiträge
160
Punkte für Reaktionen
19
Punkte
18
DSM 7.1.1-42962 Update 4

Bild vom Speichermanager folgt - was genau von dort?
 

ctrlaltdelete

Benutzer
Sehr erfahren
Mitglied seit
30. Dez 2012
Beiträge
5.142
Punkte für Reaktionen
1.277
Punkte
234
Failed to create storage on the host
ahhh, jetzt wird es interessant.
Im Speichermanager, HDD ->Integritätsstatus->SMART Werte-> unten links Details, kein SMART Test machen nur die Werte der HDDS posten
 
  • Like
Reaktionen: ds214se

ctrlaltdelete

Benutzer
Sehr erfahren
Mitglied seit
30. Dez 2012
Beiträge
5.142
Punkte für Reaktionen
1.277
Punkte
234
Und evtl. mal eine Datenbereinigung starten, später.
 
  • Like
Reaktionen: ds214se

ds214se

Benutzer
Mitglied seit
31. Jul 2014
Beiträge
160
Punkte für Reaktionen
19
Punkte
18
Sorry, da kein DNS, muss ich alles etwas mühsam mit dem Handy machen und hinke etwas hinterher.
 

Anhänge

  • 1.png
    1.png
    89,1 KB · Aufrufe: 26
  • 2.png
    2.png
    44,4 KB · Aufrufe: 26
  • 3.png
    3.png
    20,6 KB · Aufrufe: 26

ds214se

Benutzer
Mitglied seit
31. Jul 2014
Beiträge
160
Punkte für Reaktionen
19
Punkte
18
Version des SSD Cache sei nicht aktuell...
 

ctrlaltdelete

Benutzer
Sehr erfahren
Mitglied seit
30. Dez 2012
Beiträge
5.142
Punkte für Reaktionen
1.277
Punkte
234
Im Speichermanager, HDD ->Integritätsstatus->SMART Werte-> unten links Details, kein SMART Test machen nur die Werte der HDDS posten
 
  • Like
Reaktionen: ds214se
NAS-Central - The Home of NAS

Kaffeautomat

Wenn du das Forum hilfreich findest oder uns unterstützen möchtest, dann gib uns doch einfach einen Kaffee aus.

Als Dankeschön schalten wir deinen Account werbefrei.

:coffee:

Hier gehts zum Kaffeeautomat 

Hosted by netcup
IT Lösungen mit NAS Servern
IT Firma Trier
Fotograf Trier