Synology Drive Client Fenster stürzt ab

tom.s

Benutzer
Mitglied seit
16. Nov 2020
Beiträge
6
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hallo zusammen,

ich wende mich mal hier im Forum an euch weil mir der Synology Support auch nicht wirklich weiterhelfen kann.

Anscheinen habe wohl nur ich dieses Problem?

Seit einiger Zeit stürzt das Synology Drive Fenster nach kurzer Zeit immer wieder ab.

Ich kann das Synology Drive Fenster zwar wieder öffnen aber nach kurzer Zeit stürzt es wieder ab, Drive scheint aber weiter im Hintergrund zu laufen.

Leider kann ich ohne Anwendungsfenster keine Veränderungen an den Einstellungen mehr Vornehmen.

Ein Update von heute auf die Version 3.4.0 hat leider auch keine Verbesserung gebracht.

Hat jemand von euch ähnliche Erfahrungen gemacht, bzw. eventuell sogar schon eine Lösung?

Viele Grüße
Tom
 

Anhänge

  • drive_client_fehler.png
    drive_client_fehler.png
    23,1 KB · Aufrufe: 22

plang.pl

Benutzer
Contributor
Sehr erfahren
Maintainer
Mitglied seit
28. Okt 2020
Beiträge
12.918
Punkte für Reaktionen
4.341
Punkte
479
Sieht so aus als würdest du noch Windows 7 nutzen. Dass damit die neuste Version nicht funktioniert, kann ich mir gut vorstellen.

EDIT: Du kannst natürlich mal die Ereignisanzeige checken. Aber viel Hilfe / Support für ein Betriebssystem, dass bereits seit etlichen Jahren keine Updates mehr bekommt, können wir / ich genauso wenig anbieten, wie der Synology Support das kann.
 

tom.s

Benutzer
Mitglied seit
16. Nov 2020
Beiträge
6
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Ja ich benutze noch Windows 7.
Drive Client 3.2.1. hat hier aber immer funktioniert bis es von heute auf morgen nicht mehr funtioniert hat.
Auf meinen anderen Windows 7 Rechnern funktioniert Version 3.2.1. weiterhin tadellos.
 
  • Wow
Reaktionen: plang.pl und maxblank

plang.pl

Benutzer
Contributor
Sehr erfahren
Maintainer
Mitglied seit
28. Okt 2020
Beiträge
12.918
Punkte für Reaktionen
4.341
Punkte
479
Mal abgesehen davon, dass das sicherheitstechnisch eine Vollkatastrophe ist, kann ich dir da wahrscheinlich leider nicht helfen. Hast du mal wie von mir angefragt die Ereignisanzeige gechecked?
 
  • Like
Reaktionen: maxblank

tom.s

Benutzer
Mitglied seit
16. Nov 2020
Beiträge
6
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Leider unterstützt das genutzte Notebook kein Windows 10.
Anbei die Meldung der Ereignisanzeige.
 

Anhänge

  • drive_client_fehler_ea.png
    drive_client_fehler_ea.png
    25,6 KB · Aufrufe: 23

plang.pl

Benutzer
Contributor
Sehr erfahren
Maintainer
Mitglied seit
28. Okt 2020
Beiträge
12.918
Punkte für Reaktionen
4.341
Punkte
479
Das schon mal quergegoogelt? Ne andere Meldung gibt es nicht?
 

tom.s

Benutzer
Mitglied seit
16. Nov 2020
Beiträge
6
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Leider gibt es über Google keine adäquaten Ergebnisse. Deshalb habe ich die Frage ja hier im Forum gestellt.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

whoodini

Benutzer
Mitglied seit
12. Sep 2019
Beiträge
5
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Auch bei mir unter WIN 11 stürzt der Drive Client (Synology Drive Client-3.4.0-15724-x86) neuerdings immer kurz nach dem Start ab. Eine Synchronisierung im Hintergrund findet weiter statt, aber Einstellungen etc. lassen sich so nicht verändern.
Das Ganze besteht seit dem Driver Server Update 3.4.xxx . Auch das Drive-Server Update diese Woche hat hier keine Abhilfe geschaffen. Auf einem weiteren WIN10 Rechner besteht das Problem nicht.
Der Synology Support konnte hier auch nicht wirklich helfen (Deinstalltion Client -> Neuinstallation).
Im Computer Base Forum sind auch schon einige Meldung in diesem Zusammenhang (Version 3.4.0) auftetreten.
 

ujoerk

Benutzer
Mitglied seit
13. Jan 2011
Beiträge
12
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
nun auch bei mir... auf den Windows 10 Maschinen läuft alles auf Windows 11 überall der gleiche Absturz:
1700580965440.png
 

plang.pl

Benutzer
Contributor
Sehr erfahren
Maintainer
Mitglied seit
28. Okt 2020
Beiträge
12.918
Punkte für Reaktionen
4.341
Punkte
479
Mal via cmd als admin sfc /scannow & dism /online /cleanup-image /restorehealth ausgeführt?
 

ujoerk

Benutzer
Mitglied seit
13. Jan 2011
Beiträge
12
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
kann ich noch machen... aber warum sollen plötzlich 4 Notebooks auf einmal nach dem Drive Client Update kaputt sein?
 

plang.pl

Benutzer
Contributor
Sehr erfahren
Maintainer
Mitglied seit
28. Okt 2020
Beiträge
12.918
Punkte für Reaktionen
4.341
Punkte
479
Das weiß ich auch nicht.
Ich würde mich da auch mal an Synology wenden.
 

fidelito

Benutzer
Mitglied seit
08. Okt 2023
Beiträge
17
Punkte für Reaktionen
6
Punkte
53
Hier dasselbe Problem auf frisch installiertem Windows 11. Ziemlich dämlich, weil Synology Drive so überhaupt nicht nutzbar ist. Hat jemand inzwischen eine Lösung gefunden?
 

Bonanza0815

Benutzer
Mitglied seit
19. Jan 2024
Beiträge
4
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Ich wollte mal meine Erfahrungen hier beschreiben, vielleicht hilft es ja irgendwie bei der Lösung des Problems.

Bei mir stürzt der Drive Client ebenfalls wie oben genannt ab, sobald ich im Windows Tray mit der Maus über das Symbol fahre. Auf einem anderen Rechner habe ich es hinbekommen, indem ich eine ältere Drive Client Version installiert habe (v3.2.1). Diese lief dann, warum auch immer ohne Absturz. Davor hatte ich Version 3.3.0 installiert, diese stürzte ab.
Leider ist es aber auch nicht die Lösung, denn auf meinem Notebook mit 2 Benutzerprofilen und separaten Sync-Einstellungen stürzt auch Version 3.2.1 ab. Da es aber auf dem anderen Rechner problemlos läuft, kann die Ursache nicht am NAS oder den Einstellungen des Drive Clients liegen.

Alle Rechner haben Windows 10 in der gleichen Version und Windows-Updates installiert.

Schade, dass Synology selbst hier keine brauchbare Hilfe bietet bzw. sich dem Problem annimmt. Ist ja immerhin keine Seltenheit und leider weit verbreitet der Absturz.
 

Thonav

Benutzer
Sehr erfahren
Mitglied seit
16. Feb 2014
Beiträge
7.737
Punkte für Reaktionen
1.426
Punkte
274
Warum nehmen die sich diesem Problem nicht an? Hast Du den Support informiert und haben sie geantwortet?
 

Benie

Benutzer
Sehr erfahren
Mitglied seit
19. Feb 2014
Beiträge
5.317
Punkte für Reaktionen
1.735
Punkte
234
Ist ja immerhin keine Seltenheit und leider weit verbreitet der Absturz.
Eher nicht, es gibt mit Sicherheit eine große Mehrheit die das Problem nicht hat. Ich vermute eher daß hier eine Windowsgeschichte im Spiel ist oder irgendwelche Unverträglichkeiten zu dort installierten Programmen.
Evtl. auch mal an den Microsoft Support zur Fehlebehebung wenden.
 

Bonanza0815

Benutzer
Mitglied seit
19. Jan 2024
Beiträge
4
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Warum nehmen die sich diesem Problem nicht an? Hast Du den Support informiert und haben sie geantwortet?
hatte ich schonmal vor längerer Zeit gemeldet, leider ohne Erfolg. Den Verlauf kann ich nicht mehr nachvollziehen, was damals vom Synology Support geantwortet wurde, aber wie @Benie schon bemerkt hat ist der prozentuale Anteil der Nutzer mit diesem Problem doch eher gering zu allen Nutzern.
 

Thonav

Benutzer
Sehr erfahren
Mitglied seit
16. Feb 2014
Beiträge
7.737
Punkte für Reaktionen
1.426
Punkte
274
Da würde ich denen meine Problembeschreibung nochmals zukommen lassen...
 

watendaten

Benutzer
Mitglied seit
22. Apr 2016
Beiträge
355
Punkte für Reaktionen
37
Punkte
34
also bei mir funktioniert es aktuell bestens, WIN mit allen Updates
1705748245096.png
1705748312066.png
 

Thonav

Benutzer
Sehr erfahren
Mitglied seit
16. Feb 2014
Beiträge
7.737
Punkte für Reaktionen
1.426
Punkte
274
@Bonanza0815 - Du hast nie die neueste Version genutzt - das wäre die 3.4xxx - schau mal bitte hier nach...
 


 

Kaffeautomat

Wenn du das Forum hilfreich findest oder uns unterstützen möchtest, dann gib uns doch einfach einen Kaffee aus.

Als Dankeschön schalten wir deinen Account werbefrei.

:coffee:

Hier gehts zum Kaffeeautomat