Lüftersteuerung DS713+ seit Update auf DSM 4.2 ohne Funktion?

BlueEye

Gesperrt
Mitglied seit
21. Okt 2010
Beiträge
196
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Hallo zusammen!

Ich bin nun auch Besitzer einer 713+ und möchte ebenso die Lüftersteuerung modifizieren. Allerdings würde ich gerne noch einen Zwischenschritt einfügen. Ist dies ohne weiteres möglich?
 
Zuletzt bearbeitet:

Frogman

Benutzer
Mitglied seit
01. Sep 2012
Beiträge
17.485
Punkte für Reaktionen
3
Punkte
414
Das sollte möglich sein, bei der 212+ funktioniert das tadellos. Kopiere einfach eine Zeile und passe dann nur die Temperaturschwelle an (alle anderen Angaben solltest Du so lassen).
 

homersnr1

Benutzer
Mitglied seit
15. Aug 2011
Beiträge
48
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Werden die geänderten Werte bei einem Update der DSM generell überschrieben?
 

Frogman

Benutzer
Mitglied seit
01. Sep 2012
Beiträge
17.485
Punkte für Reaktionen
3
Punkte
414
Werden die geänderten Werte bei einem Update der DSM generell überschrieben?
Ja - Du brauchst aber nur die Datei scemd.xml sichern und nach einem Update wieder einspielen (eventuell vorher einen Vergleich mit der neuen nach dem Update machen, um eventuelle aber seltene Änderungen berücksichtigen zu können).
 

jadaka23

Benutzer
Mitglied seit
01. Aug 2011
Beiträge
50
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Gilt dieses Update der Lüftersteuerung eigentlich auch für die 412+?
 

sbob

Benutzer
Mitglied seit
14. Feb 2007
Beiträge
241
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Gilt dieses Update der Lüftersteuerung eigentlich auch für die 412+?

kann ich Dir nicht sagen... Du könntest aber die scemd.xml aus den DSMs 4.1 und 4.2 für die 412+ extrahieren und vergleichen.
Habe gerade eine 412+ für die Arbeit bestellt und werde sie wohl morgen einrichten... da die Kiste aber zwei Lüfter hat, ist ein Vergleich im Bezug auf die Lautstärke der 713+ mit 4.1 kaum möglich. Auf die 412+ werde ich natürlich auch gleich die 4.2 installieren.
 

jadaka23

Benutzer
Mitglied seit
01. Aug 2011
Beiträge
50
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo,

habe mittlerweile die pat Datei entpackt, weiss aber nicht wo ich da die Datei finden soll?
 

Frogman

Benutzer
Mitglied seit
01. Sep 2012
Beiträge
17.485
Punkte für Reaktionen
3
Punkte
414
Durchsuche doch einfach mal das entpackte Verzeichnis inklusive der Unterverzeichnisse nach der Datei scemd.xml ;)
 

theMario

Benutzer
Mitglied seit
29. Dez 2011
Beiträge
402
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
22
Welcher Weg ist nun besser - die scemd.xml aus der DSM 4.1 zu nehmen, oder die Datei einfach mit vi zu editieren? Eine Kopie sichern muß ich ja eh von Beiden. Wer hebt sich schon eine alte *.pat auf? Ok, ich habe mittelerweile auch noch 4 zum Löschen - oder 5 ?

Und Puppetmaster - ja du denkst richtig. Keine Kompromisse mehr - ich musste heute mal einen Schnitt machen und schieße ab sofort mit Kanonen auf Spatzen und sing wie M.M Westernhagen - "ich hab' die Schnauze voll"
Signatur wird morgen geändert - wie immer - wenn es läuft. Baue jetzt um. Dann bin ich Nr. 4 hier

lg theMario
 

Puppetmaster

Benutzer
Mitglied seit
03. Feb 2012
Beiträge
18.240
Punkte für Reaktionen
304
Punkte
459

theMario

Benutzer
Mitglied seit
29. Dez 2011
Beiträge
402
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
22
Menno, ich nen Schreubendreher in der Hand. Wenn der hier ins Display rutscht. :D
 

Puppetmaster

Benutzer
Mitglied seit
03. Feb 2012
Beiträge
18.240
Punkte für Reaktionen
304
Punkte
459
Dann war das wohl der vorerst letzte Post.^^
 

theMario

Benutzer
Mitglied seit
29. Dez 2011
Beiträge
402
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
22
Wie kommst du auf das schmale Brett?
 

Puppetmaster

Benutzer
Mitglied seit
03. Feb 2012
Beiträge
18.240
Punkte für Reaktionen
304
Punkte
459
Ach, ich will dich doch nur aus der Reserve locken... :)
 

theMario

Benutzer
Mitglied seit
29. Dez 2011
Beiträge
402
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
22
Vor meinen Problemen mit meiner DS212 werde ich nicht davon laufen. Das werde ich nach wie vor mit Synology Taipai ausdiskutieren.
 

theMario

Benutzer
Mitglied seit
29. Dez 2011
Beiträge
402
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
22
@Dave, die Temperaturen sind ok. Hier in diesem Tread geht es darum, das vor dem Update des DSM von 4.1 auf 4.2 die DS713+ ihren Lüfter langsamer drehen lies, bis eben höhere Temperaturen aufkamen. Dadurch war die DS leiser im Normalheimgebrauch. Für einen Privatuser reicht die Lüfterdrehzahl der Version 4.1 sicher aus, da aber die DS in einem Unternehmen stärker belastet wird und es auf Ruhe unterhalb der 50 db Grenze kaum wert gelegt wird, schraubte Synology die Drehzahl hoch, um die Dauerbelastung in einem niederen Temperaturbereich gehalten wird, ohne das die Firma auf etwas achten muß.
Dein Temperaturbereich ist doch gut und ich schreibe das auch, weil ich ddenke, daß deine 60° eine Spitzentemperatur mit kurzer Haltezeit ist. Ansonsten solltest du den Aufstellungsort schon mal mit mehr Luftbewegung versorgen.

LG theMario
 

Dave

Benutzer
Mitglied seit
10. Aug 2009
Beiträge
83
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
@Dave, die Temperaturen sind ok. Hier in diesem Tread geht es darum, das vor dem Update des DSM von 4.1 auf 4.2 die DS713+ ihren Lüfter langsamer drehen lies, bis eben höhere Temperaturen aufkamen. Dadurch war die DS leiser im Normalheimgebrauch. Für einen Privatuser reicht die Lüfterdrehzahl der Version 4.1 sicher aus, da aber die DS in einem Unternehmen stärker belastet wird und es auf Ruhe unterhalb der 50 db Grenze kaum wert gelegt wird, schraubte Synology die Drehzahl hoch, um die Dauerbelastung in einem niederen Temperaturbereich gehalten wird, ohne das die Firma auf etwas achten muß.
Dein Temperaturbereich ist doch gut und ich schreibe das auch, weil ich ddenke, daß deine 60° eine Spitzentemperatur mit kurzer Haltezeit ist. Ansonsten solltest du den Aufstellungsort schon mal mit mehr Luftbewegung versorgen.

LG theMario

Jop ich weiss um was es geht. Ich dachte, ich frage mal durch die Blume ob die Werte ok sind ;)

Normalbetrieb liegt die Temperatur bei 47°C. Leider steht die DS bei mir ein bisschen suboptimal.
 

theMario

Benutzer
Mitglied seit
29. Dez 2011
Beiträge
402
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
22
Dave, du kannst mit deiner DS tun und lassen, was du möchtest. Aber lass es ihr gut gehen. Es sind deine Daten drauf ... .:p :D
Meine Festplatten haben 32-33° jetzt nach DSM Neuinstallation. Die tun also noch nix. Aber gleich. Mal testen, was ich wissen wollte.
 

Dave

Benutzer
Mitglied seit
10. Aug 2009
Beiträge
83
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Dave, du kannst mit deiner DS tun und lassen, was du möchtest. Aber lass es ihr gut gehen. Es sind deine Daten drauf ... .:p :D
Meine Festplatten haben 32-33° jetzt nach DSM Neuinstallation. Die tun also noch nix. Aber gleich. Mal testen, was ich wissen wollte.

Ja die Festplatten haben auch 32°C bis 33°C. Ausserdem habe ich ja eine tägliche Replikation auf eine andere DS^^

Mir ist die "neue" Lütersteuerung gar nicht aufgefallen. Die DS713+ wird wohl dadurch ein paar Jährchen länger leben.
 
  AdBlocker gefunden!

Du bist nicht hier, um Support für Adblocker zu erhalten, denn dein Adblocker funktioniert bereits ;-)

Klar machen Adblocker einen guten Job, aber sie blockieren auch nützliche Funktionen.

Das Forum wird mit einem hohen technischen, zeitlichen und finanziellen Aufwand kostenfrei zur Verfügung gestellt. Wir zeigen keine offensive oder Themen fremde Werbung. Bitte unterstütze dieses Forum, in dem du deinen Adblocker für diese Seite deaktivierst.