JitsiMeet für Synology

Tosoboso

Benutzer
Mitglied seit
27. Aug 2012
Beiträge
1.221
Punkte für Reaktionen
45
Punkte
74
Hi ich bekomme das Paket auf DSM 7 nicht ans laufen. "Der Paketdienst konnte nicht ausgeführt werden".
ERROR: for web Cannot start service web: Bind mount failed: '/var/packages/Jitsi-Meet/home/.jitsi-meet-cfg/web' does not exists
ERROR: for prosody Cannot start service prosody: Bind mount failed: '/var/packages/Jitsi-Meet/home/.jitsi-meet-cfg/prosody/prosody-plugins-custom' does not exists
Hi, dein "Docker-Compose-Core" oder "Docker-Environment" (siehe Admin-UI) ist falsch eingerichtet
Die Fehler entstehen, weil das Mounten von Verzeichnisse nicht geht. Es wird unter Volumes im Compose File folgendes gemounted:
- ${CONFIG}/web:/config & - ${CONFIG}/prosody/prosody-plugins-custom:/prosody-plugins-custom
CONFIG ist demnach bei dir eingerichtet als: '/var/packages/Jitsi-Meet/home/.jitsi-meet-cfg' es muss aber 'CONFIG=/var/packages/Jitsi-Meet/etc' sein
-TosoBoso
 
Zuletzt bearbeitet:

blinddark

Benutzer
Mitglied seit
03. Jan 2013
Beiträge
1.367
Punkte für Reaktionen
29
Punkte
68
Hi, wie kommt dies zu Stande? Ich habe lediglich das bereitgestellte Package installiert und keine Variable manuell angepasst.

Wie kann ich das Verzeichnis anpassen?

Vielen Dank im Voraus
 

Tosoboso

Benutzer
Mitglied seit
27. Aug 2012
Beiträge
1.221
Punkte für Reaktionen
45
Punkte
74
Der Jitsi-Admin hat einen eingebauten Editor: einfach die Dateien Öffnen, Anpassen, Speichern.
Fals der Save Butten deaktiviert ist, das it ein Bug in der JS-Klasse: man muss etwas Hinzufügen. Einfach Leerzeichen am Ende der Zeile und wieder wegnehmen, dann ist der Save Button aktiv.
Wenn das ohne dein Zutun bei der Installation gekommen ist, dann brauche ich Details zum Nachstellen: DSM-6 oder 7, welche Version des Pakets, Neuinstallation, oder Update..
-TosoBoso
 

Lineflyer

Benutzer
Mitglied seit
27. Mrz 2021
Beiträge
5
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hallo Zusammen,

das Jitsi-Paket läuft tadellos auf meiner DS218+.

Einige Parameter habe ich (wie vorab schonmal gefragt) in der custom-config.js angepasst und nun das Optimum für mich gefunden.

Es gibt jedoch eine Sache, bei der ich (als Non-Profi) nicht weiterkomme:
- Ich habe Authentisierung bei der Installation abgeschaltet, da mein Server (das Paket) per Aufgabenplaner nur begrenzte Zeit gestartet wird und in dieser Zeit jeder den Server nutzen können soll, ich aber nicht für alle Nutzer einen Account anlegen möchte (das wäre die Notlösung). Ist ein wenig schwierig, da potentiell neue Nutzer spontan dazukommen.
- Wie bei Jitsi üblich, wird jedoch nur dem User, der die Konferenz startet das Moderationsrecht gegeben. Dies ist nun leider nicht unbedingt der "wissende" Nutzer, so dass im Zweifel ein Nutzer Mod-Rechte hat, der sie nicht nutzen kann/soll und der Leiter der Konferenz leider nicht

Daher folgende Fragen (alternative Lösungen für mich):
1. Ideale Lösung: Alle Teilnehmer sollen Moderationsrechte haben. Wie mache ich das?
2. Notlösung: Kann ich mich - wenn ich die bestehende Konferenz betrete - als Moderator authentisieren (Account habe ich bei der Installation dennoch angegeben)

@Tosoboso
Ich werde gleich mal deinen Spendenlink nutzen. Das Tools ist in der momentanen Zeit einfach Gold wert.
 
  AdBlocker gefunden!

Du bist nicht hier, um Support für Adblocker zu erhalten, denn dein Adblocker funktioniert bereits ;-)

Klar machen Adblocker einen guten Job, aber sie blockieren auch nützliche Funktionen.

Das Forum wird mit einem hohen technischen, zeitlichen und finanziellen Aufwand kostenfrei zur Verfügung gestellt. Wir zeigen keine offensive oder Themen fremde Werbung. Bitte unterstütze dieses Forum, in dem du deinen Adblocker für diese Seite deaktivierst.