DSM 5.0 Final (4458) - Erfahrungen, Probleme, Bugs

geimist

Benutzer
Mitglied seit
04. Jan 2012
Beiträge
3.826
Punkte für Reaktionen
292
Punkte
149
naja das habe ich ja bereits gemacht. Meinem User die Rechte zum Lesen/Schreiben für Plex gegeben etc...
Die Anwort war ja in erster Linie an renaulti gerichtet.

Hast du einen User mit Namen "Plex"? Wie Synology schreibt, sollen diesem User die Leserechte für die Medienordner gegeben werden.
 

pitti71

Benutzer
Mitglied seit
15. Mrz 2013
Beiträge
14
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
@geimist
ja den habe ich, und eben mal die Rechte für Videos etc gegeben. Jedoch ohne Erfolg. Komme nicht auf die Seite von PLex
 

Puppetmaster

Benutzer
Mitglied seit
03. Feb 2012
Beiträge
18.703
Punkte für Reaktionen
480
Punkte
459

Butsu

Benutzer
Mitglied seit
14. Dez 2009
Beiträge
209
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
18
Habe auch Problem mit Plex. Inzwischen deinstalliert und neu installiert, bekomme ihn aber nicht aus dem Status "angehalten" heraus.
 

e2thec

Benutzer
Mitglied seit
14. Feb 2013
Beiträge
14
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo,

habe auch zu vorielig geupdatet. Für jeden der DVBLink am laufen hat.
Bei mir funktioniert er NICHT mehr bei der DSM 5.0.
Kennt jemand ne Problemlösung?
 

Tommes

Benutzer
Mitglied seit
26. Okt 2009
Beiträge
8.178
Punkte für Reaktionen
300
Punkte
249
Für jeden der DVBLink am laufen hat.
Bei mir funktioniert er NICHT mehr...

Ich weiß nicht warum, aber bei mir läuft das DVBLink Paket *klick*

Eine Problemlösung kann ich leider nicht bieten.

Tommes
 

kolepi

Benutzer
Mitglied seit
26. Okt 2012
Beiträge
40
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Habe auch geupdated.

Jetzt geht die 412+ nicht mehr in den Ruhemodus. Keine Ports in der Fritzbox 7390 an die DS weitergeleitet. Tja das ist echt schade.

Medienserver Sony Bravia per DLNA die mkv Dateien gehen nicht mehr. Das lief vorher definitiv super
 

e2thec

Benutzer
Mitglied seit
14. Feb 2013
Beiträge
14
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Ich weiß nicht warum, aber bei mir läuft das DVBLink Paket *klick*

Eine Problemlösung kann ich leider nicht bieten.

Tommes


Komisch komisch....ich benutz den PCTV 461e DVB-S2 Stick und selbst bei Neustart funktioniert es nicht.
DVBLink ist auch auf der aktuellen Version.
So ein mist :-(
 

Hexenhaeusler

Benutzer
Mitglied seit
21. Sep 2011
Beiträge
8
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Webmin package v1.600-002 ist über port 10000 auch nicht mehr erreichbar
hat jemand einen Tipp
bei der Beta hat alles tadellos funktioniert

danke
 

Tommes

Benutzer
Mitglied seit
26. Okt 2009
Beiträge
8.178
Punkte für Reaktionen
300
Punkte
249
@e2thec

Welche DS hast du denn und welche DSM Version lief vor DSM 5.0 bei dir?

Wird der Stick unter Systemsteuerung -> Info-Center im Reiter Allgemein -> Externe Geräte angezeigt?

Falls du das das DVBLink Paket starten kannst... Wird dir in der Konfiguration unter Quellen der Stick angezeigt und als aktiv gekennzeichnet?

Tommes
 

renaulti

Benutzer
Mitglied seit
31. Mrz 2012
Beiträge
392
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Habe auch Problem mit Plex. Inzwischen deinstalliert und neu installiert, bekomme ihn aber nicht aus dem Status "angehalten" heraus.

So dann hatte ich ja nochmal glück dass ich nicht sofort installiert hatte warte jetzt doch lieber mal bis ein paar mehr plex am laufen haben biss jetzt habe ich ja nur vom gegenteil gelesen.

@pitti71: haste dannach auch mal versucht die DS neuzustarten?

Auf jeden fall danke für euer Feedback zu Plex
 

Frieseba

Benutzer
Mitglied seit
27. Nov 2011
Beiträge
446
Punkte für Reaktionen
15
Punkte
24
Hat jemand nen satstick mit der videostation am Laufen? Geht das problemlos und muss ich den Kanalscann erneut ausführen? Merci
 

Benares

Benutzer
Mitglied seit
27. Sep 2008
Beiträge
6.120
Punkte für Reaktionen
562
Punkte
228
Irgendwo hier gab es mal einen Link, wo beschrieben war, wie man die Uhrzeit auf der Willkommensseite auf Deutsch umstellt.
Find ich grad nicht mehr, kann jemand helfen?

Edit: Habs grad gefunden: Einfach mal auf die Uhrzeit klicken. Ist das in der Final neu?
 

e2thec

Benutzer
Mitglied seit
14. Feb 2013
Beiträge
14
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
@e2thec

Welche DS hast du denn und welche DSM Version lief vor DSM 5.0 bei dir?

Wird der Stick unter Systemsteuerung -> Info-Center im Reiter Allgemein -> Externe Geräte angezeigt?

Falls du das das DVBLink Paket starten kannst... Wird dir in der Konfiguration unter Quellen der Stick angezeigt und als aktiv gekennzeichnet?

Tommes

So hatte etz mal das Pekt neu installiert aber leider keine Besserung :-(
Hatte vor der 5.0 die letzte 4.3 mit der es einwandfrei ging.
Habe die DS213+

Stick wird sowohl im DSM als auch im DVBLink Paket als aktiv angezeigt.
Wenn ich im Browser TV gucken will sehe ich nur das Ladesymbol...das gleiche auch auf der Ipad und Android App.
 

BlueEye

Gesperrt
Mitglied seit
21. Okt 2010
Beiträge
196
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Meine zwei RS'en liessen sich ohne jegliche Probleme updaten.
Mit DSM 5 ist die Bedienung via iPad wesentlich einfacher. Danke Synology!
Was ein wenig enttäuschend ist, daß das CMS System nur mit den großen DS/RS funktioniert. Das sollte doch auch mit nicht Intel-Prozessoren gehen. Schade Synology!
 

geimist

Benutzer
Mitglied seit
04. Jan 2012
Beiträge
3.826
Punkte für Reaktionen
292
Punkte
149
Irgendwo hier gab es mal einen Link, wo beschrieben war, wie man die Uhrzeit auf der Willkommensseite auf Deutsch umstellt.
Find ich grad nicht mehr, kann jemand helfen?

Edit: Habs grad gefunden: Einfach mal auf die Uhrzeit klicken. Ist das in der Final neu?

Qtip hatte es direkt in einem Script geändert: *klick*
 

Benares

Benutzer
Mitglied seit
27. Sep 2008
Beiträge
6.120
Punkte für Reaktionen
562
Punkte
228
Dank, das wars was ich suchte. Scheint aber nicht mehr notwendig zu sein - kurzer Klick auf die Uhr genügt.
 

vordiewand

Benutzer
Mitglied seit
03. Dez 2012
Beiträge
7
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Update meiner DS213 hat poblemlos geklappt.

Allerdings erhalte ich beim Versuch vom iPad auf Chromecast zu streamen die folgende Fehlermeldung auf dem TV:
An error occurred: your certificate is untrusted by Chromecast.

Hat vielleicht jemand den gleichen Fehler gehabt und es schon irgendwie gefixt bekommen?
 

goetz

Super-Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
18. Mrz 2009
Beiträge
13.567
Punkte für Reaktionen
30
Punkte
338
Hallo,
/etc/profile wird ausgetauscht, wer da was eigenes drin hat vorher sichern.

Gruß Götz
 

Benares

Benutzer
Mitglied seit
27. Sep 2008
Beiträge
6.120
Punkte für Reaktionen
562
Punkte
228
Ja, danke, das ist mir auch aufgefallen - hatte dort eine Pfad-Anpassung und einen eigenen Prompt drin.
Bei den bisherigen Updates wurde das immer übernommen.

In der ~/.profile muss man wohl immer noch den Pfad auskommentieren, aber wenigstens muss man wget nicht mehr durch das optware-wget ersetzen.
 
NAS-Central - Ihr Partner für NAS Lösungen