+-Serie DS216+ irgendwie offline

Alle Geräte der +-Serie. Geräte für kleinere und mittlere Unternehmen.

geimist

Benutzer
Sehr erfahren
Maintainer
Mitglied seit
04. Jan 2012
Beiträge
5.408
Punkte für Reaktionen
1.218
Punkte
234
Hallo Klaus und willkommen im Forum ;)
Das mit dem Zusenden wird schlecht gehen, da bei neuen Mitgliedern noch keine PN-Funktion freigeschaltet ist (erst nach ein paar Beiträgen und Tagen).

Mach am Besten ein Ticket bei Synology auf.
 

Puppetmaster

Benutzer
Sehr erfahren
Mitglied seit
03. Feb 2012
Beiträge
18.986
Punkte für Reaktionen
624
Punkte
484
Naja, ein Freigabelink würde ja notfalls auch noch gehen. :)
 

RhinePirate

Benutzer
Mitglied seit
14. Nov 2016
Beiträge
6
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hallo geimist,

so ganz neu im Thema Sysnology bin ich ja nicht. Ich habe mit der DS110j angefangen und seither nie Probleme gehabt. Daher bin ich auch nie im Forum aktiv gewesen. Jetzt dachte ich mir mal richtig aufzurüsten und von einer DS213j auf die DS216+ zu gehen. Aufgrund der bisher guten Erfahrungen habe ich diese "blind" gekauft und war erstaunt, dass bei dieser Box ein solch schwer- und langwieriges Problem existiert. Ich versuch es zwar gern mal mit dem Support aber irgendeine Möglichkeit diesen Patch hier zu bekommen, ginge wahrscheinlich schneller.
 

Sipforever

Benutzer
Mitglied seit
11. Sep 2016
Beiträge
115
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
22
Hallo allerseits
seid vorsichtig mit dem Patch, mir hat das offizielle DS216+_M.616_v7_8451 die DS zerschossen und ist nun Tod.
Der Support sendete in den nächsten Tagen ein neues zu. Habe leider keinen Plan wie das komplement wieder hergestellt werden könnte. Nur einfach die beiden Platten einschieben und alles gut?
 

peterhoffmann

Benutzer
Sehr erfahren
Mitglied seit
17. Dez 2014
Beiträge
5.637
Punkte für Reaktionen
1.445
Punkte
234

Sipforever

Benutzer
Mitglied seit
11. Sep 2016
Beiträge
115
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
22
Hallo Peter,
mache ich doch gerne...nur eine kleine Frage: beim Wechsel der DS, die Platten in der richtigen Reihenfolge einfügen und beim hochfahren ist alles so wie vorher?
 

arghmage

Benutzer
Mitglied seit
04. Apr 2016
Beiträge
264
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Danke für die Info. Da scheint Synology inzwischen bei der V7 angekommen zu sein.
Ich habe im Juni noch die V3 bekommen => DS216+_M.616_v3.pat
Ich hatte auch noch die V3 bekommen. Wurde evtl. aktualisiert, damit das Update auch mit neuren DSM-Versionen klarkommt. Ich hatte jemandem das BIOS zur Verfügung gestellt, der durfte danach DSM neu installieren, wahrscheinlich weil er schon eine aktuellere DSM-Version als die vom Update geforderte hatte (das Update V3 verlangt 6.0.1, er hatte schon 6.0.2)
 

geimist

Benutzer
Sehr erfahren
Maintainer
Mitglied seit
04. Jan 2012
Beiträge
5.408
Punkte für Reaktionen
1.218
Punkte
234
… nur eine kleine Frage: beim Wechsel der DS, die Platten in der richtigen Reihenfolge einfügen und beim hochfahren ist alles so wie vorher?

Im besten Fall sollte es so gehen, ohne DSM neu installieren zu müssen.
 

RhinePirate

Benutzer
Mitglied seit
14. Nov 2016
Beiträge
6
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hallo,

ich hatte gestern ein Tickets bei Synology eröffnet und die Antwort erhalten, dass es für 6.0.2-8451 Update 3 noch keinen Patch gebe. Der bisherige M.616 Patch führt lt. Sysnology dazu, dass die Box anschl. nicht mehr startet. Es solle aber imLaufe der Woche eine aktualisierte Version des Patches vorliegen.

Und tatsächlich, heute kam eine Mail vom Support. Aus einem Patch sind nun 2 geworden.

Auszug aus der Mail von Synology:
1. Installieren Sie BiosUpgradePre_M616_V3.pat über "DSM aktualisieren"
-> Das Gerät wird danach selbstständig neu starten. Wenn Sie USB-Geräte an den hinteren Ports angeschlossen haben werden diese anschließend inaktiv sein.

2. Installieren Sie BiosUpgrade_M616.pat über "DSM aktualisieren"
-> Das Gerät wird danach selbstständig neu starten, die USB-Ports sind dann wieder verfügbar.

Ich habe beide wie beschrieben eingespielt und die Box ist wieder sauber hoch gefahren.

Die BIOS Version ist jetzt auch 616 und ich warte mal ab es noch zu Problemen kommt.
 

dil88

Benutzer
Contributor
Sehr erfahren
Mitglied seit
03. Sep 2012
Beiträge
30.154
Punkte für Reaktionen
1.471
Punkte
804
Danke für die wertvollen Informationen!
 

Puppetmaster

Benutzer
Sehr erfahren
Mitglied seit
03. Feb 2012
Beiträge
18.986
Punkte für Reaktionen
624
Punkte
484
Womit dann auch klar wäre, dass es nicht unbedingt eine gute Idee ist, "den" Patch hier im Forum zu verteilen.
 

RhinePirate

Benutzer
Mitglied seit
14. Nov 2016
Beiträge
6
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Jep, da es anscheinend eine Abhängigkeit zwischen DSM Version und zumindest der Installation des Patches gibt.
 
Zuletzt bearbeitet:

Sipforever

Benutzer
Mitglied seit
11. Sep 2016
Beiträge
115
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
22
ich war vermutlich das Versuchskarnickel:mad:
warte noch immer auf das Austauschen der DS.

Ps. der Support hat mir heute ein neues Patch angeboten, dass ich aber nicht mit einer toten DS brauch kann..:(
 
Zuletzt bearbeitet:

RhinePirate

Benutzer
Mitglied seit
14. Nov 2016
Beiträge
6
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
So, mal ein wenig gestern die Box nach den beiden Patchen getestet und bisher sieht es gut aus .... wie erhofft :)

Nächstes Projektchen wäre, den RAM Speicher etwas aufzurüsten. Gelsen habe ich, dass DDR3L-1600 Notebook Speicher passt

Habt ihr da einen paar Infos für mich ? Wirklich notwendig ? Welche Speichergröße ? Welche passen gut bzw. laufen ohne Probleme zu machen etc.

Danke schon mal im voraus :)
 

dil88

Benutzer
Contributor
Sehr erfahren
Mitglied seit
03. Sep 2012
Beiträge
30.154
Punkte für Reaktionen
1.471
Punkte
804
Es kann bis 8GB bestückt werden. Notwendig ist es nur, wenn Du Applikationen nutzt, die viel RAM brauchen - z.B. Virtualisierung. Ein Fileserver läuft im privaten Umfeld normalerweise auch mit 1GB RAM flüssig.

Zu den SODIMM-Riegeln findest Du im Forum diverse Vorschläge (z.B. hier).
 

peterhoffmann

Benutzer
Sehr erfahren
Mitglied seit
17. Dez 2014
Beiträge
5.637
Punkte für Reaktionen
1.445
Punkte
234
Und wenn du dir die 8GB reinbastelst (Dauer nur ca. 5-10min), überlege dir, ob du den Lüfter (z.B. gegen Noctua) gleich mit tauscht, falls dir der Originallüfter zu laut ist.
 

nicx

Benutzer
Mitglied seit
18. Jun 2013
Beiträge
174
Punkte für Reaktionen
5
Punkte
18
mich hats jetzt mit 6.0.2 update 3 und update 4 auch erwischt, reboot bleibt hängen. bis zu diesen versionen war alles noch ok.

root@Diskstation:~# cat /sys/class/dmi/id/bios_version
M.613
root@Diskstation:~# cat /sys/class/dmi/id/bios_date
3/2/2016
root@Diskstation:~#

support ist kontaktiert, bin gespannt wan ich den patch erhalte.
 


 

Kaffeautomat

Wenn du das Forum hilfreich findest oder uns unterstützen möchtest, dann gib uns doch einfach einen Kaffee aus.

Als Dankeschön schalten wir deinen Account werbefrei.

:coffee:

Hier gehts zum Kaffeeautomat 

 
 
  AdBlocker gefunden!

Du bist nicht hier, um Support für Adblocker zu erhalten. Dein Adblocker funktioniert bereits ;-)

Klar machen Adblocker einen guten Job, aber sie blockieren auch nützliche Funktionen.

Das Forum wird mit hohem technischen, zeitlichen und finanziellen Aufwand kostenfrei zur Verfügung gestellt. Wir zeigen keine offensive Werbung und bemühen uns um eine dezente Integration.

Bitte unterstütze dieses Forum, in dem du deinen Adblocker für diese Seite deaktivierst.

Du kannst uns auch über unseren Kaffeautomat einen Kaffe ausgeben oder ein PUR Abo abschließen und das Forum so werbefrei nutzen.

Vielen Dank für Deine Unterstützung!