DSM 7.1 Daten von SSD auf HDD wechseln

volly92

Benutzer
Mitglied seit
12. Mrz 2023
Beiträge
8
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
3
Ich habe beim Einrichten meiner DS920+ leider den Fehler gemacht und mit einer SSD angefangen. Mir war nicht bewusst, dass ich den Speicherpool nicht mit HDD erweitern kann. Das war der ursprüngliche Plan.

Nun habe ich auf Pool 1 (1x SSD) schon alles eingerichtet. Synology Photos, eine Virtual Machine mit Home Assistant, einen Docker mit Homebridge und einen Plex Server.
Kann ich nun irgendwie und ohne große Probleme alles auf den neuen Pool 2 (2x 4TB HDD in SHR) verschieben?

Das eigentlich wichtige sind die Dateien in Synology Photos da alle Zuweisungen der Personen und Co schon erfolgt ist.

Freue mich auf eure Rückmeldungen.
 

plang.pl

Benutzer
Contributor
Sehr erfahren
Maintainer
Mitglied seit
28. Okt 2020
Beiträge
15.029
Punkte für Reaktionen
5.381
Punkte
564
Willkommen im Forum!
Geht nicht ohne Weiteres. Du musst ein Hyper Backup machen, um die Pakete zu sichern (u.A. Photos). Die VM kannst du verschieben auf den neuen Pool, wenn du die HDD nachschiebst und dort einen Pool erstellst. Docker Image musst du neu installieren. Den Docker-Share kannst du aber auch auf die neue Platte schieben.
Eine VM auf den HDDs nebst Docker-Containern wird aber nicht wirklich Spaß machen, Du kannst via Console die nvme Plätze als Volume einrichten
 

Benares

Benutzer
Sehr erfahren
Mitglied seit
27. Sep 2008
Beiträge
12.677
Punkte für Reaktionen
3.086
Punkte
448
Na ja, man könnte schon einen 2. Pool aus HDDs einrichten und alles dahin verlagern, was wirklich Platz braucht.
Die Frage ist halt, was denn das eigentliche Ziel ist.
 

volly92

Benutzer
Mitglied seit
12. Mrz 2023
Beiträge
8
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
3
Willkommen im Forum!
Geht nicht ohne Weiteres. Du musst ein Hyper Backup machen, um die Pakete zu sichern (u.A. Photos). Die VM kannst du verschieben auf den neuen Pool, wenn du die HDD nachschiebst und dort einen Pool erstellst. Docker Image musst du neu installieren. Den Docker-Share kannst du aber auch auf die neue Platte schieben.
Eine VM auf den HDDs nebst Docker-Containern wird aber nicht wirklich Spaß machen, Du kannst via Console die nvme Plätze als Volume einrichten
Vielen Dank. Bin ganz neu im NAS Leben :D

VM habe ich auch schon mitbekommen. Hyper Backup müsste dann wohl auf eine externe Festplatte erfolgen richtig? Und von dieser dann eine Wiederherstellung auf den Pool 2? Der Homebridge Docker kümmert sich tatsächlich nur um eine einzige Sache (Ring Doorbell in Homekit einbinden). Habe ich in Home Assistant leider nicht hinbekommen und scheint aktuell auch nicht zu funktionieren.

Von den NVME Plätzen als Volume habe ich bis jetzt nur gelesen, dass es nicht wirklich empfohlen wird oder? Ich wollte diese mittelfrist als Cache nutzen. Habe als test schon eine NVME besorgt nur noch nicht eingebaut.

Na ja, man könnte schon einen 2. Pool aus HDDs einrichten und alles dahin verlagern, was wirklich Platz braucht.
Die Frage ist halt, was denn das eigentliche Ziel ist.
Die größte Priorität ist das Verwalten von Fotos und Videos. Alles persönliches. Auf der SSD lassen möchte ich das alles nicht da ich so keine Redundanz habe. Eine weitere SSD soll auch nicht angeschafft werden. Möchte schon eine gewissen Sicherheit haben, falls mal eine Platte ausfällt. Mittelfristig wird noch ein weiterer NAS angeschafft und woanders platziert um als Backup zu dienen. Bis dahin muss aber das SHR reichen.
 

plang.pl

Benutzer
Contributor
Sehr erfahren
Maintainer
Mitglied seit
28. Okt 2020
Beiträge
15.029
Punkte für Reaktionen
5.381
Punkte
564
dass es nicht wirklich empfohlen wird oder?
Naja. Offiziell halt nur mit Synology Platten unterstützt. Mit DSM 7.2 könnte es da Probleme geben, wobei auch teilweise schon ein Workaround bekannt ist.
Hyper Backup müsste dann wohl auf eine externe Festplatte erfolgen richtig?
ja.
weiterer NAS angeschafft und woanders platziert um als Backup zu dienen
Sehr löblich. Das ist die Ideallösung und betreibe ich genauso. Am zweiten Standort dann noch Snapshot Replication. Zusätzlich fahre ich aber noch Backups auf externe Platten
 

volly92

Benutzer
Mitglied seit
12. Mrz 2023
Beiträge
8
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
3
@plang.pl

Das mit dem NVME lasse ich lieber sein. Ist mir zu risky. Ich werde es mit dem Hyper Backup mal probieren. Gibt es eine Empfehlung wie ich die SSD Sinnvoll benutzen kann noch? Eigentlich gar nicht ohne auf Redundanz zu verzichten oder?
 

plang.pl

Benutzer
Contributor
Sehr erfahren
Maintainer
Mitglied seit
28. Okt 2020
Beiträge
15.029
Punkte für Reaktionen
5.381
Punkte
564
Ein RAID aus SSD und HDD könnte man via CLI versuchen, hinzu werkeln. Macht aber ja keinen Sinn, weil die HDD limitiert. Entweder in einen Desktop verbauen oder halt in ein USB Case bauen
 

volly92

Benutzer
Mitglied seit
12. Mrz 2023
Beiträge
8
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
3
Alles klar vielen Dank. Ich sehe gerade bei Hyper Backup, dass ich das Verzeichnis Homes nicht auswählen kann. Nur homebridge, PlexMediaServer und eine angeschlossene USB Festplatte werden mir als Auswahl gegeben. Homes ist ausgegraut.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

plang.pl

Benutzer
Contributor
Sehr erfahren
Maintainer
Mitglied seit
28. Okt 2020
Beiträge
15.029
Punkte für Reaktionen
5.381
Punkte
564
Bitte keine Vollzitate bei Direktantworten.
Screenshot?
 

volly92

Benutzer
Mitglied seit
12. Mrz 2023
Beiträge
8
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
3
Sorry, achte ich drauf. Anbei ein Screenshot
 

Anhänge

  • Screenshot 12.03.2023 um 20.27.05 PM.png
    Screenshot 12.03.2023 um 20.27.05 PM.png
    38,7 KB · Aufrufe: 11

plang.pl

Benutzer
Contributor
Sehr erfahren
Maintainer
Mitglied seit
28. Okt 2020
Beiträge
15.029
Punkte für Reaktionen
5.381
Punkte
564
Da wählst du auch das Ziel der Sicherung aus und nicht die Quellordner.
Du müsstest also "usbshare" wählen
 

volly92

Benutzer
Mitglied seit
12. Mrz 2023
Beiträge
8
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
3
Jo, da sollte man wohl einmal ordentlich lesen. :rolleyes:
Wenn das Backup nun fertig ist. Wie gehe ich dann vor?
Pool 2 ist aktuell schon installiert, hat aber noch keine Daten drauf.
 

plang.pl

Benutzer
Contributor
Sehr erfahren
Maintainer
Mitglied seit
28. Okt 2020
Beiträge
15.029
Punkte für Reaktionen
5.381
Punkte
564
Dann in Hyper Backup wiederherstellen wählen:
Screenshot 2023-03-12 203722.png

Und dem Assistent folgen. Ich weiß nicht, ob die SSD davor raus muss
 

volly92

Benutzer
Mitglied seit
12. Mrz 2023
Beiträge
8
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
3
Perfekt vielen lieben Dank für deine Hilfe. Ich melde mich wenn ich es geschafft habe. Sollte nicht allzulange dauern da noch nicht so viele Daten auf der SSD sind. Habe zum glück noch nich alle Fotos eingespeist.
 
  • Like
Reaktionen: plang.pl

plang.pl

Benutzer
Contributor
Sehr erfahren
Maintainer
Mitglied seit
28. Okt 2020
Beiträge
15.029
Punkte für Reaktionen
5.381
Punkte
564
Ok. Viel Erfolg. Freue mich auf Rückmeldung :)
 
  • Like
Reaktionen: volly92

volly92

Benutzer
Mitglied seit
12. Mrz 2023
Beiträge
8
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
3
Es hat alles geklappt. Vielen Dank nochmal.
 
Zuletzt bearbeitet:


 

Kaffeautomat

Wenn du das Forum hilfreich findest oder uns unterstützen möchtest, dann gib uns doch einfach einen Kaffee aus.

Als Dankeschön schalten wir deinen Account werbefrei.

:coffee:

Hier gehts zum Kaffeeautomat 

 
 
  AdBlocker gefunden!

Du bist nicht hier, um Support für Adblocker zu erhalten. Dein Adblocker funktioniert bereits ;-)

Klar machen Adblocker einen guten Job, aber sie blockieren auch nützliche Funktionen.

Das Forum wird mit hohem technischen, zeitlichen und finanziellen Aufwand kostenfrei zur Verfügung gestellt. Wir zeigen keine offensive Werbung und bemühen uns um eine dezente Integration.

Bitte unterstütze dieses Forum, in dem du deinen Adblocker für diese Seite deaktivierst.

Du kannst uns auch über unseren Kaffeautomat einen Kaffe ausgeben oder ein PUR Abo abschließen und das Forum so werbefrei nutzen.

Vielen Dank für Deine Unterstützung!