CardDav mit FritzBox Telefonbuch synchonisieren

the_baker

Benutzer
Mitglied seit
20. Oktober 2017
Beiträge
55
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Noch ein Hinweis: Das Beta-Interface ist buggy. Wenn man Server-Angaben ändert, dann werden diese _nicht_ übernommen. Man muss also das Telefonbuch löschen und nochmal von vorne anfangen und durchstarten.
 

the_baker

Benutzer
Mitglied seit
20. Oktober 2017
Beiträge
55
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Nachtrag:
Der AVM-Service gibt an, dass sie nicht wissen, was Fehler 20 sei, aber dass mit dem nächsten Update zahlreiche Fehler beim carddav behoben würden.
 

EDvonSchleck

Benutzer
Mitglied seit
06. März 2018
Beiträge
59
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
8
denn kannst Du jetzt updaten, Labor ist heute erschienen...

- Behoben Kontaktimport in iCloud- und CardDAV-Telefonbuch scheiterte mit Fehlercode 20
- Behoben CardDAV-Telefonbuch für Anbieter wie nextcloud/owncloud synchronisierte keine Sub-Telefonbücher
 

localhost

Benutzer
Mitglied seit
30. Juni 2018
Beiträge
16
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
3
Neues Labor, gleiches Ergebnis. Lege ich in Synology Contacts ein zweites Telefonbuch an und trage es in der FB ein, werden alle Kontakte aus dem ersten auffindbaren Syno-Telefonbuch synchronisiert und in beiden FB-Telefonbüchern gleichzeitig dargestellt, 1:1. Die Kontakte aus anderen Syno-Telefonbüchern werden ignoriert. Vielleicht bekommt die FB es einfach nicht hin mit den ellenlangen Links?
 

the_baker

Benutzer
Mitglied seit
20. Oktober 2017
Beiträge
55
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Bei mir funktioniert es jetzt tadellos. Ich habe 4 Telefonbücher verbunden.

Links sehen bei mir so aus:
https://ds.meine.domain:8443/addressbooks/users/mein_login

Ich würde auf jeden Fall empfehlen, zuerst nochmals _alle_ Telefonbücher von der Box zu löschen (bis auf das boxeigne Standard-Telefonbuch)
Danach neu booten und schauen, ob immer noch Telefonbücher da sind, und die auch löschen, usw.
Erst wenn alle sicher gelöscht sind, nochmal neu von vorne einrichten

ggf. die Support-Daten checken. (Inhalt -> Sypport -> Support Daten)
 

localhost

Benutzer
Mitglied seit
30. Juni 2018
Beiträge
16
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
3
Komisch, bei mir sehen die Links völlig anders aus...

hxxps://ds.meine-domain.de:5001/carddav/User/67ac9d8c-511a-4a23-21ad-7bcd801a9ca1

Daran kann es natürlich liegen, aber warum bekomme ich diesen Link von Synology Contacts angezeigt und woher hast Du Deinen? :confused:
 

the_baker

Benutzer
Mitglied seit
20. Oktober 2017
Beiträge
55
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Das mit dem User-Key muss nicht falsch sein. Bist du aber sicher, dass deine Angabe zum Port stimmt?

Ich habe die URL von hier: https://www.davx5.com/tested-with/synology

Das Tool ersetzt aber ggf. sogar die URL durch eine Form mit dem Key und läuft dann auch damit.


Ich tippe spontan drauf, dass dein Port falsch ist. - Wobei es mich dann wundert, dass überhaupt etwas geht.
 

Alexander-DE

Benutzer
Mitglied seit
20. September 2020
Beiträge
3
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hi, ich habe aktuell auf meiner FRITZ!Box 7590 mit Fritzos 7.20 das gleiche Problem: Es werden immer die Kontakte des ersten Telefonbuchs importiert.

Ich nutze auf der Synology das neue Synology Contacts Package und habe dort ein Gruppenadressbuch angelegt, dass ich zur FRITZ!Box synchronisieren möchte.

Ich verwende wie @localhost den langen, eindeutigen Link zum Adressbuch. Die FRITZ!Box nimmt aber immer das standard Adressbuch „Meine Kontakte“.

Konntet ihr das irgendwie lösen?
 

EDvonSchleck

Benutzer
Mitglied seit
06. März 2018
Beiträge
59
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
8
Hallo Andreas,

installiere Dir doch einfach eine besseren Cardserver ;)
Ich nutze Baikal schon seit vielen Jahren, auch ist damit ein Backup der Datenbank möglich.
Die original Apps Cal & Card sind nicht so der Bringer!
 

Alexander-DE

Benutzer
Mitglied seit
20. September 2020
Beiträge
3
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
@the_baker Der Link in Form


verweist auf das Adressbuch des „alten“ CardDAV-Server Pakets, was auch hier beschrieben ist:


Ich nutze das neue Synology Calender Paket, was auf der Seite noch als Beta beschrieben ist. Das spuckt einem anscheinend die langen Links aus.

@EDvonSchleck ich würde eigentlich gerne bei dem Paket bleiben, weil es mir an sich gut gefällt. Ich bin mir noch nicht mal sicher, ob es daran oder der FRITZ!Box liegt 🤔
 

the_baker

Benutzer
Mitglied seit
20. Oktober 2017
Beiträge
55
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Die Fritz hatte in einer Beta das Problem, das du beschreibst. In der Final flutscht es. Zumindest bei mir. Wenn du eine Beta Synology nutzt, würde ich tippen, dass das Problem bei der Beta liegt, wenn ich raten müsste.
 

Alexander-DE

Benutzer
Mitglied seit
20. September 2020
Beiträge
3
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Seit letzter Woche ist das Synology Contacts Paket in der Version 1.0.0 final:


Muss zwar nichts heißen, aber die FRITZ!Box scheint aktuell das einzige Gerät mit Problemen zu sein. Ich hab zu dem Problem zumindest nur diesen Thread gefunden. Mein Smartphone mit DAVx5 und mein iPad haben auch kein Problem.

Ich werde mich mal an AVM wenden...
 

EDvonSchleck

Benutzer
Mitglied seit
06. März 2018
Beiträge
59
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
8
7.20 ist aber kein Beta , die hatte die 7.19 xxxxx
Synology ist wirklich ein guter NAS, jedoch sind gerdare die zusätzlichen Apps von Synology nicht unbedingt toll und teilweise schlecht am Thema vorbei programmiert. Der Vorteil bei Synology liegt hierbei klar in der Firmware, denn leistungstechnisch (Hardware) hinken die ebenfalls hinterher, dort ist qnap bei weiten besser, aber dort klemmt die Software wieder....
 
  • Like
Reaktionen: localhost

localhost

Benutzer
Mitglied seit
30. Juni 2018
Beiträge
16
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
3
[...] Der Vorteil bei Synology liegt hierbei klar in der Firmware, denn leistungstechnisch (Hardware) hinken die ebenfalls hinterher, dort ist qnap bei weiten besser, aber dort klemmt die Software wieder....

Besser kann man es nicht zusammenfassen, die beiden sollten heiraten. So ist es eine Wahl zwischen Regen und Traufe.

Ich kriege da kein Paket zur Installation angezeigt. Wie kriege ich Contacts denn auf meine DS 218 installiert. Bei den Beta-Paketen steht lediglich "Note Station".

Nö, ich auch nicht. Du musst, aus welchem Grund auch immer, das Paket manuell von synology.com herunterladen. Natürlich gibt es keinerlei Infos, wie man auf die Release-Version umsteigt, ob man was beachten muss oder was auch immer. Deswegen kommt beim Installieren dann auch erst mal ein Fehler, weil Python3 nicht aktuell ist. Auch hier wird natürlich nichts im Paket-Zentrum angezeigt, also ebenfalls manuell herunterladen und installieren.

Das gibt dann wieder eine Fehlermeldung, die man ignoriert, dann die Release-Version von Contacts installieren, wieder Fehlermeldung, ebenfalls ignorieren und voilà, alles ist gut.

Synology scheint in letzter Zeit ein paar Entwickler von Qnap abgeworben zu haben, soviel Murks hatte ich bei den Paketen noch nie. Von DSM 7 gar nicht zu reden, das wird dieses Jahrhundert wohl auch nichts mehr. Wenn schon Hardware aus der Bronzezeit verbaut wird, sollte doch wenigstens die Software stimmen wie früher auch. Mann, Mann, Mann... :mad:
 
  • Like
Reaktionen: EDvonSchleck

Edda1000

Benutzer
Mitglied seit
22. März 2018
Beiträge
78
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
8
Du musst, aus welchem Grund auch immer, das Paket manuell von synology.com herunterladen. Natürlich gibt es keinerlei Infos, wie man auf die Release-Version umsteigt, ob man was beachten muss oder was auch immer. Deswegen kommt beim Installieren dann auch erst mal ein Fehler, weil Python3 nicht aktuell ist. Auch hier wird natürlich nichts im Paket-Zentrum angezeigt, also ebenfalls manuell herunterladen und installieren.

Das gibt dann wieder eine Fehlermeldung, die man ignoriert, dann die Release-Version von Contacts installieren, wieder Fehlermeldung, ebenfalls ignorieren und voilà, alles ist gut.

Hat geklappt. Wie lautet denn jetzt der Pfad/Link wenn ich die Einträge im Adressbuch meines iMacs erscheinen lassen will?
 

localhost

Benutzer
Mitglied seit
30. Juni 2018
Beiträge
16
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
3
Och, das ist eigentlich einfach. Einfach in Contacts auf das Adressbuch gehen, das Du auf dem iMac haben möchtest, dort auf die vertikalen drei Punkte, dann auf den Punkt CardDAV:

sdvasvre3rf4r42t.jpg

Es öffnet sich ein Fenster, dem Du den korrekten Link entnehmen kannst:

455zt2472gv67.jpg

Im Gegensatz zum Mysterium mit der FRITZ!Box also noch ein überschaubarer Aufwand. :)
 

Edda1000

Benutzer
Mitglied seit
22. März 2018
Beiträge
78
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
8
OK, beide Adressen werden bei meinem iMac angenommen, aber es erscheinen keine Einträge. :(
 
  AdBlocker gefunden!

Du bist nicht hier, um Support für Adblocker zu erhalten, denn dein Adblocker funktioniert bereits ;-)

Klar machen Adblocker einen guten Job, aber sie blockieren auch nützliche Funktionen.

Das Forum wird mit einem hohen technischen, zeitlichen und finanziellen Aufwand kostenfrei zur Verfügung gestellt. Wir zeigen keine offensive oder Themen fremde Werbung. Bitte unterstütze dieses Forum, in dem du deinen Adblocker für diese Seite deaktivierst.