Remote Player wird nicht angzeigt

Stationary

Benutzer
Mitglied seit
13. Feb 2017
Beiträge
1.037
Punkte für Reaktionen
191
Punkte
89
Wenn ich bei mir auf LAN1 klicke, ist das Default auch durch LAN1 ersetzt, ist aber auch irgendwie logisch, an LAN2 hängt bei meiner 720+ kein Netzwerkkabel. LAN1 finde ich nicht so falsch. Default dürfte bei mir LAN1 entsprechen.
 

c0smo

Benutzer
Mitglied seit
08. Mai 2015
Beiträge
3.387
Punkte für Reaktionen
209
Punkte
129
Häng dich nicht an dem auf. Bei mir gibt's auch nur LAN1 und alles läuft korrekt. Das ist einfach dein aktuell genutzter NIC.

Wie loggst du dich ein?
Wenn du eine fritzbox hast aktiviere temporär upnp und Exposed Host für deine DS. Mit letzterem lässt du alles durch deinen Router zur DS durch! Bitte nur für kurze Zeit auf machen.
 

Stationary

Benutzer
Mitglied seit
13. Feb 2017
Beiträge
1.037
Punkte für Reaktionen
191
Punkte
89
Die Benutzerrechte stimmen aber noch alle?
 

mrsuparappin

Benutzer
Mitglied seit
06. Mai 2021
Beiträge
17
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hast recht, laut Synology ist das so. Aber schaden kanns ja nicht. ;)

Zwei Sachen noch.
Ist in den Einstellungen/Berechtigungen in der Videostation der Airplay/DLNA Renderer für den richtigen User aktiviert?
Mit welcher Methode meldest du dich an? IP, Domain, Quickconnect?
Bei Admin und User ist jeweils ein - . Deaktiviert?
Ich meld mich über Domain find.synology.com an oder über die App an mit User.
 

mrsuparappin

Benutzer
Mitglied seit
06. Mai 2021
Beiträge
17
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
TV fehlt
 

Anhänge

  • Screenshot_20210507_234852_com.synology.dsvideo.jpg
    Screenshot_20210507_234852_com.synology.dsvideo.jpg
    144 KB · Aufrufe: 3
  • 9.PNG
    9.PNG
    54,2 KB · Aufrufe: 3

Stationary

Benutzer
Mitglied seit
13. Feb 2017
Beiträge
1.037
Punkte für Reaktionen
191
Punkte
89
Mal anders herum gedacht: warum das Problem bei der DS suchen, das Update und das Fehlen der Player könnte eine Koinzidenz sein und nicht korreliert. Unter den Playern tauchen bei mir Geräte auf, die eingeschaltet sind, und bei denen upnp aktiviert ist, z.B. meine Hifiberry-Pis, aber auch die AppleTV, an die ATV kann ich aber nicht streamen (muß auch nicht, auf der läuft DS Video als app). Streame ich das Video an die Pis, so bekomme ich natürlich nur die Tonausgabe.
Aber worauf ich hinaus will: in der Liste tauchen bei mir Geräte auf, die eingeschaltet sind und upnp aktiviert haben. Ist beim Fernseher vielleicht ausversehen upnp deaktiviert worden? Oder DLNA?
 
Zuletzt bearbeitet:

mrsuparappin

Benutzer
Mitglied seit
06. Mai 2021
Beiträge
17
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
An eine Deaktivierung dachte ich auch schon, aber ich finde einfach nichts am Samsung UE60KS7090. Aber er hat DLNA.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Stationary

Benutzer
Mitglied seit
13. Feb 2017
Beiträge
1.037
Punkte für Reaktionen
191
Punkte
89
Und das Netzwerkkabel zum Fernseher ist auch nicht defekt?
 

mrsuparappin

Benutzer
Mitglied seit
06. Mai 2021
Beiträge
17
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Leute, ich bin jedem Einzelnen echt dankbar.
Meint ihr nicht, dass es an einer Netzwerkeinstellung liegt ist oder direkt an der Videostation-App?
Was haltet ihr von einem Rollback der DSM-Version?
 

mrsuparappin

Benutzer
Mitglied seit
06. Mai 2021
Beiträge
17
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Und das Netzwerkkabel zum Fernseher ist auch nicht defekt?
Gibt es nicht, der TV wird über WiFi angesteuert. Vorhin haben wir über den TV - Synology App einen Film angeschaut. Lief problemlos. Hab mal am Anfang ein paar Ordner indiziert. Später dann komplett in der Video Station.
 

c0smo

Benutzer
Mitglied seit
08. Mai 2015
Beiträge
3.387
Punkte für Reaktionen
209
Punkte
129
Bei Admin und User ist jeweils ein - . Deaktiviert?
Ich meld mich über Domain find.synology.com an oder über die App an mit User.
Das minus Zeichen passt.
Das ist keine Domain oder dyndns. Über die App ist klar aber wie? Über die IP der DS, Quickconnect oder einen dyndns.

Leute, ich bin jedem Einzelnen echt dankbar.
Meint ihr nicht, dass es an einer Netzwerkeinstellung liegt ist oder direkt an der Videostation-App?
Was haltet ihr von einem Rollback der DSM-Version?

Ich wäre dankbar wenn du auf meine/unsere Tipps reagierst ;)
Was ist mit Exposed Host und upnp in der fritzbox bzw. wie @Stationary schrieb, im TV?
 

Stationary

Benutzer
Mitglied seit
13. Feb 2017
Beiträge
1.037
Punkte für Reaktionen
191
Punkte
89
Bei mir läuft Deine DSM-Version in zwei Diskstations und die Videostation ebenfalls. Ich kann natürlich nicht ausschließen, daß bei Dir beim Update etwas schiefgegangen ist, aber rein prinzipiell würde ich mal sagen, das DSM und die VS funktionieren in den jeweils aktuellen Versionen.
Noch mal auf der Fritzbox nachgesehen, unter Netzwerk > Netzwerkeinstellungen > Heimnetzfreigaben > Statusinformationen über UPnP übertragen ist angehakt?
 

mrsuparappin

Benutzer
Mitglied seit
06. Mai 2021
Beiträge
17
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hacken ist gesetzt.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

mrsuparappin

Benutzer
Mitglied seit
06. Mai 2021
Beiträge
17
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Das minus Zeichen passt.
Das ist keine Domain oder dyndns. Über die App ist klar aber wie? Über die IP der DS, Quickconnect oder einen dyndns.



Ich wäre dankbar wenn du auf meine/unsere Tipps reagierst ;)
Was ist mit Exposed Host und upnp in der fritzbox bzw. wie @Stationary schrieb, im TV?
Freigabe über die Fritz Box mit Exposed oder ohne brachte auch nichts.TV von Strom und FitzBox Neustart brachte auch nichts.
 

mrsuparappin

Benutzer
Mitglied seit
06. Mai 2021
Beiträge
17
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
ergänzend, über den TV kann ich auf die DS zugreifen. Über die DSVideo App vom Samsung Smart TV App-Store und auch über das Dateiverzeichniss. Nur über die App und über Notebook (Videostation) bekomm ich keinen Stream auf den TV. Weil mir eben Yamaha nur angezeigt. Yamaha wegen Musik. Mit geht es einfach um eine komfortable Bedienung am Phone mit der App, Infos etc. von Filmen etc zu bekommen. Sorry, wenn ich mich wiederhole. An den Einstellungen der Fritz Box kann es einfach nicht liegen. Konfig der Videostation App oder irgendwas am Medienserver/ Netzwerkeinstellungen der DS. Seit dem Update auf DSM 6.2.4-25556 gibt es nicht mehr die Möglichkeit TV auszuwählen.
 

Stationary

Benutzer
Mitglied seit
13. Feb 2017
Beiträge
1.037
Punkte für Reaktionen
191
Punkte
89
Ticket bei Synoloy aufmachen?
 

c0smo

Benutzer
Mitglied seit
08. Mai 2015
Beiträge
3.387
Punkte für Reaktionen
209
Punkte
129
Das ist keine Domain oder dyndns. Über die App ist klar aber wie? Über die IP der DS, Quickconnect oder einen dyndns.
Letzter Versuch..

Wie gesagt, die Kommunikation ist nicht richtig. Das kann am Netzwerk, der fritzbox oder der DS liegen. Gesonderte Einstellungen gibt es nicht, ausser die, die wir hier schon aufgeführt haben.
DLNA ist UDP Multicast über Port 1900 meine ich. Vielleicht hilft es in diese Richtung zu forschen und mal wireshark darauf ansetzen.

Hast du Subnetze?
Loggst du dich als admin ein?