Konfiguration verloren -> failed command: READ DMA bzw. failed to enable AA

Halleluja

Benutzer
Mitglied seit
12. Apr 2023
Beiträge
5
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hallo zusammen,

ich habe eine Synology 916+ (4 Platten Raid 5) und hatte den Fehler "Konfiguration verloren". Ich habe daraufhin (wie im Knowledge center beschrieben) u.a. eine Ersatzplatte in Schacht 1 eingebaut, DSM neu installiert und nach dem einlegen der Platten 2 bis 4 läuft das System nicht mehr an. Wenn ich nur die (Ersatz-)Platte 1 drinnen habe funktionert alles, wenn ich Platte 2 bis 4 einbaue wiederholt sich folgendes in Endlosschleife:

2023-04-11T21:15:23+02:00 *** kernel: [ 830.429780] ata2.00: irq_stat 0x40000001
2023-04-11T21:15:23+02:00 *** kernel: [ 830.434175] ata2.00: failed command: READ DMA
2023-04-11T21:15:23+02:00 *** kernel: [ 830.439060] ata2.00: cmd c8/00:08:08:00:90/00:00:00:00:00/e0 tag 12 dma 4096 in
2023-04-11T21:15:23+02:00 *** kernel: [ 830.455981] ata2.00: status: { DRDY DF ERR }
2023-04-11T21:15:23+02:00 *** kernel: [ 830.460761] ata2.00: error: { ABRT }
2023-04-11T21:15:23+02:00 *** kernel: [ 830.477695] ata2.00: failed to enable AA (error_mask=0x1)
2023-04-11T21:15:24+02:00 *** kernel: [ 830.533292] ata2.00: failed to enable AA (error_mask=0x1)
2023-04-11T21:15:24+02:00 *** kernel: [ 830.551691] ata2.00: exception Emask 0x0 SAct 0x0 SErr 0x0 action 0x0
2023-04-11T21:15:24+02:00 *** kernel: [ 830.558900] ata2.00: irq_stat 0x40000001
2023-04-11T21:15:24+02:00 *** kernel: [ 830.563295] ata2.00: failed command: READ DMA
2023-04-11T21:15:24+02:00 *** kernel: [ 830.568181] ata2.00: cmd c8/00:08:08:00:90/00:00:00:00:00/e0 tag 13 dma 4096 in
2023-04-11T21:15:24+02:00 *** kernel: [ 830.585105] ata2.00: status: { DRDY DF ERR }
2023-04-11T21:15:24+02:00 *** kernel: [ 830.589875] ata2.00: error: { ABRT }
2023-04-11T21:15:24+02:00 *** kernel: [ 830.594430] ata2.00: failed to enable AA (error_mask=0x1)
2023-04-11T21:15:24+02:00 *** kernel: [ 830.644376] ata2.00: failed to enable AA (error_mask=0x1)
2023-04-11T21:15:24+02:00 *** kernel: [ 830.662808] ata2.00: exception Emask 0x0 SAct 0x0 SErr 0x0 action 0x0
2023-04-11T21:15:24+02:00 *** kernel: [ 830.670161] ata2.00: irq_stat 0x40000001
2023-04-11T21:15:24+02:00 *** kernel: [ 830.674722] ata2.00: failed command: READ DMA

Kann jemand damit was anfangen bzw. habt ihr vielleciht einen Tipp für mich,w as ich als Nächstes tun sollte?

Vielen Dank viele Grüße
 

plang.pl

Benutzer
Contributor
Sehr erfahren
Maintainer
Mitglied seit
28. Okt 2020
Beiträge
15.029
Punkte für Reaktionen
5.371
Punkte
564
Willkommen im Forum!
Kannst du mal die SMART-Werte der Platten hier posten? Also die SMART-Tabelle. Bitte keinen Test auslösen.
Du gehst in den Speicher-Manager, markierst die Platte, klickst oben auf "Integritätsstatus", dann auf den Reiter "SMART" und dann ganz unten auf "Details"
 

Halleluja

Benutzer
Mitglied seit
12. Apr 2023
Beiträge
5
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Danke! Hier sind sie. Ich komme da nur ran, wenn ich Platten 2-4 im laufenden Betrieb (nur Platte 1) einstecke, da wird Zustand "In Ordnung" und Status "Nicht initialisert" angezeigt.SmartWerte.jpg
 

Anhänge

  • SmartWerte.jpg
    SmartWerte.jpg
    83,2 KB · Aufrufe: 6

plang.pl

Benutzer
Contributor
Sehr erfahren
Maintainer
Mitglied seit
28. Okt 2020
Beiträge
15.029
Punkte für Reaktionen
5.371
Punkte
564

ctrlaltdelete

Benutzer
Contributor
Sehr erfahren
Maintainer
Mitglied seit
30. Dez 2012
Beiträge
10.914
Punkte für Reaktionen
4.130
Punkte
439
Teste mal nur mit der HDD01 neu, jeweils in SATA Port 2-4 einen Start der DS, um zu sehen ob die SATA Ports alle funktionieren.
 

ctrlaltdelete

Benutzer
Contributor
Sehr erfahren
Maintainer
Mitglied seit
30. Dez 2012
Beiträge
10.914
Punkte für Reaktionen
4.130
Punkte
439
Die HDDs des Raid 5 ohne HDD01 alt einzubauen ist nicht empfehlenswert, damit kannst du dir dein Raid5 zerstören.
Hast du ein Backup?
 

Halleluja

Benutzer
Mitglied seit
12. Apr 2023
Beiträge
5
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Vielen Dank, die DS startet jeweils auch mit HDD01 neu in Port 2-4 normal.

Dass ich ohne HDD01 alt eingebaut habe liegt an folgender Anleitung: https://kb.synology.com/de-de/DSM/t...e_and_retrieve_the_data_from_your_hard_drives

Leider habe ich kein Backup.

Das Problem ist u.a, dass wenn ich nur die alten Platten drin habe und er beim Starten/Verbinden eine Neuinstallation des DSM vorschlägt die Meldung kommt, dass alle Daten auf Festplatte(-n) 4 gelöscht werden. Diese Meldung sollte laut Anleitung nicht kommen (da ich DSM ohne Verlust der Daten installieren können sollte?) und ich verstehe die Warnung so, dass alle Daten auf allen 4 Platten verloren gehen würden :/
 
Zuletzt bearbeitet:

Halleluja

Benutzer
Mitglied seit
12. Apr 2023
Beiträge
5
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Habe es (etwas überraschend) wieder hinbekommen, danke für eure Hilfe und Vorschläge.
 

plang.pl

Benutzer
Contributor
Sehr erfahren
Maintainer
Mitglied seit
28. Okt 2020
Beiträge
15.029
Punkte für Reaktionen
5.371
Punkte
564
Und wie?
 

Halleluja

Benutzer
Mitglied seit
12. Apr 2023
Beiträge
5
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Der Versuch mit der HDD01 neu in Port 2-4 hat mich auf die Idee gebracht, HDD01 neu mal in Port 4 zu packen und mit HDD01-03 alt in den Ports 1-3 zu starten. Das ganze habe ich dann resettet und konnte dann DSM neu installieren. Jetzt hat er das Volume auf den HDD01-03 alt gefunden und wegen der fehlenden 4ten Platte auf schreibgeschützten Modus gesetzt und ich kann ein neues Backup erstellen.
 


 

Kaffeautomat

Wenn du das Forum hilfreich findest oder uns unterstützen möchtest, dann gib uns doch einfach einen Kaffee aus.

Als Dankeschön schalten wir deinen Account werbefrei.

:coffee:

Hier gehts zum Kaffeeautomat 

 
 
  AdBlocker gefunden!

Du bist nicht hier, um Support für Adblocker zu erhalten. Dein Adblocker funktioniert bereits ;-)

Klar machen Adblocker einen guten Job, aber sie blockieren auch nützliche Funktionen.

Das Forum wird mit hohem technischen, zeitlichen und finanziellen Aufwand kostenfrei zur Verfügung gestellt. Wir zeigen keine offensive Werbung und bemühen uns um eine dezente Integration.

Bitte unterstütze dieses Forum, in dem du deinen Adblocker für diese Seite deaktivierst.

Du kannst uns auch über unseren Kaffeautomat einen Kaffe ausgeben oder ein PUR Abo abschließen und das Forum so werbefrei nutzen.

Vielen Dank für Deine Unterstützung!