Init_3rdparty Skript und Sammlung von 3rd-Party Erweiterungen

itari

Benutzer
Mitglied seit
15. Mai 2008
Beiträge
21.900
Punkte für Reaktionen
14
Punkte
0
Hier im Forum spielt das Linux-Wissen nicht unbedingt die größte Rolle. Wer etwas ausprobiert hat (Anwendungen, Geräte, Konzepte, usw.) hat ein Erfahrungswissen, dass andere auch gerne kennen lernen würde, wenn sie an der gleichen Baustelle arbeiten ;) Und manchmal ist es einfach nur ein wenig Mutzusprechen, und das kann man, wenn man mal an der gleichen Stelle war.

Itari
 

Sindu

Benutzer
Mitglied seit
16. Feb 2009
Beiträge
9
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo Comunnity

Wollte gerade das Paket installieren und da kam die Meldung:
Das Paktet konnte nicht installiert werden. Nutze eine DS 508 auf der aktuellsten Version.

mfg

Sindu
 

ntech

Benutzer
Mitglied seit
20. Mrz 2007
Beiträge
9
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
SPK und ARM bsierte DS

Hallo zusammen,

ja wirklich, Ihr habt da eine Menge hübscher Sachen gehäkelt. Der "Crontab-Manager" läuft schon mal sehr schön (sowas hatte ich gerade gesucht - vielen Dank den Entwicklern)

Aber leider muss ich feststellen, dass sich Synology von den kleinen alten Schachteln verabschiedet hat. Hat jemand eine Idee, die SPK Pakete auch ohne Paktemanager auf meiner DS101j zu installieren? Die gehört nämlich keinesfalls zum alten Eisen!

Und wo wir schon dabei sind: Hat vielleicht jemand ein NRPE mit --parameters-enabled compiliert?

Herzlichst

ntech
 

itari

Benutzer
Mitglied seit
15. Mai 2008
Beiträge
21.900
Punkte für Reaktionen
14
Punkte
0
Hat jemand eine Idee, die SPK Pakete auch ohne Paktemanager auf meiner DS101j zu installieren?

Soweit ich mich erinnere, kannst die spk-Pakete auf dem PC auspacken und du siehst, was installiert werden muss. Sind ein paar Dateien; ist aber nichts Schlimmes. Da das meiste eh dann PHP ist, läuft es sowieso. Irgendwo hier im Forum unter 3rd-party gab es auch mal eine Anleitung, was für ne Struktur so ein spk-Paket hat, falls mal was selbst bauen magst ...

Itari
 

Trolli

Benutzer
Mitglied seit
12. Jul 2007
Beiträge
9.848
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
0
Ich hab mal den Titel des Beitrags geändert - meiner Meinung nach ist er so griffiger.

Trolli
 

niklasR

Benutzer
Mitglied seit
16. Jun 2010
Beiträge
220
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Vorgang fehlgeschlagen

Okey, ich hba ganz normal die Fehlermeldung bekommen, nachdem ich das Skript gestartet hatte (höhö), allerdings wurde der Apache scheinbar nciht automatisch gestartet, was ich dann selber versucht habe.
ging wohl auch:
Rich (BBCode):
/usr/syno/etc/rc.d/S97apache-sys.sh restart
Start System Apache Server .....  -DREDIRECT_USER -DSSL -f /usr/syno/apache/conf/httpd.conf-sys
[Wed Nov 03 20:04:22 2010] [warn] module rewrite_module is already loaded, skipping
/usr/syno/etc/rc.d/S97apache-sys.sh: system httpd started
allerdings komm ich nicht mehr auf die Seite. Egal, über welchen Port (Hab automatischen HTTPS-Redirect an) :S
Ich hab auch die ganze DS grade komplett resettet (also hinten Knopf, und FW neu eingespielt über den Assistant), und nochmal alles gemacht, und nach der obligatorischen Fehlermeldung bekomme ich wieder keine Verbindung mehr zur DS, bzw dem DSM!

Top zeigt mir den httpd auch gar nicht an.:confused:
Hab ichs kaputt gemacht? :confused:
 
Zuletzt bearbeitet:

niklasR

Benutzer
Mitglied seit
16. Jun 2010
Beiträge
220
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hab grad nochmal resettet, und es diesmal manuell nach der Anleitung versucht.
Mit ebenso wenig Erfolg. Nachdem ich die Änderungen durchgeführt hatte, und den Apache neu gestartet hatte, kam ich nicht in den DSM.
Ich hab auch versucht, den Apache zu stoppen,und zu starten, aber naja, er wird anscheinend, warum auch immer nciht gestartet:
Rich (BBCode):
DiskStation> /usr/syno/etc/rc.d/S97apache-sys.sh start
Start System Apache Server .....  -DREDIRECT_USER -f /usr/syno/apache/conf/httpd.conf-sys
/usr/syno/etc/rc.d/S97apache-sys.sh: system httpd started
DiskStation> /usr/syno/etc/rc.d/S97apache-sys.sh stop
httpd (no pid file) not running

Hat da jemand einen Tipp für mich?
 

itari

Benutzer
Mitglied seit
15. Mai 2008
Beiträge
21.900
Punkte für Reaktionen
14
Punkte
0
Das Problem hatte ich auch bei der Umstellung auf die aktuelle Firmware. Wahrscheinlich hast du den 'normalen' Webdienst (noch) nicht aktiviert und daher kommt es zu dieser unerfreulichen Geschichte.

Hier ist die Lösung beschreiben.

Itari
 

niklasR

Benutzer
Mitglied seit
16. Jun 2010
Beiträge
220
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Danke, daran hat's gelegen :)
Danke, danke!
Allerdings ist in deiner tollen Anleitung (die im AdminTool-Forum liegt -.- Da hätte ich nie gesucht ;)) in Schritt 2] ein kleiner Fehler: die Datei heiß ….mod und nicht ….bak, wenn man Schritt 1] richtig befolgt hat ;)
Aber ich bin dir erstmal sehr dankbar für die tolle Anleitung :)

PS: Mein Beitrag #89 ist auch Beitrag #89 in dem Thread :)
 

itari

Benutzer
Mitglied seit
15. Mai 2008
Beiträge
21.900
Punkte für Reaktionen
14
Punkte
0
Allerdings ist in deiner tollen Anleitung (die im AdminTool-Forum liegt -.- Da hätte ich nie gesucht ;)) in Schritt 2] ein kleiner Fehler: die Datei heiß ….mod und nicht ….bak, wenn man Schritt 1] richtig befolgt hat ;)

Init_3rdparty.spk kopiert vor der Aktivierung die originale httpd.conf-sys auf httpd.conf-sys.bak um (das hat nichts mit dem ersten Schritt zu tun). Diese Originaldatei (also httpd.conf-sys.bak) wird dann im Schritt 2 wiederhergestellt und von daher denke ich, dass die Anleitung schon stimmt ... Ist aber jetzt icht wirklich so wichtig; Hauptsache ist ja, dass bei dir wieder alles funktioniert.

Itari
 

HarryPotter

Benutzer
Mitglied seit
24. Aug 2007
Beiträge
2.156
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Ich kann die neue Version 1.5 nicht mehr installieren. Kommt die Fehlermeldung, dass Port 5002 entweder durch eine andere Anwendung besetzt sei oder vom System benutzt werde....
 

john12

Benutzer
Mitglied seit
03. Mrz 2009
Beiträge
11
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Ich habe genau dass gleiche problem. Keine der alte packages lauft mehr, keine Meldung es gescheht einfach nichts.
 

itari

Benutzer
Mitglied seit
15. Mai 2008
Beiträge
21.900
Punkte für Reaktionen
14
Punkte
0
Also ich hab auf der DS509+ und der DS2411+ keine Probleme gehabt ... Findet doch mal heraus, welches Programm sich da auf den Port 5002 gelegt hat ...

Itari
 

ag_bg

Benutzer
Mitglied seit
19. Jan 2008
Beiträge
1.736
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hast du den https für den DSM offen? War zumindest mein Fehler bei der Reinstallation.

best regards
 

DKeppi

Benutzer
Mitglied seit
01. Apr 2011
Beiträge
3.202
Punkte für Reaktionen
60
Punkte
114
Ich hatte das auch (nach der Deinstallation von Init3rdparty) unter DSM 3.2 - es kam immer die Meldung das Port 5002 schon belegt ist wenn ich Init3rdparty neu installieren wollte!

Hab die DS daraufhin zuerst mal neu gestartet und dann konnte ich es wieder installieren.

Deinstallation war wohl ohne reboot noch nicht ganz abgeschlossen :)

@ag_bg: der https Port ist doch 5001 oder?
 

ag_bg

Benutzer
Mitglied seit
19. Jan 2008
Beiträge
1.736
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0

HarryPotter

Benutzer
Mitglied seit
24. Aug 2007
Beiträge
2.156
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Vorweg: der Tipp mit dem Neustart der DS hat genützt, konnte Version 1.5 jetzt problemlos installieren.

Vorher hatte ich die Update Funktion benztzt, damit kam die Fehlermeldung. Dann Version 1.4 deinstalliert, anschliessend erfolglos 1.5 zuerst von "other sources", danach manuell installieren wollen. Ich habe kein https laufen und keine zusätzlichen Ports etc definiert. Installierte Pakete sind Mailstation, SqueezeBoxServer , phpmyadmin, ddnsupdater, automate und messages. Kein IPKG und ähnliches.
 

QTip

Super-Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
04. Sep 2008
Beiträge
2.341
Punkte für Reaktionen
13
Punkte
84
Ich selbst habe mal das alte Paket deinstalliert und bemerkt, dass der Apache danach nicht neugestartet wird. Dann ist natürlich noch der Port 5002 in Benutzung. Deshalb hat das Neustarten der DS erst den Port wieder freigegeben.
 

ag_bg

Benutzer
Mitglied seit
19. Jan 2008
Beiträge
1.736
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Na, dann lag es bei mir auch daran, da ja bei Aktivierung von 5001 der Apache auch neugestartet wird.
 


 

Kaffeautomat

Wenn du das Forum hilfreich findest oder uns unterstützen möchtest, dann gib uns doch einfach einen Kaffee aus.

Als Dankeschön schalten wir deinen Account werbefrei.

:coffee:

Hier gehts zum Kaffeeautomat