Eigener EyeFi-Foto-Server

alexserikow

Benutzer
Mitglied seit
23. Februar 2011
Beiträge
877
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
Ich habe es nun fast geschafft den Server auf der DS zum laufen zu bekommen, beim ausführen der Skripts bekomme ich eine Fehlermeldung:
DiskStation> /usr/local/etc/rc.d/S99EyeFiServer.sh start
EyeFiServer started
DiskStation> nohup: appending output to nohup.out
Läuft der Server nun? Wenn nein, was muss ich denn ändern?

Kann mir das bitte nochmal jemand genau erklären was der Eye-Fi-Server auf der DS bringt? Muss der Mac dafür dauerhaft an sein? Wie stelle ich, wenn der Server läuft, die DS als Server ein?

EDIT:
ich glaube bei mir läuft es nicht über den Server der DS. Wenn ich ein Bild mache, dann erscheint dieses auch im Eye-Fi Center. Es wird zwar auch auf die DS hochgeladen, das geht aber wohl über den FTP den ich in den Einstellungen eingestellt habe (dauert auch recht lange bis das Bild dort zu sehen ist)...
 
Zuletzt bearbeitet:

alexserikow

Benutzer
Mitglied seit
23. Februar 2011
Beiträge
877
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
Keiner?
 

Haldi

Benutzer
Mitglied seit
14. Januar 2013
Beiträge
13
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Halli Hallo.

Ich hab den Eye-Fi Server soeben nach Anleitung installiert. Er läuft auch.

Allerdings kann weder meine Kamera noch das Manuellen Upload von Fotos via Android Eye-Fi App Fotos erstellen. im LOG seh ich zwar die verbindung aber es wird keine Datei hochgeladen. Hat irgendjemand eine Ahnung an was das liegt ?

Kopie vom Log: http://pastebin.com/vTxcbtKr

P.S Wichtige info am Rande, ich hab DSM4.2 Beta am laufen. Ob das wohl inkompatible ist ? Hat es jemand auf 4.2 zum laufen gebracht?
 

alexserikow

Benutzer
Mitglied seit
23. Februar 2011
Beiträge
877
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
Ich habe es auch unter 4.2 laufen, konnte es aber noch nicht testen :(
 

Haldi

Benutzer
Mitglied seit
14. Januar 2013
Beiträge
13
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
wieso nicht ? Kamera nehmen und Fotos schiessen!

Oder mit der Android app ein bild "uploaden".

Man sieht im log danach sehr schön ob verbunden wird oder nicht.
 

alexserikow

Benutzer
Mitglied seit
23. Februar 2011
Beiträge
877
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
Ich nochmal,
es scheint zu klappen ;) der Upload ist aber sehr langsam! hätte doch noch ein paar Fragen:
- ich habe noch FTP-Upload noch eingeschaltet; ich denke für Fotos, die außerhalb vom eigenen Netzwerk gemacht werden, ist das auch ok - kann man das für das interne Netzwerk abschalten?
- startet der Server nach einem Neustart der DS automatisch neu oder muss ich den immer wieder starten?
Gruß
 

Haldi

Benutzer
Mitglied seit
14. Januar 2013
Beiträge
13
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Ja... ich hab es nun auch zum laufen bekommen.... falsch eingerichtet.... Key vermutlich.
Eyefi auf einem anderen PC installiert... die Karte reingesteckt und Verbindung zu diesem PC hergestellt. Karte ausgeworfen, Key aus der XML gelesen. Programm geschlossen. config neu eingestellt. NAS Neustarten.
Foto geschossen und es wurde hoch geladen.

Banzai!

P.S also bei mir startet der Server immer automatisch mit.
 

zyxl

Benutzer
Mitglied seit
10. Januar 2013
Beiträge
5
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
bei mir steckt eine eye-fi karte in meinem dokumentenscanner (doxie).
leider kenne ich mich nicht wirklich mit der kommandozeile wirklich aus - ist es für mich dennoch (einfach) irgendwie möglich einen ordner auf meiner 212j (mit DSM 4.1) zu erstellen, wo die dateien der eye-fi (in diesem fall vom scanner) landen?

Das wäre ganz fantastisch und die wöchentliche syncerei würde wegfallen.

ganz gespannt wartend,
zyxl
 

Haldi

Benutzer
Mitglied seit
14. Januar 2013
Beiträge
13
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
http://www.mwits.eu/2012/08/eye-fi-server-auf-der-diskstation/

Schritt für Schritt anleitung :) Ich hab doch auch keine Ahnung von alle dem!

Dazu brauchst du nur noch Putty und eben die server files SSH und Telnet wird unter Systemsteuerung->Terminal aktiviert, und das root passwort ist das gleiche wie das admin passwort!

Allerdings hat bei mir
Den Inhalt des Ordners eyefiserver verschieben:
mv /volume1/public/eyefiserver/* /

Nicht funktioniert, ich muss alles manuell verschieben.
Disk> cp /volume1/Appz/eyefi/etc/eyefiserver.conf /etc/
Disk> cp /volume1/Appz/eyefi/usr/local/bin/eyefiserver.py /usr/local/bin/
Disk> cp /volume1/Appz/eyefi/usr/local/etc/rc.d/S99EyeFiServer.sh /usr/local/etc/rc.d/
Disk> cp /volume1/Appz/eyefi/var/log/eyefiserver.log /var/log/

Danach den server starten wie angegeben und es läuft!
 

alexserikow

Benutzer
Mitglied seit
23. Februar 2011
Beiträge
877
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
Moin zusammen,
bei mir scheint es nicht mehr zu funktionieren. In den angegeben Ordern werden keine Fotos hochgeladen. Er lädt aber noch per FTP, dann muss ich damit nun leben. Es hat am Anfang geklappt, dann nicht mehr. Ich habe nicht geändert...
Hier der Auszug aus der log-Datei:
[01/20/13 07:08AM][get_request] - Incoming connection from client 192.168.178.46
[01/20/13 07:08AM][do_POST] - POST /api/soap/eyefilm/v1 HTTP/1.1
[01/20/13 07:08AM][do_POST] - Headers received in POST request:
[01/20/13 07:08AM][do_POST] - content-length: 412
[01/20/13 07:08AM][do_POST] - soapaction: "urn:StartSession"
[01/20/13 07:08AM][do_POST] - connection: Close
[01/20/13 07:08AM][do_POST] - accept: text/xml, application/soap
[01/20/13 07:08AM][do_POST] - user-agent: Eye-Fi Card/5.0018
[01/20/13 07:08AM][get_request] - Incoming connection from client 192.168.178.46
[01/20/13 07:08AM][do_POST] - host: api.eye.fi
[01/20/13 07:08AM][do_POST] - Attempting to read 412 bytes of data
[01/20/13 07:08AM][do_POST] - Finished reading 412 bytes of data
[01/20/13 07:08AM][do_POST] - Got StartSession request
[01/20/13 07:08AM][startSession] - Delegating the XML parsing of startSession postData to EyeFiContentHandler()
[01/20/13 07:08AM][startSession] - Extracted elements: {'transfermode': u'16435', 'macaddress': u'00185651937f', 'cnonce': u'aed0680cbd5ff81ee4f5610692d7aa3c', 'transfermodetimestamp': u'1358280508'}
[01/20/13 07:08AM][startSession] - Setting Eye-Fi upload key to ecb603b3a61f1b75056f5a878d186e06
[01/20/13 07:08AM][startSession] - Concatenated credential string (pre MD5): 00185651937faed0680cbd5ff81ee4f5610692d7aa3cecb603b3a61f1b75056f5a878d186e06
[01/20/13 07:08AM][do_POST] - StartSession response: <?xml version="1.0" encoding="UTF-8"?><SOAP-ENV:Envelope xmlns:SOAP-ENV="http://schemas.xmlsoap.org/soap/envelope/"><SOAP-ENV:Body><StartSessionResponse xmlns="http://localhost/api/soap/eyefilm"><credential>482aa0f591148db1fa57184acaca49e0</credential><snonce>99208c155fc1883579cf0812ec0fe6d2</snonce><transfermode>2</transfermode><transfermodetimestamp>1230268824</transfermodetimestamp><upsyncallowed>false</upsyncallowed></StartSessionResponse></SOAP-ENV:Body></SOAP-ENV:Envelope>
 

alexserikow

Benutzer
Mitglied seit
23. Februar 2011
Beiträge
877
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
keiner ne Idee?
 

Christian72D

Benutzer
Mitglied seit
29. April 2010
Beiträge
639
Punkte für Reaktionen
7
Punkte
38
Alter
48
Ich habe mal eine Frage (ich habe noch keine Eye-Fi Karte, den Kauf mache ich davon abhängig daß der Server auf der Synology läuft).

Ich habe mir gerade über den Link die aktuelle version runtergeladen, allerings zeigt er mir auf dem PC nur alles 0 Byte Dateien an so daß ich mir das Script nicht vorher ansehen kann.

Was ich nämlich extrem praktisch fänd: wenn das Script in dem von mir angegebenen Ordner einen auf dem aktuellen Datum basierenden Ordner erstellen könnte und dann DORT die Fotos ablegt.

Hintergrund: ich habe alle Fotos in einem dem Datum entsprechenden Unterordner angelegt und fänd es toll wenn dieses Server Script mir das auch direkt anbehmen würde.

Geht das?
 

joku

Benutzer
Mitglied seit
06. März 2011
Beiträge
6.644
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
164
Ja, einaml in der conf
Code:
# When connecting, all files are downloaded in one directory
# the name of the directory can be a strftime formatted string like
# /home/myblog/pictures/%%Y-%%m-%%d
# notice the double percent sign to escape % from ini interpolation

upload_dir:/volume1/eyefi/%%Y-%%m-%%d
und /oder im Eye-Fi Center
eyefi.jpg

Gruß Jo
 

Christian72D

Benutzer
Mitglied seit
29. April 2010
Beiträge
639
Punkte für Reaktionen
7
Punkte
38
Alter
48
Ich bin jetzt mal der Anleitung gefolgt, aber m.M. nach hat diese SEHR viele Fehler!

- Den Inhalt des Ordners eyefiserver verschieben:
- mv /volume1/public/eyefiserver/* /
-- Da kommt bei mir die Meldung daß die Unterverzeichnisse nicht verschoben werden können.

- Den Server starten: /usr/local/etc/rc.d/S99EyeFiServer.sh start
-- Da fehlen mir die Rechte, was muss ich mit chmod einstellen?
 

joku

Benutzer
Mitglied seit
06. März 2011
Beiträge
6.644
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
164
- Den Server starten: /usr/local/etc/rc.d/S99EyeFiServer.sh start
-- Da fehlen mir die Rechte, was muss ich mit chmod einstellen?
Hallo, als root angemeldet ? Er hat das Passwort vom admin :)
chmod 755 /usr/local/etc/rc.d/S99EyeFiServer.sh

Gruß Jo
 

Christian72D

Benutzer
Mitglied seit
29. April 2010
Beiträge
639
Punkte für Reaktionen
7
Punkte
38
Alter
48
  AdBlocker gefunden!

Du bist nicht hier, um Support für Adblocker zu erhalten, denn dein Adblocker funktioniert bereits ;-)

Klar machen Adblocker einen guten Job, aber sie blockieren auch nützliche Funktionen.

Das Forum wird mit einem hohen technischen, zeitlichen und finanziellen Aufwand kostenfrei zur Verfügung gestellt. Wir zeigen keine offensive oder Themen fremde Werbung. Bitte unterstütze dieses Forum, in dem du deinen Adblocker für diese Seite deaktivierst.