ecoDMS erfahrungsaustausch?

servilianus

Benutzer
Mitglied seit
26. Dez 2017
Beiträge
898
Punkte für Reaktionen
244
Punkte
63
Lies mal den Faden zum Thema: Synology Photos / Migration zu DSM7. Es gab die Probleme, dass die Moments-Fotos, die in einem verschlüsselten Home-Ordner liegen, nicht korrekt zu Photos migriert wurden. Weiss nicht, ob das Problem inzwischen gefixt wurde. Würde jedenfalls zur Sicherheit den Home-Ordner, falls verschlüsselt, zuvor entschlüsseln.
 
  • Like
Reaktionen: AllinOne

Georgius

Benutzer
Mitglied seit
10. Apr 2021
Beiträge
231
Punkte für Reaktionen
10
Punkte
18
Nur als Hinweis, das ist der Thread über ecoDms
 

roads

Benutzer
Mitglied seit
08. Okt 2021
Beiträge
91
Punkte für Reaktionen
6
Punkte
8
Stimmt, ich muss auch wegen EcoDMS und Ecomailz auf grössere Platten wechseln und DSM updaten. Ein update auf DSM 7.01 verlief im Hinblick auf Docker, EcoDMS, Ecomailz problemlos.
 

servilianus

Benutzer
Mitglied seit
26. Dez 2017
Beiträge
898
Punkte für Reaktionen
244
Punkte
63
Es ist für die aktuelle ecoDMS-Version Burns ein Update angekündigt (Rolling Release, d.h., kostenloses Update für die derzeitigen Burns-Lizenz-Nutzer). U.a. mit folgenden neuen Funktionen (die sehr schick klingen):

Markierungen von Textpassagen (inkl. Notizen) in verschiedenen Farben im PDF Editor​
•​
Markierungen filtern und suchen​
•​
Erstellen eines Prüfberichts auf Basis der Markierungen​
•​
Schwärzungen von Dokumenten im Ganzen oder in Teilen für sensible Dokumenteninhalte, inkl. Ablage im neuen Tab "Geschwärzt" für den Export​
•​
Nachträgliche Bearbeitung von Annotationen im PDF Editor möglich​
•​
Skalierbares Vorschaufenster mit einklappbarem Funktionsbereich​
•​
Neue API Rest Service Funktionen​
 
  • Like
Reaktionen: AllinOne

roads

Benutzer
Mitglied seit
08. Okt 2021
Beiträge
91
Punkte für Reaktionen
6
Punkte
8
Prüfbericht finde ich interessant, wird wohl Nachweis für das FA sein? Schwärzen und PDF Editor hört sich gut an , mal sehen ob es besser umgesetzt ist als die komischen Stempel in EcoWorkz.

Nicht vergessen die Registration zu entfernen vor dem Update.
 

micbe

Benutzer
Mitglied seit
01. Jul 2019
Beiträge
22
Punkte für Reaktionen
7
Punkte
53
Schönen guten Tag zusammen,

ich habe leider aktuell ein Problem mit meiner ecoDMS-Installation auf meiner DS918+. Ich bin im Moment sporadisch dabei, meine privaten Dokumente (Rechnungen, Steuerunterlagen, etc.) in eine erst kürzlich angelegte Datenbank zu importieren/scannen. Zuletzt war ich gestern Abend in der Datenbank aktiv. Es sind bislang ca. 550 Dokumente enthalten.

Als ich mich heute wieder über den Connection Manager anmelden wollte, bekam ich keine Verbindung, da der Manager keine Antwort des Servers erhält. Erster Schritt war ein Neustart des Managers, dann Neustart des Docker-Images. Bei einem der Neustarts habe ich dann in die Terminal-Meldungen und das Protokoll geschaut und bekomme dort folgende Fehlermeldung angezeigt:

2022-09-11 16_20_15-Window.png

ERROR: "Sep 11, 2022 4:08.30 PM org.mapdb.StoreDirectAbstract fileHeaderCheck\nWARNUNG: Header checksum broken. Store was not closed correctly and might be corrupted. Use 'DBMaker.checksumHeaderBypass()' to recover your data. Use clean shutdown or enable transactions to protect the store in the future.\n"

Die weiteren Einträge im Protokoll sind, wenn ich sie mit den Protokollen der Vortage vergleiche, unauffällig/identisch.

Ich muss dazu sagen, dass ich die Diskstation gestern Abend relativ kurz nach Erfassung des letzten Dokuments heruntergefahren habe. Es könnte also sein, dass Docker und/oder ecoDMS sich dabei irgendwie "verschluckt" haben.

Eine einfache Neuinstallation kommt ja, wenn ich mich nicht irre, auch nicht infrage, da ich zuerst die Lizenz deaktivieren müsste, was ohne Zugriff ja auch nur über den Support ginge. Dazu käme der (insgesamt zu verschmerzende) Datenverlust seit dem letzten Backup der Daten.

Da ich absoluter Newbie auf dem Gebiet bin, wollte ich einmal fragen, ob das schon mal jemand gehabt und vielleicht sogar eine Idee dazu hat. Die Forensuche und Google haben mir leider nicht wirklich weitergeholfen.

Ich sage im Voraus schon mal Danke!

Viele Grüße
Michael
 
  • Like
Reaktionen: AllinOne

Hurli

Benutzer
Mitglied seit
08. Jan 2017
Beiträge
3
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Servus,

habe aktuell selbes Problem, nur ohne eine solche Fehlermeldung im Protokoll. Da sind andere Fehler vermerkt, die sich bisher allerdings noch nicht negativ bemerkbar gemacht haben.

Würde mich sehr freuen, wenn jemand eine Lösung für diese Problem hat - ich habe nach mehreren Stunden zunächst aufgegeben.
Als nächstes steht wohl nur eine Neuinstallation an, was ich gerne vermeiden würde.

Herzliche Grüße!
Rainer
 

das_chameleon

Benutzer
Mitglied seit
01. Dez 2021
Beiträge
3
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Schönen guten Tag zusammen,

ich habe leider aktuell ein Problem mit meiner ecoDMS-Installation auf meiner DS918+. Ich bin im Moment sporadisch dabei, meine privaten Dokumente (Rechnungen, Steuerunterlagen, etc.) in eine erst kürzlich angelegte Datenbank zu importieren/scannen. Zuletzt war ich gestern Abend in der Datenbank aktiv. Es sind bislang ca. 550 Dokumente enthalten.

Als ich mich heute wieder über den Connection Manager anmelden wollte, bekam ich keine Verbindung, da der Manager keine Antwort des Servers erhält. Erster Schritt war ein Neustart des Managers, dann Neustart des Docker-Images. Bei einem der Neustarts habe ich dann in die Terminal-Meldungen und das Protokoll geschaut und bekomme dort folgende Fehlermeldung angezeigt:

Anhang anzeigen 74103
Moin,
ich habe exakt das gleiche Problem auf meiner Synology DS920+. Ebenfalls alles neugestartet, weiter habe ich Client, Connector de- und neu installiert. Den Container habe ich auch zurückgesetzt - keine Änderung. Hyper Backup Wiederherstellung auf gestern Abend, da ich erst heute wieder mit ecoDMS gearbeitet habe, hätte es noch keine Fehler geben dürfen.
Trotzdem… Server Connector spuckt immer „Keine Antwort erhalten“ aus. Ich hoffe durch den Container reset ist meine Lizenz nicht futsch, irgendwie habe mehrfach was von deaktivieren gelesen?

Wenn jemand hierzu eine Lösung gefunden hat, bitte Bescheid geben… ich hab keine Ahnung was ich machen soll. :(
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Jonas_06

Benutzer
Mitglied seit
12. Sep 2022
Beiträge
2
Punkte für Reaktionen
3
Punkte
53
Hallo zusammen,

ich habe leider genau dasselbe Problem seit gestern auf einer DS218+ (ecoDMS Docker 21.12-03
Am Samstag hat noch alles funktioniert. Automatisches Backup ist konnte am Abend auch noch erstellt werden.
Seit Sonntagmorgen bei der Anmeldung "keine Antwort erhalten" und ileHeaderCheck\nWARNUNG im Log.

Folgendes habe ich in meiner Verzweiflung schon versucht und viel mehr kann ich selbst auch nicht mehr machen:
  • Backup von Samstag, dann von Freitag zurückgesichert
  • Docker gelöscht und neu eingerichtet (Lizenz ist damit wohl erstmal weg)
  • Firewalls (Synology+Windows deaktiviert) und Virenscanner deaktiviert
  • verschiedene Backups aus den letzten Monaten eingespielt - ohne Erfolg
  • Windows ecoDMS Server installiert und Backups eingespielt --> Dienst startet nach Einspielung nicht mehr
  • Wenn ich eine frische leere ecoDMS DB zurücksichere funktioniert der Zugriff
Bisher alles ohne Erfolg und ich kann nach diesen Ergebnissen das Problem überhaupt nicht weiter eingrenzen.
Da es in Windows auch nicht funktioniert, würde ich ein Problem mit dem Docker ausschließen.
Da es mit einer leeren DB geht, würde ich grundsätzliche Netzwerkprobleme ausschließen
Da die alten Backups auch nicht mehr gehen (mit einem Datenstand der mal funktioniert hat), muss es an ecoDMS selbst liegen!?

Es wirkt so, als ob die DB irgendwie im Hintergrund auf 10.09.22 terminiert ist!?

Ich bin schon ziemlich verzweifelt, denn eine Datenverlust wäre eine Katastrophe. Daher bin ich nun etwas beruhigt, nicht der einzige mit diesem Problem zu sein.

Falls jemand noch weitere Erkenntnisse oder wertvolle Tipps hat, bitte melden.

Viele Grüße

Jonas
 

Monacum

Benutzer
Sehr erfahren
Maintainer
Mitglied seit
03. Jan 2022
Beiträge
2.160
Punkte für Reaktionen
1.002
Punkte
224

Stationary

Benutzer
Sehr erfahren
Mitglied seit
13. Feb 2017
Beiträge
3.654
Punkte für Reaktionen
1.071
Punkte
194
ich hab keine Ahnung was ich machen soll
An ecoDMS schreiben, wenn das ein Problem von mehreren ist, dann liegt das Problem bei denen.

Früher gab es mal das Problem, wenn der Rechnername Umlaute o.ä. enthielt. Dann kam auch die Meldung keine Antwort erhalten. Das dürfte hier aber ja nicht der Fall sein, weil es bei Euch ja vorher funktioniert hat.
 

Jonas_06

Benutzer
Mitglied seit
12. Sep 2022
Beiträge
2
Punkte für Reaktionen
3
Punkte
53
Moin,
ich habe exakt das gleiche Problem auf meiner Synology DS920+. Ebenfalls alles neugestartet, weiter habe ich Client, Connector de- und neu installiert. Den Container habe ich auch zurückgesetzt - keine Änderung. Hyper Backup Wiederherstellung auf gestern Abend, da ich erst heute wieder mit ecoDMS gearbeitet habe, hätte es noch keine Fehler geben dürfen.
Trotzdem… Server Connector spuckt immer „Keine Antwort erhalten“ aus. Ich hoffe durch den Container reset ist meine Lizenz nicht futsch, irgendwie habe mehrfach was von deaktivieren gelesen?

Wenn jemand hierzu eine Lösung gefunden hat, bitte Bescheid geben… ich hab keine Ahnung was ich machen soll. :(

Hier die Lösung von ecoDMS, die bei mir funktioniert hat:
  • Docker Container starten
  • Den Container im Docker öffnen und auf "Terminal" gehen
  • Im Verzeichnis /opt/ecodms/contentstore die Dateien cache und tokens löschen:
    1662976354338.png
  • Container neu starten

Danach ging bei mir der Connect wieder.

Zur Sicherheit vielleicht vorher noch mal ein Backup machen, sofern man noch keines hat :)

Ich drücke die Daumen, dass es auch bei euch hilft!

Erleichterte Grüße

Jonas
 

das_chameleon

Benutzer
Mitglied seit
01. Dez 2021
Beiträge
3
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hi Jonas,
danke für deinen Lösungsansatz, ich prüfe das direkt heute Abend wenn ich wieder zuhause bin.. bin total gespannt und hoffe das es klappt
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

daest

Benutzer
Mitglied seit
18. Jul 2022
Beiträge
3
Punkte für Reaktionen
3
Punkte
53
Der EcoDms Support bestätigt eine Störung des Lizenzservers.

Vom Connection Manager habe ich immer die Meldung " Keine Antwort erhalten" (vom Server) bekommen.

Ich habe mir gestern so beholfen, dass ich für mein NAS Laufwerk in der Fritzbox den Internetzugang gesperrt habe. Nach Neustart des Docker Containers konnte ich dann zumindest per Community Lizenz wieder auf meine Daten zugreifen.

Mittlerweile ist das Problem aber auch gelöst worden und ich kann wieder meine eigene Lizenz verwenden.
 
  • Like
Reaktionen: micbe

micbe

Benutzer
Mitglied seit
01. Jul 2019
Beiträge
22
Punkte für Reaktionen
7
Punkte
53
Hallo zusammen,

erst einmal vielen Dank @Jonas_06 für deine Kontaktaufnahme zu ecoDMS. Da wäre ich zeitlich frühestens heute Abend zu gekommen.

Weil ich im Home-Office sowieso direkt neben dem NAS sitze dachte ich, ich könne in der Mittagspause mal einen Versuch mit dem neuen Lösungsansatz starten. Also den Docker gestartet, ins Terminal gewechselt und wie ich gerade loslegen will, kommt mit einigen Sekunden "Verspätung" die Meldung, dass der Server gestartet worden sei - obwohl im Log dieselbe Fehlermeldung wie gestern verzeichnet war.

Ich habe mich dann im Client angemeldet, um ein aktuelles Backup anzustoßen und habe danach den Docker noch einmal neu gestartet. Wieder fährt der Server vollkommen normal hoch, diesmal ohne Fehlermeldung.

Das Problem scheint sich also genauso, wie es über Nacht kam, auch über Nacht von Zauberhand wieder erledigt zu haben :unsure:.

Als erste Konsequenz habe ich jetzt das Backupintervall erhöht und werde das mal im Blick behalten. Und bin jetzt sehr gespannt auf die Erfahrungen der anderen Betroffenen!

Nachtrag: Danke auch an @daest , das erklärt dann wohl die "Zauberhand".

Viele Grüße
Michael
 

daest

Benutzer
Mitglied seit
18. Jul 2022
Beiträge
3
Punkte für Reaktionen
3
Punkte
53
@micbe: Naja im Juli gab es ja auch schon mal Probleme. Damals habe ich stundenlang rumgedoktert, neue Container aufgespielt und Backups eingespielt. Da wird man dann vorsichtiger.

Mit dem Workaround hat es ja dann auch geklappt und ich habe gleich ein Supportticket geschrieben. Hier die Rückmeldung:

am Wochenende gab es ein technisches Problem mit unserem Lizenzserver.
Ich bitte Sie dies zu entschuldigen.
Wir haben die Ursache behoben.
Sie können Ihre Lizenz nun wieder wie gewohnt aktivieren.
Zur Info: die Ursache des aktuellen Problems ist eine andere als beim letzten Mal.
Der Lizenzserver wird in Kürze ein entsprechendes Update erhalten.
 
  • Like
Reaktionen: micbe

das_chameleon

Benutzer
Mitglied seit
01. Dez 2021
Beiträge
3
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Moin,


Hier die Lösung von ecoDMS, die bei mir funktioniert hat:
  • Docker Container starten
  • Den Container im Docker öffnen und auf "Terminal" gehen
  • Im Verzeichnis /opt/ecodms/contentstore die Dateien cache und tokens löschen:
    Anhang anzeigen 74127
  • Container neu starten

Danach ging bei mir der Connect wieder.

Zur Sicherheit vielleicht vorher noch mal ein Backup machen, sofern man noch keines hat :)

Ich drücke die Daumen, dass es auch bei euch hilft!

Erleichterte Grüße

Jonas
Hallo zusammen,
kurzes Feedback, auch bei mir funktioniert alles wieder. Ich hatte zwar genügend Updates, habe bisher aber noch keinen Restore machen müssen und bin deshalb echt erleichtert, dass es sich so schnell erledigt hat.

Vielen Dank @all und an dich @Jonas_06
 

Hamburger86

Benutzer
Mitglied seit
28. Dez 2020
Beiträge
15
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
7
Moin, habe wieder einmal das Problem, dass der Scaninputorder nicht funktioniert.
Neustart Container etc. hat nicht geholfen. An den Ordnern etc. nichts geändert.
War zwei Wochen nur im urlaub, seit dem klappt es plötzlich nicht mehr.
Alle updates etc. sind auf dem aktuellen Stand.
DSM7.1 und ecoDMS12.12. Wer könnte helfen?
1664571067974.png
 

servilianus

Benutzer
Mitglied seit
26. Dez 2017
Beiträge
898
Punkte für Reaktionen
244
Punkte
63
Was funktioniert denn genau nicht? Du legst pdf in den Scaninput-Ordner, und die werden nicht abgeholt? Was sagt der Log?
 
  • Like
Reaktionen: AllinOne


 

Kaffeautomat

Wenn du das Forum hilfreich findest oder uns unterstützen möchtest, dann gib uns doch einfach einen Kaffee aus.

Als Dankeschön schalten wir deinen Account werbefrei.

:coffee:

Hier gehts zum Kaffeeautomat 

 
 
  AdBlocker gefunden!

Du bist nicht hier, um Support für Adblocker zu erhalten. Dein Adblocker funktioniert bereits ;-)

Klar machen Adblocker einen guten Job, aber sie blockieren auch nützliche Funktionen.

Das Forum wird mit hohem technischen, zeitlichen und finanziellen Aufwand kostenfrei zur Verfügung gestellt. Wir zeigen keine offensive Werbung und bemühen uns um eine dezente Integration.

Bitte unterstütze dieses Forum, in dem du deinen Adblocker für diese Seite deaktivierst.

Du kannst uns auch über unseren Kaffeautomat einen Kaffe ausgeben oder ein PUR Abo abschließen und das Forum so werbefrei nutzen.

Vielen Dank für Deine Unterstützung!