DS918 Absturz

Jens H

Benutzer
Mitglied seit
06. Juni 2010
Beiträge
202
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Hallo,
gestern habe ich auf meiner 918+ das Update von Cloudstation auf DriveStation durchgeführt. Alles klappte bestens, auch das Einrichten der Clients.
Nach etwa 15-20 Minuten habe ich dann ein E-Mail von der 918 reinbekommen, das wie folgt lautete:

"Deine Diskstation" ist auf ein Problem gestoßen und wurde daher nicht ordnungsgemäß heruntergefahren. Dies könnte durch einen Stromausfall oder andere Ursachen bedingt sein und zu schwerwiegenden Datenverlusten führen. Wir empfehlen daher dringend die Verwendung einer SNMP- oder USB-USV, um Ihr Gerät und die Daten zu schützen (sofern Sie noch keine USV installiert haben)."

Es war definitiv kein Stromausfall. Ein astreiner Absturz offenbar. Der erste, seit ich seit ca. 2015 eine Synology habe. Ob es mit dem Umstieg von CloudStation auf DriveStation zu tun hat, weiß ich nicht. Jedenfalls beunruhigt mich das. Im Protokoll finde ich nicht mehr als im oben zitierten Satz. Die Datenträger sind laut Synology in Ordnung. Ideen? Muss ich etwas unternehmen?
Danke,
Jens
 

Jens H

Benutzer
Mitglied seit
06. Juni 2010
Beiträge
202
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Vermutlich. Vor jedem Absturz hat man irgendwas gemacht. Daraus darf nicht auf einen kausalen Zusammenhang geschlossen werden.
Wie oft stützen andere (Eure) Synologies ab?
 

Speicherriese

Benutzer
Mitglied seit
08. Mai 2018
Beiträge
190
Punkte für Reaktionen
37
Punkte
28
Seit ca. 2,5 Jahren 24/7 kein einziger Absturz meiner 918+. ( Aber USV ist natürlich trotzdem dran. Logisch)
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Thonav

Benutzer
Mitglied seit
16. Februar 2014
Beiträge
3.833
Punkte für Reaktionen
73
Punkte
108
7 Jahre DS - kein Absturz (ebenfalls mit USV).
 

steje43

Benutzer
Mitglied seit
03. Dezember 2011
Beiträge
548
Punkte für Reaktionen
11
Punkte
38
Kenne ich auch nicht und ich hatte schon einige von Synology.
 

crazynet24

Benutzer
Mitglied seit
11. Oktober 2008
Beiträge
17
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Meine DS416 ist vor einigen Wochen abgestürzt. Keine Erreichbarkeit mehr und keine sichtbare Festplattenaktivität. Keine Änderungen/Logins seit Wochen. Neustart gelang nur noch durch hartes Ausschalten vor Ort. Festplattencheck dauerte danach etwa eine Woche, Fehler wurden keine gefunden. Seither kein Absturz. Vorher lief die Maschine auch ohne Probleme seit etwa 4 Jahren.
 
  AdBlocker gefunden!

Du bist nicht hier, um Support für Adblocker zu erhalten, denn dein Adblocker funktioniert bereits ;-)

Klar machen Adblocker einen guten Job, aber sie blockieren auch nützliche Funktionen.

Das Forum wird mit einem hohen technischen, zeitlichen und finanziellen Aufwand kostenfrei zur Verfügung gestellt. Wir zeigen keine offensive oder Themen fremde Werbung. Bitte unterstütze dieses Forum, in dem du deinen Adblocker für diese Seite deaktivierst.