DS418 friert ein

mandrake2217

Benutzer
Mitglied seit
30. Jun 2016
Beiträge
193
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Guten Morgen,

habe meine DS418 neu installiert, da sie immer eingefroren ist. Leider besteht das Problem immer noch.

Festplatte ist eine drin, welche auch in der Liste der kompatiblen Geräte steht. Zusätzliche Pakete sind eine drauf.

An was kann es liegen?
 

ctrlaltdelete

Benutzer
Contributor
Sehr erfahren
Maintainer
Mitglied seit
30. Dez 2012
Beiträge
10.820
Punkte für Reaktionen
4.079
Punkte
439
Poste mal die SMART Werte, siehe meine Signatur.
Steht was im Protokollcenter?
 

Ronny1978

Benutzer
Mitglied seit
09. Mai 2019
Beiträge
741
Punkte für Reaktionen
214
Punkte
63

mandrake2217

Benutzer
Mitglied seit
30. Jun 2016
Beiträge
193
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Keine Pakete drauf sollte es heißen. Originaler RAM von Synology drin. Smart werde sind in Ordnung. Protokollcenter schaue ich beim nächsten einfrieren ok?
 

ctrlaltdelete

Benutzer
Contributor
Sehr erfahren
Maintainer
Mitglied seit
30. Dez 2012
Beiträge
10.820
Punkte für Reaktionen
4.079
Punkte
439

ctrlaltdelete

Benutzer
Contributor
Sehr erfahren
Maintainer
Mitglied seit
30. Dez 2012
Beiträge
10.820
Punkte für Reaktionen
4.079
Punkte
439
Was ist so schwer daran die Werte zu posten?
Aber egal, alles gut.
 
  • Like
Reaktionen: dil88 und *kw*

dil88

Benutzer
Contributor
Sehr erfahren
Mitglied seit
03. Sep 2012
Beiträge
30.134
Punkte für Reaktionen
1.443
Punkte
804
Werte zu posten oder selbst im Detail zu lesen, vermeidet, dass jemand Status "Ok" für bare Münze nimmt, egal von welchem Tool es behauptet wird.
 
  • Like
Reaktionen: ctrlaltdelete

mandrake2217

Benutzer
Mitglied seit
30. Jun 2016
Beiträge
193
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
So, neue Platte drin, welche auch in der Liste von Synology stand. Leider selbes Problem. Habe nun auch die CPU Batterie gewechselt, selbes Problem.

Was nun? Per seriell mal komplett ein die zImage und rd.bin rein laden? Nur weiss ich nicht in welches Register genau und bootm will nicht booten mit bootm 0x2000000 0x4000000 nachdem ich per tftp die beiden Dateien geladen hatte.
 

Ronny1978

Benutzer
Mitglied seit
09. Mai 2019
Beiträge
741
Punkte für Reaktionen
214
Punkte
63
Ich denke, das BIOS / die Bootpartion hat einen Treffer weg.
 

Ronny1978

Benutzer
Mitglied seit
09. Mai 2019
Beiträge
741
Punkte für Reaktionen
214
Punkte
63
Ich kann sowas nicht. Schreib mal bitte TN Notebooks an.

Ronny
 
  • Like
Reaktionen: Benie

Benie

Benutzer
Contributor
Sehr erfahren
Mitglied seit
19. Feb 2014
Beiträge
6.486
Punkte für Reaktionen
2.367
Punkte
279
  • Like
Reaktionen: Ronny1978

Ronny1978

Benutzer
Mitglied seit
09. Mai 2019
Beiträge
741
Punkte für Reaktionen
214
Punkte
63
@Benie : Ich war etwas schneller :ROFLMAO:.
 
  • Haha
Reaktionen: Benie

Benie

Benutzer
Contributor
Sehr erfahren
Mitglied seit
19. Feb 2014
Beiträge
6.486
Punkte für Reaktionen
2.367
Punkte
279
Etwas ist gut gesagt, nur ich hab den link nicht gleich gefunden und wie ich abschicken poppt auch Dein Post auf. 😃
 


 

Kaffeautomat

Wenn du das Forum hilfreich findest oder uns unterstützen möchtest, dann gib uns doch einfach einen Kaffee aus.

Als Dankeschön schalten wir deinen Account werbefrei.

:coffee:

Hier gehts zum Kaffeeautomat 

 
 
  AdBlocker gefunden!

Du bist nicht hier, um Support für Adblocker zu erhalten. Dein Adblocker funktioniert bereits ;-)

Klar machen Adblocker einen guten Job, aber sie blockieren auch nützliche Funktionen.

Das Forum wird mit hohem technischen, zeitlichen und finanziellen Aufwand kostenfrei zur Verfügung gestellt. Wir zeigen keine offensive Werbung und bemühen uns um eine dezente Integration.

Bitte unterstütze dieses Forum, in dem du deinen Adblocker für diese Seite deaktivierst.

Du kannst uns auch über unseren Kaffeautomat einen Kaffe ausgeben oder ein PUR Abo abschließen und das Forum so werbefrei nutzen.

Vielen Dank für Deine Unterstützung!