DS412+ und Teamspeak 3

bornfight

Benutzer
Mitglied seit
22. Jan 2016
Beiträge
41
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Ich habe das selbe Problem bei meiner DS720+ wie Colonizer schreibt.

Kann es sein das man von der CPU den Codename (Gemini Lake Refresh) im spk file eingetargen sein muss?

Und ich bekomme nicht die Paketquelle von Di4bl0 hinzu gefügt
Fehler: Ungültiger Speicherort
Die Daten hab ich von der anderen DS abgelesen. Nimm Ich z.B. SynoCommunity funktioniert es.
 

bornfight

Benutzer
Mitglied seit
22. Jan 2016
Beiträge
41
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Um Teamspeak auf einer DS720+ laufen zu bekommen, muss man in der INFO Datei noch folgendes hinzufügen:

arch="x86 cedarview bromolow evansport avoton braswell grantley broadwell apollolake denverton geminilake"

Der Rest steht ja in der Zeile schon drin nur den CPU Codenamen der fehlt darin.
 

Heimi75

Benutzer
Mitglied seit
10. Jan 2020
Beiträge
81
Punkte für Reaktionen
12
Punkte
8

hellraver

Gesperrt
Mitglied seit
16. Dez 2016
Beiträge
7
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Um Teamspeak auf einer DS720+ laufen zu bekommen, muss man in der INFO Datei noch folgendes hinzufügen:

arch="x86 cedarview bromolow evansport avoton braswell grantley broadwell apollolake denverton geminilake"

Der Rest steht ja in der Zeile schon drin nur den CPU Codenamen der fehlt darin.

Vielen Dank 🥳 Damit hat es auf meiner neuen "DS920+" und mit dem Paket von "Di4bl0" nun auch geklappt :)

@Di4bl0

Danke dass du dir nochmals die Mühe gemacht hast ein neues Paket rauszuhauen 👍
 

phpcode

Benutzer
Mitglied seit
19. Jan 2014
Beiträge
62
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
14
Alter
38
Zu den Fragen warum der Teamspeak Server nicht mehr läuft...

Dies hat weniger mit dem Paket selbst zu tun sondern eigentlich Teamspeak selber. Die Teamspeak Server sind alle lizensiert sozusagen. Alle Server Versionen besitzen immer eine ein Jahres Lizenz. Teamspeak sorgt sozusagen dafür, dass der Server regelmäßig auch geupdatet wird, bzw. keine älteren Versionen mehr im umlauf sind die dann nach Jahren noch installiert werden können.

Zu finden im Teamspeak log ;)

2018-09-01 01:17:10.678065|CRITICAL|Accounting | |Failed loading default license file!

VG
 
Zuletzt bearbeitet:

hellraver

Gesperrt
Mitglied seit
16. Dez 2016
Beiträge
7
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Wenn ich aber den TeamSpeak Server deinstalliere und komplett neu installiere, damit die Lizenz erneuert wird, und er trotzdem nicht läuft, dann hat das nichts mit einer abgelaufenen Lizenz, sondern nur mit dem Paket zu tun.
 

phpcode

Benutzer
Mitglied seit
19. Jan 2014
Beiträge
62
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
14
Alter
38
Deine neu Installation mit einer veralteten Server-Version bringt dir nichts wenn die Standartlizenz für diese Server-Version seitens Teamspeak bereits ausgelaufen ist. Daher hat es nichts mit dem Paket zutun. Hat Teamspeak eine neue Server-Version, wird für die alte Server-Version die Default Lizenz nicht mehr aktualisiert und man wird damit gezwungen auf die neue Version zu updaten.

QUELLE: https://forum.teamspeak.com/threads...uot-Failed-loading-default-license-file!-quot
 
Zuletzt bearbeitet:

Brainbox

Benutzer
Mitglied seit
12. Feb 2014
Beiträge
4
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
7
Und wenn es mit TS nicht funzt..... uMurmur als chatserver ist super. Wenig resourcen und so!
 
  • Haha
Reaktionen: phpcode

hellraver

Gesperrt
Mitglied seit
16. Dez 2016
Beiträge
7
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Eine Neuinstallation mit einer veralteten Server-Version bringt mir sehr wohl etwas. Die Startlizenz wird nämlich erneuert. Eine Neuinstallation bringt aber bei einer neuen DSM Version nichts, wenn diese dafür verantwortlich ist dass der TeamSpeak Server nicht mehr funktioniert. Daher hat es sehr wohl etwas mit dem Paket zu tun.
 

phpcode

Benutzer
Mitglied seit
19. Jan 2014
Beiträge
62
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
14
Alter
38
Sei mir nicht böse aber so langsam Zweifel ich an deinem Verstand. Trotz angegebener Quelle, wo es seitens Teamspeak bestätigt wird, versuchst du es nun besser zu wissen, als die Entwickler der Software selbst?

Nun erkläre ich es dir nochmal und detaillierter...
Eine ältere Teamspeak Version lässt sich nicht mehr installieren bzw starten. Alle Server Versionen sind mit einer Standartlizenz ausgelegt mit 32 Slot. DIESE Standartlizenz hat ein Ablaufdatum und dieses wird nicht mehr verlängert wenn es eine neue Server-Version gibt. Dafür sorgt der Accounting-Server von Teamspeak.

Ich habe nun sogar einfach mal aus spaß grade frisch von der Teamspeak Seite Server Version 3.6.1 Linux 64bit geladen installiert und gestartet.... uuuhhh hopla und siehe da Failed loading default license file!


2020-08-18 11:17:29.533643|INFO |ServerLibPriv | |TeamSpeak 3 Server 3.6.1 (2019-01-30 07:34:52)
2020-08-18 11:17:29.533920|INFO |ServerLibPriv | |SystemInformation: Linux 4.19.0-9-amd64 #1 SMP Debian 4.19.118-2+deb10u1 (2020-06-07) x86_64 Binary: 64bit
2020-08-18 11:17:29.533995|INFO |ServerLibPriv | |Using hardware aes
2020-08-18 11:17:29.540759|INFO |DatabaseQuery | |dbPlugin name: SQLite3 plugin, Version 3, (c)TeamSpeak Systems GmbH
2020-08-18 11:17:29.540884|INFO |DatabaseQuery | |dbPlugin version: 3.11.1
2020-08-18 11:17:29.541478|INFO |DatabaseQuery | |checking database integrity (may take a while)
2020-08-18 11:17:29.606936|WARNING |Accounting | |Unable to open licensekey.dat, falling back to limited functionality
2020-08-18 11:17:29.607190|CRITICAL|Accounting | |Failed loading default license file!



Danach die Aktuelle Version geladen, installiert und gestartet..... uuuuiiiii er läuft
Ich war mal so nett und habe es dir sogar rot markiert im log unten ;)



2020-08-18 11:30:27.133353|INFO |ServerLibPriv | |TeamSpeak 3 Server 3.12.1 (2020-03-27 10:38:47)
2020-08-18 11:30:27.133656|INFO |ServerLibPriv | |SystemInformation: Linux 4.19.0-9-amd64 #1 SMP Debian 4.19.118-2+deb10u1 (2020-06-07) x86_64 Binary: 64bit
2020-08-18 11:30:27.133735|INFO |ServerLibPriv | |Using hardware aes
2020-08-18 11:30:27.135065|INFO |DatabaseQuery | |dbPlugin name: SQLite3 plugin, Version 3, (c)TeamSpeak Systems GmbH
2020-08-18 11:30:27.135178|INFO |DatabaseQuery | |dbPlugin version: 3.11.1
2020-08-18 11:30:27.135981|INFO |DatabaseQuery | |checking database integrity (may take a while)
2020-08-18 11:30:27.191062|INFO |SQL | |db_CreateTables() tables created
2020-08-18 11:30:27.298108|WARNING |Accounting | |Unable to open licensekey.dat, falling back to limited functionality
2020-08-18 11:30:27.299065|INFO |Accounting | |Licensing Information
2020-08-18 11:30:27.299135|INFO |Accounting | |licensed to : Anonymous
2020-08-18 11:30:27.299182|INFO |Accounting | |type : No License
2020-08-18 11:30:27.299263|INFO |Accounting | |starting date : Sat Feb 1 00:00:00 2020
2020-08-18 11:30:27.299313|INFO |Accounting | |ending date : Mon Feb 1 00:00:00 2021

2020-08-18 11:30:27.299358|INFO |Accounting | |max virtualservers: 1
2020-08-18 11:30:27.299402|INFO |Accounting | |max slots : 32


Die Default Lizenzen werden nicht erneuert bei älteren Versionen. Dies ist nur bei bezahlten Lizenzen. Mal als Beispiel eine Alte Server Version 3.6.1 nun mit meiner ATHP Lizenz gestartet und er läuft. Und dies war der gleiche Server der ohne Lizenz sich nicht mehr starten lies da die Default-Lizenz bereits abgelaufen ist seitens Teamspeak.

2020-08-18 11:43:37.733255|INFO |Accounting | |licensed to : Riek-Media | IT Dienstleistung
2020-08-18 11:43:37.733312|INFO |Accounting | |type : Host Provider License
2020-08-18 11:43:37.733384|INFO |Accounting | |starting date : Wed Jan 1 00:00:00 2020
2020-08-18 11:43:37.733441|INFO |Accounting | |ending date : Sat Feb 6 00:00:00 2021

Die Default-Lizenzen haben immer nur eine Laufzeit von einem Jahr

2020-08-18 11:30:27.299263|INFO |Accounting | |starting date : Sat Feb 1 00:00:00 2020
2020-08-18 11:30:27.299313|INFO |Accounting | |ending date : Mon Feb 1 00:00:00 2021



Mein Text oben war allein auf das Lizenz Problem bezogen und hat nichts mit dem fehlenden arch Problem "geminilake" zu tun.

Alles weitere aber gern via PN, wir wollen ja jetzt nicht hier das Thema zu kleistern ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

steffi

Super-Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
04. Jan 2008
Beiträge
2.275
Punkte für Reaktionen
21
Punkte
84
Guten Morgen zusammen!

Ich habe ein wenig OT und aufbrausendes gelöscht. Ich möchte mich hier auf keine Seite schlagen und habe es bei dem Löschen der Beiträge belassen, obwohl andere Maßnahmen durchaus angebracht gewesen wären. Bitte achtet auf eure Wortwahl.
 
  • Like
Reaktionen: Marc und phpcode

Marc

Administrator
Teammitglied
Mitglied seit
17. Dez 2006
Beiträge
165
Punkte für Reaktionen
120
Punkte
93
Hier gehts jetzt bitte nur noch fachlich und sachlich weiter, sonst wird der Thread geschlossen.

Bei Fragen zu den Forenrichtlinien bitte direkt an ein Teammitglied wenden oder die "Melden" Funktion nutzen.
 
  • Like
Reaktionen: phpcode

DI4bI0

Benutzer
Mitglied seit
08. Mrz 2011
Beiträge
264
Punkte für Reaktionen
14
Punkte
24
Version:3.12.1-2

Moin zusammen,
kleines Update bezüglich geminilake arch.

Wichtig .zip am Ende der Datei entfernen !!! Muss dann TS3Server_x86_3.12.1-2.spk heißen (kann hier leider kein .spk anhängen/hochladen ....)

Changelog:


1. Added new architecture (geminilake)

This package is considered to be the final version!!! (Ich weiß habe ich schon beim letzten mal geschrieben :LOL:)

Please make sure to hit F5 after the installation, otherwise it could happen that the TS3Server Interface wont load.
 

Anhänge

  • TS3Server_x86_3.12.1-2.spk.zip
    380 KB · Aufrufe: 132
Zuletzt bearbeitet:

Elrob

Benutzer
Mitglied seit
03. Jul 2018
Beiträge
25
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hallo:
Läuft das geaenderte SPK auch auf einer DS218+
 

e91

Benutzer
Mitglied seit
26. Jul 2020
Beiträge
5
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
3
Hallo zusammen,

hab versucht auf meiner DS920+ und zwar in einer virtualDSM-Instance die SPK zu installieren und bekomme die Meldung "Dieses Paket wird auf der Plattform von VirtualDSM nicht unterstützt...". Hab in der Infodatei bei arch ein paar ein Paar Eingaben versucht, leider ohne Erfolg. Hätte jemand für mich einen Tipp oder ist die Installation unter VirtualDSM ein hoffnungsloses unterfangen?
 

e91

Benutzer
Mitglied seit
26. Jul 2020
Beiträge
5
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
3
habs gelöst. Einfach die Zeile arch vollständig löschen, schon läuft es einwandfrei...
 
  • Like
Reaktionen: Colonizer

loetlampe

Benutzer
Mitglied seit
25. Okt 2013
Beiträge
115
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
18
Moin,

seit heute hat meine TS3 Version leider den Dienst quittiert, startet nicht mehr. Habe die Version 3.10.2-1 drauf, ist da irgendwas abgelaufen?
 

Wutzmann

Benutzer
Mitglied seit
13. Apr 2011
Beiträge
50
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
12
Alter
53
Ort
Hannover
Hallo,

mein TS ist auch tot.

Hat jemand eine Lösung ihn wieder zu beleben?
 
NAS-Central - Ihr Partner für NAS Lösungen