DS218+ mit 2,5 gb USB-A Adapter zu langsam

Milano58

Benutzer
Mitglied seit
09. Mrz 2024
Beiträge
3
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hallo ITler,
ich habe mein Netzwerk auf 2,5 GB erweitert. Jedoch lässt die Geschwindigkeit der Datenübertragung zu wünschen übrig, den sie ist nicht höher als bei 1 GB Übertragung.
Obwohl der PC bzw, dessen Netzwerkkarte 2.5 GB anzeigt ebenfalls zeigt die DS218+ 2.5 GB an.

Folgende Konstellation vorhanden:

PC Geekom A8 mit 2.5 GB Netzwerkkarte
Switch mit 5x2,5 GB und 1x 10GB ( LED 2,5 GB leuchtet )
UGreen USB-A to RJ45 mit 2,5 GB (LED 2,5 GB leuchtet )
Festplatten im NAS : 2 x WD40EFRX-68N3240 mit je 4 TB

Geschwindigkeit mit mehren Methoden gemessen :
Testfile 2000 MB Testfile 800 MB

Write : 92,54 MB/sec 100,88 MB/sec
Read : 84,59 MB/sec 257,07 MB/sec

Was mache ich falsch ?
 

ctrlaltdelete

Benutzer
Contributor
Sehr erfahren
Maintainer
Mitglied seit
30. Dez 2012
Beiträge
11.584
Punkte für Reaktionen
4.533
Punkte
459
Wieso du liest doch mit Fullspeed?
Dein HDDs sind zu langsam?
 

maxblank

Benutzer
Contributor
Sehr erfahren
Mitglied seit
25. Nov 2022
Beiträge
3.378
Punkte für Reaktionen
1.733
Punkte
244
Schreiben kann die WD40EFRX auf jeden Fall mehr, selbst in der DS124 packt die Platte alleine 115 MB/s.

Hast du Verschlüsselung aktiv?
Welches RAID?
 

ctrlaltdelete

Benutzer
Contributor
Sehr erfahren
Maintainer
Mitglied seit
30. Dez 2012
Beiträge
11.584
Punkte für Reaktionen
4.533
Punkte
459

Jim_OS

Benutzer
Sehr erfahren
Mitglied seit
05. Nov 2015
Beiträge
4.785
Punkte für Reaktionen
2.003
Punkte
239
Das Teil mit der erwähnten 2.5 GB Netzwerkkarte, sollte mit seiner Ausstattung sicherlich kein Problem mit 2,5G haben.

Vielleicht zu einfach, aber die LAN-Kabel sind auch passend? Nicht das da ggf. noch Cat 5(e) Kabel zum Einsatz kommen. Ich habe neulich auch erst einen ganzen Karton voll älterer Cat 5 Kabel entsorgt und hier alle LAN-Kabel durch Cat 6a bzw. 7 ersetzt. Die Cat 5 würden hier bei 1G zwar noch reichen, aber trotzdem war ein Austausch eh mal fällig.

VG Jim
 
  • Like
Reaktionen: ctrlaltdelete

maxblank

Benutzer
Contributor
Sehr erfahren
Mitglied seit
25. Nov 2022
Beiträge
3.378
Punkte für Reaktionen
1.733
Punkte
244
Dann könnte er nicht mit fast 260 MB/s lesen…
 
  • Like
Reaktionen: Jim_OS

Jim_OS

Benutzer
Sehr erfahren
Mitglied seit
05. Nov 2015
Beiträge
4.785
Punkte für Reaktionen
2.003
Punkte
239

Flessi

Benutzer
Mitglied seit
14. Sep 2012
Beiträge
434
Punkte für Reaktionen
53
Punkte
34
MTU-Wert 1500 oder 9000?
Bei meinem 415+ habe ich ähnliche Werte, wenn MTU auf 9000.
 

maxblank

Benutzer
Contributor
Sehr erfahren
Mitglied seit
25. Nov 2022
Beiträge
3.378
Punkte für Reaktionen
1.733
Punkte
244
Die 260 MB/s Packt die Platte auch nicht im JBOD. Das war RAM als Cache. Aber 130-160 MB/s schreibend sollten eigentlich drin sein.
 

maxblank

Benutzer
Contributor
Sehr erfahren
Mitglied seit
25. Nov 2022
Beiträge
3.378
Punkte für Reaktionen
1.733
Punkte
244
Mach mal bitte einen synthetischen Benchmark mit Crystaldiskmark auf das Netzlaufwerk vom PC aus mit mindestens 32 GB an Größe und poste den Screenshot hier.

Wie ist das Netzlaufwerk verbunden? Hostnamen oder IP? Ist GbE zusätzlich noch aktiv?
 

Jim_OS

Benutzer
Sehr erfahren
Mitglied seit
05. Nov 2015
Beiträge
4.785
Punkte für Reaktionen
2.003
Punkte
239

Synchrotron

Benutzer
Sehr erfahren
Mitglied seit
13. Jul 2019
Beiträge
4.885
Punkte für Reaktionen
1.868
Punkte
214
Wie voll sind die Laufwerke ?

Die volle Geschwindigkeit gibt es nur für die ersten 10-15%. Ab da sinkt es immer weiter ab, weil physikalisch je Umdrehung immer weniger Sektoren unter den Köpfen durchkommen. Das betrifft vor allem die Schreibgeschwindigkeit.

Ab etwa 70-80% wird es grottig, weil kaum noch zusammenhängende Blöcke zu finden sind.
 


 

Kaffeautomat

Wenn du das Forum hilfreich findest oder uns unterstützen möchtest, dann gib uns doch einfach einen Kaffee aus.

Als Dankeschön schalten wir deinen Account werbefrei.

:coffee:

Hier gehts zum Kaffeeautomat 

 
 
  AdBlocker gefunden!

Du bist nicht hier, um Support für Adblocker zu erhalten. Dein Adblocker funktioniert bereits ;-)

Klar machen Adblocker einen guten Job, aber sie blockieren auch nützliche Funktionen.

Das Forum wird mit hohem technischen, zeitlichen und finanziellen Aufwand kostenfrei zur Verfügung gestellt. Wir zeigen keine offensive Werbung und bemühen uns um eine dezente Integration.

Bitte unterstütze dieses Forum, in dem du deinen Adblocker für diese Seite deaktivierst.

Du kannst uns auch über unseren Kaffeautomat einen Kaffe ausgeben oder ein PUR Abo abschließen und das Forum so werbefrei nutzen.

Vielen Dank für Deine Unterstützung!