DS1512+ startet nicht richtig (blinkt blau)

orso7

Benutzer
Mitglied seit
01. Okt 2017
Beiträge
14
Punkte für Reaktionen
3
Punkte
3
Ich habe seit neuestem ein eigenartiges Verhalten bei meinem NAS, beim Druck auf den Einschalter blinkt dieser nur, Lüfter und Platten gehen auch an, die Station fährt jedoch nicht hoch. Beim ersten Mal als das vorkam war es mit einem erneuten aus/an erledigt, Festplatten alle OK, auch keine Warnmeldungen vom System. Nachdem das Problem wiederholt aufgetreten ist habe ich das gute Stück zerlegt und die CMOS Batterie gemessen (0,3v) und ausgetauscht gegen eine neue, leider auch kein Erfolg. RAM Riegel durchgetauscht (2 Slots mit 2 SO-DIMM Modulen), nichts.
Also habe ich das interne Netzgerät am 24p-ATX durchgemessen, die Spannungen für 5 und 12v passen, auch das PWR_OK Signal war bei 5v. Einzig eine 3.3v Leitung hat bei der ersten Messung nur 2.9v angezeigt ist dann jedoch gleich auf den richtigen Wert gestiegen, auf einmal ging der NAS an. Zweiter Versuch, gleiches Ergebnis, ich gehe also davon aus das meine Messung wie ein Pull up-Wiederstand funktioniert hat.

Lange Rede kurzer Sinn, der NAS läuft nach einem normalen Start jetzt wieder und macht keine Mucken, vertrauen kann ich ihm aber nicht so ganz. Da ich auf der Platine keine sichtbaren Schäden entdecken konnte und der NAS einwandfrei läuft (sobald er denn mal läuft) tippe ich auf ein altersbedingt, defektes Netzteil.
Das passende von Synology (seasonic ss-250su active pfc f0) ist jedoch mit den richtigen Anschlüssen nicht zu bekommen. Allgemein gibt es die Geräte nicht mehr neu kommt mir vor. Mein Plan war jetzt ein entsprechendes, neues 250W Flex-ATX Netzteil zu kaufen und die Stecker an den Enden zu tauschen.

Gibt es hier zufällig Erfahrungen mit den Netzgeräten bzw. mit ähnlichen Fehlern?
 

ctrlaltdelete

Benutzer
Sehr erfahren
Maintainer
Mitglied seit
30. Dez 2012
Beiträge
10.584
Punkte für Reaktionen
3.941
Punkte
414
Weißt du noch welcher Batterietyp das war?
 
  • Like
  • Love
Reaktionen: maxblank und dil88


 

Kaffeautomat

Wenn du das Forum hilfreich findest oder uns unterstützen möchtest, dann gib uns doch einfach einen Kaffee aus.

Als Dankeschön schalten wir deinen Account werbefrei.

:coffee:

Hier gehts zum Kaffeeautomat 

 
 
  AdBlocker gefunden!

Du bist nicht hier, um Support für Adblocker zu erhalten. Dein Adblocker funktioniert bereits ;-)

Klar machen Adblocker einen guten Job, aber sie blockieren auch nützliche Funktionen.

Das Forum wird mit hohem technischen, zeitlichen und finanziellen Aufwand kostenfrei zur Verfügung gestellt. Wir zeigen keine offensive Werbung und bemühen uns um eine dezente Integration.

Bitte unterstütze dieses Forum, in dem du deinen Adblocker für diese Seite deaktivierst.

Du kannst uns auch über unseren Kaffeautomat einen Kaffe ausgeben oder ein PUR Abo abschließen und das Forum so werbefrei nutzen.

Vielen Dank für Deine Unterstützung!