DDNS Updater 2

jugi

Benutzer
Mitglied seit
07. Apr 2011
Beiträge
1.847
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Rich (BBCode):
# cat /var/log/synoservice.log | grep ddns
Jun 22 17:59:07 Datenteich synoscgi_SYNO.Core.Package.Control_1_start[9391]: service_start.c:74 synoservice: [pkgctl-ddnsupdater2] starting ...
Jun 22 17:59:08 Datenteich synoscgi_SYNO.Core.Package.Control_1_start[9391]: service_start.c:178 synoservice: [pkgctl-ddnsupdater2] started.
Jun 22 17:59:30 Datenteich synoscgi_SYNO.Core.Package.Control_1_start[10486]: service_start.c:74 synoservice: [pkgctl-ddnsupdater2] starting ...
Jun 22 17:59:30 Datenteich synoscgi_SYNO.Core.Package.Control_1_start[10486]: service_start.c:89 synoservice: [pkgctl-ddnsupdater2] is already started.
Jun 22 17:59:30 Datenteich synoscgi_SYNO.Core.Package.Control_1_start[10486]: service_start.c:178 synoservice: [pkgctl-ddnsupdater2] started.
Jun 22 18:01:07 Datenteich synoscgi_SYNO.Core.Package.Control_1_start[11838]: service_start.c:74 synoservice: [pkgctl-ddnsupdater2] starting ...
Jun 22 18:01:07 Datenteich synoscgi_SYNO.Core.Package.Control_1_start[11838]: service_start.c:89 synoservice: [pkgctl-ddnsupdater2] is already started.
Jun 22 18:01:07 Datenteich synoscgi_SYNO.Core.Package.Control_1_start[11838]: service_start.c:178 synoservice: [pkgctl-ddnsupdater2] started.
Jun 22 18:04:47 Datenteich synoscgi_SYNO.Core.Package.Control_1_start[13955]: service_start.c:74 synoservice: [pkgctl-ddnsupdater2] starting ...
Jun 22 18:04:47 Datenteich synoscgi_SYNO.Core.Package.Control_1_start[13955]: service_start.c:89 synoservice: [pkgctl-ddnsupdater2] is already started.
Jun 22 18:04:47 Datenteich synoscgi_SYNO.Core.Package.Control_1_start[13955]: service_start.c:178 synoservice: [pkgctl-ddnsupdater2] started.
Jun 22 18:06:39 Datenteich synoscgi_SYNO.Core.Package.Control_1_start[15559]: service_start.c:74 synoservice: [pkgctl-ddnsupdater2] starting ...
Jun 22 18:06:39 Datenteich synoscgi_SYNO.Core.Package.Control_1_start[15559]: service_start.c:89 synoservice: [pkgctl-ddnsupdater2] is already started.
Jun 22 18:06:39 Datenteich synoscgi_SYNO.Core.Package.Control_1_start[15559]: service_start.c:178 synoservice: [pkgctl-ddnsupdater2] started.
Jun 22 18:30:12 Datenteich synoscgi_SYNO.Core.Package.Control_1_start[21554]: service_start.c:74 synoservice: [pkgctl-ddnsupdater2] starting ...
Jun 22 18:30:12 Datenteich synoscgi_SYNO.Core.Package.Control_1_start[21554]: service_start.c:89 synoservice: [pkgctl-ddnsupdater2] is already started.
Jun 22 18:30:12 Datenteich synoscgi_SYNO.Core.Package.Control_1_start[21554]: service_start.c:178 synoservice: [pkgctl-ddnsupdater2] started.
=> Das werden meine manuellen Startversuche sein. Im UI steht aber "angehalten" und das manuelle Update im DDNS kommt bei der Gegenseite (All-Inkl in dem Fall) nicht an.

Rich (BBCode):
# cat /var/log/messages | grep ddns
Jun 20 23:40:45 Datenteich synoscgi_SYNO.Core.Package.Installation_1_install[30151]: resource_api.cpp:163 Acquire service-cfg for ddnsupdater2 when 0x0001 (done)
Jun 20 23:56:04 Datenteich synoscgi_SYNO.Core.Package.Uninstallation_1_uninstall[22345]: resource_api.cpp:231 Release service-cfg for ddnsupdater2 when 0x0004 (done)
Jun 22 17:59:01 Datenteich synoscgi_SYNO.Core.Package.Installation_1_install[9391]: resource_api.cpp:163 Acquire service-cfg for ddnsupdater2 when 0x0001 (done)
=> sagt mir jetz ausm Stand nix.

synopkg.log ist im Anhang.
 

Anhänge

  • stdout.complete.txt
    19,6 KB · Aufrufe: 3
Zuletzt bearbeitet:

jugi

Benutzer
Mitglied seit
07. Apr 2011
Beiträge
1.847
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
So, hatte jetzt erst Zeit mich weiter damit zu beschäftigen - QTip du hast anscheinend auch aus dem Stand keine Idee?

Ich hab das paket jetzt mal über die console gestartet (direkter aufruf von /var/packages/ddnsupdater2/target/sbin/ddud als root) und es damit zum laufen gebracht - irgendwas scheint aber schiefgegangen zu sein, denn im DDNS2-Log steht:
2016/06/24 22:26:05 FAILED : updating <meine ddns url>, status: curl:(6) Could not resolve host: dyndns.kasserver.com

nslookup dyndns.kasserver.com auf der DS geht durch?!

danach hab ich den ddns2 im UI gestoppt und wieder gestartet - das klappte zwar, aber der DNS-Fehler kommt immernoch :/

…ich wühl mich jetzt mal durch deinen Code, mal sehen wie weit ich komme…



Edit: Perl is echt nich meine Sprache… Kein Plan?!
 
Zuletzt bearbeitet:

QTip

Super-Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
04. Sep 2008
Beiträge
2.338
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
84
Hi,

nein, habe leider bis jetzt keine Lösung parat, da ich das Problem mit dem DDNS Updater 2 nicht nachgestellt bekomme. Allerdings hatte ich vor ein paar Tagen mit einem anderen Paket ein ähnliches Problem. Ich konnte das Paket nicht mehr per Paket-Zentrum starten, auf der Console direkt funktionierte es. Am nächsten Tag weiter probiert und auf einmal funktionierte es, ich weiss aber nicht was es war.
Diese Meldungen (mit einem anderen Programm)
Rich (BBCode):
Jun 22 17:59:07 Datenteich synoscgi_SYNO.Core.Package.Control_1_start[9391]: service_start.c:74 synoservice: [pkgctl-xy] starting ...
Jun 22 17:59:08 Datenteich synoscgi_SYNO.Core.Package.Control_1_start[9391]: service_start.c:178 synoservice: [pkgctl-xy] started.
im Log sind normal,
diese hier
Rich (BBCode):
Jun 22 17:59:30 Datenteich synoscgi_SYNO.Core.Package.Control_1_start[10486]: service_start.c:74 synoservice: [pkgctl-xy] starting ...
Jun 22 17:59:30 Datenteich synoscgi_SYNO.Core.Package.Control_1_start[10486]: service_start.c:89 synoservice: [pkgctl-xy] is already started.
Jun 22 17:59:30 Datenteich synoscgi_SYNO.Core.Package.Control_1_start[10486]: service_start.c:178 synoservice: [pkgctl-xy] started.
nicht, denn wieso ist es schon/noch gestartet?

Könntest du mal bitte im synoservice.log nachschauen, ob die Meldungen bei erfolgreichem Start über das Paket-Zentrum wieder wie hier im 1. Abschnitt aussehen, also ohne das extra "is already started".?

Warst du als root auf der Console unterwegs?
 

jugi

Benutzer
Mitglied seit
07. Apr 2011
Beiträge
1.847
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
ja, war als root unterwegs. Die Meldungen sehen jetzt richtig aus (kein "already started" mehr). Ich vermute mal da wurde beim deinstallieren (vor einigen Wochen) irgendwo ne flag nicht gesetzt und die DS dachte jetzt, dass das (ja mittlerweile wieder installierte paket) noch "von vorher" läuft?


Das DNS-Problem würde mich jetzt aber sowieso viel mehr interessieren…
 

QTip

Super-Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
04. Sep 2008
Beiträge
2.338
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
84
Funktioniert denn der direkte Aufruf per Url im Browser? Besitzt du IPv4 oder IPv6, evtl. ist dyndns.kasserver.com nicht über IPv6 erreichbar.
 

jugi

Benutzer
Mitglied seit
07. Apr 2011
Beiträge
1.847
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hmmm… da sagst du was… dyndns.kasserver.com ist tatsächlich nicht über IPv6 erreichbar - unterstützt aber IPv6-DDNS-Accounts (meine Fritten sind darüber erreichbar)

=> Das führt zu der Frage, wieso ich mit dem DDNS Updater keine IPv6 Adresse an einen IPv4-Server übermitteln kann? So rein theopraktisch sollte die Übermittlung ja nicht auf das Protokoll festgenagelt sein, das übermittelt werden soll (ich kann ja einen IPv4-Aufruf von dyndns.kasserver.com/?myip=<ip6addr> machen…)
 

QTip

Super-Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
04. Sep 2008
Beiträge
2.338
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
84
Im DDNS Updater ist der Aufruf zur Zeit noch mit dem gewähltem IP-Typ gekoppelt, deswegen kann man kein IPv6 auf dem IPv4 Weg aktualiseren.
 

jugi

Benutzer
Mitglied seit
07. Apr 2011
Beiträge
1.847
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hm, Schade. Steht das bei dir auf der ToDo-Liste? Sonst mache ich hiermit einen Feature Request :)
 

QTip

Super-Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
04. Sep 2008
Beiträge
2.338
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
84
Ist schon in Arbeit ;)
 

gente

Benutzer
Mitglied seit
07. Mrz 2016
Beiträge
249
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
22
...bekomme den Updater auch nicht gestartet, gleiches Protokoll: daemon stopped...
LG Thomas
 

QTip

Super-Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
04. Sep 2008
Beiträge
2.338
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
84
Die Ersteinrichtung hast du aber durchgeführt?
 

QTip

Super-Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
04. Sep 2008
Beiträge
2.338
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
84
Version 2.1-165 steht zum Download bereit

zum Changelog

@jugi: teste mal bitte, ob deine Aktualisierung von dyndns.kasserver.com nun funktioniert
 

jugi

Benutzer
Mitglied seit
07. Apr 2011
Beiträge
1.847
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
läuft :cool:

Allerdings ist das mit dem Paketstatus echt verwirrend… zumal es keine Visualisierung im Updater selber gibt :/
 

QTip

Super-Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
04. Sep 2008
Beiträge
2.338
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
84
Was meinst du mit "Paketstatus"? Wenn der DDNS Updater läuft, dann steht unten in der Statusleiste "Status: läuft - nächste IP-Überprüfung in ~xx:xx Min"
 

jugi

Benutzer
Mitglied seit
07. Apr 2011
Beiträge
1.847
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Mir war so, als ob das da auch bei deaktiviertem Paket stand… beim nachsehen gerade stand da dann aber "Status: gestoppt". :confused:
Vielleicht war das letztes mal durch meine "already started"-Probleme.
 

QTip

Super-Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
04. Sep 2008
Beiträge
2.338
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
84
Vermute ich auch, dass es mit deinem Start-Problem zusammenhing.
 

heavy

Benutzer
Mitglied seit
13. Mai 2012
Beiträge
3.202
Punkte für Reaktionen
3
Punkte
104
was heißt das, und warum lässt er sich nicht mehr starten?

2016/07/04 17:02:26 ERROR : garbage after JSON object, at character offset 464 (before "","useroption1":fals...") at /volume1/@appstore/ddnsupdater2/sbin/../lib/DDNSUpdater/Functions.pm line 107.
 

QTip

Super-Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
04. Sep 2008
Beiträge
2.338
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
84
Deine Konfigurationsdatei enthält fehlerhafte Daten, deshalb steigt die Laderoutine aus und stoppt die Ausführung vom DDNS Updater. Ich benötige deine config.json um das Problem genauer zu analysieren. Sie liegt in /var/packages/ddnsupdater2/etc. Lade die Datei aber nicht hier in den Thread hoch, schick mir eine PM und bette den Inhalt deiner config.json in
Rich (BBCode):
ein.
 

heavy

Benutzer
Mitglied seit
13. Mai 2012
Beiträge
3.202
Punkte für Reaktionen
3
Punkte
104
Danke für die Info in meiner ungedult habe ich ihn erst ohne konfig löschen deinstalliert und wieder installiert, selbe. Und dann nochmal mit konfig löschen und jetzt muss ich halt von vorne anfangen, da das backup (erst heute gemacht) auch leer ist. Aber alles halb so wild das tippe ich alles morgen ein.
 

saruman

Benutzer
Mitglied seit
08. Apr 2015
Beiträge
42
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Ich hab aktuell ein merkwürdiges Problem mit der Version 2.1-165 was ich nicht so ganz eingrenzen kann:

Ich update mehrere Hosteinträge bei regfish von der Synology aus (mittels Überprüfung der externen IP), sowohl IPv4 als auch IPv6. Bekommt meine FritzBox irgendwann eine neue IP-Adresse von der Telekom zugewiesen, dann versucht der Updater auch fein die Adressen bei regfish zu aktualisieren. Allerdings verschwinden ein paar der IPv4-Records, laut regfish-Logs wurde da ein DELETE abgesetzt.

Im Interface des DDNS2 sind die Hosts weiterhin grün markiert - obwohl er sich ab dann bei jedem Test darüber beschwert die RRs bei regfish existierten nicht (was ja auch richtig ist, die sind ja gelöscht worden).

Gabs das schon mal, hat vielleicht jemand eine Idee? Vielen Dank!

[Update] Selbst wenn ich die RRs bei regfish wieder anlege und eine Aktualisierung aller Hosts erzwinge werden die IPv4 Einträge gelöscht. Allerdings nicht alle, einer der Einträge überlebt. Aber immer nur der eine (und auch immer derselbe).
 
Zuletzt bearbeitet:
  AdBlocker gefunden!

Du bist nicht hier, um Support für Adblocker zu erhalten, denn dein Adblocker funktioniert bereits ;-)

Klar machen Adblocker einen guten Job, aber sie blockieren auch nützliche Funktionen.

Das Forum wird mit einem hohen technischen, zeitlichen und finanziellen Aufwand kostenfrei zur Verfügung gestellt. Wir zeigen keine offensive oder Themen fremde Werbung. Bitte unterstütze dieses Forum, in dem du deinen Adblocker für diese Seite deaktivierst.