Ankündigung DSM 7.1

Ulfhednir

Benutzer
Sehr erfahren
Mitglied seit
26. Aug 2013
Beiträge
2.260
Punkte für Reaktionen
498
Punkte
129

Iarn

Benutzer
Mitglied seit
16. Jun 2012
Beiträge
2.544
Punkte für Reaktionen
82
Punkte
88

Ulfhednir

Benutzer
Sehr erfahren
Mitglied seit
26. Aug 2013
Beiträge
2.260
Punkte für Reaktionen
498
Punkte
129
Hat mich jetzt als Privatanwender nicht vom Hocker gehauen - gut ist jetzt auch kein großes Major-Release wie DSM 7.
Im Kern bedient man die Admins und fokussiert weiter das eigene Cloud-Modell
 

Iarn

Benutzer
Mitglied seit
16. Jun 2012
Beiträge
2.544
Punkte für Reaktionen
82
Punkte
88
Was ich ironisch finde, ist dass der Router als erstes Produkt einen 2,5 GBE Netzwerkanschluss bekommt. Die einzigen Diskstations, die das können, sind jetzt nicht gerade in dem Produktsegment, in dem man Synology Router einsetzt,
 

Ulfhednir

Benutzer
Sehr erfahren
Mitglied seit
26. Aug 2013
Beiträge
2.260
Punkte für Reaktionen
498
Punkte
129
Kommen jetzt wahrscheinlich langsam auf den Trichter, dass 1GB für viele Enthusiasten nicht mehr ausreicht und wollen QNAP und Unifi nicht das Feld überlassen. Wie heißt es so schön? Konkurrenz belebt das Geschäft.
 

Iarn

Benutzer
Mitglied seit
16. Jun 2012
Beiträge
2.544
Punkte für Reaktionen
82
Punkte
88
Schauen wir mal ob sie es auch konsequent umsetzten. Wenn ja hätte ich eine Synos gebaucht abzugeben (1GBE ist mir zu wenig, 10 GBE hat sich tatsächlich als overkill herausgestellt).
 

plang.pl

Benutzer
Sehr erfahren
Mitglied seit
28. Okt 2020
Beiträge
1.799
Punkte für Reaktionen
377
Punkte
109
Am Interessantesten sind diese beiden Sätze im ComputerBase Artikel:
"Synology Drive wird beispielsweise die vollständige /home-Indizierung [...] bieten."
&
"Auch die Zwei-Wege-Synchronisation kehrt mit der neuen App zurück, so dass Dateien auf dem NAS und Smartphone jederzeit synchron gehalten werden können."
Das wünschen sich viele User hier im Forum (ich auch).

Auch cool finde ich, dass SMB-Multichannel endlich offiziell unterstützt werden soll.
 

Iarn

Benutzer
Mitglied seit
16. Jun 2012
Beiträge
2.544
Punkte für Reaktionen
82
Punkte
88
Für mich interessante Features sind z.B. Portalfolder (global folder genannt) was für einige einiges am gefummel beim Mounten von vielen Shares sparen kann,
Auch sehr interessant ist die Unterstützung von Distributed File System über SMB, wobei es da noch auf die Details der Implementierung ankommt, hätte aber das Potential zum echten Gamechanger zu werden.
 
  • Like
Reaktionen: schwibbelschwabbel

synfor

Benutzer
Sehr erfahren
Mitglied seit
22. Dez 2017
Beiträge
6.198
Punkte für Reaktionen
771
Punkte
228
DFS wird doch schon jetzt unterstützt. Man muss lediglich für die Links die Konsole benutzen. Deine Portalordner dürften eine Anwendung von DFS sein. Dass man jetzt für DSM7.1 DFS herausstellt, heißt wohl, dass man da die Konsole nicht mehr braucht.
 

Fusion

Benutzer
Sehr erfahren
Mitglied seit
06. Apr 2013
Beiträge
13.650
Punkte für Reaktionen
719
Punkte
404
Bisher war es nur /home/drive. Jetzt eben eine Ebene höher wo sie auch synology photos (/home/photo) hingeparkt haben. Ist halt jetzt alles drin.

Homes konnte man Seither nur mit share Sync zwischen DS syncen, aber nicht mit Desktop Clients.
 
  • Like
Reaktionen: schwibbelschwabbel

tproko

Benutzer
Mitglied seit
11. Jun 2017
Beiträge
2.058
Punkte für Reaktionen
244
Punkte
109
Vollständiges dsm Backup hört sich auch vielversprechend an. Besser und hoffentlich schnell als alles mit Hilfe der Screenshots wieder nachzubilden. 🤪
 

robbat

Benutzer
Mitglied seit
04. Mrz 2019
Beiträge
32
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
8
Was darf man darunter verstehen?
*träum* Inhalte von Netzlaufwerken von der Windows-Suche aus erreichbar?
Nutze zur Dateisuche unter Windows schon seit Jahren das Tool Everything.
Man kann dort auch Netzlaufwerke zur Suche mit einbinden,
allerdings wird nur nach Dateinamen gesucht und nicht innerhalb der Dateien.
Reicht aber für meine Zwecke völlig aus, zumal es eine Echtzeit-Suche /-Anzeige ist.
 

mayo007

Benutzer
Mitglied seit
26. Okt 2016
Beiträge
1.496
Punkte für Reaktionen
233
Punkte
83
wurde wieder zurückgezogen. haha
Aber viel spaß mit der Beta
 

Benares

Benutzer
Sehr erfahren
Mitglied seit
27. Sep 2008
Beiträge
7.706
Punkte für Reaktionen
932
Punkte
248
Heute gab's Updates für Apache 2.4 und Radius-Server. In den Release Notes stand was von Kompatibilität mit DSM7.1 als Begründung.
 

Ulfhednir

Benutzer
Sehr erfahren
Mitglied seit
26. Aug 2013
Beiträge
2.260
Punkte für Reaktionen
498
Punkte
129
Es gibt auch einige neue Beta-Pakete. Da tut sich etwas.
 
Mitglied seit
15. Okt 2020
Beiträge
8
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
3
DFS wird doch schon jetzt unterstützt. Man muss lediglich für die Links die Konsole benutzen. Deine Portalordner dürften eine Anwendung von DFS sein. Dass man jetzt für DSM7.1 DFS herausstellt, heißt wohl, dass man da die Konsole nicht mehr braucht.
Krass! Bei QNAP gibts das Feature schon 10 Jahre lang..... :rolleyes: Naja besser später wie garnicht! :ROFLMAO::ROFLMAO:
 

synfor

Benutzer
Sehr erfahren
Mitglied seit
22. Dez 2017
Beiträge
6.198
Punkte für Reaktionen
771
Punkte
228
Du hast aber schon gelesen, dass man das alles (Portalfolder, DFS) bereits haben kann (seit mindestens 4 Jahren) und nicht auf DSM 7.1 warten muss?
 

Synchrotron

Benutzer
Sehr erfahren
Mitglied seit
13. Jul 2019
Beiträge
3.051
Punkte für Reaktionen
656
Punkte
174
Und QNAP ist eine größere Baustelle, was Sicherheit des OS angeht - muss man nicht haben …
 
NAS-Central - Ihr Partner für NAS Lösungen
NAS-Central - The Home of NAS

Kaffeautomat

Wenn du das Forum hilfreich findest oder uns unterstützen möchtest, dann gib uns doch einfach einen Kaffee aus.

Als Dankeschön schalten wir deinen Account werbefrei.

:coffee:

Hier gehts zum Kaffeeautomat 

Hosted by netcup