2. Staffel fehlen

navyseabear

Benutzer
Mitglied seit
02. Januar 2020
Beiträge
20
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Jetzt habe ich das Wochenende mal am Rechner gesessen und meine FIlme und Serien so umbenannt, dass diese auch in der TMDB gefunden werden.
Vielen Dank hier noch einmal für die Hilfe dazu.
Meine Filme werden daher jetzt alle ohne Probleme erkannt und super angezeigt. :)
Leider habe ich dafür ein Problem bei den Serien entdeckt.
So habe ich z.B. die Serie "Lady Oscar" meiner Frau für Staffel 1 und Staffel 2 genau gleich benannt, doch die Video Station findet nur die erste Staffel.
Benennung lautet für Staffel 1: "Lady Oscar (1979). S01.E01.avi" und für Staffel 2 "Lady Oscar (1979). S02.E01.avi"
Ähnliches passiert für andere Serien. Eine Folge aus Staffel 2 wird dabei bei den Serien anscheinend willkürlich meistens als Sonderfolge angezeigt.
Was mache ich falsch?
Gibt es vielleicht ein Protokoll auf der Synology in dem ich sehen kann warum die Video Station gewissen Episoden nicht finden / umsetzen konnte?

mfg
Tobias
 

Wollfuchs

Benutzer
Mitglied seit
06. September 2020
Beiträge
555
Punkte für Reaktionen
117
Punkte
119
da ich plex statt video station verwende .. nur der hinweis, wie ich es in plex loese:

/video/
/video/Dr. Who (2005)/
/video/Dr. Who (2005)/Season 1/S01E01Blabla
/video/Dr. Who (2005)/Season 2/S02E01Blabla

So wird Dr. Who korrekt angezeigt (also neue Version, nicht auf den 60ern) und die Staffeln sind aufgeteilt in die jeweilige Season.
 

Ulfhednir

Benutzer
Mitglied seit
26. August 2013
Beiträge
523
Punkte für Reaktionen
42
Punkte
54
Liegt vielleicht daran, dass es keine zwei Staffeln gibt, sondern nur eine Staffel mit 40 Episoden!
 

navyseabear

Benutzer
Mitglied seit
02. Januar 2020
Beiträge
20
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Ups. Mein Fehler in dieser Serie.
Werde wohl mal besser heute alle Serien durchschauen wieviele Staffeln es wirklich gibt. Peinlich
 

navyseabear

Benutzer
Mitglied seit
02. Januar 2020
Beiträge
20
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Ich muss noch einmal auf das Thema zurück kommen.
Also, ich habe bei mir tatsächlich einige Serien gefunden, welche auf den DVD's als 1. und 2 Staffel bezeichnet wurden, aber in Wirklichkeit nur aus einer Staffel bestanden. Man darf sich echt nicht nur auf die DVD-Cover und Beschreibungen verlassen. Das habe ich aber jetzt soweit erst einmal korrigiert.
Leider habe ich aber jetzt auch einige Serien gefunden, welche im Fernsehen anders gezeigt wurden, wie es in der TMDB aufgeführt wird. Hier z.B. "Der Überläufer" In der Mediathek herunter geladen und 4 Folgen bekommen, besteht die Miniserie laut TMDB aber nur aus 2 Folgen. Leider scheint das bei ARD und ZDF öfters vorzukommen. Wie bekomme ich das aber gefixt, außer jetzt aus zwei Folgen via Videoschnittprogramm eine Folge zu machen?! Die Video Station erkennt leider nur die ersten zwei Folgen und ignoriert die beiden anderen! Ein ähnliches Problem habe ich auch mit Filmen, welche von ARD / ZDF auf zwei Teile aufgeteilt wurden. Z.B. "Das Geheimnis der Hebamme". Auch hier sagt TMDB ein Film doch aus der Mediathek habe ich zwei Teile bekommen. Keine Ahnung wie ich die nun in die Video Station einpflegen soll.
Was ich auch festgestellt habe, ist dass ich einige Serien habe, welche vollkommen seltsam behandelt werden. Z.B. "Hidden Agenda". Hier werden mir alle Folgen als gleiche Folge identifiziert und nur eine Folge indexiert. Völlig seltsam. Ich habe versucht die Dateinamen z.B. "Hidden Agenda (2020).S01.E0x.mp4" in allen möglichen Formen zu ändern, doch es ändert einfach nichts am Problem. Egal wie ich die Folgen benenne, er erkennt die Folgen nicht richtig. Die Lösung war dann alles händisch zuzuweisen.
Obwohl mir an sich die Video Station gut gefällt, bringen mich doch gerade diese Kleinigkeiten echt zum Verzweifeln.
ist eigentlich bekannt ob es mit DSM 7 auch eine Weiterentwicklung der Video Station geben wird?
 

Wollfuchs

Benutzer
Mitglied seit
06. September 2020
Beiträge
555
Punkte für Reaktionen
117
Punkte
119
du koenntest .. also nur wenn du zeit und lust hast .. einfach mal plex installieren.
da muss man auch bei manchen sachen ein wenig ums eck denken (seasons anlegen z.b.) aber im grunde ist das ding
schnell, einfach zu durchschauen und bringt einen prima client fuer ios und android mit.

ja, man muss sich ein plex konto anlegen ... aber das sollte ja das geringste problem sein.

einfach mal um zu vergleichen, wie andere toechter so riechen ...
 

Kachelkaiser

Benutzer
Mitglied seit
22. Februar 2018
Beiträge
77
Punkte für Reaktionen
6
Punkte
8
Oder als Alternative auch Emby. Das mag ich lieber als Plex und geht auch ohne Konto.

Bei Filmen, die geteilt wurden, lasse ich Emby die Metadaten aus der DB holen und ergänze dann einfach manuell Teil 1 oder Teil2 im Filmtitel.
Was ich gegenüber der Videostation ganz gut finde ist, dass man die Cover auch manuell auswählen kann und nicht nur die verwenden muss, die Emby aus der DB holt.
 

navyseabear

Benutzer
Mitglied seit
02. Januar 2020
Beiträge
20
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Na ja, Plex und Emby werde ich mir ggf. mal ansehen. Doch gibt es keine Lösung für die Video Station? Hat außer mir keiner diese Probleme?
 

Ulfhednir

Benutzer
Mitglied seit
26. August 2013
Beiträge
523
Punkte für Reaktionen
42
Punkte
54
Leider habe ich aber jetzt auch einige Serien gefunden, welche im Fernsehen anders gezeigt wurden, wie es in der TMDB aufgeführt wird. Hier z.B. "Der Überläufer" In der Mediathek herunter geladen und 4 Folgen bekommen, besteht die Miniserie laut TMDB aber nur aus 2 Folgen. Leider scheint das bei ARD und ZDF öfters vorzukommen. Wie bekomme ich das aber gefixt, außer jetzt aus zwei Folgen via Videoschnittprogramm eine Folge zu machen?!

Also wenn ich auf Wikipedia schaue, wurde das ursprünglich als Zweiteiler gedreht. Die Medienanstalt nimmt sich halt das Recht heraus und macht daraus Verbraucherfreundliche Häppchen die ins Abendprogramm passen.. Ändert aus meiner Sicht nichts daran, dass es ein Zweiteiler ist.
Im Übrigen wird er auch so als Download bei ARD angeboten.
Der Überläufer (2) - Spielfilmlänge | Video verfügbar bis 25.10.2020




Was ich auch festgestellt habe, ist dass ich einige Serien habe, welche vollkommen seltsam behandelt werden. Z.B. "Hidden Agenda". Hier werden mir alle Folgen als gleiche Folge identifiziert und nur eine Folge indexiert. Völlig seltsam. Ich habe versucht die Dateinamen z.B. "Hidden Agenda (2020).S01.E0x.mp4" in allen möglichen Formen zu ändern, doch es ändert einfach nichts am Problem. Egal wie ich die Folgen benenne, er erkennt die Folgen nicht richtig. Die Lösung war dann alles händisch zuzuweisen.
Ja, das Problem kenne ich. Es bleibt nun einmal eine Automatik, die nicht 100% korrekt arbeiten kann. Das musste übrigens selbst Google vor Kurzem mit dem automatischen Löschen von Content auch feststellen - weswegen jetzt wieder mehr manuell geprüft werden soll. Zu deinem Thema: Du kannst natürlich auch versuchen, die komplette Staffel seriell umzubenennen, Junge.

Damit ersparst du dir das einzelne Umbenennen der Folgen.

ist eigentlich bekannt ob es mit DSM 7 auch eine Weiterentwicklung der Video Station geben wird?
Es gibt eine Beta. Allerdings wenig relevantes. Die Beantragung des API-Schlüssels zur automatischen Suche wurde entfernt. Würde mutmaßen, dass Synology sich auf eine Lösung einigen konnte. Weiterhin wird Hyper Backup unterstützt - damit dürfte das lange Reindizieren bei einer Wiederherstellung eines Backups entfallen.

du koenntest .. also nur wenn du zeit und lust hast .. einfach mal plex installieren.

Die kochen doch alle nur mit Wasser. Ich habe Plex und die Video Station.
Auch bei Plex ist die Erkennungsrate nicht 100%.
 

Arni

Benutzer
Mitglied seit
05. Oktober 2012
Beiträge
401
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
24
Ich nutze immer den tinyMediamanager. Der benennt (fast) alle Serien automatisch im richtigen Format und strukturiert sie auch automatisch richtig z.B:
Code:
Magnum (1980)
       +-- Season 01
           +--- Magnum S01E01 - Titel.*
        +-- Season 02
           +--- Magnum S02E01 - Titel.*
usw.
Auf Wunsch kann ich dann noch autom. die jeweiligen Poster und .nfo etc. runterladen und dort ablegen. Damit kommt die Videostation, Plex, Kodi und Emby klar.

Das ganze klappt leider nur unzureichend bei einigen deutsche Serien aus der Mediathek die nicht international vermarktet werden. Dann sind sie nicht bei TheMovieDB.org, Imdb.com, Ofdb.de, HD-Trailers.net, ..... gelistet. Hier muß ich noch selber Hand an legen.

Der tinyMediamanger läßt sich umfangreich konfigurieren, auch für Filme und Filmreihen. Zumindest am Anfang würde ich nur mal ein paar Filme und Serien damit "bearbeiten" und erst mal kontrollieren ob man sich nicht in den Konfigurationen verirrt hat. Danach kann man das Teil auf die gesamte Sammlung loslassen.
 
  AdBlocker gefunden!

Du bist nicht hier, um Support für Adblocker zu erhalten, denn dein Adblocker funktioniert bereits ;-)

Klar machen Adblocker einen guten Job, aber sie blockieren auch nützliche Funktionen.

Das Forum wird mit einem hohen technischen, zeitlichen und finanziellen Aufwand kostenfrei zur Verfügung gestellt. Wir zeigen keine offensive oder Themen fremde Werbung. Bitte unterstütze dieses Forum, in dem du deinen Adblocker für diese Seite deaktivierst.