WordPress Website auf der DiskStation Benötige Hilfe bei der Domain- Einstellung

Co100

Benutzer
Mitglied seit
19. Apr 2015
Beiträge
135
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
24
Hallo,

ich betreibe eine WordPress Website auf meiner DS716+II.

Im Moment arbeite ich mit zwei Domains. Die Erste Domain strumi.de wird auf https://strumi.eu/wordpress/ weitergeleitet.
Die zweite Domain strumi.eu fungiert als DynDNS Adresse um, meine Website überhaupt von Außen erreichbar zu machen.

Da die Domain strumi.eu demnächst wegfällt muss eine andere Lösung her.

Meine Website ist nur über https://domain/wordpress/ erreichbar. Ich möchte es aber so haben, dass die Seite direkt über strumi.de aufgerufen wird, also ohne wordpress.

Die verbleibende Domain strumi.de wird über STRATO bereitgestellt und kann DynDNS und weiterleiten usw.

Bildschirmfoto 2020-12-24 um 12.30.28.png

Wie oder was muss ich einstellen, um das zu realisieren.

Eventuell ist hier jemand, der sich damit auskennt und mir das erklären kann.
 
Zuletzt bearbeitet:

Ulfhednir

Benutzer
Mitglied seit
26. Aug 2013
Beiträge
775
Punkte für Reaktionen
101
Punkte
69
Einen DynDNS benötigst du weiterhin, sonst weiß der DNS / die Domain nicht wohin sie routen soll. Du sagst, dass die "neue" Domain DynDNS anbietet. Dann wäre zunächst der DynDNS einzurichten.
Siehe: https://www.strato.de/faq/domains/so-einfach-richten-sie-dyndns-fuer-ihre-domains-ein/#3
und / oder https://www.synology-forum.de/threads/ddns-und-strato.16929/

Mir ist dabei nicht ganz klar, wie Strato das handelt - es kann sein, dass die Konfiguration von DynDNS weitere Konfigurationen ausschließt.

Wenn der DynDNS korrekt auflöst, musst du deine Domain nur noch auf den DynDNS weiterleiten.

Insgesamt ist das eher ein STRATO -Thema - entsprechend solltest du bei Unklarheiten eher den dortigen Support kontaktieren.
 

Co100

Benutzer
Mitglied seit
19. Apr 2015
Beiträge
135
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
24
Vielen Dank für euere Antworten.

Ich habe meine Domain strumi.de als DynDNS Adresse konfiguriert und diese in der fritzbox eingetragen.
In der Diskstation ein Let's Encrypt Zertifikat erstellt und die notwendigen Einstellungen getätigt.

Unter der neuen Adresse strumi.de habe ich nun eine neue Wordpress Installation vorgenommen und diese Site für strumi.de angepasst.

Die Diskstation ist jetzt unter strumi.de:5001 erreichbar,
die Website allerdings immer noch nur unter strumi.de/wordpress.

Wenn ich in der Webstation einen virtuellen Host erstelle, ist die Website gar nicht mehr erreichbar. Die Browserseite bleibt leer.
Ohne den vHost geht wenigstens strumi.de/wordpress.

Bildschirmfoto 2020-12-25 um 12.55.16.png

Das nächste Problem ist, dass ich die Domain entweder als DynDNS konfigurieren kann oder aber als Weiterleitung.
Beides zusammen geht nicht.

Ich muss dann sehr wahrscheinlich mit Subdomains arbeiten oder gibt es noch eine andere Möglichkeit.
 

Ulfhednir

Benutzer
Mitglied seit
26. Aug 2013
Beiträge
775
Punkte für Reaktionen
101
Punkte
69
Das nächste Problem ist, dass ich die Domain entweder als DynDNS konfigurieren kann oder aber als Weiterleitung.
Beides zusammen geht nicht.

Ich muss dann sehr wahrscheinlich mit Subdomains arbeiten oder gibt es noch eine andere Möglichkeit.

Das ist das was ich bereits geahnt hatte. Im Zweifelsfall würde ich mir hierfür einen "echten" DynDNS wie No-Ip, Selfhost o.ä. herauspicken und diesen einbinden.

Im Übrigen muss ich noch ergänzen, dass bei einem Wordpress-"Umzug" weiterhin Wordpress selbst angepasst werden muss.

Das Grundproblem besteht darin, dass die internen Pfade weiterhin auf die "alte" Seitenstruktur verweist. Folglich verweist eine Anfrage an Wordpress im Nirvana.
 
  • Like
Reaktionen: Co100

Co100

Benutzer
Mitglied seit
19. Apr 2015
Beiträge
135
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
24
Ich habe das Problem mit einer Subdomain gelöst. Ist zwar nicht das, was ich eigentlich wollte.
Das Problem ist, das die DiskStation vor der Website liegt und die Anfragen an die Website durchgereicht werden müssen.

ich leitet die Domain strumi.de an die Subdomain web.strumi.de/wordpress weiter, welche mit DynDNS auf die Diskstation verweits.

Die Wordpress Installation habe ich natürlich an die neue URL angepasst.
 
Zuletzt bearbeitet:

joku

Benutzer
Mitglied seit
06. Mrz 2011
Beiträge
6.649
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
164
Wenn ich in der Webstation einen virtuellen Host erstelle, ist die Website gar nicht mehr erreichbar. Die Browserseite bleibt leer.
Ohne den vHost geht wenigstens strumi.de/wordpress.
das liegt daran, das strumi.de auf das Verzeichniss web zeigt
Ich muss dann sehr wahrscheinlich mit Subdomains arbeiten
ja, www,strumi.de als vHost oder wp.strumi.de oder was auch immer, welcher auf web/worpress zeigt
 

Co100

Benutzer
Mitglied seit
19. Apr 2015
Beiträge
135
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
24
@joku

ich hatte strumi.de schon auf das Verzeichnis web/worpress zeigen lassen.
Siehe Foto im Post #4

EDIT:

Ich habe in der WebStation die Allgemeinen Einstellungen angepast.

Bildschirmfoto 2020-12-25 um 19.03.54.png

Damit geht der vHost strumi.de jetzt.
In der Browser-Zeile wird aber immer noch web.strumi.de angezeigt.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Co100

Benutzer
Mitglied seit
19. Apr 2015
Beiträge
135
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
24
Ich kann mich erinnern, dass es früher mit html möglich war, im Browser eine willkürliche URL anzeigen zu lassen.

Geht so etwas mit php auch? Dann könnte ich ja einfach strumi.de anzeigen lassen
 

joku

Benutzer
Mitglied seit
06. Mrz 2011
Beiträge
6.649
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
164
Damit geht der vHost strumi.de jetzt.
In der Browser-Zeile wird aber immer noch web.strumi.de angezeigt.
das liegt an der Umleitung,
ich benutze mein.domain.de CMANE mein.dyndns.de
im wordpress gibt es meine ich eine Einstellung, wo da man(n) was einrichten könnte
 
  AdBlocker gefunden!

Du bist nicht hier, um Support für Adblocker zu erhalten, denn dein Adblocker funktioniert bereits ;-)

Klar machen Adblocker einen guten Job, aber sie blockieren auch nützliche Funktionen.

Das Forum wird mit einem hohen technischen, zeitlichen und finanziellen Aufwand kostenfrei zur Verfügung gestellt. Wir zeigen keine offensive oder Themen fremde Werbung. Bitte unterstütze dieses Forum, in dem du deinen Adblocker für diese Seite deaktivierst.