DDNS und Strato

michael12

Benutzer
Mitglied seit
21. Dez 2010
Beiträge
4
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Ich versuche jetzt schon seit einiger Zeit den DDNS-Dienst für Strato einzurichten, scheitere aber kläglich.

Bis vor kurzem war ich noch bei DYNDNS. Allerdings habe ich festgestellt, dass der Account nach 30 Tagen Inaktivität gesperrt wird. Da ich nicht gerne über Kreditkarte zahle und ich Hi-Drive irgendwann nutzen wollte, habe ich mich dann für Strato entschieden. Danach fingen die Probleme an :-(

Meine Router (irgendein Vodafone Krempel) bietet nur zwei DDNS-Anbieter und in der Oberfläche der Synology ist Strato nicht vertreten.

Danach habe ich versucht die Daten direkt auf der Synology einzutragen, habe es aber nicht geschafft. Zum Beispiel mit

[dyndns.strato.com]
address=dyndns.strato.com/nic/update?hostname=<domain>
passwd=xxxxxxxx
hostname=<domain>
username=xxxxxxxx

Im Forum habe ich noch die Möglichkeit gefunden das Ganze über einen Cron-Job und inadyn zu realisieren. Das ist für mich aber keine Lösung, da ich bei jedem Update alles neu einrichten müßte. Davon abgesehen bei ich unter Linux froh, wenn ich ein paar Dateien kopieren kann ;-)

Achso ich habe eine 209+ und habe die neue 3er Version der GUI.

Ich bin für jeden Hinweis dankbar!
 

mega

Benutzer
Mitglied seit
26. Feb 2008
Beiträge
1.139
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
64
Update-URL:
http://dyndns.strato.com/nic/update?system=dyndns&hostname=<domain>&wildcard=OFF&backmx=NO&offline=NO

Domainname:
die Domain die umgeleitet werden soll

Benutzername:
die Domain die umgeleitet werden soll

Kennwort:
Das Kennwort, mit dem man sich im Strato-Kundenlogin anmeldet.

Stand hier:
http://www.ip-phone-forum.de/showthread.php?t=119177

Evtl klappt es ja.

Die Fritz!Box bietet inzwischen Strato direkt an, man kann aber die Einstellung der URL nicht sehen.
 

michael12

Benutzer
Mitglied seit
21. Dez 2010
Beiträge
4
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hi mega,

danke erstmal für die schnelle Antwort!

Ich habe jetzt in der ddns_provider.conf folgendes hinzugefügt:

[strato]
modulepath=DynDNS
queryurl=http://dyndns.strato.com/nic/update?system=dyndns&hostname=meineWebAdresseVonStrato&wildcard=OFF&backmx=NO&offline=NO

und in der ddns.conf:

[strato]
hostname=meineWebAdresseVonStrato
passwd=meinPWD
username=meinUserBeiStrato

wobei ich mir die anderen Einträge in der ddns.conf durch mein testen wohl zerschossen habe :rolleyes:. Die Sicherheitskopie kam zu spät... Danach hab ich die Synology durchgestartet (Firewall am Router ist aus und die Firewall in der Synology ist zur Zeit für alles freigegeben.). Leider kann ich mein NAS über die Webadresse immer noch nicht erreichen.


Hast Du vielleicht noch eine Idee?
 

itari

Benutzer
Mitglied seit
15. Mai 2008
Beiträge
21.900
Punkte für Reaktionen
7
Punkte
0
In welchem Verzeichnis editierst denn diese Dateien?

Itari
 

michael12

Benutzer
Mitglied seit
21. Dez 2010
Beiträge
4
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo Itari,

ich ändere die Dateien unter /etc/. Wie gesagt, zu meiner Schande muss ich gestehen, dass ich unter Linux nicht wirklich weit komme....
 

itari

Benutzer
Mitglied seit
15. Mai 2008
Beiträge
21.900
Punkte für Reaktionen
7
Punkte
0
änder mal die Dateien unter /etc.defaults/ - dann wird es auch was ...

Itari
 

michael12

Benutzer
Mitglied seit
21. Dez 2010
Beiträge
4
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
so nach den Feiertagen habe ich auch mal endlich wieder Zeit mich um die wichtigen Dinge des Lebens zu kümmern :)

Danke für Deinen Hinweis Itari, ich habe es versucht, allerdings ohne Erfolg. Ich habe jetzt aber bei TwoDNS einen Account erstellt und damit hat es dann auf Anhieb geklappt.

Nochmals herzlichen Dank für Eure Hilfe!
 

Mike-D

Benutzer
Mitglied seit
13. Dez 2011
Beiträge
15
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo,

ich steh auch vor dem Problem den STRATO DynDNS Dienst in meine DS411 zu integrieren.

So sieht meine ddns.default.config bisher aus:

#If you want to change DDNS Name, remember to change upnpd.c
# , remember to consider updating problem.
[DYNDNS.org]
address=members.dyndns.org/nic/update
passwd=
hostname=
username=
[STRATO]
address=http://dyndns.strato.com/nic/update
passwd=
hostname=
username=

Und hier die ddns-provider.default.config:

# Input:
# 1. DynDNS style request:
# modulepath = DynDNS
# queryurl = [Update URL]?[Query Parameters]
#
# 2. Self-defined module:
# modulepath = /sbin/xxxddns
#
# Our service will assign parameters in the following order when calling module:
# ($1=username, $2=password, $3=hostname, $4=ip)
#
# Output:
# When you write your own module, you can use the following words to tell user what happen by print it.
# You can use your own message, but there is no multiple-language support.
#
# good - Update successfully.
# nochg - Update successfully but the IP address have not changed.
# nohost - The hostname specified does not exist in this user account.
# abuse - The hostname specified is blocked for update abuse.
# notfqdn - The hostname specified is not a fully-qualified domain name.
# badauth - Authenticate failed.
# 911 - There is a problem or scheduled maintenance on provider side
# badagent - The user agent sent bad request(like HTTP method/parameters is not permitted)
# badresolv - Failed to connect to because failed to resolve provider address.
# badconn - Failed to connect to provider because connection timeout.
#


[DYNDNS.org]
modulepath=DynDNS
queryurl=members.dyndns.org/nic/update?hostname=__HOSTNAME__&myip=__MYIP__&system=dyndns&wildcard=NOCHG&mx=NOCHG&backmx=NOCHG
[TwoDNS.de]
modulepath=DynDNS
queryurl=update.twodns.de/update.php?hostname=__HOSTNAME__&myip=__MYIP__
[NoIP.com]
modulepath=DynDNS
queryurl=dynupdate.no-ip.com/nic/update?hostname=__HOSTNAME__&myip=__MYIP__
register_module=noip.com
[able.or.kr]
modulepath=DynDNS
queryurl=able.or.kr/ddns/src/update.php?hostname=__HOSTNAME__&myip=__MYIP__&ddnsuser=__USERNAME__&pwd=__PASSWORD__
register_module=/usr/syno/bin/ddns_reg_able.sh
register_query_add_host=able.or.kr/ddns/src/register.php?hostname=__HOSTNAME__&passwd=__PASSWORD__&username=__USERNAME__&email=__EMAIL__
[3322.org]
modulepath=DynDNS
queryurl=www.3322.org/dyndns/update?hostname=__HOSTNAME__&system=dyndns
[selfHOST.de]
modulepath=DynDNS
queryurl=carol.selfhost.de/nic/update?hostname=__HOSTNAME__&myip=__MYIP__
[Dynamic DO!.jp]
modulepath=Ddojp
queryurl=free.ddo.jp/dnsupdate.php?dn=__HOSTNAME__&pw=__PASSWORD__&ip=__MYIP__
[ChangeIP.com]
modulepath=DynDNS
queryurl=nic.ChangeIP.com/nic/update?hostname=__HOSTNAME__&myip=__MYIP__&system=dyndns
[DNSPod.com]
modulepath=DNSPod
queryurl=dnsapi.cn/Record.Modify?login_email=__USERNAME__&login_password=__PASSWORD__&format=xml&domain_id=__DOMAINID__&record_id=__RECORDID__&sub_domain=__SUBDOMAIN__&record_type=A&record_line=__RECORDLINE__&value=__MYIP__&mx=__MX__&ttl=__TTL__
[Zoneedit.com]
modulepath=Zoneedit
queryurl=dynamic.zoneedit.com/auth/dynamic.html?host=__HOSTNAME__&dnsto=__MYIP__
[Freedns.org]
modulepath=Freedns
queryurl=freedns.afraid.org/dynamic/update.php?user=__FreednsSHA1__&host=__HOSTNAME__&address=__MYIP__
[STRATO]
modulepath=STRATO
queryurl=http://__USERNAME__:__PASSWORD__@dyndns.strato.com/nic/update?hostname=__HOSTNAME__&myip=__MYIP__&wildcard=NOCHG&mx=NOCHG&backmx=NOCHG


Hier ist mal der Link zu den STRATO FAQs zu dem Thema. Dort ist auch ein Link zu dem Protokoll DynDNS v2 von dyndns.org, das STRATO benutzt. Daher habe ich meine Eintragungen.
http://www.strato-faq.de/artikel.html?sessionID=a0353452416ce081572b8529f3e81f94&id=900

Soviel Ahnung habe ich von dem DynDNS Dienst nicht, aber eigentlich müsste alles richtig sein, da über den Browser mit der queryurl sich die IP updaten lässt. Wenn ich aber STRATO als DDNS Anbieter auswähle und meine Daten eintrage, dann steht bei Status immer nur: "Weiterleitung. Bitte warten..."


Kann mir vielleicht jemand weiterhelfen? Woran hängt's bei meinen Einstellungen?
 

Kiwifranky

Benutzer
Mitglied seit
29. Mrz 2012
Beiträge
5
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Lösung Strato-Dyndns in der DiskStation

Hallo,

hab mich auch grad an das Thema gemacht und war erfolgreich! Hier die Lösung:

SSH-Sitzung mit z.B. Putty.
User: root
Password: Dein Admin-Passwort
cd ..
cd etc.defaults

// Eine Sicherheitskopie anlegen
cp ddns_provider.conf ddns_provider_backup.conf

Mit VI in der "ddns_provider.conf" äquivalent zu den anderen Bereichen folgende Sektion einfügen...

[STRATO.com]
modulepath=DynDNS
queryurl=dyndns.strato.com/nic/update?hostname=__HOSTNAME__&myip=__MYIP__&system=dyndns&wildcard=NOCHG&mx=NOCHG&backmx=NOCHG


(Also eigentlich den [DYNDNS.org]-Eintrag kopieren und nur die url ändern, da Strato ebenfalls das DYNDNS-Protokoll verwendet.)

Speichern und schon steht der Punkt "STRATO.com" unter dem DDNS-Menü zur Auswahl.

Erzeuge nun z.B. einfach eine Subdomain, die auf deinen Rechner/Diskstation leiten soll: MeinRechner.MeineDomain.de und aktiviere DynDNS für diese.

In der Diskstation gibst du bei Host und Username jeweils diese Adresse an. Also: MeinRechner.MeineDomain.de
Dann noch das Masterpasswort eingeben und fertig....

Problematisch ist dabei nur, das nicht HTTPS sondern HTTP verwendet wird (Denke ich) und damit das Masterpasswort nicht abgesichert übertragen wird...
Könnte das bitte mal jemand überprüfen?!

Beste Grüße

Franky
 
Zuletzt bearbeitet:

McBroetchen

Benutzer
Mitglied seit
25. Jul 2011
Beiträge
9
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo Franky,

ich hab es gerade mal bei meiner DiskStation ausprobiert, deine Lösung funktioniert bei mir leider nicht. Ich habe alles exakt so eingestellt wie du es hast, trotzdem steht bei mir beim Status immer noch nur "Weiterleitung. Bitte warten...".
Auch wird mir eine externe IP-Adresse angezeigt. Wenn ich diese jedoch aufrufe, so lande ich nicht auf meiner DS. Und wenn ich einen Ping auf meine Domain via Bash ausführe wird mir auch eine vollkommen andere IP angezeigt unter welcher die Domain läuft als in der DSM steht.
Vielleicht liegt es an meiner Firmware? Ich habe die aktuellste Version der DSM installiert, DSM 4.0 - 2228. Unter welcher Version läufst du?

Gruß,
McBroetchen
 

Kiwifranky

Benutzer
Mitglied seit
29. Mrz 2012
Beiträge
5
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Neue Software

Hi,

Auch ich hatte nach einem Update Probleme, aber ich hab mich nicht lang damit beschäftigt, da mein neuer Router jetzt auch Strato unterstützt.
Eins hab ich aber wohl falsch beschrieben... Der Hostname zur Anmeldung ist deine Domain und nicht die Subdomain für die Weiterleitung.

Also nicht meinrechner.meinedomain.de sondern nur meinedomain.de

Das könnte dann funktionieren. Berichte mal, evtl. Setz ich mich sonst auch noch mal dran....

Gruß

Franky
 

McBroetchen

Benutzer
Mitglied seit
25. Jul 2011
Beiträge
9
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Heyho,

nein, hat leider keinen Erfolg gebracht. Der Status ist nach wie vor "Weiterleitung. Bitte warten...", und auch die unterschiedlichen IP-Adressen sind noch vorhanden.
Mein Router unterstützt leider kein Strato, sonst hätte ich das wohl auch inzwischen darüber geregelt.

Aber auf jeden Fall Danke für die Antwort ;-)

Gruß,
McBroetchen
 

Kiwifranky

Benutzer
Mitglied seit
29. Mrz 2012
Beiträge
5
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
DDNS und die aktuelle Software

Hi,

ich hab mich grad nochmal drangesetzt und es läuft mit der Version 2219. Bin grad dabei auf 2228 zu aktualisieren und teste es dort ebenfalls.
Eigentlich sollte es funktionieren...
Melde mich gleich wieder.

Franky
 

Kiwifranky

Benutzer
Mitglied seit
29. Mrz 2012
Beiträge
5
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Dyndns

Hi,

habe gerade die Methode mit der aktuellsten Software getestet.. Funktioniert einwandfrei!

Was kann also das Problem sein?

Vorgehensweise:

Du hast eine Subdomain bei Strato angemeldet. "Test.Max-Muster.de"
Du hast dieser Subdomain den Dyndns-Eintrag bei Strato aktiviert.

Du hast auf der Synology in etc.defaults die Datei ddns_provider.conf bearbeitet und dort den Eintrag [DYNDNS.org].... kopiert und den Namen in [STRATO.com], sowie in der queryurl das "members.dyndns.org" gegen "dyndns.strato.com" ausgetauscht? (Beachte: .com nicht .de)

Du kannst nun in der EzCloud unter DDNS "STRATO.com" auswählen und dort deine Login-Daten angeben...

Hostname: Test.Max-Muster.de
Benutzername: Max-Muster.de
Password: Das MasterPassword von Strato!

Dann sollte es funktionieren.

Überprüf doch nochmal alles.
Ich habe direkt nach dem Update die Änderungen durchgeführt, da sie ja dabei verloren gehen. Ohne einen Neustart konnte ich danach direkt Dyndns bei Strato nutzen.

Viele Grüße

Franky
 

McBroetchen

Benutzer
Mitglied seit
25. Jul 2011
Beiträge
9
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Heyho,

alles noch einmal überprüft, steht bei mir genau so wie du es beschrieben hast. Keine Änderung im Status, immer noch "Weiterleitung".
Ich habe auch schon überlegt ob der Router da etwas blockiert. Ich habe deshalb mal testweise eine Domain direkt bei Dyndns.org angelegt und dort eingestellt. Die hat allerdings sofort einwandfrei funktioniert.
Äußerst merkwürdig.
 

terryhoax

Benutzer
Mitglied seit
24. Apr 2012
Beiträge
2
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo McBroetchen,

ich hatte exakt das gleiche Problem, es stand bei mir auch immer "Weiterleitung. Bitte warten...".
Letztendlich war es ein Passwort-Problem, ich bin davon ausgegangen, dass das "Masterpasswort" das Passwort ist, mit dem ich mich in der Strato-Konfigurationsseite anmelde. Aber das ist nicht so. Es gibt noch ein separates Master-Kennwort in der Strato-Paketkonfiguration (irgendwo unter Sicherheit war das bei mir). Anscheinend ist das standardmäßig gar nicht gesetzt.
nachdem ich dort eines eingerichtet habe lief es bei mir ohne Probleme (die Datei "etc.defaults/ddns_provider.conf" habe ich wie von Kiwifranky beschrieben angepassrt).
 

Kiwifranky

Benutzer
Mitglied seit
29. Mrz 2012
Beiträge
5
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Dyndns und Strato

Hallo terryhoax,

ja, ich habe auch vermutet, dass das Problem an einer fehlerhaften/unvollständigen Einrichtung auf Seiten Strato liegt.
Hab mich ja selbst verzettelt, als es um den Benutzernamen geht :eek:
Und das mit dem Masterpasswort musste ich auch erst mal Googlen um es einzurichten... Deshalb auch das Ausrufezeichen etwas weiter oben im Thread bei der Passwort-Angabe.
Es muss tatsächlich erst einmal auf der Strato-Seite definiert worden sein.
Dann sollte es wirklich ohne Probleme laufen.

Eigentlich verstehe ich nicht, warum die Einstellung nicht von Seiten Synology schon eingepflegt wird, wo doch sogar die Seiten von Synology auf Strato gehostet sind!?

Also Synology: "Bitte Strato auch in die Liste der DDNS-Provider aufnehmen, Danke!" ;)

Grüße

Franky
 

Matthieu

Super-Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
03. Nov 2008
Beiträge
13.114
Punkte für Reaktionen
35
Punkte
344
Eigentlich verstehe ich nicht, warum die Einstellung nicht von Seiten Synology schon eingepflegt wird, wo doch sogar die Seiten von Synology auf Strato gehostet sind!?

Also Synology: "Bitte Strato auch in die Liste der DDNS-Provider aufnehmen, Danke!"
Dieses Forum "gehört" nicht Synology und die Synology-Seiten sind auch nicht bei Strato gehostet. Synology hat IMHO in Deutschland keinen Server, der EU-Download steht im Vereinigten Königreich.

Und Vorschläge bitte direkt an Synology, hier liest niemand von denen mit. Reine User-Basis hier im Forum.

MfG Matthieu

PS: Ansonsten kann ich bei dem Thema nur den DDNS updater von QTip empfehlen.
 

McBroetchen

Benutzer
Mitglied seit
25. Jul 2011
Beiträge
9
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo,

ich bitte die späte Antwort zu entschuldigen - ich hatte vergangene Tage Prüfungen, so dass ich keine Zeit gefunden habe noch weiter an meiner DS herumzubasteln.
Das mit dem Masterpasswort war mir durchaus bewusst, brachte jedoch auch nach einer Änderung nicht den gewünschten Erfolg. Ich habe es nun mittels DDNS-Updater gelöst, der hat die Daten ironischerweise direkt akzeptiert und liefert nun das gewünschte Ergebnis.

Auf jeden Fall vielen Dank für die Hilfe!
 
  AdBlocker gefunden!

Du bist nicht hier, um Support für Adblocker zu erhalten, denn dein Adblocker funktioniert bereits ;-)

Klar machen Adblocker einen guten Job, aber sie blockieren auch nützliche Funktionen.

Das Forum wird mit einem hohen technischen, zeitlichen und finanziellen Aufwand kostenfrei zur Verfügung gestellt. Wir zeigen keine offensive oder Themen fremde Werbung. Bitte unterstütze dieses Forum, in dem du deinen Adblocker für diese Seite deaktivierst.