Wie bekomme ich DSM 7 auf meiner Synology DS412+

Wadenbeißer

Benutzer
Mitglied seit
10. Okt 2018
Beiträge
495
Punkte für Reaktionen
91
Punkte
28
Mimimimi
Ich wil,l ich will, ich will.
Alter, Dein NAS wird nicht von DSM 7 unterstützt.
Punkt aus ende.
 
  • Like
Reaktionen: mayo007

mayo007

Benutzer
Mitglied seit
26. Okt 2016
Beiträge
535
Punkte für Reaktionen
75
Punkte
48
Achso und bitte nicht weinen wenn dann irgendwann DSM 8 rauskommt und deine DS 713+ nicht unterstützt wird.
 
  • Like
Reaktionen: Mahoessen

Tomtor

Benutzer
Mitglied seit
03. Apr 2021
Beiträge
12
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
ne danke für die Hilfe haben es selbst zum laufen bekommen von wegen es geht nicht :D
 

Wadenbeißer

Benutzer
Mitglied seit
10. Okt 2018
Beiträge
495
Punkte für Reaktionen
91
Punkte
28
Dann freu Dich doch das du eine Firmware auf Deinem NAS installiert hast, die offiziell nicht dafür Angeboten wird.
Dein NAS, Deine Daten.
 
  • Haha
Reaktionen: RichardB

AngelLuck

Benutzer
Mitglied seit
11. Jan 2021
Beiträge
172
Punkte für Reaktionen
36
Punkte
28
Ich fass das jetzt mal zusammen. Du willst auf deine ds412+ die Beta der DSM7 installieren. Wo ein downgrade zurück auf die DSM 6, schon bei den Kisten die die DSM7 offiziell erhalten werden, nicht vorgesehen ist.

Du möchtest dein Ziel erreichen in dem du irgendwelche Werte änderst.

Ganz ehrlich das ist eine blöde Idee.
Pack deine DS412+ besser in ebay und besorg dir ein etwas neueres Modell.
Wenn am Ende nämlich nichts mehr geht stehst nur mit einem Haufen elektroschrott da.

Und wenn du es absolut nicht lassen kannst. Dann solltest du vernüftigerweise wenigstens warten bis die DSM7 offiziell veröffentlicht wurde und kein Beta status mehr hat.
 
  • Like
Reaktionen: RichardB

Wadenbeißer

Benutzer
Mitglied seit
10. Okt 2018
Beiträge
495
Punkte für Reaktionen
91
Punkte
28
  • Like
Reaktionen: RichardB

Mavalok2

Benutzer
Mitglied seit
05. Jun 2018
Beiträge
314
Punkte für Reaktionen
55
Punkte
34
@Tomtor
Das Problem besteht ja darin, dass sich die unterschiedlichen NAS-Modelle nicht nur durch den Prozessor unterscheiden. Wie sieht es z.B. mit dem Arbeitsspeicher aus? Gut das DS412+ und DS713+ habe jeweils 1 GB DDR3 RAM. Aber Chipsatz, Mainboard, Backplane, Netzwerk, USB etc. braucht alles Treiber. Die können übereinstimmen, müssen aber nicht. Deshalb gibt es für jedes NAS bzw. Reihe eine eigene angepasst Firmware.
So ist erstmal nicht gewährleistet, dass hier alles passt und funktioniert. Bei Syno wird dies so niemand getestet haben.
Dazu kommt, dass die Ressourcen bei einer neuen Version meist stärker beansprucht werden. Irgendwann geht es einfach nicht mehr. Sprich die Kiste wird zu langsam. Dazu kommt jetzt noch, dass das DSM7 nicht auf die DS412+ optimiert wurde.
Für eine Test/Spielkiste kann man dies schon machen, aber für ein produktives System stellt sich hier schon die Frage der Stabilität.

Zum Nachvollziehen: Was hast Du denn genau gemacht? Das Zertifikat von DSM 6.2 ins Paket von DSM7 gemogelt?
Würde dringend empfehlen Test durchzuführen und die wichtigsten Funktionen überprüfen. Dazu das Log und den Ressourcen-Monitor im Auge behalten. Ach ja: Backup, Backup, Backup, sollten da Daten darauf sein.

@all
Nicht immer so ungeduldig. "Es geht nicht" ist tatsächlich etwas kurz beschrieben. Es hat ja auch einen Grund wieso es nicht geht, auch wenn sich im Nachhinein herausgestellt hat, dass es doch zu gehen scheint.

@Tomtor
Aber nur weil etwas geht, sollte man es deswegen nicht auch machen. Aber ich hoffe, Dir sind zumindest die damit verbunden Risiken bewusst.
 
  • Like
Reaktionen: Iarn und AngelLuck

Puppetmaster

Benutzer
Mitglied seit
03. Feb 2012
Beiträge
18.149
Punkte für Reaktionen
267
Punkte
459
Richtig "super" wäre ja gewesen, du hättest hier beschrieben, wie du es geschafft haben willst. Aber so kommt dann jetzt der nächste, liest diesen Thread und schimpft, weil ihm keiner hilft. :rolleyes:
 

Tomtor

Benutzer
Mitglied seit
03. Apr 2021
Beiträge
12
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Dieses Forum war ja auch keine große Hilfe bis aufgeht nicht.
 

Mavalok2

Benutzer
Mitglied seit
05. Jun 2018
Beiträge
314
Punkte für Reaktionen
55
Punkte
34
@Tomtor
Nicht ärgern lassen. Die Alteingesessenen (auch Insassen genannt :D ) necken gerne. Aber da kann man auch darüber schmunzeln.

Aber Du hast gesagt, dass Du es hinbekommen hast. Und wie genau?
 

Stationary

Benutzer
Mitglied seit
13. Feb 2017
Beiträge
749
Punkte für Reaktionen
154
Punkte
69
“Ihr habt mir nicht geholfen, also verrate ich es Euch nicht.” kommt da bestimmt als Antwort.
Aber ganz im Ernst, müssen wir das unbedingt wissen? Nachher macht das noch jemand auf seinem Produktivsystem nach, und dann dürfen wir hier im Forum drüber nachdenken, wie man das wieder downgegraded bekommt. Und uns dann ansch***n zu lassen, daß wir dafür keine Lösung haben.
Es gibt sinnvolle Veränderungen, es gibt auch sideloads auf den Geräten, die funktionieren, aber das Betriebssystem auf einem nicht unterstützten Gerät hochzuschrauben, das hat was von xpenology. Bastelcomputer ohne Garantie für die Daten.
Was DSM7 angeht, bin ich mir mit meinen Geräten nicht mal sicher, ob ich das möchte. Und die sind ein paar Generationen neuer.
 

Wadenbeißer

Benutzer
Mitglied seit
10. Okt 2018
Beiträge
495
Punkte für Reaktionen
91
Punkte
28
Also meine DS120j mit DSM 7 und der SStaion schnurt wie ein Kätzchen. :)
 

RichardB

Benutzer
Mitglied seit
11. Jun 2019
Beiträge
1.570
Punkte für Reaktionen
88
Punkte
74
Die 120j wird ja auch unterstützt. :D

Prinzipiell bin ich jedoch bei @Stationary. Ich verwende meine Kisten beruflich. Und für mich wäre es einfach fahrlässig, die Beta-Version eines OS auf einem System zu installieren, das produktiv genutzt wird.
 

Mavalok2

Benutzer
Mitglied seit
05. Jun 2018
Beiträge
314
Punkte für Reaktionen
55
Punkte
34
und dann dürfen wir hier im Forum drüber nachdenken, wie man das wieder downgegraded bekommt.
Wer selbst Hand ans NAS legt ist auch selbst verantwortlich. Bei solchen Dingen erst recht.

Dass Beta-Software auf produktiven Systemen im Normalfall nichts verloren hat muss nicht diskutiert werden. In Anbetracht dessen, dass sehr viel Software auch nach dem offiziellen Release noch viel von Beta hat, müsste die Beta ja Alpha sein. Wie heißt es so schön: Das Produkt reift beim Kunden. Bei Bananen ja noch ok, bei Software lieber nicht.
 
  AdBlocker gefunden!

Du bist nicht hier, um Support für Adblocker zu erhalten, denn dein Adblocker funktioniert bereits ;-)

Klar machen Adblocker einen guten Job, aber sie blockieren auch nützliche Funktionen.

Das Forum wird mit einem hohen technischen, zeitlichen und finanziellen Aufwand kostenfrei zur Verfügung gestellt. Wir zeigen keine offensive oder Themen fremde Werbung. Bitte unterstütze dieses Forum, in dem du deinen Adblocker für diese Seite deaktivierst.