Werbeblocker für Synology Router?

Nightx

Benutzer
Mitglied seit
08. Jul 2009
Beiträge
730
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
Hallo

Gibt es etwas wie Pihole, also einen Werbeblocker, auch für den SYnology Router?
 

Uwe96

Benutzer
Mitglied seit
18. Jan 2019
Beiträge
628
Punkte für Reaktionen
25
Punkte
48
Nimm nen Raspberry. Kostet nicht viel und funktionert überall ;)
 

Ulfhednir

Benutzer
Mitglied seit
26. Aug 2013
Beiträge
879
Punkte für Reaktionen
130
Punkte
69
Oder als Docker-Paket direkt auf der DS installieren. ;)
 

Wollfuchs

Benutzer
Mitglied seit
06. Sep 2020
Beiträge
1.143
Punkte für Reaktionen
257
Punkte
159
Guten Tag, ich habe hier ein 26" Mountain Bike und will nach Koeln.

Jaaaa, da faehrste erst mal auf die A4 bis Heringersiel und dann am Kreuz Piepelschnick rueber auffe A56 bis Herbrummersiel ...
 
  • Haha
Reaktionen: blurrrr

Ulfhednir

Benutzer
Mitglied seit
26. Aug 2013
Beiträge
879
Punkte für Reaktionen
130
Punkte
69
Dann Wohl oder Übel pi-hole über einen Raspberry. Du kannst natürlich auch erstmal schauen, ob du einen Public DNS mit Ad-Filter verwenden kannst. https://adguard.com/de/adguard-dns/overview.html

Hast hier allerdings keine Möglichkeit eigene Filterregeln zu definieren...
 

the other

Benutzer
Mitglied seit
17. Okt 2015
Beiträge
1.504
Punkte für Reaktionen
328
Punkte
109
Moinsen,
einen kleinen Himbeer-Rechner kaufen reicht meist aus (hat dann aber kein GB LAN)...dazu noch ander schöne Dinge übers Raspi laufen lassen, Problem gelöst.
Läuft hier seit Jahren neben den NAS komplett stressfrei...
 

Thonav

Benutzer
Mitglied seit
16. Feb 2014
Beiträge
3.985
Punkte für Reaktionen
108
Punkte
123
Zuletzt bearbeitet:

the other

Benutzer
Mitglied seit
17. Okt 2015
Beiträge
1.504
Punkte für Reaktionen
328
Punkte
109
Moinsen,
@Thonav:
:) ja das stimmt und ich hab es missverständlich formuliert. Von der reinen Leistung reicht auch ein Pi Zero schon (würde ich aber nicht zu raten, da mit besserer Leistung auch weitere Anwendungsszenarien möglicher werden)...
 

goetz

Super-Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
18. Mrz 2009
Beiträge
13.548
Punkte für Reaktionen
20
Punkte
328
Hallo,
andere Mütter haben auch recht schöne Töchter, Raspi ist nicht das Nonplusultra.
Kleiner Überblick was es noch so alles gibt.
Ich nutze Odroid C2 mit 16GB eMMC Flash, keine SD-Card.

@Wollfuchs
Was soll dieser sinnlose Beitrag #4? Deine Ausdrucksweise stößt des öfteren auf.

Gruß Götz
 

Wollfuchs

Benutzer
Mitglied seit
06. Sep 2020
Beiträge
1.143
Punkte für Reaktionen
257
Punkte
159
Eine analogie zu:
Ich suche ne loesung fuer einen router ... und bekomme einen docker empfohlen?

aber ich merke schon oft .. ich bin hier eh nicht ganz richtig aufghoben, passt schon.
 

Thonav

Benutzer
Mitglied seit
16. Feb 2014
Beiträge
3.985
Punkte für Reaktionen
108
Punkte
123
@goetz : Danke für die Info - was machst Du mit dem Odroid? Pihole?
 

peterhoffmann

Benutzer
Mitglied seit
17. Dez 2014
Beiträge
4.090
Punkte für Reaktionen
526
Punkte
194
Auswahl vom Raspberry:
Ein Pi4 ist für Pi-hole der Overkill. Den Stromverbrauch (ca. 3,5 W) und Kaufpreis kann man sich sparen.
Ein Pi Zero W ist auch nicht zu empfehlen, da der nur WLAN hat.
Empfehlenswert ist ein Pi mit mindestens 512MB RAM, z.B. Raspberry Pi2. Verbraucht dazu sehr wenig Strom (1-2 Watt).

Ansonsten wie der User goetz schon anführte, auch andere Mütter haben schöne Töchter. Als Mindestvoraussetzung würde ich auf jeden Fall auf 512MB RAM (gerne mehr) setzen, sowie einen echten LAN-Anschluss (auf keinen Fall WLAN). Wobei der nicht mal Gigabit benötigt, Fast-Ethernet (100 Mbit/s) reicht vollkommen aus.

Pi-hole verbraucht wenig Ressourcen (wenig RAM, kaum CPU) und verursacht so gut wie keinen Traffic.
 

goetz

Super-Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
18. Mrz 2009
Beiträge
13.548
Punkte für Reaktionen
20
Punkte
328
Hallo,
@goetz ... was machst Du mit dem Odroid? Pihole?

Pihole
weewx - TFA Nexus Wetterstation
grafana - grafischer Vergleich von Wetterdaten, hauptsächlich Vergleich Temperaturen zum Vorjahr
cacti - Netzwerkmonitoring
Domoticz - Automatisierung

Gruß Götz
 

goetz

Super-Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
18. Mrz 2009
Beiträge
13.548
Punkte für Reaktionen
20
Punkte
328
Hallo,
@Wollfuchs
dann schreib es doch einfach so. Klassenclown braucht hier keiner.

Gruß Götz
 

Synchrotron

Benutzer
Mitglied seit
13. Jul 2019
Beiträge
2.302
Punkte für Reaktionen
348
Punkte
129
Zurück zur Ausgangsfrage: Nein, für den Router gibt es das nicht.

Selbst wenn auf dem Router statt proprietären Software OpenWRT läuft, muss das Pi-Hole woanders installiert werden.
 
  AdBlocker gefunden!

Du bist nicht hier, um Support für Adblocker zu erhalten, denn dein Adblocker funktioniert bereits ;-)

Klar machen Adblocker einen guten Job, aber sie blockieren auch nützliche Funktionen.

Das Forum wird mit einem hohen technischen, zeitlichen und finanziellen Aufwand kostenfrei zur Verfügung gestellt. Wir zeigen keine offensive oder Themen fremde Werbung. Bitte unterstütze dieses Forum, in dem du deinen Adblocker für diese Seite deaktivierst.