Virtuelle Maschinen auf E-SATA-SSD laufen lassen ?

Uzi

Benutzer
Mitglied seit
30. August 2020
Beiträge
22
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hallo,


in der "/etc/synoinfo.conf":

Orginal:
esataportcfg="0x4"
internalportcfg="0x3"
maxdisks="2"

Bearbeitet:
esataportcfg="0x0"
internalportcfg="0x7"
maxdisks="3"




in der "/etc.defaults/synoinfo.conf":

Orginal:
maxdisks="2"

Bearbeitet:
esataportcfg="0x0"
internalportcfg="0x7"
maxdisks="3"

hoffe das ist verständlich?

Gruß Uwe
 

Uzi

Benutzer
Mitglied seit
30. August 2020
Beiträge
22
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
So sieht es dann aus wenn ich die Einstellungen mache

1601483507359.png

Gruß Uwe
 

sascha025

Benutzer
Mitglied seit
08. März 2019
Beiträge
33
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
14
ich hatte es so geändert


usbportcfg=”0x00″

esataportcfg=”0x00″

internalportcfg=”0xffffff”

maxdisks=”24″


und war perfekt sogar hotplug bei meiner diskstation kann aber vielleicht nicht jede

Ist richtig so
Und das Laufwerk wie gebraucht formatieren und ein speicherpool
Einrichten
Als admin schreib/lese rechte gewähren


UND bitte nicht gleichen oder sehr ähnlichen fragen/aussagen in zwei verschiedene post schreiben wird meist nicht gerne gesehen


Damit ich kein cross posting mehr mache


In beiden Dateien geändert und dann neustarten vor dem neustarten (im ausgeschalteten zustand die esata anschließen) und einschalten dann sollte es gehen im Speicher manager sollte das Laufwerk zu sehen sein
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Uzi

Benutzer
Mitglied seit
30. August 2020
Beiträge
22
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
So habe es jetzt in den beiden Varianten wie du geschrieben hast probiert, keinen Erfolg. Ich sehe zwar die Steckplätze aber unter Externe Geräte ist die ESATA Platte immer noch da und leider kein Laufwerk im Speichermanager. Jetzt weiß ich echt nicht mehr was ich noch machen könnte. Ich kann mir nur Vorstellen das in der "/etc.defaults/synoinfo.conf" irgend ein Eintrag fehlt weil da auch schon die "esataportcfg" und "internalportcfg" und "usbportcfg" gefehlt haben.
Gruß Uwe
 
  AdBlocker gefunden!

Du bist nicht hier, um Support für Adblocker zu erhalten, denn dein Adblocker funktioniert bereits ;-)

Klar machen Adblocker einen guten Job, aber sie blockieren auch nützliche Funktionen.

Das Forum wird mit einem hohen technischen, zeitlichen und finanziellen Aufwand kostenfrei zur Verfügung gestellt. Wir zeigen keine offensive oder Themen fremde Werbung. Bitte unterstütze dieses Forum, in dem du deinen Adblocker für diese Seite deaktivierst.