Ultimate Search

PsychoHH

Benutzer
Mitglied seit
03. Juli 2013
Beiträge
2.967
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
78
Diese Projekt ist durch einer kleinen Idee entwickelt worden.

Vorweg: Ich musste eine Datei suchen und konnte die mit der internen DSM Suche nicht finden.
Daraufhin habe ich dies im Terminal per find gesucht und wurde innerhalb von Sekunden fündig.
Da es aber ein extra Suchinterface/SPK noch nicht gab, haben wir dies dann erstellt.


Es wurden sehr viele Test durchgeführt und nun wollten wir dies gerne veröffentlichen.


Was bietet Ultimate Search:


- es können Gemeinsame Ordner durchsucht werden
- es können Externe Geräte durchsucht werden
- zusätzlich kann auch alles inkl. System durchsucht werden
- Suchtyp kann angepasst werden, Dateien, Ordner oder Dateien/Ordner
- Option zur einfachen Ausgabe der Dateinamen ohne komplette Pfadangabe
- Suchangabe mit Wildcard *


Es kann sogar nach @eaDir und auch alle anderen Ordner/Dateien gesucht werden.

Mit Ultimate Search kann man sich somit innerhalb von Sekunden alle gefunden Ordner/Dateien anzeigen lassen.

Wenn man mal eine Filmliste weitergeben will ist dies auch kein Problem.
Einfach den Pfad oder das Dateiformat in der Suche eingeben und die Einträge kopieren.
Besonders nützlich ist dies, wenn man sich nicht den kompletten Pfad ausgeben lässt.

Gerne nutze ich dies auch als Kontrolle und schaue ab alle gewünschten Ordner in der gleichen Anzahl auch extern als Sicherung gefunden wurde.


Ultimate Search gibt es im Paketzentrum unter der Quelle cphub.net


Nochmals als Anmerkung:


Auch wenn dieses Script intensiv auf einwandfreie Funktion hin getestet wurde, so kann eine Fehlfunktion und
demzufolge ein möglicher Datenverlust nicht ausgeschlossen werden. Ihr verwendet dieses Script also auf eigene Gefahr.
 

peterhoffmann

Benutzer
Mitglied seit
17. Dezember 2014
Beiträge
3.172
Punkte für Reaktionen
156
Punkte
129
Gefällt mir gut. Gut gemacht. :)

Ich fänd es gut, wenn man das @eadir-Verzeichnis ignorieren könnte.
Bei mir warf er bei der Suche nach *.pdf tonnenweise Ordner aus:
/volume1/gemeinsamerOrdner/#recycle/verzeichnis/@eaDir/dateiname.pdf

Auch würde ich den Standard von "Überall inkl. System" auf "Gemeinsame Ordner" stellen, da das eher der Anwendungsfall ist.
 
Zuletzt bearbeitet:

PsychoHH

Benutzer
Mitglied seit
03. Juli 2013
Beiträge
2.967
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
78
Ich fänd es gut, wenn man das @eadir-Verzeichnis ignorieren könnte.

Auch würde ich den Standard von "Überall inkl. System" auf "Gemeinsame Ordner" stellen, da das eher der Anwendungsfall ist.

Dss geht ganz einfach.
Schau dir mal das Feld unter Suchbegriff an.
Trag da einfach mal ein @eaDir ein bzw. @.

Über das zweite kann man sich streiten.
Wir sind hier ja bei Ultimate Search und wollen alles durchsuchen.
Vllt. wollen auch einige die Gemeinsamen Ordner + externe durchsuchen, so werden diese gleich miteinbezogen.
Und so viele Filme pdf oder mp3 liegen ja nicht im Systemverzeichnis.
Und so kann man ja kurz alles wie gewünscht auswählen.
 

Tommes

Benutzer
Mitglied seit
26. Oktober 2009
Beiträge
7.822
Punkte für Reaktionen
86
Punkte
194
Ich muss auch mal meinen Senf dazu geben :D

Als PsychoHH mir damals eine erste Version von Ultimate Search zuschob dachte ich erst... wofür braucht man bitte eine "Suchmaschine" für den DSM. Als ich es dann aber in Aktion sah, war ich begeistert. Ich hab aus Spaß mal "php.ini" eingegeben und fand kurzerhand alle Pfade, wo sich diese Datei befindet. Und mal ehrlich, wie oft wurde hier im Forum bereits nach dem Standort solcher Systemdateien geforscht!

Je mehr PsychoHH und ich über Ultimate Search nachdenken um so mehr Funktionen fallen uns ein. Daher sind wir auch sehr gespannt auf eure Vorschläge und Visionen. Auf der anderen Seite hab ich auch ein klein wenig Angst vor dem, was da noch kommen könnte. Wir erinnern uns: Bei Ultimate Backup fing alles mit 59 Zeilen Script-Code an.

Nichts desto trotz freuen wir uns auf euer Feedback und gehen gerne auf Änderungs-, Verbesserungs- und Ergänzungswünsche ein.


Tommes
 
Zuletzt bearbeitet:

Thonav

Benutzer
Mitglied seit
16. Februar 2014
Beiträge
3.833
Punkte für Reaktionen
73
Punkte
108
Ich habs ja oft genug geschrieben - Ihr Helden :)
Was ihr alles so mit der DS anstellt. Respekt!!
 

tschortsch

Benutzer
Mitglied seit
16. Dezember 2008
Beiträge
1.493
Punkte für Reaktionen
9
Punkte
64
Gefällt mir sehr gut, überhaupt der Punkt um damit Systemdatein zu suchen :)

1A!

Noch eine Anmerkung:
Geht das wenn man das Fenster in de Breit zeiht die Ausgabe sich dynamisch an die Fensterbreite anpasst damit die Ergebnisse (wenn möglich) in einer Zeile angezeit werden? So quasi ein bissl "responsiv" :D


Einen Nachteil hat es: Man verlernt die mühsam erlernte Befehle um auf der Konsole händsich etwas zu suchen :D ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

Thonav

Benutzer
Mitglied seit
16. Februar 2014
Beiträge
3.833
Punkte für Reaktionen
73
Punkte
108
Eine "Kleinigkeit" noch - während eine Suche läuft, kann man das Feld "Suche starten" dann nicht ändern in "Suche läuft"?
 

Tommes

Benutzer
Mitglied seit
26. Oktober 2009
Beiträge
7.822
Punkte für Reaktionen
86
Punkte
194
@tschortsch
Ich musste grade ein wenig in mich rein griemeln, da Ultimate Backup lange Zeit mit dynamischer Breite lief und wir das erst mit der Version 0.30.3 auf eine statische Breite umgestellt hatten, so dann auch gleich bei Ultimate Search angewendet. Wir werden prüfen ob wir das ändern, oder das Fenster nur "statisch" verbreitern.

Auf der einen Seite vielleicht ein Nachteil, aber meiner Meinung überwiegen hier die Vorteile :p

@ThonaV
Das ändern des Such-Buttons während der Suche ist eine tolle Idee, die ich mir mal anschauen muss. Ich weiß zwar noch nicht wirklich wie ich das umsetzen kann aber das heißt ja nichts!

Und danke für euer Feedback! Wirklich klasse...

Tommes
 

tschortsch

Benutzer
Mitglied seit
16. Dezember 2008
Beiträge
1.493
Punkte für Reaktionen
9
Punkte
64
Und ein "Stop/Abbrechen" Button eventuell der den Befehl killt.

Hab vorher mal im Suchfeld nur einen "*" eingegen und überall suchen ausgewählt gehabt. Dann hab ich kurz nachgedacht und hatte die Befürchtung die DS sich aufgrund der Vielzahl der Dateien "aufhängt".
Im Endeffekt hat es mir aber dann nichts angezeigt nur "Es wurden folgende Datein gefunden.... " aber mehr war nicht da.

Das mit der dynamischen Breite ist kein muß, es würd schon reichen wenn es statisch breiter ist oder per Option.
 

Tommes

Benutzer
Mitglied seit
26. Oktober 2009
Beiträge
7.822
Punkte für Reaktionen
86
Punkte
194
Ich weiß, nichts muss - alles kann!

Es zeigt sich aber immer wieder das man selbst irgendwann betriebsblind wird und wir daher für jeden objektiven Vorschlag dankbar sind. Ob er letzenendes zum Tragen kommt oder überhaupt umsetzbar ist wird sich dann zeigen. Auch können wir nur mit euch zusammen unsere Systeme verbessern, weshalb wir stets auf euer Feedback angewiesen sind. Ich kann das garnicht oft genug wiederholen.

Tommes
 

Thonav

Benutzer
Mitglied seit
16. Februar 2014
Beiträge
3.833
Punkte für Reaktionen
73
Punkte
108
Wie tschortsch schon schrieb - auch ich habe folgendes Ergebnis, als ich eine Suche zum 2. Mal durchgeführt habe. Bei der 1. Suche nach *.jpg wurde alle Dateien angezeigt.
Screen.jpg
 

PsychoHH

Benutzer
Mitglied seit
03. Juli 2013
Beiträge
2.967
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
78
Ich habs ja oft genug geschrieben - Ihr Helden
Was ihr alles so mit der DS anstellt. Respekt!!

Haha danke

Gefällt mir sehr gut, überhaupt der Punkt um damit Systemdatein zu suchen
1A!
Einen Nachteil hat es: Man verlernt die mühsam erlernte Befehle um auf der Konsole händsich etwas zu suchen

Ja das fehlte bislang im DSM.
Die Grundsachen wie find -name usw. vergisst man bestimmt nicht.
Aber so spart man sich das einloggen auf der Konsole und es kann jeder nutzen.
Wenn du jetzt auf der Konsole alle pdfs anzeigen lassen willst kein Problem, was aber wenn du nur den Dateinamen haben willst und das am besten noch pro Quelle trennen willst?
Deswegen haben wir das auch erstellt :)


Und ein "Stop/Abbrechen" Button eventuell der den Befehl killt.

Hab vorher mal im Suchfeld nur einen "*" eingegen und überall suchen ausgewählt gehabt. Dann hab ich kurz nachgedacht und hatte die Befürchtung die DS sich aufgrund der Vielzahl der Dateien "aufhängt".
Im Endeffekt hat es mir aber dann nichts angezeigt nur "Es wurden folgende Datein gefunden.... " aber mehr war nicht da.

Ich hab es mir schon gedacht, dass so Experten kommen und das ausprobieren, ich bin ja selbst nicht anders haha.
Das war das erste was ich gemacht habe. Packt das SPK das, aber ja kein Problem.

Meine DS war für 20 Sekunden bei 25% Auslastung und war dann fertig.
Angezeigt wurde dann auch alles.
Ist nur nicht so toll, wenn man sowas bekommt, ich mein wer will das durchschauen und das sind nur die System Ordner:

Gefundene Ordner - System: 15194

Waren bei mir dann knapp 25 MB Text :eek:
Wenn die Kiste sich mal total aufhängen würde, könnte man über einen Stop Button nachdenken, dass sollte aber eigentlich nicht passieren,
da einer jetzt ja nicht immer nach allem auf der DS sucht oder? Und selbst wenn es mal passiert, dann sollte das innerhalb von kurzer Zeit gegessen sein.
Meine 212j ging für die Zeit kurz (unter 1Min) auf knapp 75% Auslastung und war dann fertig. Und das ist ja dann der extremfall.

Ich habe letztens mal alles durchsucht und mir die Zeilen anzeigen lassen.
Es waren bei mir knapp 900.000 Zeilen, sprich Ordner/Dateien.


Wie tschortsch schon schrieb - auch ich habe folgendes Ergebnis, als ich eine Suche zum 2. Mal durchgeführt habe. Bei der 1. Suche nach *.jpg wurde alle Dateien angezeigt.

Mh komisch, hab ich noch nicht gehabt, werde DSM 5.2 noch DSM 6.
Bei mir wurde bis jetzt immer was gefunden auch beim 2. oder 3. Suchvorgang.
Ich schau mal ob ich da noch ein paar Abfragen einbauen kann.


Wie gesagt erstes Release ;)
 

Thonav

Benutzer
Mitglied seit
16. Februar 2014
Beiträge
3.833
Punkte für Reaktionen
73
Punkte
108
Wie gesagt - klasse Arbeit :)

Wenn ihr so weitermacht wird Eure Signatur bald länger und länger und Euch gehen die Farben für die Projekte aus ;)
 

Tommes

Benutzer
Mitglied seit
26. Oktober 2009
Beiträge
7.822
Punkte für Reaktionen
86
Punkte
194
Wenn ihr so weitermacht wird Eure Signatur bald länger und länger und Euch gehen die Farben für die Projekte aus ;)

Wir könnten uns aber schonmal das "Ultimate" in unseren Projekten schützen lassen... so wie Apple das i
 

PsychoHH

Benutzer
Mitglied seit
03. Juli 2013
Beiträge
2.967
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
78
Wenn ihr so weitermacht wird Eure Signatur bald länger und länger und Euch gehen die Farben für die Projekte aus.
Hahaha das könnte echt ein Problem werden :)

Ich habe noch 1-2 Sachen im Kopf, aber Ultimate Search war erstmal ziemlich schnell zusammengebastelt.
Und irgendwann haut Tommes mir mit dem Hammer noch auf den Kopf wenn ich mit noch mehr Sachen ankommen :eek:

Aber ich werde ihn in ein paar Wochen noch mal ansprechen und dann kommt sicher noch was tolles ;)
 

peterhoffmann

Benutzer
Mitglied seit
17. Dezember 2014
Beiträge
3.172
Punkte für Reaktionen
156
Punkte
129
Dss geht ganz einfach.
Schau dir mal das Feld unter Suchbegriff an.
Trag da einfach mal ein @eaDir ein bzw. @.

Über das zweite kann man sich streiten.
Wir sind hier ja bei Ultimate Search und wollen alles durchsuchen.
Vllt. wollen auch einige die Gemeinsamen Ordner + externe durchsuchen, so werden diese gleich miteinbezogen.
Ja, das sehe ich ein.
Wie wäre es dann mit der Möglichkeit für den User seine persönlichen Einstellungen als Standard für neue Suchen abzuspeichern?
Also z.B. bei mir würde ich als Standardauswahl "Gemeinsame Ordner", sowie "@eaDir" für den Ausschluss wählen. Andere werden andere Preferenzen haben.

Einen Nachteil hat es: Man verlernt die mühsam erlernte Befehle um auf der Konsole händsich etwas zu suchen
Vielleicht könnte man nach dem Aufruf einer Suche den ausgeführten Befehl in einem zurückhaltenden Grau z.B. unter dem Button oder oberhalb vom Ergebnis einblenden. So hat man immer wieder das Feedback und "vergisst" es nicht.
 

geimist

Benutzer
Mitglied seit
04. Januar 2012
Beiträge
3.048
Punkte für Reaktionen
64
Punkte
114
Vielen Dank euch Beiden - sehr schönes Projekt. Ein echter Mehrwert für den DSM.

Meine Vorschläge:
  • ich bin auch sehr dafür, den Button "Suche starten" während der Suche abzuändern (ausgrauen wäre schon hilfreich).
    Vielleicht könntet ihr auch das rotierende Viereck (DSM-Symbol "wird geladen") integrieren.
    Die Möglichkeit des abbrechens wäre konsequent, wenn auch nicht zwingend nötig und wahrscheinlich etwas tricky umzusetzen.
  • Export der Suchergebnisse als Textdatei
  • An Stelle der Listbox für die Quelle fände ich Checkboxen besser, um sich die Quellen selbst zusammenzustellen. So könnte man nur im System suchen, oder System und extern … je nachdem welche Checkbox(en) man markiert
 

PsychoHH

Benutzer
Mitglied seit
03. Juli 2013
Beiträge
2.967
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
78
Wie wäre es dann mit der Möglichkeit für den User seine persönlichen Einstellungen als Standard für neue Suchen abzuspeichern?

Vielleicht könnte man nach dem Aufruf einer Suche den ausgeführten Befehl in einem zurückhaltenden Grau z.B. unter dem Button oder oberhalb vom Ergebnis einblenden.

Mal schauen ob ich mir das was einfallen lasse.

Mit dem ausgeführten Suchbegriff könnte man oberhalb vom Ergebnis einblenden, dass ist kein Problem hatte ich bei der Entwicklung selbst kurzzeitig.

Vielen Dank euch Beiden - sehr schönes Projekt. Ein echter Mehrwert für den DSM.


  • ich bin auch sehr dafür, den Button "Suche starten" während der Suche abzuändern (ausgrauen wäre schon hilfreich).
    Vielleicht könntet ihr auch das rotierende Viereck (DSM-Symbol "wird geladen") integrieren.
  • Die Möglichkeit des abbrechens wäre konsequent, wenn auch nicht zwingend nötig und wahrscheinlich etwas tricky umzusetzen.
  • Export der Suchergebnisse als Textdatei
  • An Stelle der Listbox für die Quelle fände ich Checkboxen besser, um sich die Quellen selbst zusammenzustellen. So könnte man nur im System suchen, oder System und extern … je nachdem welche Checkbox(en) man markiert

Das mit dem ausgrauen bekommen wir bestimmt hin.
Bei mir ist es so, dass das Icon vom Tab sich dreht, während ein Suchvorgang läuft bei euch nicht?
Welches DSM Symbol meinst du denn? Das von der Anwendung im DSM, wenn man z.B. eine Anwendung öffnet?
Wenn ja keine Ahnung wie man an den Befehl ran kommt und ob dies so überhaupt möglich ist.

Mit dem abbrechen muss ich mal schauen. Da müsste ich dann wieder mit mehreren Scripten arbeiten und die damit steuern.
Die Sache ist einfach die, das Script läuft sehr schnell durch. Wenn etwas kurz hängt, dann das SPK weil es einfach zu viele Sachen einzeigen muss (über 50.000)
Deshalb macht es für mich derzeit keinen Sinn mit einem abbrechen Button. Wenn es hängen sollte kurz warten oder SPK schließen.
Das kommt aber echt mal nur kurz vor, wenn es sehr sehr viele Einträge sind.

Download Button der Ergebnisse habe ich auch schon überlegt, komm vielleicht :)

Natürlich haben wir uns auch viele Gedanken über die Quelle gemacht.
Wir wollten es simple und übersichtlich haben.
Da ist die Frage, soll man dies mit Checkboxen verbinden? Mh mal schauen.



Ich habe nicht gedacht, dass ich mit solchen Feature Wünschen ankommt.

Bald schaue ich mir mal an was man wie umsetzen könnte und peterhoffmann eine persönliche Einstellung werde ich auch bedenken, versprechen kann ich aber nichts.

Anfangs hatte ich auch noch Benutzer/Gruppenrecht Suche drin dies aber dann rausgenommen, da wir es schlicht halten wollten.


Was sehr wahrscheinlich kommen wird sind folgende Funktionen "cat, ls/info"
Mit cat kann man sich dann einfach die Datei auslesen, jedenfalls fast alle.
Nur eine so große Datei wie die JDownloader.log macht Probleme, ist ja aber auch kein Wunder bei über 10 Millionen Zeilen!
Dies werde ich einfach vorher irgendwie begrenzen vielleicht bei 500.000 Zeilen oder ein wenig weniger.

mit ls oder info kann man sich Datei/Ordner infos anzeigen lassen.
Dort werde ich ls -lh nutzen, wenn es bessere Vorschläge gibt immer her damit :)
 

geimist

Benutzer
Mitglied seit
04. Januar 2012
Beiträge
3.048
Punkte für Reaktionen
64
Punkte
114
… Bei mir ist es so, dass das Icon vom Tab sich dreht, während ein Suchvorgang läuft bei euch nicht?…
Doch, auch bei mir. Allerdings wird das nicht so wahr genommen. Eine Suche dauert bei mir aber schon bis zu 5 Minuten. Daher finde ich entsprechendes Feedback angebracht.

… Welches DSM Symbol meinst du denn? Das von der Anwendung im DSM, wenn man z.B. eine Anwendung öffnet?…

Ich meine das hier (/usr/syno/synoman/synohdpack/images/dsm/resources/images/components/status_loading.gif):
status_loading.gif
(Im Ordner /usr/syno/synoman/synohdpack/ findest du die ganzen Standardicons)
 

PsychoHH

Benutzer
Mitglied seit
03. Juli 2013
Beiträge
2.967
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
78
Ach das meinst du, ja das kriegt Tommes schon eingebaut das weiß ich :eek:

Also Liste als Download klappt auch, wird also kommen.
Ist übrigens auch bei über 250.000 Einträgen kein Problem.
Wenn man dann also Lust hat alles zu durchsuchen, kann man dies bequem am PC machen :p



Limit für cat wurde auch gesetzt:
Die Datei /var/log/JDownloader.log konnte nicht ausgelesen werden, da sie 6400230 Zeilen hat!
Das Limit liegt bei 500000 Zeilen!



Es wird somit aber noch einiges zu ändern geben.

Danke für das Feedback :)
 

Anhänge

  • screenshot_53.png
    screenshot_53.png
    62,5 KB · Aufrufe: 89
  • screenshot_54.png
    screenshot_54.png
    42,3 KB · Aufrufe: 89
  AdBlocker gefunden!

Du bist nicht hier, um Support für Adblocker zu erhalten, denn dein Adblocker funktioniert bereits ;-)

Klar machen Adblocker einen guten Job, aber sie blockieren auch nützliche Funktionen.

Das Forum wird mit einem hohen technischen, zeitlichen und finanziellen Aufwand kostenfrei zur Verfügung gestellt. Wir zeigen keine offensive oder Themen fremde Werbung. Bitte unterstütze dieses Forum, in dem du deinen Adblocker für diese Seite deaktivierst.