tvstreamrecord - Aufzeichnen von HTTP-Streams

Pavion

Benutzer
Mitglied seit
02. Februar 2013
Beiträge
500
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
44
Hi Wackener,

bin gerade unterwegs und kann nicht viel helfen... mit AudioStation wird es jedenfalls am schlechtesten klappen. Nimm bitte VideoStation und stelle sicher, dass diese auch bei Dir installiert ist (über Package Center).
Wenn das alles nicht hilft, schick mir bitte einen neuen Logausschnitt per PM zu.

Grüße
Pav
 

mabi99

Benutzer
Mitglied seit
29. März 2016
Beiträge
4
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Ich habe das selbe Problem... auch wenn ich ffmpeg direkt per SSH auf der DS wie im TVstreamrecord manual teste, kriege ich einen Fehler (invalid output format). Sehr schade...

Wenn irgendjemand eine Ahnung hat, wie man den TV-Stream von der Fritzbox 6490 Cable mit Tvstreamrecord aufnehmen kann, wäre das echt mega!! Bitte helft mir/uns!

Viele Grüße,
mabi


EDIT: Ich habe es gelöst! :D Die neueste ffmpeg Version auf der DS installieren (Paket-Anbieter: synocommunity, ffmpeg Version 4.1x) und, violá, plötzlich gehen die Aufnahmen der den Fritzbox Stream! Grandios!

Tausend Dank Pavian, für das mega geile Programm!!
 
Zuletzt bearbeitet:

hilly

Benutzer
Mitglied seit
10. Dezember 2018
Beiträge
8
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hi Pavion,

nochmal kurz eine Verständnisfrage zu EPG: Aktuell habe ich auf einem separaten Server ein Script, welches mir von einem schwedischem Anbieter die XML Datei besorgt, welche ich dann regelmässig im TVStreamRecord einbinde. So wie ich die vergangenen Einträge aber verstehe (auch mit dem XMLTV.PY-Script) gibt es auch einen anderen Usecase, wie man an die EPG-Daten kommen kann?

Kannst Du mir hierzu kurz die Schritte erklären? thx!!

Hilly
 

Pavion

Benutzer
Mitglied seit
02. Februar 2013
Beiträge
500
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
44
Hi Hilly,

Du kannst die Quelle
http://xmltv.xmltv.se/datalist.xml.gz
in TSR eintragen und die EPG-Daten direkt beziehen. Das hat schon immer so funktioniert :)
Einzige Notiz dazu: die Sender sollen so heißen, wie sie in der Quelle unter <display-name> ausgewiesen sind.

Gruß
Pav
 

hilly

Benutzer
Mitglied seit
10. Dezember 2018
Beiträge
8
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Ach cool. Dann ist es ja doch deutlich einfacher als ich dachte.. :)

Allerdings erhalte ich hier eine Fehlermeldung in den Logs:
2019-10-10 20:45:44.415 tvstreamrecord v.1.4.1 / XMLTV import started
2019-10-10 20:45:44.867 XMLTV: reading URL http://xmltv.xmltv.se/datalist.xml.gz with 1785702 bytes
2019-10-10 20:45:44.891 Unknown XMLTV generator 'Vind', please contact me if it fails

Fällt Dir hierzu was ein?

Thx!!

Hilly
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

kernm23

Benutzer
Mitglied seit
02. März 2010
Beiträge
163
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Ich nehme mit TVStreamRecord TV-Sendungen (Unitymedia-Stream; Fritzbox Cable 6590) auf meine DS118 auf. Klappt super. Bisher konnte ich diese Dateien mit meiner VU+ problemlos am TV bereits während der Aufnahme abspielen.

Mittlerweile habe ich einen neuen TV angeschafft (Samsung Q7FN), mit dem ich direkt auf meine DS zugreife. Die VU+ ist nicht mehr vorhanden und ich möchte eigentlich auch keinen zusätzlichen Mediaplayer mehr.

Da ich die Videodateien in regelmäßigen Abständen neu indiziere, werden mir die Aufnahmen auch bereits währen der Aufnahme vom Samsung TV angezeigt. Leider ist ein Abspielen während die Aufnahme läuft nicht möglich (Fehlermeldeung). Sobald die Aufnahme abgeschlossen ist, kann mein Samsung TV die Aufnahme wiedergeben.

Gibt es eine Möglichkeit die Aufnahmen bereits während der Aufnahme vom TV abzuspielen? Gibt es vielleicht eine App für den Samsung TV, mit der dies möglich ist? Mit der DS Video App auf dem Samsung TV geht´s nicht.

Oder gibt es alternativ eine Iphone App, mit der ich die laufende Aufnahme abspielen und zum Samsung TV per Airplay streamen kann?

Wäre super, wenn jemand eine Idee hierzu hätte.

Danke vorab.
 

Kruger

Benutzer
Mitglied seit
26. Oktober 2019
Beiträge
2
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo.

Ich weiß nicht was ich Falsch mache.
Ich habe Python und tvstramrecord installiert bekommen.
Nur fehlt mir irgend etwas noch. Laut Anleitung soll man noch etwas Konfigurieren. Mit welchem Programm habe ich jetzt überhaupt Zugriff auf die TV Sender.

Bei tvstreamrecord steht läuft

danke im voraus LG
 

Pavion

Benutzer
Mitglied seit
02. Februar 2013
Beiträge
500
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
44
Hallo,
verstehe nicht ganz Deine Frage...
Generell brauchst Du irgendeine Quelle dafür: entweder online wie Entertain-Pakete oder ein Kabel-/SAT-Receiver mit Netzwerkfunktion.
Also etwas, was Du auch mit einem herkömmlichen Video Player abspielen könntest.
Wenn das Paket läuft, solltest Du es per Icon aufrufen können.
Diese Streams müssen dann dort unter "Sender" eingetragen werden.
Dann noch die Konfiguration anpassen und los geht es.

Gruß
Pav
 

Kruger

Benutzer
Mitglied seit
26. Oktober 2019
Beiträge
2
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Ich nutze die DS415+ mit der Fritzbox 6590 cable. Versuche das TV Signal der FritzBox auf den Server zu bringen. Dafür habe ich die beiden Pakete Python und tvstreamrecord installiert.
Nur jetzt komme ich nicht weiter. Ich bräuchte wohl noch ein zusätzliches Programm, um die TV Sender zu sehen. Aber welches ist am besten. tcstream.jpg kann bei tvstreamrecord selber nichts einstellen.
 

Pavion

Benutzer
Mitglied seit
02. Februar 2013
Beiträge
500
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
44
Ich verstehe nicht ganz, was Du mit "zusätzliches Programm, um die TV Sender zu sehen" meinst. Bei diesem Paket geht es um reine Aufnahme von Streams anderer Geräte, die dann später mit was anderem abgespielt werden.
Irgendwo bei Fritz musst Du die Playlist aller Sender herunterladen können. Diese im tvstreamrecord einlesen, eine Aufnahme erstellen, soll es im (zuvor konfigurierten) Ordner Dateien erscheinen, diese können z.B: am PC mit VLC o.Ä. abgespielt werden.
Was genau läuft denn nicht? tvstreamrecord selbst hast Du doch gestartet? Sehe grad auf Deinem Screenshot nicht...
 

goetz

Super-Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
18. März 2009
Beiträge
13.513
Punkte für Reaktionen
5
Punkte
328
Hallo,
einfach mal aufs Hauptmenü klicken und erforschen was neu ist :)
Hauptmenue.PNG

Gruß Götz
 

dennip

Benutzer
Mitglied seit
21. Februar 2019
Beiträge
42
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Vielen Dank für diese App! Funktioniert herausragend und nach kurzem Einlesen im Thread hier war sie auch schnell eingerichtet. Endlich kann ich ohne den TV im Standby zu lassen spontan und dank VPN von überall noch schnell Sendungen aufnehmen.
 

dennip

Benutzer
Mitglied seit
21. Februar 2019
Beiträge
42
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Ein Problem habe ich allerdings. Die Videostation verschwindet teilweise. Sie ist im DSM nicht sichtbar Der Service ist gestoppt. Aufnahmen funktionieren allerdings.
 

Pavion

Benutzer
Mitglied seit
02. Februar 2013
Beiträge
500
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
44
Hallo zusammen,

ich wurde nun geweckt, weil die EPG-Zeiten durch xmltv.se wohl nun in einer anderen Zeitzone übermittelt werden und daher ein manueller Offset (insb. bei der Zeitumstellung) erforderlich ist.
Hat das jemand von Euch auch schon festgestellt? Ist eine Dauerlösung erforderlich?
Ihr könnt Euch gern an der Diskussion beteiligen:
https://github.com/Pavion/tvstreamrecord/issues/38

Gruß
Pav
 

goetz

Super-Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
18. März 2009
Beiträge
13.513
Punkte für Reaktionen
5
Punkte
328
Hallo,
das hab ich auch festgestellt als das neue Format kam, dann zur Zeitumstellung noch mal anpassen, löschen und neu laden. Wenn das so bleibt kann ich damit leben.

Gruß Götz
 

Grammy

Benutzer
Mitglied seit
09. Februar 2019
Beiträge
6
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Servus zusammen,

vermutlich stelle ich mich nur a bissl blöd an.

Also Python ist installiert, FFMPEG ist installiert und tvstreamrecord natürlich auch.

Mein Sat Empfänger streamt auf einer internen IP 192.xxx.xxx.xx - wie mache ich denn jetzt weiter ?

VG. Grammy
 

goetz

Super-Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
18. März 2009
Beiträge
13.513
Punkte für Reaktionen
5
Punkte
328
Hallo,
Du musst tvstreamrecord noch sagen welcher Sender wo ist per url. Wenn Dein Sat Empfänger eine m3u Kanalliste exportieren kann so tu dies und importiere diese in tvstreamrecord.

Gruß Götz
 

Grammy

Benutzer
Mitglied seit
09. Februar 2019
Beiträge
6
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Servus Götz,

die m3u Liste ist drin.
Die Kathrin Box holt sich die von Satip.info

Wie gehts weiter ?

VG

Grammy
 
  AdBlocker gefunden!

Du bist nicht hier, um Support für Adblocker zu erhalten, denn dein Adblocker funktioniert bereits ;-)

Klar machen Adblocker einen guten Job, aber sie blockieren auch nützliche Funktionen.

Das Forum wird mit einem hohen technischen, zeitlichen und finanziellen Aufwand kostenfrei zur Verfügung gestellt. Wir zeigen keine offensive oder Themen fremde Werbung. Bitte unterstütze dieses Forum, in dem du deinen Adblocker für diese Seite deaktivierst.