Transcoding aktivieren?

mensa

Benutzer
Mitglied seit
06. März 2015
Beiträge
216
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Hallo,


ich habe eine DS218+ und Video Station installiert.
Ich würde gerne mit einem Amazon Fire TV Stick von extern manche Videos von meiner DS218+ streamen. Da ich die Internet-Anbindung nur über LTE (iPhone Hotspot) habe, denke ich, dass Transcoding Sinn machen würde. Aber wo genau aktiviere ich das Transcoding und wo kann ich es bzgl. Qualität und Format etc. konfigurieren?
 

mensa

Benutzer
Mitglied seit
06. März 2015
Beiträge
216
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Niemand eine Idee? Ich dachte die Synology + und play Modelle könnten das doch, oder?
 

kolifsx

Benutzer
Mitglied seit
27. März 2016
Beiträge
84
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
12
die Qualität kannst du in den Einstellungen der "DS Video" App am Fire TV Stick einstellen.
Videokonvertierung kannst du hier aktivieren:

transc (Small).JPG
 

mensa

Benutzer
Mitglied seit
06. März 2015
Beiträge
216
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Danke, ich kann in der DS Video App am Fire TV trotzdem Transcoding aktivieren, obwohl ich es auf der NAS selbst deaktiviert habe. Wie kann denn das sein??
 

kolifsx

Benutzer
Mitglied seit
27. März 2016
Beiträge
84
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
12
In der Fire TV-Stick App von Synology kannst du nur die "Bildqualität" einstellen. Quasi die Datenrate ...
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

mensa

Benutzer
Mitglied seit
06. März 2015
Beiträge
216
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Ja, das habe ich verstanden, danke. Aber warum kann ich das dort einstellen, wenn ich auf der NAS das Transcoding selbst gar nicht erlaubt/aktiviert habe?
 

c0smo

Benutzer
Mitglied seit
08. Mai 2015
Beiträge
2.532
Punkte für Reaktionen
5
Punkte
84
die Qualität kannst du in den Einstellungen der "DS Video" App am Fire TV Stick einstellen.
Videokonvertierung kannst du hier aktivieren:

Anhang anzeigen 51433
Das ist nicht die Einstellung für die Aktivierung der Transkodierung. Die findest du im Medienserver! Wenn diese aktiviert ist darf jeder Client eine Transkodierung anfordern. Die Einstellung im Client ist also separat zu tätigen oder eben nicht, falls das original Video benötigt wird.
Auch im FireTV kann in der DS Video App die Transkodierung aktiviert werden. Das funktioniert mit jedem Client, logischerweise.
 

mensa

Benutzer
Mitglied seit
06. März 2015
Beiträge
216
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Ich habe den Medienserver gar nicht installiert auf der NAS, sondern nur DS Video. Dort kann ich aber kein Transkoding aktivieren, oder deaktivieren, oder?

Auch im FireTV kann in der DS Video App die Transkodierung aktiviert werden. Das funktioniert mit jedem Client, logischerweise.
Das Transkoding muss doch auf dem Server (NAS) erlaubt und aktiviert werden, oder? Das kann doch der Client nicht selbst entscheiden, was der Server machen soll, oder?

BTW: Wozu is die Einstellung am Screenshot oben sonst?
 

c0smo

Benutzer
Mitglied seit
08. Mai 2015
Beiträge
2.532
Punkte für Reaktionen
5
Punkte
84
Die dient der Konvertierung von Videos im photo Ordner, also primär für die photostation. Hat nichts mit der Transkodierung zu tun.

Im Medienserver wird generell aktiviert/deaktiviert. Jeder Client entscheidet selbst, also durch den User, ob transkodiert wird. Wenn im Medienserver deaktiviert, kann der Client keine Transkodierung anfordern.

Screenshot_20200219-211405_Opera.jpg
 

mensa

Benutzer
Mitglied seit
06. März 2015
Beiträge
216
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Wie gesagt habe ich den Medienserver gar nicht installiert. Wie kann dann der Client eine Transkodierung anfordern? Und ja, ich merke das sehr wohl am Client welche Qualität ich einstelle, es ändert sich also tatsächlich was. Wie kann das bitte sein? Hat dafür jemand eine Erklärung?

Ich muss auch noch dazu sagen, dass ich DS Video nur für den Zugriff von extern über das Internet verwende. In meinem Fall würde mir der Medienserver also gar nichts bringen, da der ja nur für DLAN/UPNP Streaming im internen LAN einsetzbar ist, oder?
 

c0smo

Benutzer
Mitglied seit
08. Mai 2015
Beiträge
2.532
Punkte für Reaktionen
5
Punkte
84
Sorry, hab was übersehen. Selbstverständlich gibt es in der Videostation ebenfalls die Option fürs deaktivieren / aktivieren.

Screenshot_20200219-213107_Firefox.jpg
 

mensa

Benutzer
Mitglied seit
06. März 2015
Beiträge
216
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Danke, das hab ich jetzt auch gefunden bei mir. Das kann es jedoch auch nicht sein leider. Diese Einstellung gilt nur für öffentliche Freigaben. Diese Einstellung ist bei mir deaktiviert und ich kann trotzdem am Client Transkoding aktivieren und es wird auch gemacht.
Sehr komisch, wo versteckt sich das bloß?
 

c0smo

Benutzer
Mitglied seit
08. Mai 2015
Beiträge
2.532
Punkte für Reaktionen
5
Punkte
84
Was stört dich eigentlich? Teste doch einfach und deaktiviere.
 

mensa

Benutzer
Mitglied seit
06. März 2015
Beiträge
216
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Habe ich natürlich sofort probiert und die Clients können trotzdem weiterhin schön transkodieren.
Echt komisch. Noch irgendeine Idee sonst?

"Öffentliche Freigaben" sind übrigens wirklich was anderes, als die ganzen Videos in der Mediathek. Deshalb habe ich schon vermutet, dass die Einstellung hierfür keine Auswirkung hat.
 

c0smo

Benutzer
Mitglied seit
08. Mai 2015
Beiträge
2.532
Punkte für Reaktionen
5
Punkte
84
Deine Eingangsfrage ist doch jetzt beantwortet? Du weißt, dass die Transkodierung funktioniert und kannst die Qualität steuern. Wenn die genannten Einstellungen nicht für das deaktivieren verantwortlich sind, wird wohl jeder Client für sich die Einstellung vornehmen können.
 

mensa

Benutzer
Mitglied seit
06. März 2015
Beiträge
216
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Meine Eingangsfrage wurde bereits im Post #5 beantwortet.

Ich verstehe dich jetzt nicht ganz. Du kommst nach der Beantwortung der Eingangsfrage mit eigenen Behauptungen daher, welche auch falsch waren und jetzt sagst du auf einmal, dass meine Eingangsfrage eh jetzt beantwortet ist (was sie aber schon vor dir war). Weiß jetzt nicht ganz, was ich davon halten soll...
 

c0smo

Benutzer
Mitglied seit
08. Mai 2015
Beiträge
2.532
Punkte für Reaktionen
5
Punkte
84
Meine Absicht war es, klar zu stellen, dass das Bild nicht die Transkodierung zeigt, sondern die Konvertierung für die PS.
Wir haben ja dann festgestellt, dass es keine komplette Deaktivierung in DSM gibt, sondern jeder Client es selbst steuert. Mit Ausnahme des Medienservers und der öffentlichen Freigaben. Mein Fehler, sorry. Dachte das steuert auch die Clients. Mea Culpa
 
  AdBlocker gefunden!

Du bist nicht hier, um Support für Adblocker zu erhalten, denn dein Adblocker funktioniert bereits ;-)

Klar machen Adblocker einen guten Job, aber sie blockieren auch nützliche Funktionen.

Das Forum wird mit einem hohen technischen, zeitlichen und finanziellen Aufwand kostenfrei zur Verfügung gestellt. Wir zeigen keine offensive oder Themen fremde Werbung. Bitte unterstütze dieses Forum, in dem du deinen Adblocker für diese Seite deaktivierst.