Time Backup - Sicherung bricht automatisch ab!

propella97

Benutzer
Mitglied seit
26. Dezember 2015
Beiträge
34
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Soooo, die Sicherung wurde abgeschlossen, und alles verlief reibungslos!
Rich (BBCode):
Dec 27 21:54:12 [3432]BK_INFO:task_3[Backup] starts running.
Dec 27 21:54:12 [3432]BK_INFO:Creating snapshots.
Dec 27 21:54:13 [3434]BK_ERR:try to create SSH tunnel
Dec 27 21:54:23 [3432]BK_INFO:Counting total size.
Dec 27 21:54:23 [3432]BK_INFO:Preparing copying data.
Dec 27 21:54:27 [3432]BK_INFO:Transferring: Documents
Dec 27 21:54:41 [3432]BK_INFO:Transferring: Programme
Dec 27 21:55:37 [3432]BK_INFO:Transferring: Scans
Dec 27 21:55:39 [3432]BK_INFO:Transferring: homes
Dec 27 22:05:14 [3432]BK_INFO:Transferring: music
Dec 27 22:05:18 [3432]BK_INFO:Transferring: photo
Dec 27 23:09:21 [3432]BK_INFO:Transferring: video
Dec 27 23:09:32 [3432]BK_INFO:Transferring finished.
Dec 27 23:09:37 [3432]BK_INFO:task_3[Backup] finished. Smart recycle working...
Dec 27 23:09:37 [3432]BK_INFO:task_3[Backup] smart recycle done.
 

meagain

Benutzer
Mitglied seit
29. Dezember 2012
Beiträge
250
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Gute Neuigkeiten :)

Dann würde ich mal abwarten, ob die automatische Sicherung jetzt korrekt startet. Vielleicht war die zweite Syno ja nicht bereit, oder es hat zulange gedauert den SSH Tunnel aufzubauen...

Viele Grüsse
meagain
 

propella97

Benutzer
Mitglied seit
26. Dezember 2015
Beiträge
34
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Also, heute Nach ist die Sicherung gestartet, und auch vollständig abgschlossen, jedoch steht in timebkp.debug immernoch ein ERROR: :mad:
Rich (BBCode):
Dec 28 00:00:34 [14902]BK_INFO:task_3[Backup] starts running.
Dec 28 00:00:35 [14902]BK_INFO:Creating snapshots.
Dec 28 00:00:35 [14904]BK_ERR:try to create SSH tunnel
Dec 28 00:00:45 [14902]BK_INFO:Counting total size.
Dec 28 00:00:45 [14902]BK_INFO:Preparing copying data.
Dec 28 00:00:47 [14902]BK_INFO:Transferring: Documents
Dec 28 00:01:00 [14902]BK_INFO:Transferring: Programme
Dec 28 00:01:14 [14902]BK_INFO:Transferring: Scans
Dec 28 00:01:16 [14902]BK_INFO:Transferring: homes
Dec 28 00:08:45 [14902]BK_INFO:Transferring: music
Dec 28 00:08:50 [14902]BK_INFO:Transferring: photo
Dec 28 00:13:23 [14902]BK_INFO:Transferring: video
Dec 28 00:13:32 [14902]BK_INFO:Transferring finished.
Dec 28 00:13:37 [14902]BK_INFO:task_3[Backup] finished. Smart recycle working...
Dec 28 00:13:37 [14902]BK_INFO:task_3[Backup] smart recycle done.
Kann mir noch jemand erklären, warum der SSH Tunnel nicht erstellt werden kann? :confused:
Bzw. Wozu benötigt man einen SSH Tunnel? (Hat das nicht etwas mit der Verschlüsselung zu tun, welche deaktiviert ist?)

LG propella97 :)
 

dil88

Benutzer
Mitglied seit
03. September 2012
Beiträge
28.575
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
644
Da steht nur, dass er versucht hat, einen ssh-Tunnel aufzubauen, nicht, dass das nicht geklappt hat. Klar, der Fehler hat die Klassifizierung Error, aber auch im Bootlog einer DS stehen seltsame Fehlermeldungen und alles funktioniert. Es wird nur etwas probiert, was offenbar nicht relevant ist. Du kannst recht haben, aber ich würde das nicht automatisch aus diesem Logeintrag schließen.

Bei dem Thema geht es um die Verschlüsselung des Transfers, nicht des Quell- bzw. Zielvolumes/-Filesystems.
 

propella97

Benutzer
Mitglied seit
26. Dezember 2015
Beiträge
34
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Das gibt es doch nicht!
Heute Nacht wurde mal wieder keine Sicherung gemacht! Ich blick's einfach nicht! :mad:
Rich (BBCode):
Dec 29 00:00:34 [29553]BK_INFO:task_3[Backup] starts running.
Dec 29 00:00:34 [29553]BK_INFO:Creating snapshots.
Dec 29 00:00:34 [29556]BK_ERR:try to create SSH tunnel
Dec 29 00:00:37 [29557]BK_ERR:ssh returns non-zero [255].
Dec 29 00:00:40 [29553]BK_ERR:ssh returns non-zero [255].
Dec 29 00:00:40 [29553]BK_ERR:failed to create iscsi target [timebkp-target-SynologyNAS_0011323F7D5F-vol1-snap1] on the server [admin@192.168.178.27]
Dec 29 00:00:43 [29571]BK_ERR:ssh returns non-zero [255].
Dec 29 00:00:46 [29553]BK_ERR:ssh returns non-zero [255].
Dec 29 00:00:46 [29553]BK_WARN:creating snapshot of volume1 failed
Dec 29 00:00:46 [29553]BK_WARN:no snapshot has been created
Dec 29 00:00:46 [29553]BK_INFO:task_3[Backup] finished. Smart recycle working...
Dec 29 00:00:46 [29553]BK_INFO:task_3[Backup] smart recycle done.

Doch eines versteh ich noch weniger; Es ist gerade 10:36 Uhr, doch im Log steht ein Eintrag von 11:28 Uhr! Wie ann das sein!?
Rich (BBCode):
Dec 29 11:28:04 CGI_ERR:SYNONetBkpRsyncExecute() error, code = [255]

LG propella97
 

meagain

Benutzer
Mitglied seit
29. Dezember 2012
Beiträge
250
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Das bringt mich wieder zum Punkt, ob vielleicht ein Timeout stattfindet.

Wenn es manuell klappt, gehe ich davon aus, dass dann die DS "läuft" (vermutlich beide). In der Nacht ist aber vielleicht eine davon im Ruhezustand, oder die Disks sind parkiert. Dann könnte es doch sein, dass es zu lange dauert, bis alle bereit sind.

Vielleicht könntest du probehalber die DSen so einstellen, dass weder Disks noch das System schlafen gehen und prüfen, ob das Backup dann durchläuft.

Viele Grüsse
meagain
 

propella97

Benutzer
Mitglied seit
26. Dezember 2015
Beiträge
34
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Letzte Nacht hat es wieder funktioniert.
Dies liegt eventuell daran, dass ich an beiden Synologys in der Firewall die Netzwerksicherung aktiviert habe, obwohl ich wetten könnte, dass ich dies bei der Einrichtung aktiviert habe.
Naja, egal, es hat funktioniert :D
Doch trotzdem kam wieder die seltsame Meldung aus der Zukunft... (Dec 30 12:58:30 CGI_ERR:SYNONetBkpRsyncExecute() error, code = [255])
Weiß villeicht jemand was die Bedeutet, oder ist die wieder harmlos.

Ach ja, megain, die Haupt synology läuft 24/7, schaltet jedoch nach 20 min ihre Platten ab. Die Backup Synology läuft nur von 23:30 Uhr Abends bis 6:30 Uhr in der Früh'.
Man weis ja nie, wie viel neues Zeug auf der Haupt Synology ist ;)

LG propella97
 

propella97

Benutzer
Mitglied seit
26. Dezember 2015
Beiträge
34
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Ich habe nun mal eine Zeit lang die beiden Synology's ihre Arbeit machen lassen, doch es klappt wieder nicht! :mad:
Was aber seltsam ist, ist, dass Smart-Recycle funtioniert! Denn die Anfangs 13 Sicherungen sind auf 9 geschrumpft...
Das würde ja also heißen, dass die Verbundung zwischen den beiden Syno's steht, aber es am Übertragen der Daten scheitert.
Hat dafür jemand eine Lösung?

LG propella97
 

propella97

Benutzer
Mitglied seit
26. Dezember 2015
Beiträge
34
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Ich habe mich nun mit dem Synology Support in Verbindung gesetzt.
Dieser hat mir geantwortet, und mich gebeten, ein Protokoll im Support-Center zu erstellen. Dieses habe ich ihm geschickt.
Er antwortete, dass es so scheint, dass die 1. Festplatte defekt ist!
Dies kann ich über einen erweiterten S.M.A.R.T. Test im Speichermanager herausfinden.

Auch hat er mich gebeten, das Patchkabel zwischen den Synologys zum Router auszutauschen.

Wenn eine Festplatte defekt sein sollte, dann soll ich DIESE schritte befolgen.

Ich werden nun mal den erweiterten S.M.A.R.T. Test durchführen, und schauen, was da defekt ist.

Wenn ich weitere Ergebnisse habe, werde ich sie natürlich hier bekannt geben.

LG Propella97
 

propella97

Benutzer
Mitglied seit
26. Dezember 2015
Beiträge
34
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Gelöst

Nachdem ich auf die Version DSM 6.0 upgedatet habe, habe ich keine Probleme mehr,
da das alte Time Backup durch das neue Backup System abgelöst wurde (Hyper Backup).

Hyper Backup ist im vergleich zu Time Backup übersichtlicher und einfacher.

LG propella97
 
  AdBlocker gefunden!

Du bist nicht hier, um Support für Adblocker zu erhalten, denn dein Adblocker funktioniert bereits ;-)

Klar machen Adblocker einen guten Job, aber sie blockieren auch nützliche Funktionen.

Das Forum wird mit einem hohen technischen, zeitlichen und finanziellen Aufwand kostenfrei zur Verfügung gestellt. Wir zeigen keine offensive oder Themen fremde Werbung. Bitte unterstütze dieses Forum, in dem du deinen Adblocker für diese Seite deaktivierst.