Synology Contacts Beta

niklas

Benutzer
Mitglied seit
10. Mrz 2015
Beiträge
178
Punkte für Reaktionen
8
Punkte
24
Gibt's eigentlich eine Möglichkeit sämtliche Kontakte mit einer Einstellung zu löschen? Habe mir Contacts installiert, wieder deinstalliert und die Kontakte sind noch erhalten geblieben. Würde sie mal testweise komplett neu importieren wollen, die vorherigen Kontakte aber gerne löschen. (Mehrere Hundert Kontakte einzeln durchzugehen wäre etwas nervig)

Hallo,
Hast du das irgendwie gesammelt löschen können?

Grüße
 

D-AISK

Benutzer
Mitglied seit
06. Mai 2020
Beiträge
3
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hallo zusammen,

habe auf meiner DS218+ Synology Contacts installiert und auch einige Kontakte (sowohl importiert, als auch händisch über GUI eingetragen).
Nun möchte ich das Ganze mit iOS syncen - vorerst im heimischen LAN, um keine Port- oder andere Zugriffsprobleme zu generieren.

Die Einrichtung im iOS klappt problemlos (Port 5001), es gibt keine Fehlermeldung. In der Kontakte-App erscheinen jedoch nur zwei leere Kontakte, sonst gar nichts. Es findet kein sync statt.
Hat jemand eine Idee, was hier schief läuft?
 

Heimi75

Benutzer
Mitglied seit
10. Jan 2020
Beiträge
47
Punkte für Reaktionen
6
Punkte
8

D-AISK

Benutzer
Mitglied seit
06. Mai 2020
Beiträge
3
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hallo Heimi,

danke für deine Nachricht.
Wie in deiner Support-Anfrage beschrieben, habe ich es versucht:
Nur das persönliche Adressbuch steht auf "anzeigen" und ich habe den Contacts-Dienst neu gestartet und unter iOS neu eingerichtet.
Bei Kontakte --> Gruppen --> "mein Server" --> meine Kontakte wird nichts angezeigt.
Das seltsame: Obwohl ich keine Team-Kontakte mehr auf dem Server habe, kann ich diese unter der Gruppenansicht auswählen, dann erscheinen wieder zwei leere Kontakte.

Nur zum Ausschluss, da ich inzwischen sehr verwirrt bin:
CardDAV Server habe ich von der Syno deinstalliert, richtig?

edit: unter Thunderbird übrigens gleiches Ergebnis: es wird nichts angezeigt.
 

Heimi75

Benutzer
Mitglied seit
10. Jan 2020
Beiträge
47
Punkte für Reaktionen
6
Punkte
8
Hallo,

Ja, den CardDAV habe ich deinstalliert. Aber ich musste die Teams-Kontakte auch eingestellt lassen, nur die eigenen ging nicht. Ev. liegts auch am Port, aber das weiss ich nicht. Bei mir läuft alles über 8081. Aber das ist ja immer damit so eine Sache.
Hoffe, es klappt noch, ist halt manchmal wirklich ne Bastelei...
Beste Grüsse

Heimi
 

demattes

Benutzer
Mitglied seit
19. Jan 2014
Beiträge
22
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Moin Radler,

in welcher Hilfe? In der DSM Hilfe sehe ich leider nichts wo ich eine Konfiginfo bekomme wie ich über extern auf die Contacts zugreifen kann.

Wenn Du da mehr hast, let me know, bitte.
 

demattes

Benutzer
Mitglied seit
19. Jan 2014
Beiträge
22
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Moin Gemeinde,

1. Contacts Beta installiert
2. Auf der Fritz Box Port 5555 (TCP) weiter geleitet -> https://www.synology.com/de-de/know...t_network_ports_are_used_by_Synology_services
----1. Frage: muss ich auch die ports für den synology carddav server weiterleiten?Also 8008 unnd 8443?
3. CardDAv Account auf einem exteren Gerät (hier Mac Book) versucht zu integrieren.
benutzername: wie auf der synology
passwort : wie auf der synology
Serveradresse: mein-server.de
Ergebnis: funktioniert nicht!

Ich kann noch den erweiterten Modus starten, dann brauche ich jedoch einen pfad (wie bei den kalendern, z.b. kalender/user). hier habe ich aber nichts gefunden.

Wer kann helfen?

Viele Grüße

Matthias
 

cmdr_tom

Benutzer
Mitglied seit
24. Jul 2010
Beiträge
204
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
24
Hallo,

ich hab vor einigen Monaten auch die Contacts Beta installiert. Leider hab ich bis heute damit eine Problem in Sachen CardDav. Wenn ich im DSM Anwendungsportal ein Aliasname vergebe z.B. "contacts", kann ich wunderbar aus Mailplus die Kontake App unter https://meine-domain.com/contacts aufrufen. Wähle ich jetzt aber CardDav aus, so wird dort eine URL angezeigt ohne den Aliasnamen, also https://meine-domain.com/carddav/username. Gibt man nun diese URL bei iOS als CardDav Account ein, so kommt logischerweise ein Fehler, da dieser URL ohne Aliasname ins Leere geht. Also dachte ich mir, dass ich händisch das ganze mal im Browser eingebe, also https://meine-domain.com/contacts/carddav/username. Und siehe da es erscheint ein Anmeldefenster, somit scheint die URL wohl korrekt zu sein. Gebe ich aber diese korrekte URL in iOS ein, so gibts trotzdem eine Fehlermeldung. Ich hatte das am gleich am Anfang dem Support gemeldet, aber die haben mich überhaupt nicht verstanden und wussten überhaupt nicht was ich wollte.
Kann das vielleicht mal einer ausprobieren und bestätigen oder widerlegen? Ich lass mich gern eines besseren belehren.
 

ASK1967

Benutzer
Mitglied seit
15. Jun 2019
Beiträge
12
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hallo Zusammen,

also ich stehe komplett auf der Leitung. Habe Contact beta installiert und will dann Outlook Kontakte importieren; Fenster zur Anmeldung bei Microsoft öffnet sich, und dann..........????? Es passiert gar nichts. Kennt Ihr das Problem auch? Was muss ich machen?
 

NSFH

Benutzer
Mitglied seit
09. Nov 2016
Beiträge
3.162
Punkte für Reaktionen
146
Punkte
129
Der direkte Import aus Outlook geht meines Wissens in der Beta immer noch nicht. Ich habe den Vorgang mit dem Umweg über Google Adressen genommen, allerdings fehlten dann einige Datenfelder. Ist halt noch ne Beta.
Wenn du weiter nach vorne in diesem Faden blätterst findest du noch andere Wege die wohl funktioniert haben.
 

maxl-zwo

Benutzer
Mitglied seit
18. Apr 2015
Beiträge
60
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
14
Man kann einfach alle Einträge markieren und gesammelt löschen. Ich musste aber etwas herumprobieren. Wenn es bei Dir nicht funktioniert, probiere ich es am Wochenende nochmal aus und melde mich mit einer genauen Anleitung.
 

niklas

Benutzer
Mitglied seit
10. Mrz 2015
Beiträge
178
Punkte für Reaktionen
8
Punkte
24
Super danke!!
Alle zu markieren schaff ich irgendwie nicht...
 

maxl-zwo

Benutzer
Mitglied seit
18. Apr 2015
Beiträge
60
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
14
Hallo,

das Löschen mehrerer oder auch aller Einträge eines Telefonbuchs ist eigentlich ganz einfach: In Contacts findest Du neben jedem Eintrag einen farbigen Kreis mit dem Anfangsbuchstaben des Kontakts. Den einfach anklicken, dann erscheint ein Häkchen. Wenn Du jetzt die String-Taste drückst, kannst Du beliebig viele Einträge markieren, wenn Du (bei Apple) die CMD-Taste drückst, auch mehrere einzelne, die nicht zusammenhängen. Danach einfach rechts oben den Mülleimer anklicken und die gewünschten Kontakte sind gelöscht.
 
  • Like
Reaktionen: niklas

niklas

Benutzer
Mitglied seit
10. Mrz 2015
Beiträge
178
Punkte für Reaktionen
8
Punkte
24
Super, Danke!!
Eigentlich eh ganz einfach *hüstl*
Wenn ein Kontakt markiert ist, kann man auch links oben gleich alle auswählen:
Syno85.JPG

Hat mir viel Arbeit mit einzeln löschen erspart....

Danke dir!!
 

maxl-zwo

Benutzer
Mitglied seit
18. Apr 2015
Beiträge
60
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
14
(y)
 

Heidi

Benutzer
Mitglied seit
05. Aug 2019
Beiträge
97
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
8
Hallo Leute,
das neue DS Contacs bedeutet dann, dass man als Admin keinen Zugang mehr zu den Daten der User hat (ohne deren Passwort zu kennen)??

Ich habe mal eine Frage bzgl. Backup. Den alten CardDAV konnte man mit dem Hyperbackup mitsichern. Inkrementell.
Ich finde das nicht für das DS Contacts. Wie sichere ich also dort die Kontakte? Oder werden die einfach in einem Ordner abgelegt??
 

miholzi

Benutzer
Mitglied seit
10. Okt 2018
Beiträge
23
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hallo zusammen.

Ich habe so meine Probleme mit dem Synchroniseren meiner Kontakte von Synology contacts (beta) und einem Android-Smartphone. Ich bekomme die Verbindung nicht hin und vermute es liegt am Link, welchen ich in der Android-App eintragen muss.

Und zwar habe ich mir die App "DAVx5" gekauft, da es mit der Freeversion "CardDav" nicht funktioniert hatte. Aber vermutlich lag es nicht an der App.
In Synology contacts kann ich mir ja den CardDav-Link anzeigen lassen (siehe Anhang).
Da ich gerne von unterwegs synchronieren möchte, habe ich den Link wie folgt abgeändert und meine fest IP eingetragen:

https://IP-Adresse : Port/carddav/Benutzername/
-> Natürlich ohne Leerzeichen zwischen IP-Adresse, Doppelpunkt und Port. Aber ohne Leerzeichen macht mir die Forumssoftware das hier draus: :p

Leider bekomme ich in Davx5 eine Fehlermeldung, Verbindung nicht möglich.

Habt ihr einen Tipp für mich, wie der Link richtig lauten müsste?

Vielen Dank
Michael
 

Anhänge

  • Synology_carddav1.jpg
    Synology_carddav1.jpg
    30,3 KB · Aufrufe: 21

maulsim

Benutzer
Mitglied seit
24. Mai 2016
Beiträge
522
Punkte für Reaktionen
25
Punkte
48
da du scheinbar quickconnect verwendest (zumindest laut Screenshot), provisorisch mal die Frage, ob du auch die Ports freigegeben bzw. weitergeleitet hast. Zudem die Frage welche IP du da einträgst.
 
  AdBlocker gefunden!

Du bist nicht hier, um Support für Adblocker zu erhalten, denn dein Adblocker funktioniert bereits ;-)

Klar machen Adblocker einen guten Job, aber sie blockieren auch nützliche Funktionen.

Das Forum wird mit einem hohen technischen, zeitlichen und finanziellen Aufwand kostenfrei zur Verfügung gestellt. Wir zeigen keine offensive oder Themen fremde Werbung. Bitte unterstütze dieses Forum, in dem du deinen Adblocker für diese Seite deaktivierst.