Reolink E1 Pro "Kamera getrennt"

fba

Benutzer
Mitglied seit
02. Juli 2020
Beiträge
1
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hallo Zusammen,

hoffe jmd von euch kann mir zu diesem Problem einen Tipp geben:

Die Reolink E1 Pro ist über generisches ONVIF Profil eingerichtet und einmal am Tag bricht die Verbindung ab. Über die Reolink App ist alles in Ordnung.
Nur die Surveillance Station verliert das Gerät. Sobald ich die Kamera vom Strom nehme und wieder einstecke läuft die wieder für mehrere Stunden.

2. Frage: bei den Eigenschaften der Kamera könnte man auch direkt das Modell "Reolink E1 Pro" anwählen, aber dann bekomm ich das Gerät gar nicht eingebunden. Hat das schon jemand geschafft?

Vorab schonmal Danke für eure Tipps,

FBA
 

InDePeNdEnT64

Benutzer
Mitglied seit
23. Juli 2019
Beiträge
28
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Ich habe ein ähnliches Problem - allerdings mit der
eufy Security eufyCam 2C

der RSTP Mode ist eingeschaltet und nach ca. 5 Minuten ist die Kamera getrennt und läßt sich nur über die HandyApp wieder
durch Aus- und Einschalten des RSTP Protokolls einschalten und wird von der DS918+ erkannt. Weiß leider auch nicht weiter ....
 

c0smo

Benutzer
Mitglied seit
08. Mai 2015
Beiträge
2.508
Punkte für Reaktionen
3
Punkte
84
Was erwartet ihr? WLAN ist einfach Mist im Überwachungsbereich auch im 5ghz Bereich. Und on top dann noch Batteriebetrieben.

Wenn ihr unbedingt kabellos sein wollt, dann macht das über Richtfunk und Nanostations. Aber selbst da funktioniert das nur dann reibungslos, wenn bestimmte Kriterien eingehalten werden.
Also besser vorher gut informieren und eine vernünftige Projektierung machen.

Eine Batteriebetriebene 2mp Kamera mit IR und 25fps. Das kann doch nur schief gehen.
Für das Geld bekommst du eine 5mp 60fps Kamera. Nur mal als Vergleich.

Die eufyCam geht in den Ruhemodus und verliert deshalb die Verbindung zur SS.

@fba
Wechsle das Protokoll von automatisch auf UDP und teste mal ob sich etwas ändert.
 
  AdBlocker gefunden!

Du bist nicht hier, um Support für Adblocker zu erhalten, denn dein Adblocker funktioniert bereits ;-)

Klar machen Adblocker einen guten Job, aber sie blockieren auch nützliche Funktionen.

Das Forum wird mit einem hohen technischen, zeitlichen und finanziellen Aufwand kostenfrei zur Verfügung gestellt. Wir zeigen keine offensive oder Themen fremde Werbung. Bitte unterstütze dieses Forum, in dem du deinen Adblocker für diese Seite deaktivierst.