Probleme mit zwei Cams (D-Link DCS-4602EV & Axis M2025-LE)

dev_null

Benutzer
Mitglied seit
19. Feb 2021
Beiträge
2
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hallo zusammen,

ich habe aktuell das Problem, dass sich zwei Kameras nicht mit einer DS218+ verbinden lassen.

Bei der D-Link erhalte ich permanent den Fehler "Autorisierung fehlgeschlagen" bei der Axis "Test des Überwachungsgeräts ist fehlgeschlagen"
Hierbei ist es egal ob ich wirklich Marke und Kameramodell auswähle, oder beides einfach auf ONVIF lasse...
Die in der Fehlermeldung mitgelieferten Links habe ich natürlich studiert, brachten aber keine Besserung...

Beide Kameras sind mit IP Reservierungen im eigenen, als auch über andere Netzwerke verfügbar und auch erreichbar (es existiert ein extra Kamera VLAN).
Den User den ich zum authentifizieren verwende ist jeweils der lokale Admin.
Streaming des Signals über den Browser als auch die dortige authentifizierung, funktioniert einwandfrei.

Die NAS ist nicht überlastet, hat neun weitere Kameras die anstandslos funktionieren (eine Everfocus ETN2260 und sieben D-Link Vigilance DCS4622), es werden an NAS oder Switch/Router keine Ports geblockt & die Kameras und die NAS haben jeweils die aktuelle Firmware.


Hat jemand zufällig diese Kameras im Einsatz und kann mir sagen, wie diese angebunden wurden?

Vielen Dank, viele Grüße und ein schönes Wochenende!
 

c0smo

Benutzer
Mitglied seit
08. Mai 2015
Beiträge
3.127
Punkte für Reaktionen
132
Punkte
129
Bei VLAN klingelt es immer gleich in den Ohren :)
Schon mal direkt versucht ohne VLAN?
Über onvif sollte zumindest bei der axis dieses auch aktiviert sein und ein entsprechender onvif User angelegt sein!
Ist das Device Pack der SS aktuell?
Sind die Stream Profile in der Axis korrekt angelegt, also AS0x1 und AS0x2, etc.?
Über welchen Port versuchst du einzubinden?
 
  • Like
Reaktionen: dev_null

dev_null

Benutzer
Mitglied seit
19. Feb 2021
Beiträge
2
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Gude.
VLANs haben wir in der Firma durchweg im Einsatz und auch ohne Probleme.
Die anderen Kameras funktionieren ja auch und die Syno, als auch die Kameras stehen alle im gleichen VLAN. Sollte also kein Problem sein.
Auf Grund von Home Office kann ich aber aktuell auch leider nicht anders testen...

Das Device Pack habe ich Freitag früh erst upgedatet - ist also aktuell ;)

ONVIF ist in der Axis aktiv, nach dem Profil hab ich nochmal geschaut, sah gut aus... habe es aber nochmal eingerichtet und das war wohl auch zielführend...
Warum auch immer, kann ich das gute Stück immer noch nicht als Axis Kamera einbinden, sondern nur als ONVIF... Gut, das sollte reichen.

An der D-Link beiße ich mir jedoch nach wie vor die Zähne aus...
 
  AdBlocker gefunden!

Du bist nicht hier, um Support für Adblocker zu erhalten, denn dein Adblocker funktioniert bereits ;-)

Klar machen Adblocker einen guten Job, aber sie blockieren auch nützliche Funktionen.

Das Forum wird mit einem hohen technischen, zeitlichen und finanziellen Aufwand kostenfrei zur Verfügung gestellt. Wir zeigen keine offensive oder Themen fremde Werbung. Bitte unterstütze dieses Forum, in dem du deinen Adblocker für diese Seite deaktivierst.