NZB Einstellungen

TheGardner

Benutzer
Mitglied seit
30. Nov 2012
Beiträge
1.803
Punkte für Reaktionen
42
Punkte
74
Also wenn der Entpack-Prozess hängen bleibt, sieht mir das sehr nach defekter rar-Datei aus! Schau doch mal in den Ordner, wo die Rar-Dateien alle liegen! Eine defekte Datei sieht man sehr schnell daran, dass sie nicht die gleiche Größe, wie der Rest der Dateien hat (letzte Datei mal ausgenommen). In der Regel sind das eigentlich Ausnahmen, wenn man nicht horn-alte Usenet Daten downloaden will. 95% sagt zumindest auch aus, dass es sich bei der defekten Datei um eine der letzten in der Reihe handeln müsste.

IP kommt per Privat-Nachricht...
 

netguru

Benutzer
Mitglied seit
03. Jan 2015
Beiträge
128
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
bei defekten RARs oder generell auf SABNZBD umsteigen, hier wird auch überprüft und repariert.
 

jason60

Benutzer
Mitglied seit
13. Mrz 2015
Beiträge
64
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Hallo liebe Forumsgemeinde,
mache mich gerade über meine neue Syn 215j her und hatte bis dato ne Qnap.
Hier war u.a. das Paket SABNZDB installiert. Dort gab es dann einen Ordner für die Dateien, einen für aktuelle Downloads, einen für fertige Downloads.

Funktioniert der Download, entpacken und verschieben Syn Downloadstation gleichermaßen? Oder installiere ich am besten das SABNZDB Paket aus der Commun.?

Danke
 

WebBuddha

Benutzer
Mitglied seit
05. Apr 2009
Beiträge
88
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Ja, installiere die Pakete von der Syno Community. Damit hast am wenigsten Streß.
 

netguru

Benutzer
Mitglied seit
03. Jan 2015
Beiträge
128
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Die download station hat Ordner für fertige Downloads und wenn gewünscht für entpackte Downloads.

SABNZBD istgzt, allerdings kann es da Rechteprobleme gben, aber teste es mal.
Vorteil vin letzterem ist klar die Prüfung von Rar-Dateien
 

frifri

Benutzer
Mitglied seit
28. Apr 2015
Beiträge
12
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hallo
ich versuche gerade meiner neuen 215j beizubringen wie man aus dem Usenet was runter läd.
Mit der Download Station geht es nicht. ka warum nicht.

eingetragen habe ich
Nachrichtenserver: news.aeton.de
Nachrichten Port: 80
Benutzername: ist der gleiche wie in Grab It
Passwort: gleiches wie in Grab It

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
jetzt wollte ich es mit SABnzbd versuchen.
Wenn ich das laden will sagt mir Das Paket Zentrum immer ich soll erst Python installieren.
Wenn ich Python installieren will lädt die Synology erst alles runter und bricht dann die Installation mit einer Fehlermeldung ab:
Pyhton.
Dieses Paket wurde nicht von Synologic INC. herausgegeben.

habs gefunden. Ich lass das mal drinn falls jemand dieses Problem auch haben sollte.

Python kann installiert werden wenn man in den Einstellungen des Paket Zentrum unter Vertrauensebene auf "Synology Inc und vertrauenswürdige Herausgeber" klinkt.
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

aber das Problem mit der Download Station besteht weiter.
wenn da jemand eine Lösung weiß?

Ich versuche es in der Zwischenzeit mal mit SABnzbd .



danke frifri
 

frifri

Benutzer
Mitglied seit
28. Apr 2015
Beiträge
12
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
also SABnzbd läuft.
Bei der Installation kann man die Leitung testen das ging auch.
jetzt versuche ich mit einer nzb Datei etwas runter zu laden aber es geht nicht.

Ich habe auf nzb hinzufügen geklickt.
Ein Fenster öffnet sich.
Durchsuchen und die Datei auswählen.
Auf Hochladen klicken. ein kleines Zahnrad arbeitet kurz dann steht da "Keine Datei au" der Rest verschwindet unter dem Button "Hochladen"
Ich nehme mal an das soll "Keine Datei ausgewählt" heißen.


Wenn ich auf Status klicke bekomme ich immer eine Fehlermeldung:
"Verzeichnis /volume1/downloads/incomplete konnte nicht angelegt werden"

Wenn ich in den Einstellungen auf Ordner klicke und den "Ordner für fertige Downloads" ändere und abspeichere dann wird der nicht dauerhaft gespeichert.
Beim nächsten Aufruf der Einstellungen steht da wieder der alte Ordner.

Kann das alles mit den Rechten zusammenhängen?
Hat SABnzbd nicht genügend Rechte um den Ordner an zu legen und deshalb geht auch sonst nix?
 

netguru

Benutzer
Mitglied seit
03. Jan 2015
Beiträge
128
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Liegt an den Rechten, in Google findest du Anleitungen dazu. Musst einen User erstellen usw.
 

frifri

Benutzer
Mitglied seit
28. Apr 2015
Beiträge
12
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Komisch
jetzt geht es mit der Download Station.
ich hatte nix geändert.
 

kenyo

Benutzer
Mitglied seit
28. Feb 2012
Beiträge
62
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Gibt es eine neue IP? Die alte funktioniert bei mir nicht mehr..
 

su-MM-er

Benutzer
Mitglied seit
02. Nov 2015
Beiträge
23
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hallo, weiss jemand was ich falsch mache ?

Habe als Nachrichtenserver News.usenext.de eingegeben
port 119
beide haken gesetzt
benutzername avi-xxxxx-xxx@usenext (.com) auch schon probiert und auch ohne @xxxxxx
Passwort natürlich eingetragen, aber ich bekomme immer die Fehlermeldung:

Could not establish secure connection: TLS handshake failed: error:140770FC:lib(20):func(119):reason(252)
 

su-MM-er

Benutzer
Mitglied seit
02. Nov 2015
Beiträge
23
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
danke, hab den haken bei ssl entfernt. die Fehlermeldung bleibt leider dieselbe. - auch wenn ich die anderen ports probiere :(
port 443 geht nicht, da kann ich keine portfreigabe für einstellen in der fritzbox (kommt irgendwie zum Konflikt?!)
 

goetz

Super-Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
18. Mrz 2009
Beiträge
13.960
Punkte für Reaktionen
239
Punkte
353
Hallo,
vermutlich wird Port 443 von der Fritzbox für die Fernwartung belegt. Das sollte man ändern können, entweder Fernwartung abschalten oder einen anderen Port für die Fernwartung festlegen.

Gruß Götz
 

Kim2500

Benutzer
Mitglied seit
05. Dez 2015
Beiträge
1
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo, weiss jemand was ich falsch mache ?

Habe als Nachrichtenserver News.usenext.de eingegeben
port 119
beide haken gesetzt
benutzername avi-xxxxx-xxx@usenext (.com) auch schon probiert und auch ohne @xxxxxx
Passwort natürlich eingetragen, aber ich bekomme immer die Fehlermeldung:

Could not establish secure connection: TLS handshake failed: error:140770FC:lib(20):func(119):reason(252)

Moin.
Ich habe das gleiche Problem wie Su-MM-er.
Gibt es da schon irgendwelche neue Infos, oder hat Su-MM-er das Problem schon selber gelöst.
Meine Konfiguration ist:
Speedport Hybrid --> Fritzbox 7490 --> Synology DS215j
Fritzbox Port hab ich auf 442 geändert und die Ports 119,443,563 sind alle auf dem Speedport freigegeben.
Hab alle varianten in der Download Station ausprobiert, leider ohne erfolg.
 

TheGardner

Benutzer
Mitglied seit
30. Nov 2012
Beiträge
1.803
Punkte für Reaktionen
42
Punkte
74
Also wenn Haken, dann nur Port 443. Wenn keine Haken (und das würde ich zuerst immer probieren), dann Port 119!
 

Bramdal

Benutzer
Mitglied seit
12. Mrz 2016
Beiträge
14
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo zusammen,

ich frage mich ob Sabnzb auch auf meiner Synology Diskstation DS115j laufen würde, oder ob die zu schwach auf der Brust ist ?

Und vielleicht kann mir wer erklären warum hier Usenext so gefragt ist, wo es soviel bessere und günstigere Alternativen gibt ? Ich nutze z.B https://www.sunnyusenet.com/en und bin dort zufrieden. Gibt es bei Usenext noch Vorteile was die anderen nicht bieten ? Abgesehen von der hauseigenen Software ?
 

netguru

Benutzer
Mitglied seit
03. Jan 2015
Beiträge
128
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Probier es aus, sollte klappen.
Weil die meisten keine Ahnung haben... ?
 


 

Kaffeautomat

Wenn du das Forum hilfreich findest oder uns unterstützen möchtest, dann gib uns doch einfach einen Kaffee aus.

Als Dankeschön schalten wir deinen Account werbefrei.

:coffee:

Hier gehts zum Kaffeeautomat