HowTo: Filebot mit MyJDownloader kombinieren und automatisieren

UweLe

Benutzer
Mitglied seit
26. September 2012
Beiträge
67
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
poste mal deine script, den da scheint wohl was falsches drin zustehen, weil die fehlermeldung "Cannot run program "fpcalc": error=2, No such file or directory" sagt aus, dass du was ausführen willst (fpcalc datei) die er nicht finden kann( gibt es nicht dort wo angegeben)
 

HenryCyclops

Benutzer
Mitglied seit
19. November 2017
Beiträge
5
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo und danke für schnelle Rückmeldung.
Hier "mein" Script:

Rich (BBCode):
#!/bin/sh
##FileBot benötigt diese Variablen
##/bin/mkdir /volume1/video/Downloads/videos/testordner
LOG="/volume1/amc.log"
EXC="/volume1/amc.txt"
SERIEN="/volume1/video/Serien/{n}/{s}/{n}.{s00e00} - {t} ({y}) {vf}"
FILME="/volume1/video/Filme/{n} ({y})/{n} ({y}) {source}({vf}@{vc}) [{rating}]"
##UNSORTIERT="/path/{file.structurePathTail}" ### Wenn Filebot mal etwas nicht zuordnen kann, dann kannst du es in einen seperaten Ordner verschieben lassen, dann bleibt es im Downloadordner übersichtlich.
##FileBot ausführen
/var/packages/filebot/target/filebot.sh -script fn:amc --lang de --log-file $LOG --action move "$1" --def "seriesFormat=$SERIEN" "movieFormat=$FILME" "animeFormat=$ANIME" "unsortedFormat=$UNSORTIERT" -non-strict --def unsorted=y "artwork=y" --def clean=y
## Aufräumen, --def root löscht den Unterordner mit
/var/packages/filebot/target/filebot.sh -script fn:cleaner "$1" --def root=y
 

UweLe

Benutzer
Mitglied seit
26. September 2012
Beiträge
67
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
ok Henry, also der fehler scheint ok zu sein, der ist bei mir auch und bei mir geht alles... aber nun zur dir... in deinem script willst du ANIME und unsortet einsortieren, hast diese variablen aber nicht gesetzt... entweder setzt du diese noch oben oder du lässt sie im befehl weg... führe mal zum test folgendes aus:

sudo /var/packages/filebot/target/filebot.sh -script fn:amc --lang de --log-file "/volume1/amc.log" --action move "$1" --def "seriesFormat=/volume1/video/Serien/{n}/{s}/{n}.{s00e00} - {t} ({y}) {vf}" "movieFormat=/volume1/video/Filme/{n} ({y})/{n} ({y}) {source}({vf}@{vc}) [{rating}]" -non-strict --def unsorted=y "artwork=n" --def clean=y
 

HenryCyclops

Benutzer
Mitglied seit
19. November 2017
Beiträge
5
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Das war der Output:

Rich (BBCode):
Locking /volume1/amc.log
Run script [fn:amc] at [Sun Nov 19 17:30:03 CET 2017]
Parameter: seriesFormat = /volume1/video/Serien/{n}/{s}/{n}.{s00e00} - {t} ({y}) {vf}
Parameter: movieFormat = /volume1/video/Filme/{n} ({y})/{n} ({y}) {source}({vf}@{vc}) [{rating}]
Parameter: unsorted = y
Parameter: artwork = n
Parameter: clean = y
Illegal usage: no input
Failure (°_°)
 

UweLe

Benutzer
Mitglied seit
26. September 2012
Beiträge
67
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
super dann würde ich sagen passt es ja... sprich er kann filebot ausführen und kommt jetzt zum fehler "Illegal usage: no input" heißt also das du ihm mit $1 nichts übergeben hast.. das problem ist also jetzt bei jdownloader zusuchen... im eventscriper hast du was stehen?


bei mir:
[{"eventTrigger":"ON_ARCHIVE_EXTRACTED", "enabled":true, "name":"FileBot", "script":"var amcFile = \"/volume1/non-public/filebot/jdtofilebot.sh\";var path = archive.getFolder(); callAsync(function() {}, amcFile, path);", "eventTriggerSettings":{}, "id":1489257796220}]
 

HenryCyclops

Benutzer
Mitglied seit
19. November 2017
Beiträge
5
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
bei mir steht:

[{"eventTrigger":"ON_ARCHIVE_EXTRACTED", "enabled":true, "name":"FileBot", "script":"var amcFile = \"/volume1/video/filebot.sh\";var path = archive.getFolder(); callAsync(function() {}, amcFile, path);", "eventTriggerSettings":{}, "id":1489257796220}]

das Script liegt auch tatsächlich im Pfad volume1/video/filebot.sh

Edit:
Kann es sein, dass ich die Rechte für das Script noch ändern muss?
 
Zuletzt bearbeitet:

UweLe

Benutzer
Mitglied seit
26. September 2012
Beiträge
67
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
dann versuche mal dein filebot script zu verkleinern also aus:
/var/packages/filebot/target/filebot.sh -script fn:amc --lang de --log-file $LOG --action move "$1" --def "seriesFormat=$SERIEN" "movieFormat=$FILME" "animeFormat=$ANIME" "unsortedFormat=$UNSORTIERT" -non-strict --def unsorted=y "artwork=y" --def clean=y

machst du:

/var/packages/filebot/target/filebot.sh -script fn:amc --lang de --log-file $LOG --action move "$1" --def "seriesFormat=$SERIEN" "movieFormat=$FILME" -non-strict --def unsorted=n "artwork=n" --def clean=y

und dann noch im jdownloader bei "Extension Manager" schauen ob "Archive Extractor" und "Event Scripter" rechts "Disabled" angezeigt wird (dann sind die module an)
dann halt nur noch was über jdownloader downloaden und automatisch entpacken lassen...
falls es dann immernoch nicht geht... mal jdownloader logs ziehen und posten


edit:
ist deine /volume1/video/filebot.sh auch berechtigt, dass jdownloader es ausführen darf?
dir /volume1/video/filebot.sh
 

HenryCyclops

Benutzer
Mitglied seit
19. November 2017
Beiträge
5
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
okay, scheinbar funktioniert nun alles.

Ich habe nun im filebot-script den Pfad für die Funktion UNSORTIERT gesetzt und "animeFormat=$ANIME" komplett entfernt.
Das Script funktioniert nun einwandfei!

Vielen Dank UweLe für die Unterstützung.;)
 

UweLe

Benutzer
Mitglied seit
26. September 2012
Beiträge
67
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Super! dann viel spaß
 

snipes4711

Benutzer
Mitglied seit
21. Januar 2018
Beiträge
1
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo,

vielleicht überlese ich etwas oder habe es geistig noch nicht richtig verknüpft.
Ich habe den jDownloader laufen und ich habe Filebot und Filebot-Node installiert. Filebot-Node hat ja den Vorteil, dass ich alles schön in der Oberfläche konfigurieren kann. Darüber habe ich einen Task in der DSM installiert, der jede Nacht um 4 Uhr äuft. Nun könnte ich ja einstellen, dass dieser Task alle 5 Minuten läuft. Das hätte ich aber gerne schöner.

Nach dem Download und dem Entpacken, soll Filebot ans Werk gehen. Und am Besten mit diesem Task, denn der macht ja das, was ich in der Oberfläche konfiguriert habe.

Gibt es hier eine Möglichkeit? Ich habe noch nichts im Netz gefunden. Warum wird das nicht genutzt? Gibt es Nachteile?

Was mich noch stört, ist die Tatsache, dass der Filebot die bearbeiteten Dateien nicht löscht. Kann man das nicht auch einstellen? Oder brauche ich eben genau dazu das Script, da es hier mehr Möglichkeiten gibt?

Danke für Eure Hilfe!
 

UweLe

Benutzer
Mitglied seit
26. September 2012
Beiträge
67
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
RSSCrawler(geht bei mir noch nicht) >> jdownloader > Event Scripter (erweiterung im jdownloader) > FileBot > Plex

wie du siehst, ist alles automatisierst

mein Event Scripter eintrag:
[{"eventTrigger":"ON_ARCHIVE_EXTRACTED", "enabled":true, "name":"FileBot", "script":"var amcFile = \"/volume1/non-public/filebot/jdtofilebot.sh\";var path = archive.getFolder(); callAsync(function() {}, amcFile, path);", "eventTriggerSettings":{}, "id":1489257796220}]

meine /volume1/non-public/filebot/jdtofilebot.sh
LOG="/volume1/Download/amc.log"
EXC="/volume1/Download/amc.txt"
SERIEN="/volume1/Serien/{n}/{n} - {s00e00} - {t}"
FILME="/volume1/video/-------##NEU-UNGESEHEN##-------/{file.parentFile.name}/{n} ({y})"
UNSORTIERT="/volume1/Download/{file.parentFile.name}/{file.structurePathTail}" ### Wenn Filebot mal etwas nicht zuordnen kann, dann kannst du es in einen seperaten Ordner verschieben lassen, dann bleibt es im Downloadordner übersichtlich.

/var/packages/filebot/target/filebot.sh -script fn:amc --lang de --log-file $LOG --action move "$1" --def "seriesFormat=$SERIEN" "movieFormat=$FILME" "unsortedFormat=$UNSORTIERT" -non-strict --def unsorted=y "artwork=n" --def clean=y

/var/packages/filebot/target/filebot.sh -script fn:cleaner "$1" --def root=y
 

walterelf

Benutzer
Mitglied seit
07. Februar 2018
Beiträge
1
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Bin nach der Anleitung vorgegangen und es klappt super.
Hab jetzt noch ein Problem mit meiner Musik und Hörbüchern.
Wie muss ich das Script erweitern, dass die Mp3 in den Music Ordner verschoben werden.
Bisjetz werden nur Filme und Serien erkannt und verschoben.
Wäre super wenn mir jemand helfen könnte.
 

Pulpi

Benutzer
Mitglied seit
24. Februar 2014
Beiträge
243
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Bei mir hat sich die folgende Problematik aufgetan:

Es werden mehrere Pakete geladen und FileBot durch den Event Scripter "ON_ARCHIVE_EXTRACTED" nach jedem Paket gestartet. Dabei kann es durchaus passieren, dass FileBot nach einem Paket die Datei(en) umbenennt und verschiebt, allerdings nicht nur die gerade fertig entpackten sondern auch die, die durch JDownloader noch entpackt werden! D.h. FileBot verschiebt beispielsweise eine *.mkv-Datei die etwas mehr als 300MB hat (Originalgröße aber bei 1,5 GB liegt), also eine unvollständige Datei. Dann hat man letzten Endes zwei verschobene und umbenannte Dateien, wovon eine noch gar nicht fertig entpackt war.

Gibt es hier irgendwelche Vorschläge, wie diese Situation umgangen werden kann? Gibt es ein anderes Event, wie z.B. etwas ala "After all packages are finished"?

PS: Doof dann natürlich, wenn man eingestellt hat, dass JDownloader alle *.rar-Dateien nach dem entpacken löscht :-D
 

cutcreator

Benutzer
Mitglied seit
28. Dezember 2009
Beiträge
441
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Website
www.mihidi.com
Hi suffx

erstmal danke für die gute Anleitung.

Ich habe da noch ein paar Fragen zu..

Bei mir sind die Filme und Serien etc nicht im gemeinsamen Ordner "video" sondern in "web" den ich dafür erstellt habe. Darin habe ich einen Ordner Downloads und entpackt. Alles auf Volume1. jDownloader lädt also auf der DS716+II bereits immer alles in Downloads und schiebt die entpackten Dateien dann in Entpackt.

1. Was muss ich dafür, laut deiner Anleitung anpassen?
2. Kann ich das Script, was dann wahrscheinlich angepasst ist, einfach in die putty Oberfläche kopieren und durch Enter starten?
3. Das mit dem Testordner habe ich bereits versucht und das hat geklappt.

Ich habe mich bisher immer vor Scripten und SSH Zugriff gescheut weil ich mein System nicht schrotten wollte mit meinem Noob Wissen auf Kommandoebene. Ich würde das aber total gerne zum laufen bekommen und liebäugel da schon seit Jahren mit weil es einem eine enorme Arbeitserleichterung ermöglicht. Alles manuell umbenennen ist doch sehr mühsam.

Kannst du mich da evt nochmal unterstützen?
 

maalik

Benutzer
Mitglied seit
05. Februar 2016
Beiträge
581
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
Wie es aussieht wird Filebot für DSM wohl kostenpflichtig. Tut Euch den Gefallen und updated erstmal nicht.

Kann man denn irgendwo downgraden?
 

AirRailey

Benutzer
Mitglied seit
16. Januar 2016
Beiträge
98
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
ja downgraden wäre ne option, welche war die vorige version noch?
 

maalik

Benutzer
Mitglied seit
05. Februar 2016
Beiträge
581
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36

AirRailey

Benutzer
Mitglied seit
16. Januar 2016
Beiträge
98
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
die alte 4.7.9 ist nicht mit der neuen node version kompatibel...
 

AirRailey

Benutzer
Mitglied seit
16. Januar 2016
Beiträge
98
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
so die alte version läuft wieder, werde nicht updaten
 
  AdBlocker gefunden!

Du bist nicht hier, um Support für Adblocker zu erhalten, denn dein Adblocker funktioniert bereits ;-)

Klar machen Adblocker einen guten Job, aber sie blockieren auch nützliche Funktionen.

Das Forum wird mit einem hohen technischen, zeitlichen und finanziellen Aufwand kostenfrei zur Verfügung gestellt. Wir zeigen keine offensive oder Themen fremde Werbung. Bitte unterstütze dieses Forum, in dem du deinen Adblocker für diese Seite deaktivierst.