"Format wird von Mein Computer nicht unterstützt"

Kevin Bönisch

Benutzer
Mitglied seit
02. Okt 2021
Beiträge
21
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
3
Hallo zusammen,

ich habe hin und wieder das Problem, dass manchmal das Dateiformat .mkv nicht richtig funktioniert in der Video Station. Bei manchen Filmen funktioniert es, manchmal kommt jedoch die Fehlermeldung wie im Titel.

Muss ich irgendein Package auf dem NAS installieren, damit auch die .mkv immer laufen? Was hat es mit dem "Mein Computer" Player auf sich? Doof gesagt, kann ich die Videodatei auf meinem Computer mit dem VLC Player abspielen - das ist also installiert...

Danke im Voraus!
 

ottosykora

Benutzer
Mitglied seit
17. Apr 2013
Beiträge
8.574
Punkte für Reaktionen
1.026
Punkte
288
ich spiele die immer mit VLC ab
 

Kevin Bönisch

Benutzer
Mitglied seit
02. Okt 2021
Beiträge
21
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
3
ich spiele die immer mit VLC ab
Das kann ich auch, aber ich möchte ja, dass ich (und auch alle anderen Nutzer) einfach per Streaming aus der Video Station schauen können, ohne sich irgendwas runterladen zu müssen oder die Datei selbst ziehen müssen. Und das ist grade bei .mkv problematisch.
 

DustFireSky

Benutzer
Mitglied seit
22. Sep 2014
Beiträge
341
Punkte für Reaktionen
51
Punkte
34
MKV ist ja nur das Kontainerformat. Darin können MP4, AVI usw. und zusätzliche Sounddateien liegen. Soweit ich weiß, wird das Soundformat DTS nicht unterstützt. Bei den Videos selbst kann es auch sein, das diese einen nicht unterstützen Codec verwenden. Ich weiß gerade selber nicht, ob die Videostation schon den H265 Codec beherrscht. Sollte die das aber noch nicht können, kommt halt die Meldung.

Am einfachsten ist halt das direkte abspielen über SMB mittels eines Players wie VLC oder den Media Player Classic.
 

c0smo

Benutzer
Contributor
Sehr erfahren
Maintainer
Mitglied seit
08. Mai 2015
Beiträge
6.848
Punkte für Reaktionen
1.281
Punkte
254
Es wird in diesen Diskussionen IMMER vergessen, dass die Videostation dumm wie Brot ist und das Video nur liefert! Der Client, also das Abspielgerät muss die Codecs verstehen können.
Wenn am anderen Ende ein Mixer steht der mkv und dts kann, freu dich! Wenn aber ein 9000€ 100" Plasma/Beamer mit Warp-Antrieb dahinter steht der aber nur xvid aus den 90ern kann, Pech gehabt! 🤪

Wenn deine DS transkodieren kann, kannst du einige Formatprobleme umschiffen, abhängig von der Hardware auf beiden Seiten! Dennoch bleiben 20% an Formaten und Formatkombinationen übrig die er nicht umwandeln kann, so zb dts!
Ja, es gibt auch Ausnahmen und Tricks und Kniffe, die aber selbst hier im Forum durchstöbern. 🙏
Das Thema ist so alt, wie die erste DS 😉

PS
Als Beispiel: Mein neuer Sony X90j spielt alles ab was ihm vorgeworfen wird, inkl dts. Da kann dann auch meine uralte 215j der Zuspieler für 4k Videos sein.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reaktionen: Benie

Kevin Bönisch

Benutzer
Mitglied seit
02. Okt 2021
Beiträge
21
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
3
Okay, verstehe ich. Aber mein Computer kann den Codec doch verstehen - ich kann es ja direkt abspielen! Aber nicht, wenn ich es im Stream aus der VS schaue. Wie kann das also sein? Liegts am Browser?
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

c0smo

Benutzer
Contributor
Sehr erfahren
Maintainer
Mitglied seit
08. Mai 2015
Beiträge
6.848
Punkte für Reaktionen
1.281
Punkte
254
ich kann es ja direkt abspielen
Jo, mit vlc, weil der die eierlegende wollmilchsau ist und alles schluckt. Ein Browser Ist für HTML gut aber nicht für Videos. Die meisten können bis heute nichts mit h265 anfangen.

Warum verwendet ihr unter win11 nicht den nativen Client der Videostation?
 


 

Kaffeautomat

Wenn du das Forum hilfreich findest oder uns unterstützen möchtest, dann gib uns doch einfach einen Kaffee aus.

Als Dankeschön schalten wir deinen Account werbefrei.

:coffee:

Hier gehts zum Kaffeeautomat 

 
 
  AdBlocker gefunden!

Du bist nicht hier, um Support für Adblocker zu erhalten. Dein Adblocker funktioniert bereits ;-)

Klar machen Adblocker einen guten Job, aber sie blockieren auch nützliche Funktionen.

Das Forum wird mit hohem technischen, zeitlichen und finanziellen Aufwand kostenfrei zur Verfügung gestellt. Wir zeigen keine offensive Werbung und bemühen uns um eine dezente Integration.

Bitte unterstütze dieses Forum, in dem du deinen Adblocker für diese Seite deaktivierst.

Du kannst uns auch über unseren Kaffeautomat einen Kaffe ausgeben oder ein PUR Abo abschließen und das Forum so werbefrei nutzen.

Vielen Dank für Deine Unterstützung!