DVBLogic: Anbieter von DVBLink und TVMosaic stellt Betrieb ein

ampeer

Benutzer
Mitglied seit
13. Nov 2013
Beiträge
81
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
8
@vloeffel
Lies doch mal bitte diesen Thread hier durch. Ich will nicht ausschließen dass es so gehen kann wie du es beschreibst aber ich habe es über die Commandline mit dock-compose gemacht. Die Details findest du wie gesagt hier im Thread.
 

Fred30dy

Benutzer
Mitglied seit
12. Jun 2014
Beiträge
28
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Sorry, dass ich den Thread nochmal zum Leben erwecke.
Hab den dvblink/tvmosaic container im Docker am Laufen.
Kann auch unter IP:9270/web aufgerufen werden nur wird mein TVButler nicht erkannt.

In der Beschreibung wird erwähnt dass dieser mittels
--privileged -v /dev/bus/usb:/dev/bus/usb
gemapped werden muss.


Meine Frage wo gebe ich dies ein? Im Terminal ein bash erstellt aber --privileged nicht erkannt. (Fehler bash: --priviledged -command not found)
Kann da jemand helfen?

PS1: Die Diskstation selbst erkennt den TVButler im Info-Center
PS2: Netzwerk im Docker ist auf "brigde" oder muss dass im gleichen Netzwerk, also "host" sein?
 
Zuletzt bearbeitet:

Oceanwaves

Benutzer
Mitglied seit
23. Dez 2013
Beiträge
91
Punkte für Reaktionen
3
Punkte
8
Das ist ein Parameter für den docker-Aufruf (beginnt mit einem "-" ;-)). Am besten Container und Image löschen und dann noch mal neu installieren. Ich habe TVMosaic bei mir so installiert:

Code:
docker run -d --restart=always -v /volume1/docker/tvmosaic:/opt/TVMosaic -p 9270:9270 -p 9271:9271 --net=host dvblogic/tvmosaic:latest

Allerdings kann ich nicht sagen, ob der TVButler unter DSM7 (falls du das nutzt) noch funktioniert. Ich nutze inzwischen die IPTV-Kanäle meiner Fritzbox 6591 statt des TVButlers. Funktioniert genauso gut und ich kann damit auch parallele Sendungen problemlos aufzeichnen.

Lt. Anleitung soll "-net=host" benutzt werden. Nur wo das nicht funktioniert, soll man dann ein macvlan Netzwerk einrichten und das nutzen. Ich habe hier aber mit IPTV keine Probleme mit "-net=host".
 

ampeer

Benutzer
Mitglied seit
13. Nov 2013
Beiträge
81
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
8
Zur Info: das TV Mosaic Kodi Plugin läuft bei mir unter Kodi 20 (Nexus) bisher einwandfrei auf Nvidia Shield Android TV und Mac OS (M2). Das ist allerdings nur ein erster Eindruck nach einigen Stunden Nutzung.
 

Oceanwaves

Benutzer
Mitglied seit
23. Dez 2013
Beiträge
91
Punkte für Reaktionen
3
Punkte
8
Tipp für alle, die TVMosaic in Docker mit einer FB 6591 nutzen: nach dem Update auf FRITZ!OS 7.50 habe ich weder in TVMosaic noch in Plex die Tuner der 6591 finden können :(. Man kann zwar stattdessen die von der FB erzeugte M3U-Datei angeben, bekommt darüber aber keine EPG-Daten!

Folge: ich bin erst mal auf 7.29 zurückgegangen. Damit läuft alles ohne Probleme, TVMosaic findet die Tuner, macht einen Sendersuchlauf und ich kann wieder mit EPG aufzeichnen.

Ticket an AVM brachte nicht viel: da die FritzTV-App ja problemlos funktioniert, ist für AVM alles in Ordnung. Kein Wort dazu, warum die Tuner nicht mehr gefunden werden.
 

plang.pl

Benutzer
Contributor
Sehr erfahren
Maintainer
Mitglied seit
28. Okt 2020
Beiträge
13.035
Punkte für Reaktionen
4.394
Punkte
499
Was war der Fehler?
Liegt das mit dem Tuner vielleicht auch an der neuen FritzOS Version?
 

Wolfros

Benutzer
Mitglied seit
25. Jun 2015
Beiträge
77
Punkte für Reaktionen
3
Punkte
8
Die Portnummer ist bei mir nicht 9270 sondern 49***

Ich kann aber den Tuner nicht einbinden.Docker.JPG

die docker-compose.yaml kann ich nicht einbinden da ich absolut kein Ahnung von SSH habe.
Kann mir jemand die Befehlszeile dazu zeigen?
 
Zuletzt bearbeitet:

Asko

Benutzer
Mitglied seit
12. Mrz 2015
Beiträge
75
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
8
Hallo,

ich weiß nicht ob ich hier verkehrt bin!
Ich hoffe doch richtig.

Seit einiger Zeit funktioniert bei mir so gut wie gar nichts mehr.
Die EPG-Daten werden nicht mehr angezeigt.
Demzufolge kann ich auch nichts mehr "programmieren" um in abwesenheit etwas aufzunehmen.
Selbst das, was noch angezeigt wird, beinhaltet nur noch die "Überschrift" und nicht mehr die Inhaltserklärung.

Kann mich mal da jemand "aufhellen", woran das liegen könnte?
Muss ich das neu einrichten, oder bringt das sowieso nix?

Verwendete Hardware:
DS918+ mit DSM6.2.4-25556 update 6
DigiBit-Twin-Sat

Gruss Asko
 

Anhänge

  • Fehler.JPG
    Fehler.JPG
    88,6 KB · Aufrufe: 15

Mahoessen

Benutzer
Mitglied seit
20. Jul 2016
Beiträge
959
Punkte für Reaktionen
174
Punkte
63
Hi, schonmal „neugestartet“ ?
 

msg.gsm

Benutzer
Mitglied seit
12. Feb 2024
Beiträge
1
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hallo forum,
ich hätte eine Bitte;
hat hier jemand noch die Installationsdateien von TVMosaic?
Hatte mir bei Einstellung des Services von TVMosaic extra noch ALLE Versionen für die diversen Diskstationmodelle, Windows und Mac heruntergeladen, aber jetzt wo ich eine davon benötige sehe ich der Ordner ist komplett leer!
Wenn also jmd. hier die Installationsdatei für Windows und evtl. Mac noch hätte wäre dafür sehr dankbar.
Mit bestem Dank,
Mark
 

optimist123

Benutzer
Mitglied seit
16. Jun 2010
Beiträge
55
Punkte für Reaktionen
6
Punkte
8
Hallo msg.gsm,
für Windows könnte ich helfen. Bitte sende mir eine PM...
Ich suche aktuell noch nach dem PC-Treiber für den TV-Butler. Aktuell laufen zwei noch unter TVMosaic an meiner 216+ für DVBT2. Ich wollte mal versuchen, ob die unter Windows auch noch gehen würden. Aktuell habe ich auf der 216+ noch das "alte" TVMosaic wegen der Stiks laufen. Auf meiner 423+ ist dagegen TVHeadend für meinen SAT-IP Server im Einsatz. Nur wegen der Stiks bis ich auf der 216+ noch mit der letzten 6er DSM unterwegs...
 


 

Kaffeautomat

Wenn du das Forum hilfreich findest oder uns unterstützen möchtest, dann gib uns doch einfach einen Kaffee aus.

Als Dankeschön schalten wir deinen Account werbefrei.

:coffee:

Hier gehts zum Kaffeeautomat