DSM Version 6.2.3-25426

Schwarte

Benutzer
Mitglied seit
02. März 2018
Beiträge
63
Punkte für Reaktionen
3
Punkte
14
Ja, ich guck morgen alles durch und ziehe mir ne frische Config-Datei.
Auch, was der Sicherheitsberater von mir will. Hab den noch nie benutzt und kam den das erste Mal aufgeploppt. Ich glaube, den ignoriere ich weiterhin :cool:

Auf jeden Fall konnte ich das Update überspringen, und bekam direkt das 6.2.3...Update 1 obwohl ich weder >16GB hatte oder die Meldung (logisch).
 

AndiHeitzer

Benutzer
Mitglied seit
30. Juni 2015
Beiträge
2.091
Punkte für Reaktionen
88
Punkte
94

Eddie6411284

Benutzer
Mitglied seit
20. Februar 2014
Beiträge
46
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Moin moin,

wenn ich meine DS 718+ nicht alle paar Tage neu starte, wird der Zugriff über den Browser immer langsamer.
Sie lief heute seit einem Monat durch, die Anzeige der Anmeldeseite dauerte rund 5 Minuten. Bis dann die Anmeldung akzeptiert wurde, vergingen noch einmal 10 Minuten. Getestet mit Windows 10 und 7, diverse Browser.
Nach dem Reboot ging das wieder gewohnt zügig unter einer Sekunde.
Ein Update wird mir leider nicht angeboten.
Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht?
Meine DS 209+II läuft seit über einem Jahr ohne Reboot und da habe ich diese Probleme nicht.


Gruß
Eddie
 

Heaven1976

Benutzer
Mitglied seit
25. November 2018
Beiträge
124
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Hab ne DS220+ und da geht auch alles sehr fix und hab atm ne uptime von über 30 tagen.
 

Benares

Benutzer
Mitglied seit
27. September 2008
Beiträge
3.554
Punkte für Reaktionen
48
Punkte
108
Ich denke eher, dass da bei Eddie irgendwas läuft, was z.B. Speicher frisst.
Gibt es auffällige Änderungen im Ressourcen-Monitor im Laufe der Zeit?
 

Eddie6411284

Benutzer
Mitglied seit
20. Februar 2014
Beiträge
46
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Ich denke eher, dass da bei Eddie irgendwas läuft, was z.B. Speicher frisst.
Gibt es auffällige Änderungen im Ressourcen-Monitor im Laufe der Zeit?
Moin moin,

so lange ich mich noch problemlos anmelden kann, nicht.
CPU Auslastung liegt bei 1-5%, außer wenn die täglichen Backups laufen.
Arbeitsspeicher liegt bei unter 25%.
Wenn ich die Probleme mit der Performance bekomme, kann ich den Bereich "Ressourcen Monitor" nicht mehr aufrufen. Der Ressourcen Monitor liegt aber in den Widgets und da wird mir nichts auffälliges an Auslastung angezeigt.


Gruß
Eddie
 

Benares

Benutzer
Mitglied seit
27. September 2008
Beiträge
3.554
Punkte für Reaktionen
48
Punkte
108
Dann geh beim nächsten Hänger mal über die Konsole drauf (telnet/ssh, putty) und schau mit den gängigen Linux-Mitteln ("free -h", "top" z.B.) nach, was da los ist. Am Besten machst du dir zuvor ein paar Screenshots, wie es im Normalbetrieb aussieht, damit du einen Vergleich hast.
 

Eddie6411284

Benutzer
Mitglied seit
20. Februar 2014
Beiträge
46
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Moin moin,

telnet habe ich vorhin aktiviert.
Komisch ist, dass ich die Probleme erst seit der Aktualisierung auf DSM 6.2.3-25426 habe. Mit der alten Version hatte ich die nie. Neue Apps/PlugIns sind seit dem Wechsel nicht hinzugekommen. Leider weiß ich nicht mehr, welche Version initial auf der DS 718+ installiert war.
Da ich mit dem Wechsel auf DSM 6.2.3-25426 auch andere Problem habe, beispielsweise erscheint die DS nicht mehr in der Netzwerkumgebung von Windows 7/10, was davor problemlos geklappt hat, tippe ich auf Probleme mit der DSM Version 6.2.3-25426.


Gruß
Eddie
 

peterhoffmann

Benutzer
Mitglied seit
17. Dezember 2014
Beiträge
3.061
Punkte für Reaktionen
103
Punkte
129
tippe ich auf Probleme mit der DSM Version 6.2.3-25426
Damit wärst du der Einzige.

Kann es sein, dass sich täglichen Backupjobs durch ihre Laufzeit irgendwann überschneiden und somit jeden Tag die Last auf das Volume immer mehr wird?

Erkenntnisse wirst du nur bekommen, wenn du beim nächsten Mal dich über Telnet/SSH einloggst und "top" bzw. "htop" aufrufst.

Was zeigt jetzt im Moment "free -h" an?
 

Eddie6411284

Benutzer
Mitglied seit
20. Februar 2014
Beiträge
46
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Damit wärst du der Einzige.
Sicher? Wenn ich mir diesen Thread so durchlesen, scheints wohl reichlich Probleme mit der Version zu geben. Von den meisten bin ich nicht betroffen. Trotzdem gibt es die wohl.
Kann es sein, dass sich täglichen Backupjobs durch ihre Laufzeit irgendwann überschneiden und somit jeden Tag die Last auf das Volume immer mehr wird?
Wenn ich den nächtlichen E-Mails glauben darf, nein. Die Backups starten zu unterschiedlichen Zeiten ab 0:00 Uhr und laufen nie länger als 30 Minuten. Das initiale Backup dauerte natürlich länger, aber das lief ohne Scheduler durch.
Erkenntnisse wirst du nur bekommen, wenn du beim nächsten Mal dich über Telnet/SSH einloggst und "top" bzw. "htop" aufrufst.
PuTTY mit top läuft bereits parallel.
Was zeigt jetzt im Moment "free -h" an?
1.8G, davon 305m benutzt, 890M free und 1,2G verfügbar, wenn der Cache geleert wird. Sieht für mich erst einmal gut aus.

Eddie
 

Eddie6411284

Benutzer
Mitglied seit
20. Februar 2014
Beiträge
46
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Seit heute nutze ich die Version 6.2.3-25426-2. Zumindest taucht die DS 718+ jetzt wieder in der Netzwerkumgebung auf.
Ob das andere Problem auch behoben ist, werde ich Ende August oder so sehen.

Eddie
 
  AdBlocker gefunden!

Du bist nicht hier, um Support für Adblocker zu erhalten, denn dein Adblocker funktioniert bereits ;-)

Klar machen Adblocker einen guten Job, aber sie blockieren auch nützliche Funktionen.

Das Forum wird mit einem hohen technischen, zeitlichen und finanziellen Aufwand kostenfrei zur Verfügung gestellt. Wir zeigen keine offensive oder Themen fremde Werbung. Bitte unterstütze dieses Forum, in dem du deinen Adblocker für diese Seite deaktivierst.