DS710+ als DS712+ betreiben

  • Lange schon haben wir uns gewünscht, diese Mitteilung veröffentlichen zu können. Seit langer Zeit planen wir den Umzug auf neue Server und nun ist es geschafft. Um euch einen Einblick hinter die Kulissen zu geben haben wir einen extra Beitrag geschrieben:

    Das Forum hat eine neue Heimat bei netcup gefunden

    Wir möchten uns ganz herzlich bei netcup bedanken! necup stellt uns die neuen Server. Schaut mal in unsere Beiträge, was sich durch den Umzug alles verbessert hat.

DKeppi

Benutzer
Mitglied seit
01. Apr 2011
Beiträge
3.118
Punkte für Reaktionen
23
Punkte
104
Habe jetzt mal die synoinfo.conf geändert und das Update gestartet - bis zur Vorbereitung komm ich, dann meldet er aber "Inkompatible Aktualisierungsdatei"
 

HellG

Benutzer
Mitglied seit
17. Nov 2015
Beiträge
18
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hast Du nur die synoinfo.conf im HD Image (hda1.tgz) geändert oder auch im initrd Image (rd.bin)? Ich hab mir mal auch das DSM 601 Image runtergeladen und wie es aussieht, haben die tatsächlich die gleiche Kernelversion verwendet. Die Kerneldatei ist zwar nicht identisch, aber die Version sollte passen. Somit kannst Du wahrscheinlich eine Version basteln, die auf der DS110j laufen kann. Du musst halt sowohl im HD Image (hda1.tgz) als auch in der initial ramdisk die Dateien mit den entsprechenden Versionen aus der DS110j Updatedatei ersetzen und dann schauen, ob es läuft. Lade Dir das letzte Updates, das für beide Modelle existiert herunter dann entpacke alles und schau Dir die Unterschiede an. In dem DSM 6.0.1 Update für die DS112 kannst Du dann die Unterschiede nachführen.
 

HellG

Benutzer
Mitglied seit
17. Nov 2015
Beiträge
18
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Wenn ich mir den Thread im Synology Support Forum aber so ansehe, sollte die eingangs beschriebene Vorgehensweise allerdings auch bei der DS110j funktionieren. Lies den mal vom Anfang an durch: x09 firmware update... NOW DSM 6.0
 

DKeppi

Benutzer
Mitglied seit
01. Apr 2011
Beiträge
3.118
Punkte für Reaktionen
23
Punkte
104
Also in den Updatefiles hatte ich nichts geändert, nur auf der Syno direkt damit ich die 112j Files einspielen kann.

Hab jetzt versucht das Updatefile zu verändern, die rd.bin kann ich nicht öffnen, im hda1.tgz kann ich nichts austauschen da /usr/share/termininfo/2/2621a doppelt vorhanden ist - einmal als 2621a und einmal als 2621A

Ich bin scheinbar zu doof dafür... ;)
 

HellG

Benutzer
Mitglied seit
17. Nov 2015
Beiträge
18
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Naja, mit Windows wirst Du die Dateien nicht ändern können. Wie gesagt, lese Dir den ersten Post im oben verlinkten Thread genau durch und übertrage das auf Deine NAS. Also nicht einfach nur abschreiben, sondern vorher die Unterschiede herausfinden und dann nur das ändern, was auch notwendig ist.
 

DKeppi

Benutzer
Mitglied seit
01. Apr 2011
Beiträge
3.118
Punkte für Reaktionen
23
Punkte
104
Sorry, glaube wir reden aneinander vorbei..

Ich bin jetzt hergegangen und hab die /etc.defaults/synoinfo.conf auf der DS110j mit vi auf die DS112j geändert.
Nun schlägt er mir im DSM ein Update auf 6.0 vor - welches ich aber nicht installieren kann.
"Inkompatible Aktualisierungsdatei!"

Auch bringt es kein anderes Ergebnis, wenn ich die VERSION abändere und die 5.2-5967 der DS112j einspiele.

Das aus dem ersten Post bzw. das was goetz beschrieben hat funktioniert also bei mir nicht!!!


EDIT:
Die andere Variante, nämlich die Updatefiles so zu ändern, dass sie wie 110j Files aussehen und ich sie viell. einspielen kann, schaffe ich weder unter Windows noch am Mac!


EDIT2:
Mit dem Update 2 der 5967 habe ich die Installation hinbekommen, endet aber in einer Migration! :-(
 
Zuletzt bearbeitet:

Online78

Benutzer
Mitglied seit
15. Mrz 2013
Beiträge
218
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
18
Hallo GHell, vielen Dank für das Bereitstellen des Updates. Hat tadellos funktioniert. Übrigens, welchen HexEditor hast du benutzt? Ich habe Linux Mint. Als ich mit dem ersten Editor kein Erfolg hatte, ging ich den einfachen Weg und habe dein Update runter geladen. Danke für deine Hilfe.
 

HellG

Benutzer
Mitglied seit
17. Nov 2015
Beiträge
18
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hallo Online78,
welches Update genau hast Du denn eingespielt? Ich bin leider immer noch nicht dazu gekommen, das Update an meiner Testplatte auszuprobieren.

Gruß HellG
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Online78

Benutzer
Mitglied seit
15. Mrz 2013
Beiträge
218
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
18
Update 7 ;-) da ich die DS als Backup DS benutze, wollte ich nichts riskieren.
 

HellG

Benutzer
Mitglied seit
17. Nov 2015
Beiträge
18
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hi,
vorläufig ist mit DSM 6.0 (7321-7) die letzte lauffähige Version auf der DS710+ erreicht. Zumindest DSM 6.0.2 (8451) enthält Änderungen, die nicht so ohne weiteres auf die 710+ übertragen werden können. Es ist mir zwar mit einem kleinen Trick gelungen, das Update einzuspielen und zu starten, aber wesentliche Teile des Systems funktionieren nicht mehr und bevor ich nicht weiß warum, geht es erstmal nicht mehr weiter. Hauptproblem ist, dass der storage manager nicht mehr funktioniert, d.h. es lassen sich keine Volumes anlegen bzw. die vorhandenen Volumes werden nicht angezeigt und gemounted. Das liegt zum Teil daran, dass die Device Nodes (z.B. /dev/sda1) nicht angelegt werden. Aber auch wenn ich die nodes von Hand mit mknod anlege funktioniert es nicht richtig. Wenn ich mal wieder Zeit habe werde ich mich nochmal damit beschäftigen.

Gruß HellG
 

apomed

Benutzer
Mitglied seit
12. Jan 2017
Beiträge
2
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Es gibt inzwischen eine neue Firmware und ein dazugehöriges Update.

ACHTUNG: Im Synology Support Forum hat ein User berichtet, dass er nach dem Einspielen des Patches 7393 keinen Zugriff mehr auf seine Volumes hatte. Also nicht einfach das Update runterladen, wie oben beschrieben modifizieren und einspielen!

Ich bin mir zwar nicht 100% sicher aber ich glaube, dass das Update für 7393 nur für die neue Firmware 6.0.1 gedacht ist. Ich habe die Firmware für die DS712+ so modifiziert, dass sie auf der DS710+ laufen sollte (UNGETESTET) und dafür auch das letzte Update geändert:

DSM_DS710+_7393.pat
synology_x86_710+_7393-2.pat

Nochmal: Benutzung auf eigene Gefahr. Ich habe dieses Update bei meiner DS710+ auch noch nicht ausprobiert!

Hallo HellG,

ich habe auf meine DS710+ die DSM_DS710+_7393.pat geladen. Leider landet er jetzt auf der "Migrieren" Oberfläche. Downgrade zur original DSM_DS710+_5967.pat geht auch nicht mehr (. Eine Idee was ich noch probieren könnte?

Danke.

ciao

Mirko
 

apomed

Benutzer
Mitglied seit
12. Jan 2017
Beiträge
2
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Sorry, glaube wir reden aneinander vorbei..

Ich bin jetzt hergegangen und hab die /etc.defaults/synoinfo.conf auf der DS110j mit vi auf die DS112j geändert.
Nun schlägt er mir im DSM ein Update auf 6.0 vor - welches ich aber nicht installieren kann.
"Inkompatible Aktualisierungsdatei!"

Auch bringt es kein anderes Ergebnis, wenn ich die VERSION abändere und die 5.2-5967 der DS112j einspiele.

Das aus dem ersten Post bzw. das was goetz beschrieben hat funktioniert also bei mir nicht!!!


EDIT:
Die andere Variante, nämlich die Updatefiles so zu ändern, dass sie wie 110j Files aussehen und ich sie viell. einspielen kann, schaffe ich weder unter Windows noch am Mac!


EDIT2:
Mit dem Update 2 der 5967 habe ich die Installation hinbekommen, endet aber in einer Migration! :-(

Hallo DKeppi,

konntest du eine andere/neue/alte Version installieren und so aus der Migration rauskommen?

Danke.

ciao

Mirko
 

cossiers

Benutzer
Mitglied seit
05. Jan 2016
Beiträge
11
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo Forum,

ich bin per "Zufall" auf den Thread gestoßen! Wollte eigentlich nur mein neues Acronis True Image 2018 mit meiner DS710+ zum Laufen bringen. Aber so wie es aussieht passt das alles nicht. :mad:

Das Acronis Package kann nur mit einer DSM Version 6.0-7321 installiert werden. Nun habe ich gelernt, dass das ja nicht geht, weil DSM 6.0 nicht für das Modell DS710+ von Synology freigegeben ist.
Um aus der DSM710+ eine DSM712+ zu machen habe ich auch den Thread "x09 firmware update... NOW DSM 6.0" und den Lösungsansatz von HellG auf Seite 16 gelesen.

Ich bin ja schon etwas IT begeistert und fummel auch gerne ein bisschen, aber ehrlich gesagt, dass ist mir dann doch etwas "to much", auch von der Zeit. Finde es aber toll, was der Ein oder Andere an Energie und Zeit in Analysen und Lösungsmöglichkeiten investiert! Respekt!!!

Nun meine bescheidene Frage: Reicht es wenn ich das bereitgestellte File "DSM_712_to_710.pat" (223,9 MB) auf meine DS710+ manuell installiere, oder zerschieße ich mir da alles? :confused:

Will eigentlich nur, das ich mein Acronis Packages installieren kann! :D

Vielen Dank vorab für eure Hilfe!

Grüße
cossiers
 

Bordi

Benutzer
Mitglied seit
24. Jan 2010
Beiträge
3.198
Punkte für Reaktionen
3
Punkte
0
Erklär doch mal: Was verstehst du unter manuell? Via SSH , wget und co oder?
 

cossiers

Benutzer
Mitglied seit
05. Jan 2016
Beiträge
11
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo Bordi,

unter Systemsteuerung > DSM-Aktualisierung > Manuelle DSM-Aktualisierung und dann eben die betreffende .pat-Datei (hier die o.a. Datei "DSM_712_to_710.pat")...

Gruß
cossiers
 

Doppelter Wolf

Benutzer
Mitglied seit
11. Sep 2008
Beiträge
171
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Wäre es möglich die fertige Update Datei 7321 zu bekommen? Habe den flash bereits bearbeitet. Nur gibts das file nirgends mehr!
 

sascha025

Benutzer
Mitglied seit
08. Mrz 2019
Beiträge
34
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
14
NAS-Central - Ihr Partner für NAS Lösungen