+-Serie DS412+ RAM Upgrade?

Alle Geräte der +-Serie. Geräte für kleinere und mittlere Unternehmen.

RSfuchs

Gesperrt
Mitglied seit
25. Mai 2017
Beiträge
391
Punkte für Reaktionen
29
Punkte
28
Es gibt keinen 4GB Riegel der funktioniert. Maximaler Speicher daher 2048MB.
 

RSfuchs

Gesperrt
Mitglied seit
25. Mai 2017
Beiträge
391
Punkte für Reaktionen
29
Punkte
28
Auch wenn der Thread nun schon 10 Seiten hat und etwas älter ist. Die DS412+ läuft ja nach wie vor hervorragend mit DSM6.2 und hat auch nicht den C2000 Bug. Etwas mehr RAM wäre jedoch schon schön. Leider konnte ich bis jetzt kein Upgrade auf 4GB finden das wirklich funktioniert.

Liste mit RAM mit der ich auf CPU 99-100% Auslastung kam und die Synology nicht mehr vernünftig nutzbar war:

Nicht funktionierendes RAM mit 4GB:
Corsair CMSO4GX3M1A1333C9
Hynix HMT351S6BFR8C-H9 CL9 ‎
Kingston KVR1066D3S7/4G CL7
Kingston KVR13S9S8/4 CL9
Kingston ACR512X64D3S13C9G CL9

Funktionierendes RAM:
Kingston KVR1066D3S8S7/2G



Habe ich entsprechend angepasst:


Einen merklichen Unterschied gegenüber der Standardconfig mit 1024 konnte ich leider nicht feststellen. Bevor sich also jemand durch eine fehlerhafte *.conf die Synology abschiesst, die Anpassung lieber sein lassen.
Moin, habe die DS412+ nun schon lange auf DS713+/RS814+ mit Modding gebracht, alles läuft prima unter DSM 7 und 2GB RAM.
 

Ulfhednir

Benutzer
Sehr erfahren
Mitglied seit
26. Aug 2013
Beiträge
3.283
Punkte für Reaktionen
937
Punkte
174
11 Seiten und noch immer keine Anleitung?
 

RSfuchs

Gesperrt
Mitglied seit
25. Mai 2017
Beiträge
391
Punkte für Reaktionen
29
Punkte
28
Anleitung für den Riegel?
...kaufen, stecken, fertig.
 
Zuletzt bearbeitet:

Hotzenplotz4711

Benutzer
Mitglied seit
02. Aug 2018
Beiträge
13
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Habe übrigens eine weiter NAS RS815RP+ mit einem 16GB RAM von Synology erweitertet und es die NAS läuft mega schnell.
Auch wenn es offiziell nicht supportet wird für das Gerät!
 

RSfuchs

Gesperrt
Mitglied seit
25. Mai 2017
Beiträge
391
Punkte für Reaktionen
29
Punkte
28
Ist aber hier nicht das Thema, auf dieser Hardware funktioniert sowas nicht.
Alles hier viel schlimmer, von Synology supported und es läuft doch nicht. Das ist bis zur RS814+ sogar der Fall.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

RSfuchs

Gesperrt
Mitglied seit
25. Mai 2017
Beiträge
391
Punkte für Reaktionen
29
Punkte
28
Moin, wollte auch mal meinen Senf dazu geben: Habe vor ca 2 Wochen einen Kingston KVR1333D3S9/4G Notebook-Arbeitsspeicher 4 GB (1x 4 GB) DDR3-RAM 1333 MHz 9-9-9-24 204pin SO-DIMM verbaut ,für kleine Kohle beim großan A gekauft. Verbaut läuft super und selbst bei dem ältern NAS-Schätzchen einen deutlichen Performanceschub erhalten. Alls reagiert deutlich schneller! Hat sich auf jeden Fall gelohnt!
Es läuft maximal eine halbe Stunde schnell, danach alles 5x so langsam und die CPU meist am Anschlag.
 

RSfuchs

Gesperrt
Mitglied seit
25. Mai 2017
Beiträge
391
Punkte für Reaktionen
29
Punkte
28
Erfolg!, Synology mit D270x CPU und >2GB RAM.

Nach ca. 100 Versuchen habe ich eine einzige Kombination hinbekommen, wo mehr als 2GB RAM ohne Probleme funktionieren.
Allerdings nur bei der RackStation auf insgesamt 3GB RAM. Total verwunderlich ist es, dass es mit Synology RAM allein nie funktioniert. Auch nie, wenn ein Dual-Rank Modul mit dabei ist, und auch nicht bei einem reinen Drittanbieter-kit.
Das 2GB Synology Single-Rank Modul muss oben sitzen, und ein Single-Rank 1G Modul eines Drittanbieters unten. Dann funkt es.

...puh. Unglaublich was Synology seinen Kunden auch hier wieder mal angetan hat.
Meine RS812+ läuft nun als RS814+ unter DSM 7.1 und den 3GB RAM.
 
Zuletzt bearbeitet:

Ulfhednir

Benutzer
Sehr erfahren
Mitglied seit
26. Aug 2013
Beiträge
3.283
Punkte für Reaktionen
937
Punkte
174
Anleitung für den Riegel?
...kaufen, stecken, fertig.
Die Fragestellung bezog sich nicht auf den RAM, sondern eher auf deinen Umbau. Das war auch eher ein Wink mit dem Zaunpfahl.
Dass die "normale" 412+ mit 4GB-RAM läuft, hatte ich hier selbst bereits erwähnt. https://www.synology-forum.de/threads/ds412-ram-upgrade.29646/post-889563

Übrigens ohne die besagten CPU-Probleme und das übrigens immer noch ohne Probleme.
wh5QjNb.png


Wie du dein Gerät gemodded hast, würde mich bzw. meinem Bruder (der jetzt Besitzer ist) daher nach wie vor interessieren.
 

RSfuchs

Gesperrt
Mitglied seit
25. Mai 2017
Beiträge
391
Punkte für Reaktionen
29
Punkte
28
Es gibt keine Konstellation wo 4 GB RAM bei der D270x CPU in der Synology keine Probleme machen. Welcher Riegel soll es denn sein, den nicht alle hier schon ausprobiert haben. Laut Screenshot ist die DS vielleicht nicht lange gelaufen. Das stellt sich >10 Minuten ein, wenn Verarbeitungen gelaufen sind. Nach einer Neuinstallation manchmal erst nach dem 2. Neustart.
Was wollt Ihr denn modden?
 
Zuletzt bearbeitet:

RSfuchs

Gesperrt
Mitglied seit
25. Mai 2017
Beiträge
391
Punkte für Reaktionen
29
Punkte
28
Die Fragestellung bezog sich nicht auf den RAM, sondern eher auf deinen Umbau. Das war auch eher ein Wink mit dem Zaunpfahl.
Dass die "normale" 412+ mit 4GB-RAM läuft, hatte ich hier selbst bereits erwähnt. https://www.synology-forum.de/threads/ds412-ram-upgrade.29646/post-889563

Übrigens ohne die besagten CPU-Probleme und das übrigens immer noch ohne Probleme.
wh5QjNb.png


Wie du dein Gerät gemodded hast, würde mich bzw. meinem Bruder (der jetzt Besitzer ist) daher nach wie vor interessieren.
Das konnte keiner in dem Thread dann bestätigen. Alle hatten Probleme. Wir brauchen ja auch die CPU-Anzeige.
 

Ulfhednir

Benutzer
Sehr erfahren
Mitglied seit
26. Aug 2013
Beiträge
3.283
Punkte für Reaktionen
937
Punkte
174
@RSfuchs die 412+ mit 4GB-RAM lief längere Zeit bei mir. Das in der Regel 24/7 zum Zwecke der Hausautomatisierung (ioBroker über Docker).
Selbiges passiert bei meinem Bruder. Ich habe gerade geschaut: Die Laufzeit beträgt 16 Tage und zwei Stunden.

Welchen Riegel ich konkret eingebaut habe, kann ich dir mangels physikalischen Zugriff nicht verraten.
Ich kann aber zumindest so viel sagen - den Riegel hatte ich bei Amazon bestellt. Laut Bestellhistorie war es einer von diesen beiden:
https://www.amazon.de/gp/product/B002XN3OL4/
https://www.amazon.de/gp/product/B00CQ35GYE/

Wobei ich meine, dass es der erste Artikel sein müsste. Die zweite Bestellung war meines Erachtens für die DS1618+.

Das konnte keiner in dem Thread dann bestätigen. Alle hatten Probleme. Wir brauchen ja auch die CPU-Anzeige.
Der Screenshot sollte ja auch als Beweis dienen, dass 4GB verwendet werden und nicht als Beweis für irgendwelche Performance-Probleme dienen.
Unabhängig darf man mir in der Regel auch glauben.
KlOU36H.png
 

RSfuchs

Gesperrt
Mitglied seit
25. Mai 2017
Beiträge
391
Punkte für Reaktionen
29
Punkte
28
Wenn die Syno nicht gefordert wird, wird sich auch ein Performance-Einbruch runter auf 20% Verarbeitungsgeschwindigkeit nicht einfach erkennen lassen.

Bei mir läuft zumindest die MailStation, ActiveBackupforBusiness, VideoStation und JDownloader. Den Java-Installer neu zu Installieren dauert dann ca. 15 Minuten (sonst <2m). In der inbox der MailStation zu Blättern >5s (sonst <1).
 
Zuletzt bearbeitet:

Ulfhednir

Benutzer
Sehr erfahren
Mitglied seit
26. Aug 2013
Beiträge
3.283
Punkte für Reaktionen
937
Punkte
174
Was soll ich dir noch verraten? Ich habe die 412+ am im August 2013 gekauft. Im Juli 2015 habe ich den RAM gekauft und die DS so in der Form bis
Anfang 2019 betrieben. Dabei hatte ich jeden Schnulli installiert. DS Cloud, Photo Station, Audio Station, Video Station, Download Station, Heimautomatisierung (ioBroker) und so weiter und sofort. Dabei wurde selbstverständlich die DS auch gefordert - spätestens beim Streamen. Der ioBroker-Container hat währenddessen knapp 1GB-RAM für sich beansprucht. Ich würde jetzt grob schätzen, dass im "Normalbetrieb" 2,5GB RAM beansprucht wurde. Das wären dann knapp 60%. Beim Streaming entsprechend mehr.

Ich kann an der Stelle nur eines nochmals betonen: ICH hatte keine Performance-Probleme.
Das einzige "Performanceproblem" bestand im Transkodieren. Aber dafür ist die CPU auch nicht ausgelegt und das habe ich dann eben auch bleiben lassen.
 

RSfuchs

Gesperrt
Mitglied seit
25. Mai 2017
Beiträge
391
Punkte für Reaktionen
29
Punkte
28
Glaube ich Dir ja alles. Es geht um die CPU. Ein Problem nicht wahrgenommen, heißt aber nicht, dass es nicht da sein kann. Habe auf drei Geräten jeden Speicher und Kombination ausprobiert.
 

Styler

Benutzer
Mitglied seit
19. Feb 2023
Beiträge
51
Punkte für Reaktionen
4
Punkte
8
Ich kann nichts schlechtes berichten. Wenn du willst, können wir mal den selben Vorgang auf meiner DS wiederholen und schauen ob es andere Resultate mit meinem aktuellen 4GB Riegel bekommen.
Hi, ja gerne. Einfacher geht es die Zeit einer Paketinstallation zu nehmen, oder das Blättern der E-Mails anzuschauen, welches 5x länger dauert.
 


 

Kaffeautomat

Wenn du das Forum hilfreich findest oder uns unterstützen möchtest, dann gib uns doch einfach einen Kaffee aus.

Als Dankeschön schalten wir deinen Account werbefrei.

:coffee:

Hier gehts zum Kaffeeautomat 

 
 
  AdBlocker gefunden!

Du bist nicht hier, um Support für Adblocker zu erhalten. Dein Adblocker funktioniert bereits ;-)

Klar machen Adblocker einen guten Job, aber sie blockieren auch nützliche Funktionen.

Das Forum wird mit hohem technischen, zeitlichen und finanziellen Aufwand kostenfrei zur Verfügung gestellt. Wir zeigen keine offensive Werbung und bemühen uns um eine dezente Integration.

Bitte unterstütze dieses Forum, in dem du deinen Adblocker für diese Seite deaktivierst.

Du kannst uns auch über unseren Kaffeautomat einen Kaffe ausgeben oder ein PUR Abo abschließen und das Forum so werbefrei nutzen.

Vielen Dank für Deine Unterstützung!