Business Datensicherung schlägt fehl

Benie

Benutzer
Contributor
Sehr erfahren
Mitglied seit
19. Feb 2014
Beiträge
6.782
Punkte für Reaktionen
2.547
Punkte
279
Laufwerk C: ist bestimmt kein logisches Laufwerk. Das ist eine Primäre aktive Partition von der gebootet wird.

So etwas funktioniert, wenn ich mich nicht ganz täusche sonst nur noch mit Linux.
 

maxblank

Benutzer
Contributor
Sehr erfahren
Mitglied seit
25. Nov 2022
Beiträge
3.377
Punkte für Reaktionen
1.732
Punkte
244

Benie

Benutzer
Contributor
Sehr erfahren
Mitglied seit
19. Feb 2014
Beiträge
6.782
Punkte für Reaktionen
2.547
Punkte
279
Habt beide Recht, Gedanklich bin ich grad dabei Gedanklich in die Verwechslung mit erweiterten Partition gekommen, warum auch immer.
 
  • Like
Reaktionen: maxblank

Benie

Benutzer
Contributor
Sehr erfahren
Mitglied seit
19. Feb 2014
Beiträge
6.782
Punkte für Reaktionen
2.547
Punkte
279
Mich würde mal die Grafik von der Aufteilung zum bereits geposteteten Text der Platten interessieren.
Am besten den gesamten Ausschnitt von allem was die Laufwerke betrifft einen Screenshot posten.
 

Benie

Benutzer
Contributor
Sehr erfahren
Mitglied seit
19. Feb 2014
Beiträge
6.782
Punkte für Reaktionen
2.547
Punkte
279
  • Haha
Reaktionen: maxblank

maxblank

Benutzer
Contributor
Sehr erfahren
Mitglied seit
25. Nov 2022
Beiträge
3.377
Punkte für Reaktionen
1.732
Punkte
244
Du hättest insofern Recht, wenn das Laufwerk in GPT formatiert ist, dann wäre es nicht möglich. Sieht mir aber nach MBR aus…
 

Benares

Benutzer
Sehr erfahren
Mitglied seit
27. Sep 2008
Beiträge
12.777
Punkte für Reaktionen
3.164
Punkte
448
Ich gehe nach wie vor davon aus, dass ABfB mit manchen Partitions-Typen einfach nicht klarkommt.
Bleibt halt die Frage, welche Type-ID dein bisheriges Laufwerk D: bisher hatte (2?) und welche Werte andere Konstellationen haben, egal, ob da jetzt "Logisches Laufwerk" dabeisteht oder nicht. Evtl. ist da der "Minitool Partition Wizard" hilfreich, der liefert viel detaillierte Informationen zu den Partitionen,
 

maxblank

Benutzer
Contributor
Sehr erfahren
Mitglied seit
25. Nov 2022
Beiträge
3.377
Punkte für Reaktionen
1.732
Punkte
244
Das ist tatsächlich interessant. Gleich mal vergleichen.

Was spricht für dich gegen Veeam als Alternative?
 

Ghost108

Benutzer
Mitglied seit
27. Jun 2015
Beiträge
1.231
Punkte für Reaktionen
62
Punkte
68
Die Bedienung.
Die Syno ist nicht für mich, sonder für einen "normalen User".
Tatsächlich finde ich das Portal zum Wiederherstellen von Daten von AB einfacher als Veeam.
 

maxblank

Benutzer
Contributor
Sehr erfahren
Mitglied seit
25. Nov 2022
Beiträge
3.377
Punkte für Reaktionen
1.732
Punkte
244
Ok, das ist natürlich Geschmackssache. Vielleicht kann der entsprechende Rechner neu aufgesetzt werden und das Problem hat sich dann eventuell erledigt, es scheint ja doch ein nicht alltäglicher Fall zu sein.

Bei mir schaut es in der Datenträgerverwaltung so aus und ABB läuft auch fehlerfrei.

1720678686881.png
 


 

Kaffeautomat

Wenn du das Forum hilfreich findest oder uns unterstützen möchtest, dann gib uns doch einfach einen Kaffee aus.

Als Dankeschön schalten wir deinen Account werbefrei.

:coffee:

Hier gehts zum Kaffeeautomat 

 
 
  AdBlocker gefunden!

Du bist nicht hier, um Support für Adblocker zu erhalten. Dein Adblocker funktioniert bereits ;-)

Klar machen Adblocker einen guten Job, aber sie blockieren auch nützliche Funktionen.

Das Forum wird mit hohem technischen, zeitlichen und finanziellen Aufwand kostenfrei zur Verfügung gestellt. Wir zeigen keine offensive Werbung und bemühen uns um eine dezente Integration.

Bitte unterstütze dieses Forum, in dem du deinen Adblocker für diese Seite deaktivierst.

Du kannst uns auch über unseren Kaffeautomat einen Kaffe ausgeben oder ein PUR Abo abschließen und das Forum so werbefrei nutzen.

Vielen Dank für Deine Unterstützung!